12 Möglichkeiten, den Husten ohne Hustensaft zu stoppen

Inhaltsverzeichnis:

12 Möglichkeiten, den Husten ohne Hustensaft zu stoppen
12 Möglichkeiten, den Husten ohne Hustensaft zu stoppen
Anonim

Hustensaft kann ein Mittel der Wahl sein, wenn Sie an anhaltendem Husten leiden, aber es ist nicht jedermanns Sache. Vielleicht möchten Sie den Alkohol in den Zutaten vermeiden oder Sie hassen einfach den Geschmack. Zum Glück gibt es mehrere wirksame alternative Heilmittel! Lesen Sie weiter, um die vielen Ansätze zu erfahren, die Sie ergreifen können, um Ihren Husten endgültig zu bekämpfen.

Schritte

Methode 1 von 12: Verwenden Sie Hustenbonbons zur sofortigen Linderung

Stoppen Sie den Husten ohne Hustensaft Schritt 1

0 9 BALD KOMMEN

Schritt 1. Diese Lutschtabletten reduzieren Husten und Verstopfung

Hustenbonbons enthalten Menthol, das dank seiner aromatischen Eigenschaften die Atemwege öffnet. Obwohl sie nicht medizinisch sind, können sie Ihre Symptome lindern und Ihnen eine Pause geben, wenn Sie den ganzen Tag gehustet haben.

Kaufen Sie Hustenbonbons, die Zutaten wie Honig, Zitrone, Eukalyptus und Minze enthalten, um Ihre Hustensymptome zu lindern

Methode 2 von 12: Versuchen Sie Honig, um den nächtlichen Husten zu lindern

Stoppen Sie den Husten ohne Hustensaft Schritt 2

0 8 BALD KOMMEN

Schritt 1. Einige Studien zeigen, dass Honig den Husten unterdrückt

Eine von der Cochrane Library veröffentlichte Studie ergab, dass Honig Hustensymptome effektiv reduzieren konnte. Um diese Methode auszuprobieren, mische 2 Teelöffel (9,9 ml) Honig in heißem Wasser oder Tee. Das Trinken dieses entspannenden Getränks vor dem Schlafengehen kann Ihnen auch helfen, schneller einzuschlafen und nächtliche Hustenanfälle zu lindern.

  • Geben Sie Kindern unter 1 Jahren keinen Honig. Dies kann zu einer seltenen Erkrankung namens Säuglingsbotulismus führen.
  • Honig kann auch verwendet werden, um Halsschmerzen zu lindern, die durch Husten verursacht werden.

Methode 3 von 12: Trinken Sie eine warme, leckere Suppe, um den Husten zu stoppen

Hören Sie auf zu husten ohne Hustensaft Schritt 3

0 7 BALD KOMMEN

Schritt 1. Warme Flüssigkeiten wie Suppe erleichtern die Verstopfung

Sie können auch die Bewegung der Nasenflüssigkeit erhöhen. Beide helfen Ihnen, weniger zu husten. Probieren Sie Hühnernudelsuppe oder sogar warme Brühe, wenn Sie nach etwas Erleichterung suchen. Es wird Ihnen auch helfen, hydratisiert zu bleiben!

  • Wenn dir übel ist oder du nicht viel Appetit hast, nippe an Hühner- oder Gemüsebrühe. Es wird die gleiche Erleichterung bringen!
  • Probieren Sie eine natriumarme Sorte aus, damit Sie sich nicht dehydriert fühlen.

Methode 4 von 12: Gurgeln Sie mit Salzwasser, um den Husten, der durch Verstopfung verursacht wird, zu lindern

Hören Sie auf zu husten ohne Hustensaft Schritt 4

0 6 BALD KOMMEN

Schritt 1. Eine Salzwasserspülung kann den Schleim in Ihrem System entfernen

Dies kann helfen, die Symptome zu lindern, da Schleim, der in Ihren Rachen tropft, Ihren Husten viel schlimmer machen kann. Stelle 14 Teelöffel (1,2 ml) zu 12 Teelöffel (2,5 ml) Salz in einem Glas warmem Wasser. Rühre das Salz um, bis es vollständig aufgelöst ist. Gurgeln Sie das Wasser 1-2 Minuten lang und spucken Sie es dann aus. Achten Sie darauf, dass Sie es nicht schlucken!

  • Tun Sie dies dreimal täglich, bis Ihre Symptome nachlassen.
  • Wenn das Salz deinen Mund oder Rachen reizt, kannst du auch klares, destilliertes warmes Wasser zum Gurgeln verwenden.

Methode 5 von 12: Halten Sie Ihren Kopf hoch, wenn Sie schlafen

Hören Sie auf zu husten ohne Hustensaft Schritt 5

0 5 BALD KOMMEN

Schritt 1. Dadurch wird verhindert, dass der Schleim in den Nebenhöhlen und im Rachen blockiert wird

Dies verbessert Ihren Luftstrom und hilft Ihnen beim Einschlafen leichter zu atmen! Stützen Sie das Kissen unter Ihrem Kopf ab, damit es die natürliche Krümmung Ihres Nackens unterstützt.

Methode 6 von 12: Verwenden Sie einen Luftbefeuchter, um der Luft Feuchtigkeit zuzuführen

Hören Sie auf zu husten ohne Hustensaft Schritt 6

0 8 BALD KOMMEN

Schritt 1. Trockene Luft erschwert das Abfließen des Schleims, was Husten auslöst

Verwenden Sie einen Luftbefeuchter in Ihrem Schlafzimmer oder Wohnzimmer, um der Luft Feuchtigkeit zuzuführen und Ihnen zu helfen, Ihre Nebenhöhlen zu reinigen. Die Luft sollte zwischen 30% und 55% Luftfeuchtigkeit liegen.

  • Bei zu hoher Luftfeuchtigkeit können Schimmelpilze und Hausstaubmilben gedeihen, die beide häufige Ursachen für Allergien und Husten sind.
  • Eine zu niedrige Luftfeuchtigkeit kann zu trockenen Augen, Rachen und Nebenhöhlenreizungen führen.
  • Denken Sie daran, Ihren Luftbefeuchter oft zu reinigen! Kontaminierte Luftbefeuchter können Brutstätten für Schimmel und Bakterien sein.

Methode 7 von 12: Versuchen Sie es mit einem Luftreiniger, um die Luft von Allergenen zu reinigen

Hören Sie auf zu husten ohne Hustensaft Schritt 7

0 6 BALD KOMMEN

Schritt 1. Schwebende Partikel wie Pollen und Schimmel können Ihren Husten verursachen

Ein Luftreiniger, wie ein HEPA-Filter, fängt diese Allergene ein und hat eine Wirksamkeitsrate von 99,9 %. Bewahren Sie einen Luftreiniger in Ihrem Zimmer oder Wohnzimmer auf, um sicherzustellen, dass die Luft Ihren Husten nicht verschlimmert!

  • Ein Luftreiniger ist besonders hilfreich, wenn Sie mit chronischen Allergien oder Asthma-Symptomen zu kämpfen haben.
  • Wechseln und reinigen Sie den Filter häufig gemäß den Anweisungen auf der Verpackung.

Methode 8 von 12: Viel Wasser trinken

Hören Sie auf zu husten ohne Hustensaft Schritt 8

0 5 BALD KOMMEN

Schritt 1. Flüssigkeiten helfen, Verstopfungen zu lösen und Ihren Husten zu lindern

Trinken Sie Wasser, Saft, warme Brühe oder heißes Wasser mit Zitrone, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Zielen Sie auf 2,7 bis 3,7 Liter (91 bis 125 fl oz) Wasser pro Tag ab. Wenn Ihr Husten von Symptomen wie Fieber, Übelkeit und Durchfall begleitet wird, ist es sehr wichtig, dass Sie viel Flüssigkeit zu sich nehmen. Dies wird Ihnen helfen, hydratisiert zu bleiben und zu Ihrem gesunden Selbst zurückzukehren.

Halte dich von Kaffee, Limonade und Alkohol fern. Diese können Sie dehydrieren

Methode 9 von 12: Gönnen Sie sich jede Nacht 8-10 Stunden Ruhe

Hören Sie auf zu husten ohne Hustensaft Schritt 9

0 8 BALD KOMMEN

Schritt 1. Ruhe hilft, Ihr Immunsystem wiederzubeleben

Holen Sie sich viel Schlaf, um Ihren Husten zu bekämpfen, und stellen Sie sicher, dass dies jede Nacht zwischen 8 und 10 Stunden liegt. Sie sollten auch während einer Erkältung anstrengende Übungen vermeiden, da dies Ihre Energie zehren und Sie sich schlechter fühlen kann.

Methode 10 von 12: Versuchen Sie es mit Echinacea-Ergänzungen

Stoppen Sie den Husten ohne Hustensaft Schritt 10

0 5 BALD KOMMEN

Schritt 1. Einige Studien zeigen, dass diese die Dauer Ihres Hustens verkürzen können

Eine von der Cochrane Library veröffentlichte Studie ergab, dass die Nahrungsergänzungsmittel die Dauer einer Erkältung um einen halben Tag verkürzen konnten. Die Ergebnisse deuteten auch darauf hin, dass sie die Schwere der Hustensymptome verringern können. Obwohl mehr medizinische Forschung erforderlich ist, können Echinacea-Ergänzungen möglicherweise Linderung verschaffen. Sprechen Sie unbedingt mit Ihrem Arzt, bevor Sie sie einnehmen. Sobald Sie grünes Licht bekommen, nehmen Sie die Nahrungsergänzungsmittel 7-10 Tage lang nach Ihren ersten Erkältungssymptomen wie verordnet ein.

  • Überschreiten Sie niemals die empfohlene Dosierung auf dem Etikett.
  • Vermeiden Sie die Verwendung von Echinacea, wenn Sie schwanger sind. Die Berichte variieren darüber, ob das natürliche Nahrungsergänzungsmittel während der Schwangerschaft sicher eingenommen werden kann, daher ist es am besten, auf der sicheren Seite zu bleiben und ein anderes Hustenmittel zu wählen.

Methode 11 von 12: Hören Sie auf, Tabak zu rauchen

Hören Sie auf zu husten ohne Hustensaft Schritt 11

0 10 BALD KOMMEN

Schritt 1. Rauchen führt zu Atemwegserkrankungen und chronischem Husten

Wenn Sie regelmäßig rauchen, erkranken Sie auch eher an einer Erkältung oder Grippe, da dies Ihr Immunsystem schwächt. Erwägen Sie, mit dem Rauchen aufzuhören, um dieses Risiko zu mindern und die Symptome zu reduzieren.

  • Wenn Sie mit dem Rauchen aufhören möchten, können Websites wie https://smokefree.gov oder https://lung.org zusätzliche Ressourcen bereitstellen.
  • Passivrauchen kann auch Nebenwirkungen wie Husten verursachen.

Methode 12 von 12: Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn Ihr Husten anhält

Hören Sie auf zu husten ohne Hustensaft Schritt 12

0 5 BALD KOMMEN

Schritt 1. Anhaltender Husten kann ein Symptom einer Grunderkrankung sein

Wenn Sie neben Halsschmerzen, hohem Fieber, Keuchhusten oder postnasalem Tropf (Schleim, der in den Rachen läuft) Husten haben, vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt. Dies können Anzeichen einer zugrunde liegenden Infektion wie Lungenentzündung, Keuchhusten, einer Nebenhöhlenentzündung oder COVID-19 sein. Wenn Sie Blut husten oder Schwierigkeiten beim Atmen haben, suchen Sie sofort einen Notarzt auf.

Abhängig von Ihren Symptomen führt Ihr Arzt eine körperliche Untersuchung durch, um Ihren Hals, Ihre Ohren und Ihre Nasenwege zu untersuchen

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Denken Sie daran, Ihre Hände regelmäßig mit warmem Wasser und Seife zu waschen. Bakterien und Viren verbreiten sich durch direkten Kontakt. Waschen Sie Ihre Hände vor und nach dem Essen, nach dem Toilettengang und vor und nach dem Berühren Ihres Gesichts.
  • Verwenden Sie beim Niesen oder Husten ein Taschentuch, um die Verbreitung von Keimen durch die Luft zu vermeiden. Wenn Sie kein Taschentuch zur Hand haben, niesen oder husten Sie in Ihren Ellbogen, anstatt Ihre Hände vors Gesicht zu legen.

Beliebt nach Thema