Einfache Möglichkeiten, um Reibungslöcher an den Oberschenkeln in Jeans zu vermeiden - Gunook

Einfache Möglichkeiten, um Reibungslöcher an den Oberschenkeln in Jeans zu vermeiden - Gunook
Einfache Möglichkeiten, um Reibungslöcher an den Oberschenkeln in Jeans zu vermeiden - Gunook
Anonim

Reibelöcher in den Oberschenkeln sind ein wirklich frustrierendes Problem, besonders wenn sie sich auf deiner Lieblingsjeans bilden. Zum Glück gibt es einige Möglichkeiten, wie Sie Ihre Jeans in einem Top-Zustand halten können. In nur wenigen Minuten kannst du deine Jeans verstärken und schützen, was später ungewollte Risse verhindern kann.

Schritte

Methode 1 von 2: Flicken der inneren Oberschenkel

Verhindern Sie Oberschenkelabrieblöcher in Jeans Schritt 1

Schritt 1. Schneiden Sie 2 große quadratische Stücke Denim zu, die als Aufnäher dienen

Durchsuchen Sie Ihren Kleiderschrank oder Ihre Garderobe nach einer zusätzlichen Jeans oder einem anderen Denim-Kleidungsstück, das Sie nicht mehr tragen. Nimm eine Stoffschere und schneide 2 Abschnitte aus Denim aus, die etwa 7,6 x 10,2 cm groß sind oder groß genug sind, um den inneren Oberschenkelbereich deiner Jeans zu bedecken.

  • Schneiden Sie Ihre Aufnäher aus dehnbarem Denim, da dies einfacher zu verarbeiten ist.
  • Du kannst auch vorgefertigte Denim-Patches in einem Bastel- oder Stoffladen kaufen.
  • Es ist besser, wenn der Patch zu groß ist, als nicht groß genug.
Verhindern Sie Oberschenkelabrieblöcher in Jeans Schritt 2

Schritt 2. Stecken Sie den Patch an Ihre Jeans, um ihn zu fixieren

Schieben Sie den Patch in Ihre Jeans, ohne Ihre Jeans umzudrehen. Zentrieren Sie den Patch um den inneren Oberschenkelbereich Ihrer Jeans und halten Sie ihn dann fest. Befestigen Sie Stecknadeln an den Rändern der Innenseiten der Oberschenkel und halten Sie den Aufnäher an der Innenseite Ihres Stoffes fest.

Der Patch wird wahrscheinlich größer sein als der Abschnitt deiner Jeans, den du verstärkst, was völlig normal ist

Verhindern Sie Oberschenkelabrieblöcher in Jeans Schritt 3

Schritt 3. Nähen Sie in horizontalen Linien über den Patch

Legen Sie den festgesteckten Teil Ihrer Jeans unter Ihre Nähmaschine und klemmen Sie den Fuß fest. Nähen Sie über den inneren Oberschenkelbereich Ihrer Jeans in geraden, horizontalen Linien, indem Sie die Rückstichfunktion verwenden, um hin und her zu gehen, wenn Ihre Nähmaschine diese Funktion hat. Diese genähten Linien sorgen dafür, dass Ihr Patch wirklich sicher ist, und tragen dazu bei, Ihre inneren Oberschenkelbereiche zu stärken.

  • Überprüfe noch einmal, ob du über dem Patch unter deiner Jeans nähst.
  • Die Steppnähte verstärken Ihren Patch um den inneren Oberschenkelbereich.
  • Für ein strapazierfähiges Finish verwenden Sie dickes Denimgarn zusammen mit einer Denimnadel, wie einer 100/16 Jeansnadel. Wenn Sie möchten, dass sich Ihr Aufnäher einfügt, wählen Sie einen Faden, der zur Farbe Ihrer Jeans passt.
Verhindern Sie Oberschenkelabrieblöcher in Jeans Schritt 4

Schritt 4. Drehen Sie Ihre Jeans und nähen Sie sie mit vertikalen Linien

Drehe deine Jeans um 90 Grad, aber behalte die Sticheinstellung gleich. Gehen Sie in gleichmäßigen, vertikalen Linien über den Oberschenkelbereich Ihrer Jeans hin und her. Wenn Ihre Maschine damit ausgestattet ist, verwenden Sie die Rückstichfunktion, um Ihren Nähten eine zusätzliche Stützschicht zu verleihen.

Sie sollten den gesamten Abschnitt, den Sie mit horizontalen Linien genäht haben, durchgehen

Verhindern Sie Oberschenkelabrieblöcher in Jeans Schritt 5

Schritt 5. Drehen Sie Ihre Jeans um und schneiden Sie überschüssigen Stoff ab

Klappen Sie Ihre Jeans aus, sodass der große Patch sichtbar ist. Nimm eine Stoffschere und schneide überschüssigen Denim entlang der Ränder deines Aufnähers ab, damit deine Jeans angenehmer zu tragen ist. Verlassen 12 cm (0,20 Zoll) Platz um die genähte Kante Ihres Aufnähers, damit er stabil bleibt.

Verhindern Sie Oberschenkelabrieblöcher in Jeans Schritt 6

Schritt 6. Wiederholen Sie diesen Vorgang am anderen inneren Oberschenkel Ihrer Jeans

Nehmen Sie den zweiten Denim-Patch und stecken Sie ihn am anderen Oberschenkelabschnitt entlang des gegenüberliegenden Beins fest. Wiederholen Sie die gleichen Stiche, die Sie zuvor gemacht haben, und verwenden Sie horizontale und vertikale Stichlinien, um Ihren Patch zu sichern und zu verstärken. Schneide den überschüssigen Stoff vom Patch ab und schon kannst du deine verstärkte Jeans tragen!

Methode 2 von 2: Deine Jeans bewahren

Verhindern Sie Oberschenkelabrieblöcher in Jeans Schritt 7

Schritt 1. Drehen Sie Ihre Jeans um, bevor Sie sie waschen

Überprüfen Sie jedes einzelne Kleidungsstück, bevor Sie es in die Waschmaschine werfen. Anstatt deine Jeans so zu waschen, wie sie ist, nimm dir einen Moment Zeit, um sie umzudrehen. Dadurch hält deine Jeans länger, nachdem du sie mehrmals gewaschen hast, und verhindert, dass der äußere Teil deiner Jeans aneinander reibt.

Überprüfen Sie als zusätzliche Vorsichtsmaßnahme das Pflegeetikett auf Ihrer Jeans, um zu sehen, ob besondere Waschanforderungen wie Handwäsche oder eine Vorliebe für die Wassertemperatur vorhanden sind

Verhindern Sie Oberschenkelabrieblöcher in Jeans Schritt 8

Schritt 2. Wasche deine Jeans alle paar Mal, damit sie nicht abgenutzt wird

Wasche deine Jeans nicht jedes Mal, wenn du sie trägst – dies führt dazu, dass sie schneller verblassen und verschleißen, was möglicherweise zu Reibungslöchern in den Oberschenkeln auf der ganzen Linie führen kann. Wasche deine Jeans stattdessen, nachdem du sie mindestens 3-4 Mal getragen hast oder wenn sie anfängt, wirklich schlecht auszusehen oder zu riechen.

Verhindern Sie Oberschenkelabrieblöcher in Jeans Schritt 9

Schritt 3. Tragen Sie Boxershorts oder Shorts zu Ihrer Jeans

Ziehen Sie eine Boxershorts, Jungenshorts oder eine andere lange Unterwäsche an, bevor Sie Ihre Jeans anziehen. Das Hinzufügen dieser Art von Schicht zu Ihrem Ensemble kann Reibung und Reibungslöcher an den Oberschenkeln in Ihrer Jeans verhindern.

Diese Art von Unterwäsche kann auch ein Scheuern verhindern

Verhindern Sie Oberschenkelabrieblöcher in Jeans Schritt 10

Schritt 4. Reduzieren Sie die Reibung, indem Sie Ihre Jeans mit klarer Seife einreiben

Nimm ein klares Stück Glyzerinseife und schrubbe damit die Innenseiten der Oberschenkel deiner Jeans. Tun Sie dies, wenn Sie Ihre Jeans anziehen, um langfristige Reibung und eventuelle Reibung der Oberschenkel zu verhindern.

Tipps

  • Kaufen Sie Jeans, die Ihnen bequem passen. Kaufe bei Bedarf Jeans in der nächstgrößeren Größe, damit du weniger Reibungslöcher an den Oberschenkeln hast.
  • Du kannst Patches auch von Hand auf Jeans nähen.

Beliebt nach Thema