3 Wege, um jemanden zu lieben

3 Wege, um jemanden zu lieben
3 Wege, um jemanden zu lieben
Anonim

Es ist nicht leicht, jemanden dazu zu bringen, jemanden zu lieben. Liebe ist ein komplexer Cocktail aus Chemikalien und Umständen, und es gibt keine ausfallsichere Formel, um sie zu verwirklichen. Frage dich, warum du dich dazu bringen willst, jemanden zu lieben. Bedenken Sie, dass Sie es möglicherweise nicht erzwingen können. Wenn Sie entschlossen sind, können Sie vielleicht den Weg für die Liebe ebnen, indem Sie Intimität und eine emotionale Verbindung herstellen.

Schritte

Methode 1 von 3: Die Bühne für die Liebe schaffen

Lass dich jemanden lieben Schritt 1

Schritt 1. Seien Sie geduldig

Denken Sie daran, dass Liebe nicht immer auf den ersten Blick geschieht. Geben Sie sich die Chance, sich bei der Person wohl zu fühlen. Nimm die Regungen der Zuneigung wahr, die langsam in dir aufblühen, wie der Frühling. Trenne Liebe von Lust und versuche, eine Person wirklich zu schätzen.

Lass dich jemanden lieben Schritt 2

Schritt 2. Lassen Sie sich verwundbar sein

Es kann Ihnen schwer fallen, jemanden wirklich zu lieben, wenn Sie sich nicht erlauben, ehrlich und authentisch zu sein. Öffne dich, indem du deine Träume, deine Ängste, deine Zweifel und deine Freuden mit dieser Person teilst. Schaffen Sie eine echte und starke menschliche Verbindung.

Es kann erschreckend sein, sich auf diese Weise zu öffnen, aber seien Sie mutig. Zeigen Sie der Person Ihre Narben, Ihre Tränen, Ihre tiefsten Gedanken – wenn auch nicht alle auf einmal

Lass dich jemanden lieben Schritt 3

Schritt 3. Konzentrieren Sie sich auf die besten Teile

Menschen sind kompliziert, und Sie können sich von den verschiedenen Aspekten der Persönlichkeit einer Person gleichzeitig angezogen und abgestoßen fühlen. Es wird viel einfacher sein, sie zu lieben, wenn Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die positiven Dinge richten und nicht auf die negativen. Wenn die Negative relativ gering sind, kann dies eine gute Entscheidung sein. Wenn die Negative jedoch ehrliche Deal-Breaker sind, ist es möglicherweise unklug, sie zu ignorieren.

Lass dich jemanden lieben Schritt 4

Schritt 4. Fälschen Sie es, bis Sie es schaffen

Einige Untersuchungen deuten darauf hin, dass der Akt, so zu tun, als wäre man in jemanden verliebt, tatsächlich wahre Gefühle von Intimität und Verbindung auslösen kann. Wenn Sie sich dabei wohl fühlen, versuchen Sie so zu tun, als ob Sie in diese Person verliebt wären. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und sehen Sie, wohin es Sie führt.

  • Seien Sie vorsichtig mit diesem. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht so lange so tun, als würden Sie sich verirren. Geben Sie Ihr Bestes, um authentisch zu leben.
  • Diese Methode kann effektiver sein, wenn die andere Person dasselbe tut. Es kann schwierig sein, Liebe zu fördern, wenn nicht beide Parteien voll und ganz engagiert sind.

Methode 2 von 3: Gemeinsam Intimität aufbauen

Lass dich jemanden lieben Schritt 5

Schritt 1. Verwenden Sie die Aron 36-Frage-Methode

Arthur und Elaine Aron sind Sozialpsychologen, die fast 50 Jahre damit verbracht haben, zu untersuchen, wie und warum sich Menschen verlieben. Durch ihre Recherchen entwickelte das Paar eine Liste von drei Dutzend Fragen, die angeblich eine tiefe Intimität zwischen zwei Menschen in einer Laborumgebung fördern können. Diese Fragen lösen Ihr Problem vielleicht nicht – aber es hat sich auch gezeigt, dass die Methode die Romanze in Langzeitpaaren wieder aufleben lässt und eine Verbindung zwischen relativ Fremden herstellt.

Lass dich jemanden lieben Schritt 6

Schritt 2. Stellen Sie sich gegenseitig den ersten Satz von 12 Fragen

Erklären Sie das Experiment Ihrem Partner oder der Person, in die Sie sich verlieben möchten. Stimmen Sie zu, sich zusammenzusetzen, bis Sie alle 36 Fragen beantwortet haben. Der gesamte Vorgang sollte einige Stunden dauern.

  • Wenn jemand auf der Welt die Wahl hätte, wen würden Sie sich als Dinnergast wünschen?
  • Wärst du gerne berühmt? Inwiefern?
  • Haben Sie vor einem Telefonat jemals geprobt, was Sie sagen werden? Wieso den?
  • Was wäre für Sie ein „perfekter“Tag?
  • Wann haben Sie zuletzt für sich selbst gesungen? Zu jemand anderem?
  • Wenn Sie 90 Jahre alt werden könnten und in den letzten 60 Jahren Ihres Lebens entweder den Geist oder den Körper eines 30-Jährigen behalten könnten, was würden Sie sich wünschen?
  • Haben Sie eine geheime Ahnung, wie Sie sterben werden?
  • Nennen Sie drei Dinge, die Sie und Ihr Partner anscheinend gemeinsam haben.
  • Wofür in Ihrem Leben sind Sie am dankbarsten?
  • Wenn Sie etwas an Ihrer Erziehung ändern könnten, was wäre das?
  • Nehmen Sie sich vier Minuten Zeit und erzählen Sie Ihrem Partner Ihre Lebensgeschichte so detailliert wie möglich.
  • Wenn Sie morgen aufwachen könnten, wenn Sie eine bestimmte Eigenschaft oder Fähigkeit erworben haben, welche wäre das?
Lass dich jemanden lieben Schritt 7

Schritt 3. Fahren Sie mit dem zweiten Fragenblock fort

Nachdem Sie alle die ersten 12 Fragen beantwortet haben, bewerten Sie das Experiment erneut. Wenn Sie sich mit dieser Person immer noch wohl fühlen, fahren Sie mit den nächsten 12 Fragen fort. Beachten Sie, dass die Fragen so konzipiert sind, dass sie nach und nach tiefere und persönlichere Antworten geben.

  • Wenn eine Kristallkugel Ihnen die Wahrheit über sich selbst, Ihr Leben, die Zukunft oder etwas anderes sagen könnte, was würden Sie gerne wissen?
  • Gibt es etwas, von dem Sie schon lange träumen? Warum hast du es nicht getan?
  • Was ist die größte Leistung Ihres Lebens?
  • Was schätzt du an einer Freundschaft am meisten?
  • Was ist Ihre wertvollste Erinnerung?
  • Was ist deine schrecklichste Erinnerung?
  • Wenn Sie wüssten, dass Sie in einem Jahr plötzlich sterben würden, würden Sie dann etwas an Ihrer jetzigen Lebensweise ändern? Wieso den?
  • Was bedeutet Freundschaft für dich?
  • Welche Rolle spielen Liebe und Zuneigung in Ihrem Leben?
  • Teilen Sie abwechselnd etwas, das Sie als positive Eigenschaft Ihres Partners betrachten. Teilen Sie insgesamt fünf Elemente.
  • Wie nah und warm ist Ihre Familie? Haben Sie das Gefühl, dass Ihre Kindheit glücklicher war als die der meisten anderen?
  • Wie empfinden Sie Ihre Beziehung zu Ihrer Mutter?
Lass dich jemanden lieben Schritt 8

Schritt 4. Beantworten Sie die letzten zwölf Fragen

Inzwischen solltest du tief im Gespräch mit der Person sein. Sie können eine starke und intime Verbindung spüren oder sich einfach nur wohl fühlen, wenn Sie mit ihnen sprechen. Wenn Sie dem Experiment immer noch positiv gegenüberstehen, fahren Sie mit dem dritten Fragenblock fort und lassen Sie sich auf eine noch tiefere emotionale Erfahrung ein.

  • Machen Sie jeweils drei wahre „Wir“-Aussagen. Zum Beispiel: „Wir sind beide in diesem Raum und fühlen uns …“
  • Vervollständige diesen Satz: „Ich wünschte, ich hätte jemanden, mit dem ich teilen könnte …“
  • Wenn Sie mit Ihrem Partner ein enger Freund werden möchten, teilen Sie ihm bitte mit, was für ihn wichtig wäre.
  • Sagen Sie Ihrem Partner, was Sie an ihm mögen; Seien Sie diesmal sehr ehrlich und sagen Sie Dinge, die Sie jemandem, den Sie gerade erst kennengelernt haben, vielleicht nicht sagen würden.
  • Teile mit deinem Partner einen peinlichen Moment in deinem Leben.
  • Wann haben Sie zuletzt vor einer anderen Person geweint? Alleine?
  • Erzählen Sie Ihrem Partner etwas, das Sie bereits an ihm mögen.
  • Was ist, wenn überhaupt, zu ernst, um Witze zu machen?
  • Wenn Sie heute Abend sterben würden und keine Gelegenheit hätten, mit jemandem zu kommunizieren, was würden Sie am meisten bereuen, es niemandem gesagt zu haben? Warum hast du es ihnen noch nicht gesagt?
  • Ihr Haus, das alles enthält, was Sie besitzen, fängt Feuer. Nachdem Sie Ihre Lieben und Haustiere gerettet haben, haben Sie Zeit, einen letzten Versuch zu unternehmen, um einen Gegenstand zu retten. Was würde es sein? Wieso den?
  • Von all den Menschen in Ihrer Familie, wessen Tod würde Sie am meisten beunruhigen? Wieso den?
  • Teilen Sie ein persönliches Problem mit und fragen Sie Ihren Partner um Rat, wie er damit umgehen könnte. Bitten Sie Ihren Partner auch, Ihnen zu reflektieren, wie Sie sich bezüglich des von Ihnen gewählten Problems fühlen.
Lass dich jemanden lieben Schritt 9

Schritt 5. Schauen Sie sich in die Augen

Untersuchungen haben gezeigt, dass tiefer, anhaltender Augenkontakt einen großen Beitrag dazu leisten kann, intime Gefühle zwischen zwei Menschen zu erzeugen. Augenkontakt allein lässt dich vielleicht nicht in jemanden verlieben, aber es ist sicherlich ein Teil des Puzzles. Wenn du jemandem näher kommen möchtest, schlage vor, dass du versuchst, dem anderen vier Minuten lang in die Augen zu schauen.

Wenn Sie sich nicht wohl dabei fühlen, Ihre Absicht zu formulieren, versuchen Sie, wann immer Sie können, sinnvollen Blickkontakt herzustellen – idealerweise während eines Gesprächs oder in einem intimen Moment

Methode 3 von 3: Ihre Erwartungen absichern

Lass dich jemanden lieben Schritt 10

Schritt 1. Seien Sie ehrlich zu sich selbst

Überlege, warum du in diese Person verliebt sein möchtest, und stelle sicher, dass du dies aus gesunden Gründen tun möchtest. Denken Sie daran, dass Sie jemanden nicht lieben müssen, nur weil er Sie liebt. Versuchen Sie nicht, die Liebe aus Bequemlichkeit oder sozialem Anstand zu erzwingen,

Lass dich jemanden lieben Schritt 11

Schritt 2. Verstehe die Komplexität der Liebe

Liebe entsteht durch eine Reihe von unterschiedlich bewussten und unbewussten Entscheidungen. Die intensiven Gefühle der Anziehung und Bindung sind das Produkt subtiler Hormone und Pheromone – Chemikalien, die hinter den Kulissen wirken und uns mehr oder weniger wahrscheinlich in jemanden verlieben.

  • Auf einer gewissen Ebene kannst du vielleicht die richtigen Bedingungen für die Liebe schaffen. Auf der anderen Seite können die tatsächlichen Gefühle außerhalb Ihrer Kontrolle liegen. Versuchen Sie, den Durchblick zu behalten.
  • Liebe studieren. Verstehe, warum verliebte Menschen so fühlen, wie sie es tun: wie Anziehung und Intimität die Dopamin- und Serotoninrezeptoren in unserem Gehirn anheizen und uns so intensiv fühlen lassen. Wenn Sie die Wissenschaft der Liebe kennen, haben Sie vielleicht eine bessere Vorstellung davon, wie sie zustande kommt.
Lass dich jemanden lieben Schritt 12

Schritt 3. Stellen Sie sicher, dass Sie dies wünschen

Vielleicht haben Sie sich in einen langjährigen Partner verliebt und möchten die Romantik neu aufleben lassen. Tun Sie das, weil Sie es wollen, oder aus Stabilitätsgründen: Kinder, Freunde oder eine Hypothek? Vielleicht haben Sie eine arrangierte Ehe geschlossen oder sind in eine ernsthafte Beziehung zu jemandem geraten, bei dem Sie sich nicht sicher sind. Abgesehen von den sozialen Konsequenzen, denken Sie daran, dass Sie sich nicht dazu bringen müssen, jemanden zu lieben! Gib dir selbst die Erlaubnis, ehrlich und organisch die Liebe zu entdecken, die du verdienst.

Tipps

  • Sei tolerant. Denken Sie daran, dass Sie da draußen keine perfekte Person finden können. Niemand ist perfekt.
  • Überstürze nichts. Sei geduldig. Liebe kommt nicht immer schnell.
  • Versuchen Sie nicht, jemand anderes zu werden, nur um jemandem zu gefallen. Liebe, die auf einer solchen Lüge basiert, kann sich falsch anfühlen. Es kann irgendwann auseinanderfallen, auch wenn es nur Kleinigkeiten sind.
  • Akzeptiere, dass wenn dein Funke weg ist, er vielleicht einfach weg ist. Versuchen Sie nicht, etwas zu erzwingen.

Beliebt nach Thema