Wie man dankbar ist (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie man dankbar ist (mit Bildern)
Wie man dankbar ist (mit Bildern)
Anonim

Hat dir deine Mutter oder dein bester Freund gesagt, dass du ein undankbarer Mensch bist? Fühlen Sie sich nicht in der Lage, die Schönheit, Natur und Liebe, die Sie umgibt, zu schätzen? Bist du besessen von den Dingen, die du nicht hast, anstatt dankbar zu sein für das, was du hast? Wenn ja, kann ein dankbarerer Mensch dazu beitragen, Ihr Leben zu verbessern.

Schritte

Teil 1 von 3: Ändern Sie Ihre Perspektive

Starten Sie das Notizbuch eines Schriftstellers Schritt 8

Schritt 1. Erstellen Sie jeden Sonntag eine Dankbarkeitsliste

Sie müssen nicht damit warten, bis Thanksgiving alles aufzuschreiben, wofür Sie dankbar sind. Holen Sie sich jeden Sonntag ein Notizbuch und sitzen Sie fünfzehn Minuten draußen, während Sie eine Liste aller Dinge erstellen, für die Sie dankbar sind. Versuchen Sie, sich so viele neue Dinge wie möglich auszudenken und generieren Sie immer mindestens zehn Dinge, egal ob groß oder klein. Du kannst schreiben, die endlose Liebe meiner Mutter oder Das Gemälde, das meine Mitbewohnerin für mich gemacht hat.

  • Fordere dich heraus. Denke jede Woche an mindestens fünfzehn neue Dinge, für die du dankbar bist.
  • Wenn du die Dinge aufschreibst, für die du dankbar bist, wirst du sie noch mehr schätzen.

EXPERTENTIPP

Adam Dorsay, PsyD

Adam Dorsay, PsyD

Licensed Psychologist & TEDx Speaker Dr. Adam Dorsay is a licensed psychologist in private practice in San Jose, CA, and the co-creator of Project Reciprocity, an international program at Facebook's Headquarters, and a consultant with Digital Ocean’s Safety Team. He specializes in assisting high-achieving adults with relationship issues, stress reduction, anxiety, and attaining more happiness in their lives. In 2016 he gave a well-watched TEDx talk about men and emotions. Dr. Dorsay has a M.A. in Counseling from Santa Clara University and received his doctorate in Clinical Psychology in 2008.

Adam Dorsay, PsyD

Adam Dorsay, PsyD

Licensed Psychologist & TEDx Speaker

Close your eyes and visualize what you’ve written down and feel the gratitude. Relive the moment. Put yourself back in the situation and recount what you saw, smelled, tasted, and felt. You can recreate the feel-good chemicals your brain released by associating yourself back into the memory.

Behandeln Sie Ihre Lieben, die Ihrer Scheidung kritisch gegenüberstehen, Schritt 10

Schritt 2. Seien Sie dankbar für Ihre Freundschaften

Viele Menschen sind schuldig, ihre Freunde für selbstverständlich zu halten. Sie denken vielleicht, dass Ihre Freunde einfach nur da sind, wie die Couch in Ihrem Wohnzimmer oder der Baum auf Ihrem Vorgarten. Aber das ist nicht der Fall, lieber Leser. Wenn du deine Freunde zu lange für selbstverständlich hältst, werden sie langsam aus deinem Leben verschwinden. Denken Sie also jedes Mal, wenn Sie mit einem Ihrer Freunde abhängen, darüber nach, wie viel Ihnen diese Person bedeutet, wie viel sie für Sie getan hat und wie viel Glück Sie haben, diese Person in Ihrem Leben zu haben.

Sicher, niemand ist perfekt, und einer Ihrer Freunde hat Sie vielleicht ein oder zwei Mal enttäuscht. Aber waren Sie selbst ein tadelloser Freund? Höchst wahrscheinlich nicht

Nehmen Sie an der Spur von jemandem teil, den Sie nicht gut kennen Schritt 15

Schritt 3. Seien Sie Ihrer Familie dankbar

Ihre Familie ist eine andere Sache, für die Sie dankbar sein sollten. Vielleicht waren deine Eltern sogar die Leute, die dir gesagt haben, dass du dankbarer sein solltest. Also, nimm dir die Zeit, deiner Familie zu sagen, wie viel sie dir bedeutet, hilf im Haushalt, rufe an oder schreibe Briefe, wenn du nicht in der Nähe wohnst, und lass die Menschen zu, die bei dir aufgewachsen und aufgewachsen sind wissen, wie viel sie dir bedeuten.

  • Lass keinen Tag vergehen, ohne deiner Familie zu sagen, wie sehr du sie liebst.
  • Wenn Sie nicht von einer Familie aufgezogen wurden, die Sie gut behandelt hat, müssen Sie dies irgendwann akzeptieren. Auch wenn es völlig unfair ist, wenn du daran arbeiten willst, dankbarer zu sein, musst du dich auf die Menschen konzentrieren, die Teil deines Unterstützungssystems waren, nicht auf die Menschen, die nicht dabei waren.
Bauen Sie eine Beziehung zu einem entfremdeten Kind auf Schritt 20

Schritt 4. Seien Sie dankbar für all die guten Taten, die Sie zu Ihren Gunsten getan haben

Stellen Sie sich im Laufe der Geschichte vor, wie viele Menschen durch unbemerkte harte Arbeit und Selbstlosigkeit dazu beigetragen haben, dass Sie sich jetzt befinden. Zu erkennen, dass Sie ohne all diese Menschen nicht da sein könnten, wo Sie jetzt sind, ist ein wichtiger Schritt, um ein dankbarer Mensch zu sein.

Einige dieser Leute haben ihre Identität nie preisgegeben. Zum Beispiel Leute, die Wikipedia-Artikel schreiben. Aus diesem Grund wissen Sie nie viel, dass ein Fremder oder ein Freund Ihnen wirklich helfen kann. Manchmal kann der moralischste Mensch auch der bescheidenste sein

Deal mit einem perfektionistischen Ehepartner Schritt 6

Schritt 5. Seien Sie dankbar für Ihre Gesundheit

Gesundheit ist eine andere Sache, die Menschen oft als selbstverständlich betrachten, und darüber müssen Sie nachdenken, wenn Sie das nächste Mal jammern oder sich beschweren. Sicher, du hast vielleicht dein Handy verloren oder dich mit deinem besten Freund gestritten und diese Dinge sind scheiße, aber du wirst sie überwinden und sie ziemlich leicht reparieren. Was nicht so einfach behoben werden kann, ist ein schwächender körperlicher Zustand, der den Lauf Ihres Lebens verändern kann; Wenn Sie also das nächste Mal das Gefühl haben, dass die Welt Sie hasst, seien Sie froh, dass Sie einen gesunden, funktionierenden Körper haben.

  • Seien Sie dankbar für die Luft in Ihren Lungen, die Klarheit in Ihrem Kopf und die Sprungkraft in Ihrem Schritt. Es gibt viele Menschen, die nicht so viel Glück haben und es trotzdem schaffen, dankbar zu sein.
  • Sie werden ein besseres Gefühl der Dankbarkeit haben, nachdem Sie Ihren ersten Gesundheitsschreck haben und dann feststellen, dass alles in Ordnung ist. Aber dazu muss es hoffentlich nicht kommen.
Elope Schritt 1

Schritt 6. Seien Sie dankbar für Ihre Möglichkeiten

Seien Sie dankbar für all die Dinge, die Sie tun können. Dies kann bedeuten, zur Schule zu gehen, zur Arbeit zu gehen, den Luxus zu haben, eine Nacht mit Freunden zu verbringen, oder sich die neue Jacke leisten zu können, die Sie im Auge hatten. Dies könnte die Möglichkeit bedeuten, zu reisen oder etwas zu studieren, das Sie fasziniert, auch wenn es nicht so praktisch ist. Die Chancen stehen gut, dass Sie viele Dinge tun können, von denen andere nicht einmal träumen können, also seien Sie dankbar für alle Möglichkeiten, die Ihnen geboten werden.

Sicher, anderen Menschen wurden vielleicht noch mehr Möglichkeiten gegeben als Ihnen, aber das bedeutet nicht, dass Sie in Verbitterung oder Eifersucht verweilen sollten

Verwenden Sie die kognitive Verhaltenstherapie Schritt 19

Schritt 7. Seien Sie dankbar für die Natur

Die Natur ist überall um Sie herum, auch wenn Sie im Herzen einer Großstadt leben. Gehen Sie in einen öffentlichen Park oder spazieren Sie um einen See und seien Sie dankbar für all die Schönheit um Sie herum. Wenn Sie sich täglich zwanzig Minuten Zeit nehmen, um in Ihrer Nachbarschaft herumzulaufen, können Sie für all die Möglichkeiten, die Ihnen gegeben wurden, noch dankbarer machen.

Auch wenn es ein regnerischer, trüber Tag ist, können Sie für das beruhigende Geräusch des Regens dankbar sein

Bitte Gott um Vergebung Schritt 10

Schritt 8. Suchen Sie nach dem Silberstreifen

Wenn Sie ein dankbarer Mensch sein wollen, müssen Sie lernen, den positiven Aspekt jeder Situation zu sehen. Hören Sie mit all dem Jammern und Jammern auf und denken Sie an die Dinge, die Sie glücklich machen, nicht an die Dinge, die Ihnen und Ihrem Glück im Weg stehen. Wenn du dankbar sein willst, dann solltest du deine negativen Gedanken überwinden, indem du drei positive Gedanken für jeden negativen Gedanken denkst.

Stellen Sie die Dinge in die richtige Perspektive. Sie sind vielleicht verärgert, weil Sie einen Mathetest nicht bestanden haben, aber Sie leiden nicht unter dem finanziellen Ruin. Denken Sie daran, dass es immer Menschen gibt, deren Probleme viel größer sind als Ihre, und konzentrieren Sie sich darauf, positiv und glücklich über die Dinge zu sein, die Sie haben

Vermeiden Sie Dinge, die Sie auslaugen Schritt 1

Schritt 9. Hören Sie auf, das Opfer zu spielen

Menschen, die undankbar sind, geben immer der Welt die Schuld für ihre Probleme und denken, dass nichts Schlimmes, was passiert, ihre Schuld ist. Wenn du ein dankbarer Mensch sein willst, dann musst du aufhören zu denken, dass die Welt, deine Lehrer, dein Chef, deine Freunde oder deine Familie alle hinter dir her sind und dich darauf konzentrieren, wie die Welt dir hilft du machst dir das leben leichter.

Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihr Leben. Hören Sie auf zu denken, dass Sie ein Opfer schlechter Umstände sind, und konzentrieren Sie sich auf all die Dinge in Ihrem Leben, von denen jeder zustimmen würde, dass sie tatsächlich gute Umstände sind

Teil 2 von 3: Ändern Sie Ihre Interaktionen

Behandeln Sie Gespräche über eine Diät, wenn Sie Schritt 1 nicht nachvollziehen können

Schritt 1. Sagen Sie Fremden „Danke“

Das heißt, wenn es gerechtfertigt ist. Danke dem Mädchen, das dir morgens um sechs deinen Kaffee gibt; Sie ist wahrscheinlich müde und braucht ein freundliches Wort. Bedanken Sie sich bei Ihrem Server oder dem Check-out-Mitarbeiter in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft. Danke dem Mann im Restaurant, dass er dir die Tür aufgehalten hat. Danke dem Taxifahrer für die reibungslose Heimfahrt.

Es ist nicht nur höflich, sich bei anderen zu bedanken, sondern wird Sie auch in eine dankbarere Denkweise versetzen

Denken Sie wie ein Genie Schritt 8

Schritt 2. Sagen Sie Ihren Lieben, wie dankbar Sie sind

Sich bei Fremden zu bedanken, ist vielleicht einfacher, als sich bei den Menschen zu bedanken, die man am meisten liebt. Wenn Sie jedoch ein dankbarer Mensch sein möchten, sollten Sie Ihren Freunden und Ihrer Familie danken, wenn sie Ihnen helfen oder einfach nur; Sie können ihnen einfach dafür danken, dass sie all die Jahre für Sie da waren, und ihnen sagen, wie viel Ihnen ihre anhaltende Liebe und Unterstützung bedeutet.

Sie mögen es vielleicht nicht, sich verletzlich zu fühlen, aber es wird nicht so schlimm sein, wenn Sie sich daran gewöhnt haben, den Menschen zu danken, die Sie wirklich lieben

Die Angst vor dem Verlassenwerden mit einer psychischen Störung bewältigen Schritt 3

Schritt 3. Schreiben Sie Dankeskarten

Reservieren Sie keine Dankeskarten nur für Ihren Chef oder Ihre Sekretärin; Machen Sie es sich stattdessen zur Gewohnheit, diese Welpen auszusenden, wenn Ihnen jemand wirklich geholfen hat. Vielleicht war es eine Freundin, zu der du den Kontakt verloren hast, die dich drei Nächte hintereinander bei ihr zusammenbrechen ließ, als du in ihrer Nachbarschaft landete. Vielleicht war es ein Klassenkamerad, der Ihnen Stunden damit verbracht hat, Ihnen die Elektronenkonfiguration zu erklären. Wenn Sie die Karte mitschicken, zeigen Sie, wie dankbar Sie sind.

Was auch immer die gute Tat ist, das Schreiben einer Dankeskarte wird nicht nur die andere Person zum Lächeln bringen, sondern Sie werden auch dankbarer, weil Sie Ihre Dankbarkeit in Worten ausdrücken müssen

Finden Sie einen Job als gehörlose oder schwerhörige Person Schritt 18

Schritt 4. Erfreue dich daran, deinen Freunden einen Gefallen zu tun

Undankbare Menschen sind auch dafür bekannt, egoistisch zu sein und nur dann mit anderen Menschen rumhängen zu wollen, wenn sie etwas von ihnen „bekommen“können. Stellen Sie das also auf den Kopf und bieten Sie Ihren Freunden ungefragt an, einen Gefallen zu tun. Vielleicht hat Ihre Freundin einen anstrengenden Tag und braucht jemanden, der ihr das Mittagessen abholt; Vielleicht braucht dein Freund Hilfe bei der Auswahl eines Abschlussballkleides. Was auch immer die Aufgabe ist, stehen Sie zu ihr und Sie werden Dankbarkeit spüren, wenn Ihnen im Gegenzug geholfen wird.

Anderen Gefallen zu tun, macht dich zu einer weniger egoistischen Person und wird dich dankbarer machen, wenn die Zeit gekommen ist

Seien Sie sicher in den Chatrooms Schritt 10

Schritt 5. Hören Sie auf, sich auf Facebook zu beschweren

Dieser ist einfach. Gehen Sie nicht auf Facebook und erzählen Sie Ihren 500 engsten Freunden von Ihrem schrecklichen Tag, von dem schrecklichen Verkehr, in dem Sie 25 Minuten feststeckten, oder davon, wie Sie Ihr Handy zum dritten Mal verloren haben. Schimpfe nicht über „Hasser“, die dir das Leben schwer machen und beschwere dich nicht darüber, dass manche Leute falsch sind und dich nur benutzen. Nutze Facebook nicht als Forum für deine Negativität.

  • Auf Facebook zu schimpfen und Leute dazu zu bringen, Ihre Schimpfwörter mit Kommentaren und Likes zu unterstützen, wird das Feuer nur anheizen und zu undankbarem Verhalten inspirieren.
  • Wenn Sie wirklich das Bedürfnis verspüren, etwas Persönliches mit all Ihren Facebook-Freunden zu teilen, versuchen Sie, daraus etwas Positives zu machen.
Schreiben Sie über Ihre Familie Schritt 13

Schritt 6. Sei nett zu deinen Ältesten

Hören Sie auf zu denken, dass der Besuch Ihrer Großmutter oder Ihres Großvaters nichts anderes als eine lästige Pflicht ist. Seien Sie dankbar für Ihre Ältesten und die Einsichten, die sie bieten können, und wissen Sie, dass sie nicht für immer da sein werden. Holen Sie sich Ihre kostbare Zeit mit Ihren Großeltern, solange Sie können, wenn Sie das Glück haben, sie zu haben. Wenn nicht, sei nett zu älteren Familienmitgliedern und zeige ihnen, wie sehr du ihre Weisheit und Liebe schätzt.

Du wirst eines Tages auch alt sein, Kumpel. Willst du ein Enkelkind, das die Minuten herunterzählt, bis es sich seinen Freunden im Einkaufszentrum anschließen kann?

Identifizierung von Substanzmissbrauch am Arbeitsplatz Schritt 11

Schritt 7. Vermeiden Sie Eifersucht wie die Pest

Eifersüchtig ist ein klassisches Merkmal undankbarer Menschen. Wenn du undankbar bist, dann vergleichst du dich die ganze Zeit mit anderen Menschen, wünscht dir, du wärst jemand anderes und wirst grün und wünscht dir, du hättest den Freund, das Auto, die Garderobe oder das Aussehen eines deiner Freunde oder sogar eines völlig Fremder. Wenn Sie dankbar sein möchten, müssen Sie das Vergleichsspiel so schnell wie möglich aufhören, oder Sie werden nie glücklich mit dem, was Sie haben.

Denken Sie daran, dass es unmöglich ist, sich wirklich mit jemand anderem zu vergleichen, ohne die ganze Geschichte zu kennen. Sicher, du wünscht dir vielleicht, du hättest so viel Geld wie deine beste Freundin, aber sie wünscht sich vielleicht, dass ihre Eltern sich genauso lieben wie deine

Teil 3 von 3: Dankbarkeit üben

Bekämpfe Depressionen und Einsamkeit ohne fremde Hilfe Schritt 15

Schritt 1. Freiwillige

Freiwilligenarbeit in deiner Gemeinde ist eine weitere Möglichkeit, zu zeigen, wie dankbar du für all die Dinge bist, die dir die Welt gegeben hat. Egal, ob Sie beim Aufräumen eines örtlichen Parks helfen, in einer Suppenküche arbeiten oder Kindern und Erwachsenen in Ihrer Gemeinde das Lesenlernen beibringen, Sie werden ein dankbarerer Mensch, wenn Sie Ihre Zeit Menschen widmen, die weniger Glück haben und sie schätzen alles, was ''sie'' zu bieten haben, ''Sie.''

Wenn dir die Freiwilligenarbeit wirklich Spaß macht, kannst du sogar eine Freiwilligenreise in ein anderes Land unternehmen. Dies wird Ihre Perspektive wirklich verändern und Sie noch dankbarer machen

Freiwilliger, um älteren Menschen zu helfen Schritt 11

Schritt 2. Kommunizieren Sie mit der Natur

Korrekt. Einfach in den Park zu gehen und in der Sonne zu sitzen, kann Ihnen helfen, alles zu schätzen, was Sie im Leben haben. Ob Sie schwimmen gehen, in einem Park meditieren, wandern oder einen Berg erklimmen, die Begegnung mit der Natur wird Ihnen zeigen, wie vergänglich Ihr Leben ist und wie sehr Sie all die kleinen Dinge schätzen sollten, die das Leben Ihnen zu bieten hat.

Je mehr Zeit Sie draußen verbringen, anstatt in Ihrem Zuhause eingepfercht zu sein, desto dankbarer werden Sie

Umgang mit älteren alkoholkranken Eltern als Erwachsener Schritt 7

Schritt 3. Machen Sie Yoga

Yoga ist die Praxis der Dankbarkeit. Während Sie diese Armbalancen üben und diese Vinyasas machen, werden Sie wirklich daran arbeiten, eine Verbindung zwischen Ihrem Geist und Ihrem Körper zu finden, die es Ihnen ermöglicht, jeden Atemzug, jede Bewegung und jede Person um Sie herum zu schätzen. Yoga wird Sie daran erinnern, dass die Welt hat, was Sie brauchen und dass Sie haben, was die Welt will.

  • Eine wöchentliche Yoga-Gewohnheit wird dir helfen, die kleinen Dinge zu schätzen und nicht das Gefühl zu haben, dass du nicht genug vom Leben bekommst.
  • Beim Yoga geht es darum, großzügig zu sein und der Welt das anzubieten, was man hat. Das macht Sie garantiert weniger egoistisch und dankbarer.
Hilf den Obdachlosen Schritt 21

Schritt 4. Führen Sie einen zufälligen Akt der Freundlichkeit durch

Sie sollten Ihre Freundlichkeit nicht immer für Ihre engen Freunde oder Familienmitglieder aufheben. Helfen Sie einem Nachbarn, nach einem verlorenen Hund zu suchen. Helfen Sie dem Mädchen im Café, das sich mit Kaffee verschüttet hat, aufzuräumen. Hilf einer alten Frau, ihre Einkäufe zu tragen. Manchmal werden sich diese Gelegenheiten bieten – Sie müssen nicht nach ihnen suchen. Und wenn sie kommen, ist es am besten, mit Großzügigkeit zu handeln, und Sie werden dankbarer für Ihren Teil in der Welt sein.

Setzen Sie sich zum Ziel, mindestens einen zufälligen Akt der Freundlichkeit pro Monat zu tun. Versuchen Sie, dies auf eine Woche zu reduzieren. Denkst du, du schaffst einen am Tag? Sie werden es nie wissen, bis Sie es versuchen

Seien Sie mit Ihren Kollegen befreundet Schritt 7

Schritt 5. Geben Sie Ihrem Freund ein nachdenkliches Geschenk, nur weil

Ein Geschenk zu machen ist eine großartige Möglichkeit, Dankbarkeit zu üben. Du musst nicht auf den Geburtstag deiner Freundin warten, um ihr ein Geschenk zu machen, wenn du wirklich willst, dass sie weiß, wie viel sie dir bedeutet. Wenn Sie auf einem Kunsthandwerksmarkt einen süßen Bilderrahmen sehen, kleben Sie ein Bild von Ihnen beiden hinein und geben Sie es ihr; Wenn du das perfekte Accessoire für deine Freundin siehst, nimm es und überreiche es ihr in einer kleinen Geschenktüte. Nicht der Preis zählt, sondern der Gedanke.

Gewöhnen Sie sich an, Ihren Freunden Geschenke zu machen, nur weil Sie an sie denken und möchten, dass sie sich besonders fühlen, ist eine großartige Möglichkeit, ein dankbarerer Mensch zu sein

Tipps

  • Danke allen um dich herum für einfache Dinge (aber nicht zu viel, sonst wird es nervig), um deine Dankbarkeit zu zeigen.
  • Versuchen Sie, während der Mahlzeiten keine Lebensmittel zu verschwenden.
  • Beschweren Sie sich nicht über Dinge, die Sie für selbstverständlich halten, z.B. Schule, überbeschützende Eltern usw.
  • Lesen Sie Bücher wie Parvana und Parvana's Journey.
  • Versuchen Sie, so gut es geht, positiv zu sein.
  • Wann immer Sie sich in einem Problem oder einer schlechten Situation befinden, denken Sie an 3 Dinge, die viel schlimmer sein könnten, und danken Sie Gott, dass er Ihnen nur die kleineren Probleme gibt.

Beliebt nach Thema