So erkennen Sie, ob jemand einen Schlaganfall hatte – wikiHow

So erkennen Sie, ob jemand einen Schlaganfall hatte – wikiHow
So erkennen Sie, ob jemand einen Schlaganfall hatte – wikiHow
Anonim

Ein Schlaganfall tritt auf, wenn der Blutfluss zu Ihrem Gehirn unterbrochen wird, was dazu führt, dass Ihre Gehirnzellen abschalten, da sie nicht über den notwendigen Sauerstoff und die notwendigen Nährstoffe verfügen, um zu funktionieren. Schlaganfälle sind die dritthäufigste Todesursache in den USA und Großbritannien und führen weltweit zu 10 % der Todesfälle. Es ist wichtig, dass Sie wissen, wie Sie die Anzeichen eines Schlaganfalls erkennen, insbesondere wenn jemand, den Sie kennen, ein Schlaganfallrisiko hat. Es gibt eine Behandlung, um den durch einen Schlaganfall verursachten Schaden zu minimieren, aber die Person muss innerhalb einer Stunde nach Auftreten der Symptome in ein Krankenhaus gebracht werden.

Schritte

Teil 1 von 2: Die Symptome eines Schlaganfalls erkennen

Identifizieren, ob jemand einen Schlaganfall hatte Schritt 1

Schritt 1. Verstehe den Unterschied zwischen einem Schlaganfall und einem Mini-Stroke

Es gibt zwei Haupttypen von Schlaganfällen: einen ischämischen Schlaganfall, der durch ein Blutgerinnsel in Ihrem Gehirn verursacht wird, und einen hämorrhagischen Schlaganfall, der durch ein Blutgefäß in Ihrem Gehirn verursacht wird, das bricht und in das Gehirn blutet. Hämorrhagische Schlaganfälle sind seltener als ischämische Schlaganfälle, da nur etwa 20 Prozent der Schlaganfälle hämorrhagisch sind. Beide Arten von Schlaganfällen sind schwerwiegend und können lebensbedrohlich sein, wenn die Person nicht so schnell wie möglich behandelt wird.

Mini-Schlaganfälle, auch transiente ischämische Attacken (TIA) genannt, treten auf, wenn Ihr Gehirn weniger Blut als normal erhält. Sie können von wenigen Minuten bis zu einem Tag dauern. Viele Menschen, die einen Mini-Schlaganfall erleiden, merken nicht einmal, dass sie einen Schlaganfall hatten, aber Mini-Schlaganfälle können ein Warnzeichen für einen vollständigen Schlaganfall sein. Wenn jemand einen Mini-Schlaganfall erleidet, sollte er sofort ärztliche Hilfe erhalten

Identifizieren, ob jemand einen Schlaganfall hatte Schritt 2

Schritt 2. Suchen Sie nach zwei oder mehr Symptomen eines Schlaganfalls

Die meisten Menschen, die an einem Schlaganfall leiden, zeigen zwei oder mehr der häufigsten Symptome eines Schlaganfalls, darunter:

  • Plötzliches Taubheitsgefühl oder Schwäche im Gesicht, Arm oder Bein auf einer Körperseite.
  • Plötzliche Schwierigkeiten beim Sehen aus einem oder beiden Augen.
  • Plötzliche Schwierigkeiten beim Gehen sowie Schwindel und Gleichgewichtsverlust.
  • Plötzliche Verwirrung und Schwierigkeiten beim Sprechen oder Verstehen eines Gesprächspartners.
  • Plötzlich starke Kopfschmerzen ohne eindeutige Ursache.
Identifizieren, ob jemand einen Schlaganfall hatte Schritt 3

Schritt 3. Führen Sie den F.A.S.T-Test durch

Für einen Schlaganfallpatienten kann es schwierig sein, seine Symptome zu beschreiben oder zu erklären. Um zu bestätigen, dass die Person einen Schlaganfall hat, können Sie einen Schnelltest namens F.A.S.T. Prüfung:

  • Gesicht – Bitten Sie die Person, zu lächeln. Überprüfen Sie, ob eine Seite ihres Gesichts herabhängt oder taub erscheint. Ihr Lächeln kann auf einer Seite ihres Gesichts ungleichmäßig oder schief erscheinen.
  • Arme – Bitten Sie die Person, beide Arme zu heben. Wenn sie ihre Arme nicht heben können oder ein Arm nach unten driftet, erleiden sie wahrscheinlich einen Schlaganfall.
  • Sprache – Stellen Sie der Person eine einfache Frage, wie ihren Namen oder ihr Alter. Achte darauf, ob ihre Worte undeutlich sind, wenn sie auf dich antworten oder ob sie Schwierigkeiten haben, Wörter zu bilden.
  • Zeit – Wenn die Person eines dieser Symptome zeigt, ist es an der Zeit, die Notrufnummer 911 anzurufen. Sie sollten auch die Zeit überprüfen, um zu bestätigen, wann die Symptome der Person zum ersten Mal aufgetreten sind, da das medizinische Personal diese Informationen verwendet, um die Person besser zu versorgen.

Teil 2 von 2: Das Schlaganfallopfer medizinisch versorgen

Identifizieren, ob jemand einen Schlaganfall hatte Schritt 4

Schritt 1. Rufen Sie so schnell wie möglich die Notrufnummer 911 an, um medizinische Hilfe zu erhalten

Sobald Sie bestätigen, dass die Person einen Schlaganfall hat, müssen Sie sofort Maßnahmen ergreifen und die Notrufnummer 911 anrufen. Sie sollten dann dem Disponenten mitteilen, dass die Person einen Schlaganfall hat und sofort ärztliche Hilfe benötigt. Ein Schlaganfall gilt als medizinischer Notfall, denn je länger der Blutfluss zum Gehirn unterbrochen wird, desto größer ist die Schädigung des Gehirns.

Identifizieren, ob jemand einen Schlaganfall hatte Schritt 5

Schritt 2. Lassen Sie den Arzt Tests und eine Untersuchung durchführen

Sobald Sie das Schlaganfallopfer in ein Krankenhaus bringen, wird der Arzt der Person Fragen stellen, z. B. was passiert ist und wann die ersten Symptome aufgetreten sind. Anhand dieser Fragen kann der Arzt feststellen, ob die Person klar denkt und wie schwer der Schlaganfall ist. Der Arzt wird auch die Reflexe der Person testen und mehrere Tests anordnen, darunter:

  • Bildgebende Tests: Diese Tests liefern ein klares Bild des Gehirns der Person, einschließlich CT-Scans und MRT-Scans. Sie helfen dem Arzt festzustellen, ob der Schlaganfall durch eine Blockade oder eine Blutung im Gehirn verursacht wurde.
  • Elektrische Tests: Sie erhalten wahrscheinlich ein EEG (Elektroenzephalogramm), um die elektrischen Impulse und die sensorischen Prozesse des Gehirns aufzuzeichnen, und ein EKG (Elektrokardiogramm), um die elektrische Aktivität des Herzens zu messen.
  • Blutflusstests: Diese Tests zeigen alle Veränderungen des Blutflusses zum Gehirn, die auftreten können.
Identifizieren, ob jemand einen Schlaganfall hatte Schritt 6

Schritt 3. Besprechen Sie die Behandlungsmöglichkeiten mit dem Arzt

Einige Schlaganfälle können mit einem Medikament namens tPA behandelt werden, das Blutgerinnsel auflöst, die den Blutfluss zum Gehirn behindern. Das Zeitfenster für die Behandlung beträgt jedoch drei Stunden, und die Behandlung hat spezifische Richtlinien für ihre Anwendung. Es ist wichtig, dass die Person innerhalb von 60 Minuten nach dem Schlaganfall in ein Krankenhaus kommt, um untersucht zu werden und diese Behandlung zu erhalten.

  • Eine kürzlich vom National Institute of Neurological Disorders and Strokes (NINDS) durchgeführte Studie ergab, dass einige Schlaganfallpatienten, die innerhalb von drei Stunden nach Beginn ihrer Schlaganfallsymptome tPA erhielten, sich nach drei Monaten mit einer um 30 Prozent höheren Wahrscheinlichkeit mit geringer bis keiner Behinderung erholten.
  • Wenn die Person keine tPA haben kann, kann der Arzt ein Thrombozytenaggregationshemmer oder einen Blutverdünner für eine TIA oder einen Mini-Schlaganfall verschreiben.
  • Wenn die Person einen hämorrhagischen Schlaganfall hatte, kann der Arzt Medikamente zur Senkung des Blutdrucks verschreiben. Sie kann der Person auch alle Thrombozytenaggregationshemmer oder Blutverdünner abnehmen.
  • Eine Operation ist in einigen Fällen eine Behandlungsoption.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Beliebt nach Thema