Cetylalkohol zur Hautpflege verwenden – wikiHow

Cetylalkohol zur Hautpflege verwenden – wikiHow
Cetylalkohol zur Hautpflege verwenden – wikiHow
Anonim

Cetylalkohol ist ein fester, wachsartiger Inhaltsstoff, der häufig in Kosmetika verwendet wird, um nicht mit Ihrem Lieblingsgetränk oder Isopropylalkohol zu verwechseln. Cetylalkohol ist ein Emulgator, der hilft, Öl und Wasser in Haar- und Hautpflegeprodukten wie Lotionen und Kosmetika zu kombinieren, wodurch die Konsistenz glatter wird. Es ist eine gute Feuchtigkeitscreme und kann eine lohnende Zutat für Ihre Schönheits- und Hautpflege sein!

Zutaten

Selbstgemachte Lotion herstellen

  • 2,7 fl oz (80 ml) Öl
  • 1 fl oz (30 ml) Stearinsäure
  • 1,2 fl oz (35 ml) Sheabutter
  • 1,2 fl oz (35 ml) Cetylalkohol
  • 0,2 fl oz (5,9 ml) Phenonip
  • 0,1 fl oz (3,0 ml) Duftöl
  • 3,5 ml (0,12 fl oz) Farbstoff

Einen cremigen Luminizer herstellen

  • 2,5 g Jojobaöl
  • 0,75 g Cetylalkohol
  • 0,25 g Siliziumdioxid-Mikrokügelchen
  • 1 g Hilit Goldglimmer
  • 0,25 g Goldglimmer
  • 0,25 g Silberglimmer
  • 0,0125 g Vitamin E-Öl

Schritte

Methode 1 von 2: Selbstgemachte Lotion herstellen

Verwenden Sie Cetylalkohol Schritt 1

Schritt 1. Wähle etwas Cetylalkohol und andere Zutaten für deine selbstgemachte Lotion aus

Denken Sie daran, dass die meisten Lotionen mit einer Kombination aus Ölen, Butter, destilliertem Wasser, Stearinsäure, Konservierungsmitteln und einer Art Emulgator wie Cetylalkohol hergestellt werden. Schauen Sie online nach oder besuchen Sie ein Fachgeschäft, um spezifischere Inhaltsstoffe für Ihre Lotion zu kaufen, wie Stearinsäure, Sheabutter und einzigartige Öle.

  • Sie finden Cetylalkohol in den meisten Schönheitsgeschäften oder in normalen Lebensmittelgeschäften. Destilliertes Wasser finden Sie auch in Ihrem Lebensmittelgeschäft.
  • Avocadoöl, Sonnenblumenöl und Süßmandelöl sind eine gute Wahl für eine Lotion.
  • Konservierungsstoffe helfen, Ihre Lotion über einen langen Zeitraum frisch zu halten. Phenonip ist dafür eine gute Wahl.
  • Diese Lotion wird sowohl aus Öl- als auch aus Wasserprodukten hergestellt, die sich normalerweise nicht vermischen. Cetylalkohol wirkt als Emulgator oder als Inhaltsstoff, der Wasser und Öl dazu zwingt, sich zu verbinden.
Verwenden Sie Cetylalkohol Schritt 2

Schritt 2. Mischen Sie Ihre Öle, Stearinsäure und Cetylalkohol in einer mikrowellengeeigneten Schüssel

Stelle eine große, mikrowellengeeignete Schüssel oder Tasse beiseite und gieße dann 2,7 fl oz (80 ml) Öl, 1 fl oz (30 ml) Stearinsäure und 1,2 fl oz (35 ml) Cetylalkohol hinein. Sie können eine Ölsorte oder mehrere Ölsorten verwenden – Sie müssen nur insgesamt 2,7 Flüssigunzen (80 ml) einmischen.

Verwenden Sie Cetylalkohol Schritt 3

Schritt 3. Erhitze die Mischung 2 Minuten lang in der Mikrowelle, damit die Zutaten schmelzen

Stellen Sie die Schüssel oder Tasse in die Mikrowelle und stellen Sie einen Timer für etwa 2 Minuten ein. Wenn es fertig ist, bewege die geschmolzene Mischung zurück zu deinem Arbeitsbereich. Rühren Sie die Zutaten kurz um, um sicherzustellen, dass alles zusammengeschmolzen ist.

Wenn deine Mischung immer noch nicht geschmolzen aussieht, stelle sie für weitere 15 bis 30 Sekunden in die Mikrowelle

Verwenden Sie Cetylalkohol Schritt 4

Schritt 4. Rühren Sie etwas Sheabutter in die heiße Ölmischung

Gießen Sie 35 ml Sheabutter in das geschmolzene Öl. Mit einem Löffel die Sheabutter nach und nach einrühren. Gib die Mischung nicht in die Mikrowelle – lass sie einfach von selbst in der Ölmischung schmelzen. Dies kann einige Minuten dauern, seien Sie also geduldig!

Verwenden Sie Cetylalkohol Schritt 5

Schritt 5. Erhitzen Sie Ihr destilliertes Wasser 1 Minute lang

Überprüfen Sie, ob sich Ihr destilliertes Wasser in einer mikrowellengeeigneten Tasse befindet, und stellen Sie es dann in Ihre Mikrowelle. Stellen Sie die Kochzeit auf eine Minute ein und lassen Sie Ihr Wasser eine warme, aber nicht kochende Temperatur erreichen.

Verwenden Sie Cetylalkohol Schritt 6

Schritt 6. Kombinieren Sie die destillierte Wasser-Öl-Mischung nach und nach

Bewahren Sie die geschmolzenen Öle, Cetylalkohol und Stearinsäure in einem separaten Behälter auf und gießen Sie dann langsam das erhitzte Wasser hinein. Beobachten Sie, wie eine Reaktion auftritt und die Lotion weiß wird.

Stellen Sie sicher, dass sich Ihre Öle in einem Behälter befinden, der groß genug ist, um das Wasser aufzunehmen

Verwenden Sie Cetylalkohol Schritt 7

Schritt 7. Beschleunigen Sie den Emulgiervorgang mit einem Stabmixer

Schließen Sie einen handbetriebenen oder Stabmixer an, der, wie der Name schon sagt, ein kleines und langes Handgerät ist. Stecken Sie den Mixer ein und schalten Sie ihn für etwa 10 bis 15 Sekunden ein. Halten Sie den Mixer an und schalten Sie ihn dann wieder ein, um die Zutaten weiter zu mixen. Fahren Sie mit diesem Vorgang fort, bis Ihre Lotion dick und nicht so flüssig ist.

  • Während Sie dies nicht tun müssen, kann ein Stabmixer Ihrer Lotion wirklich helfen.
  • Dies wird auch als Stabmixer bezeichnet. Wenn Sie keinen zur Hand haben, können Sie einen online oder in einem Haushaltswarengeschäft für weniger als 20 US-Dollar abholen.
Verwenden Sie Cetylalkohol Schritt 8

Schritt 8. Fügen Sie einige Tropfen Phenonip und Duft hinzu

Drücken Sie mit einer Pipette etwa 5,9 ml Phenonip zusammen mit 3,0 ml Ihres gewünschten Duftes in die Lotion. Rühren Sie alle Zutaten in die Lotion ein, um eine wirklich zusammenhängende Mischung zu erhalten.

  • Phenonip und verschiedene Duftöle können Sie online kaufen. Verwenden Sie einen beliebigen Duft, um Ihre Lotion zu parfümieren, aber versuchen Sie, es nicht zu übertreiben. Kleine Dinge haben große Auswirkungen!
  • Phenonip ist eine Flüssigkeit, die verhindert, dass Ihre Cetylalkohol-Lotion mit der Zeit schlecht wird.
Verwenden Sie Cetylalkohol Schritt 9

Schritt 9. Füllen Sie die fertige Lotion in eine wiederverwendbare Flasche und verschließen Sie sie nach 2 Stunden

Platziere einen Trichter entlang der Öffnung einer sauberen, offenen Flasche und gieße dann die Mischung hinein. Gib die Lotion in eine Flasche, solange sie noch etwas flüssig ist – wenn du ein oder zwei Stunden wartest, wird das Produkt ziemlich erstarren. Lassen Sie die Kappe einige Stunden offen, damit das zusätzliche Wasser und die Feuchtigkeit verdunsten können, und schließen Sie dann den Deckel.

  • Wenn Sie die Lotion verkaufen möchten, beschriften Sie die Inhaltsstoffe auf der Vorderseite.
  • Sie können die Lotion mehrere Monate verwenden! Wenn es ranzig aussieht oder riecht, werfen Sie es weg und machen Sie eine neue Charge.

Methode 2 von 2: Einen cremigen Luminizer herstellen

Verwenden Sie Cetylalkohol Schritt 10

Schritt 1. Erhitze 3 cm (1,2 Zoll) Wasser in einem Topf, um ein Wasserbad zu machen

Fülle einen mittelgroßen Topf etwa zur Hälfte und stelle ihn dann auf deinen Herd. Stellen Sie die Hitze auf die höchste Stufe, bis das Wasser kocht. Dann die Hitze wieder auf mittlere Stufe reduzieren, damit das kochende Wasser köcheln kann.

Dieses Wasserbad hilft, Ihre Zutaten zu schmelzen und ein glattes, reichhaltiges Produkt zu schaffen

Verwenden Sie Cetylalkohol Schritt 11

Schritt 2. Gießen Sie Jojobaöl, Siliziumdioxid-Mikrokügelchen, Cetylalkohol und Glimmerpulver in eine hitzebeständige Glasschüssel

Geben Sie 2,5 g Jojobaöl in den Boden der Schüssel und mischen Sie dann 0,75 g Cetylalkohol und 0,25 g Silica-Mikrokügelchen hinein. Rühren Sie eine Prise Hilit-Goldglimmer zusammen mit einer Prise Goldglimmer und Silberglimmer ein. Es ist in Ordnung, wenn sich Ihre Zutaten noch nicht gut vermischen – sie werden sich verbinden, sobald sie im Wasserbad sind.

  • Das Glimmerpulver lässt Ihren Lumizer wirklich leuchtend aussehen.
  • Da Sie es hier mit sehr kleinen Produktmengen zu tun haben, ist es möglicherweise am besten, eine digitale Waage zu verwenden, um Ihre Zutaten abzumessen.
  • Verwenden Sie eine Schüssel, die mindestens 7,6 bis 10,2 cm hoch ist, damit sie sich im Bad nicht mit Wasser füllt.
Verwenden Sie Cetylalkohol Schritt 12

Schritt 3. Bewegen Sie die Glasschüssel in das Bad, damit Sie die Zutaten schmelzen und mischen können

Ziehe ein Paar Handschuhe oder Handschuhe an und bewege deine Schüssel dann in die Mitte des siedenden Wassers. Vergewissern Sie sich, dass alle Zutaten in das heiße Wasser eingetaucht sind, damit sie zu schmelzen beginnen und eine gleichmäßige Mischung bilden.

Verwenden Sie Cetylalkohol Schritt 13

Schritt 4. Entfernen Sie die Glasschüssel, nachdem alle Zutaten geschmolzen sind

Mischen Sie die Zutaten mit einem Gummispatel so, dass die Mischung so glatt wie möglich ist. Behalten Sie die Mischung so gut es geht im Auge – sobald die Mischung flüssig ist und keine Klumpen aufweist, nehmen Sie sie aus dem heißen Wasserbad.

  • Überprüfe, ob alle winzigen Cetylalkoholkügelchen vollständig geschmolzen sind, bevor du die Schüssel aus dem Wasser nimmst.
  • Tragen Sie beim Umgang mit heißem Wasser immer Handschuhe oder Schutzhandschuhe.
Verwenden Sie Cetylalkohol Schritt 14

Schritt 5. Rühren Sie eine kleine Menge Vitamin E-Öl in die Mischung ein

Mischen Sie einen kleinen Löffel oder etwa 0,0125 g Vitamin E-Öl in den Rest Ihres Luminizers. Möglicherweise müssen Sie einen kleinen Löffel oder Zahnstocher verwenden, um eine gleichmäßige Mischung herzustellen.

Verwenden Sie Cetylalkohol Schritt 15

Schritt 6. Gießen Sie die geschmolzenen Zutaten in ein kleines Glas

Stelle ein kleines, sauberes Glas beiseite, das etwa 5 g (1 TL) Flüssigkeit fassen kann. Gießen Sie den gesamten geschmolzenen Luminizer zur einfachen Aufbewahrung in Ihr Glas.

Verwenden Sie Cetylalkohol Schritt 16

Schritt 7. Verschließen Sie das Glas und kühlen Sie es 20 Minuten lang

Befestigen Sie den Deckel auf dem Lumizer und legen Sie ihn in Ihren Kühlschrank. Beschriften Sie das Glas mit etwas Kreppband, damit Sie sich daran erinnern können, was das Produkt ist und wann Sie es genau gemacht haben. Bewahren Sie das Produkt 20 Minuten im Kühlschrank auf, damit es erstarrt und richtig fest wird.

Verwenden Sie Cetylalkohol Schritt 17

Schritt 8. Verwenden Sie den Luminizer innerhalb von 1 Jahr

Behalten Sie das Etikett Ihres Produkts im Auge und stellen Sie sicher, dass es nicht schlecht wird. Wenn Ihr Luminizer schlecht riecht, werfen Sie ihn weg, da die Öle wahrscheinlich ranzig sind.

Lumizer sieht am besten aus, wenn es auf Ihre Brauenknochen, Amorbogen oder Wangenknochen aufgetragen wird

Spitze:

Farbe kann ein wichtiger Indikator dafür sein, ob ein Produkt ranzig ist oder nicht. Obwohl leichte Farbveränderungen keine große Sache sind, solltest du dein Öl vielleicht wegwerfen, wenn es wirklich dunkel ist oder eine ganz andere Farbe hat.

Tipps

Beliebt nach Thema