So schützen Sie sich richtig und bleiben sicher

So schützen Sie sich richtig und bleiben sicher
So schützen Sie sich richtig und bleiben sicher
Anonim

Während sich das COVID-19-Coronavirus ausbreitet, ergreifen die Gemeinden Maßnahmen, um es zu stoppen. Da sich die Situation ständig ändert, sind Sie wahrscheinlich nervös und verwirrt darüber, was Sie tun sollen. In einigen Städten führen die Staats- und Regierungschefs so genannte „Shelter-in-Place“ein, was im Grunde bedeutet, dass die Bürger ihr Zuhause nicht verlassen sollten, es sei denn, es ist notwendig. Dies schränkt zwar ein, wohin Sie gehen können, aber es wird immer noch ziemlich einfach für Sie sein, die Dinge zu besorgen, die Sie für sich und Ihre Familie benötigen.

Schritte

Methode 1 von 3: In Ihrem Zuhause bleiben

Schutz für Coronavirus Schritt 1

Schritt 1. Sammeln Sie alle benötigten Vorräte, aber horten Sie keine Gegenstände

Ein Shelter-in-Place wird in Notfällen verwendet, um die Öffentlichkeit vor einer Bedrohung zu schützen. Da es sich bei dieser Bedrohung um einen Virus handelt, müssen Sie nicht wie bei einer Naturkatastrophe in Ihr Zuhause eilen. Stattdessen ist es in Ordnung, Dinge wie Lebensmittel, Toilettenpapier, Seife, Tiernahrung und Medikamente zu besorgen, die Sie möglicherweise benötigen. Kaufen Sie diese Artikel, wenn Sie dies benötigen.

Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, ist es auch in Ordnung, Dinge zu kaufen, die Sie für Ihre Arbeit benötigen

Spitze:

Sie müssen keine Artikel für den Unterstand vor Ort lagern, da Sie einkaufen gehen und Artikel für die Lieferung bestellen können. Kaufen Sie nicht mehr Artikel, als Sie benötigen, damit jeder etwas bekommen kann.

Schutz für Coronavirus Schritt 2

Schritt 2. Bleiben Sie in Ihrem Zuhause, es sei denn, Sie führen eine genehmigte Aktivität durch

Da dieser Unterschlupf eine Reaktion auf einen Virusausbruch ist, ist es in Ordnung, manchmal nach draußen zu gehen. Darüber hinaus können Sie Dinge wie Lebensmittel, Reinigungsmittel, Medikamente und Zubehör für die Arbeit von zu Hause aus einkaufen. Bleiben Sie jedoch drinnen, es sei denn, Sie machen eine wesentliche Aktivität.

Es ist zwar in Ordnung, das Haus zu verlassen, um wichtige Aktivitäten zu erledigen, aber tun Sie Ihr Bestes, um Ihre Reisen für Vorräte zu begrenzen. Wichtig ist, dass Sie so wenig wie möglich ausgehen

Schutz für Coronavirus Schritt 3

Schritt 3. Laden Sie keine Besucher in Ihr Zuhause ein

Wie viele Menschen wirst du wahrscheinlich während der Unterbringung vor Ort ein wenig Einsamkeit erfahren oder einfach nur die Geselligkeit vermissen. Soziale Besuche sind jedoch während eines Shelter-in-Place nicht erlaubt, also sprich stattdessen mit deinen Freunden am Telefon, in einem Video-Chat oder online. Auch wenn sich dies wie ein großes Opfer anfühlt, kann es dazu beitragen, dass mehr Menschen in Ihrer Gemeinde gesund bleiben.

Richten Sie geplante Chats mit Ihren Freunden und Ihrer Familie ein, damit Sie sich den ganzen Tag auf sie freuen können. Du könntest zum Beispiel jeden Tag um 18:00 Uhr einen Videoanruf mit deinem besten Freund führen

Schutz für Coronavirus Schritt 4

Schritt 4. Fahren Sie mit der Unterbringung fort, bis die Beamten ankündigen, dass es in Ordnung ist, zu gehen

In der Regel legen Stadtbeamte ein bestimmtes Zeitfenster für eine Unterbringung vor Ort fest, z. B. 2-3 Wochen. Befolgen Sie alle Anweisungen, damit Sie die Richtlinien einhalten. Kehren Sie nicht zu Ihren normalen Aktivitäten zurück, bis der Unterstand angehoben ist.

Schutz für Coronavirus Schritt 5

Schritt 5. Suchen Sie nach täglichen Updates zur Coronavirus-Situation in Ihrer Nähe

Wie Sie wahrscheinlich wissen, ändern sich die Dinge jeden Tag. Halten Sie sich auf dem Laufenden, indem Sie ein- bis zweimal täglich die Nachrichten checken. Lesen oder sehen Sie sich die lokalen Nachrichten an, um herauszufinden, was in Ihrer Nähe passiert. Besuchen Sie außerdem die Websites des Center for Disease Control and Prevention (CDC) und der Weltgesundheitsorganisation (WHO), um die neuesten Nachrichten zu COVID-19 zu erfahren.

  • CDC-Updates finden Sie hier:
  • Besuchen Sie diese Website für WHO-Updates:

Methode 2 von 3: Das Haus auf genehmigten Reisen verlassen

Schutz für Coronavirus Schritt 6

Schritt 1. Kaufen Sie wöchentlich Lebensmittel, Heimtierbedarf und Haushaltsartikel ein

Sie sind wahrscheinlich sehr besorgt, Ihre Küche und Ihr Zuhause mit dem Nötigsten zu versorgen, aber Sie müssen sich keine Sorgen machen. Sie dürfen Ihr Zuhause weiterhin verlassen, um die Dinge zu besorgen, die Sie für sich und Ihre Familie benötigen. Wenn Sie etwas brauchen, gehen Sie direkt in den Laden und wieder nach Hause.

  • Beschränken Sie sich auf möglichst wenige Fahrten. Idealerweise gehen Sie einmal pro Woche.
  • Versuchen Sie, jeweils eine Person aus Ihrem Haushalt zu schicken. Auf diese Weise werden weniger Menschen unterwegs sein, sodass es für alle einfacher ist, soziale Distanz zu wahren.

Variation:

Sie können sich entscheiden, Ihre Lebensmittel, Heimtierbedarf und Haushaltsartikel online oder über eine Liefer-App zu bestellen. Dies ist eine großartige Option, wenn Sie zu einer Hochrisikogruppe gehören, und diese Dienste bleiben während der Unterbringung vor Ort als „wesentliche“Dienste geöffnet.

Schutz für Coronavirus Schritt 7

Schritt 2. Holen Sie sich ärztliche Hilfe und holen Sie bei Bedarf Medikamente ab

Unabhängig davon, ob Sie an einer bestehenden Erkrankung leiden oder krank werden, dürfen Sie ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen, rezeptfreie Medikamente kaufen oder Rezepte abholen. Wenn Sie zum Arzt gehen, rufen Sie zuerst an, um sicherzustellen, dass Sie in die Praxis müssen, da einige Termine möglicherweise telefonisch vereinbart werden. Wenn Sie Medikamente bekommen, gehen Sie direkt in die Apotheke oder Drogerie und wieder nach Hause.

Auf Wunsch können Sie sich auch rezeptfreie Medikamente nach Hause liefern lassen. Einige Apotheken können auch liefern

Schutz für Coronavirus Schritt 8

Schritt 3. Verbringen Sie so viel Zeit wie Sie möchten in Ihrem Garten oder auf Ihrer Veranda

Der Gedanke, den ganzen Tag drinnen zu sein, mag für Sie schrecklich klingen, also werden Sie froh sein zu wissen, dass es in Ordnung ist, nach draußen zu gehen. Solange Sie kein geselliges Beisammensein haben, ist es in Ordnung, auf Ihrer Veranda zu sitzen, in Ihrem Garten zu spielen oder im Garten zu arbeiten. Bauen Sie diese Aktivitäten in Ihren Tag ein, um eine Pause von innen zu bekommen.

Nutzen Sie den Platz, den Sie haben! Wenn Sie keinen Garten haben, öffnen Sie die Tür zu Ihrem Haus und setzen Sie sich in die Türöffnung. Sie können auch an einem offenen Fenster sitzen

Schutz für Coronavirus Schritt 9

Schritt 4. Gehen Sie im Freien spazieren, laufen oder wandern Sie, aber halten Sie sich von anderen fern

Glücklicherweise dürfen Sie die Natur immer noch genießen, während Sie sich unter dem Coronavirus-Schutz an Ort und Stelle befinden. Sie können draußen trainieren oder einfach nur die Landschaft genießen. Halten Sie während Ihrer Abwesenheit einen Abstand von mindestens 1,8 m zu allen Personen ein, denen Sie begegnen.

Es ist wichtig, sich von anderen zu distanzieren, da sich COVID-19 durch Tröpfchen verbreitet, die durch Husten, Niesen und Atmen verbreitet werden. Es ist weniger wahrscheinlich, dass Sie diese Tröpfchen einatmen, wenn Sie den Menschen nicht zu nahe kommen

Schutz für Coronavirus Schritt 10

Schritt 5. Pflegen Sie ein Familienmitglied oder eine schutzbedürftige Person in einem anderen Zuhause

Wenn Sie Familienmitgliedern oder Freunden helfen, machen Sie sich vielleicht Sorgen, dass die Unterkunft Sie davon abhält, sie zu besuchen. Glücklicherweise dürfen Sie immer noch zu einer anderen Person nach Hause gehen, wenn Sie jemanden betreuen, der als schutzbedürftig gilt, wie zum Beispiel ältere Menschen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie direkt dorthin und dann wieder nach Hause gehen.

  • Während des Coronavirus-Schutzes vor Ort können Sie jeden, der älter ist, eine Behinderung hat oder ein gesundheitliches Problem hat, täglich pflegen und unterstützen. Darüber hinaus können Sie zu einer anderen Person nach Hause gehen, um minderjährige Kinder zu betreuen.
  • Zum Beispiel wäre es in Ordnung, wenn Sie zu Ihrer alten Großmutter nach Hause gehen, um ihr Medikamente zu verabreichen oder in ihrem Haus für die Kinder Ihrer Schwester zu babysitten.

Warnung:

Besuchen Sie Ihre Familie und Freunde nicht, es sei denn, sie brauchen wirklich Pflege. Es ist wichtig, dass alle zu Hause bleiben und sich voneinander distanzieren, um die Ausbreitung des Virus zu stoppen. Darüber hinaus können Sie ansteckend sein, bevor Sie wissen, dass Sie krank sind, sodass Sie versehentlich jemanden, den Sie lieben, krank machen.

Schutz für Coronavirus Schritt 11

Schritt 6. Gehen Sie zur Arbeit, wenn Sie einen wichtigen Job haben und nicht von zu Hause aus arbeiten können

Sie können möglicherweise nicht von zu Hause aus arbeiten, wenn Sie in bestimmten Branchen wie dem Gesundheitswesen tätig sind. Wenn Sie einen dieser Jobs haben, dürfen Sie Ihr Zuhause verlassen, um zur und von der Arbeit zu gehen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Chef, ob Sie zur Arbeit gehen sollen, und fahren Sie dann mit Ihrem Pendeln fort. Sie können wahrscheinlich Ihr Zuhause verlassen, um zu arbeiten, wenn Sie sich in den folgenden Bereichen befinden:

  • Gesundheitswesen, wie Ärzte, Krankenhäuser, Apotheker und Personal
  • Ersthelfer
  • Lebensmittelgeschäfte, Bauernmärkte, Tafeln und Convenience Stores
  • Behördendienste und öffentliche Verkehrsmittel
  • Bau, Raffinerien und Anlagen
  • Dienstprogramme und Müllabfuhr
  • Tankstellen
  • Baumärkte, Reparaturwerkstätten, Klempnerarbeiten, Elektroarbeiten (für den wesentlichen Bedarf)
  • Bildung (nur für Fernunterricht)
  • Kinderbetreuungseinrichtungen (nur für Kinder wichtiger Mitarbeiter)
  • Lieferservice
  • Wäscheservice
  • Sicherheit
  • Medienorganisationen

Methode 3 von 3: Sich zu Hause unterhalten

Schutz für Coronavirus Schritt 12

Schritt 1. Verbinden Sie sich mit Freunden und Familie per Telefon oder Video-Chat

Für viele Menschen ist es am schwierigsten, zu Hause zu bleiben, ihre Freunde und Familie nicht zu sehen. Glücklicherweise müssen Sie nicht alle ignorieren, bis die Unterkunft vor Ort vorbei ist. Sprechen Sie stattdessen per SMS oder Anruf mit ihnen. Wenn Sie können, chatten Sie jeden Tag mit mindestens einer Person per Video.

Sie können mit FaceTime, Skype oder Facebook Messenger per Video chatten

Schutz vor Ort für Coronavirus-Schritt 13

Schritt 2. Trainieren Sie jeden Tag 30 Minuten lang

Tägliche Bewegung hilft Ihnen, gesund zu bleiben und kann Ihre Stimmung heben. Wählen Sie eine Übung, die Spaß macht und für Sie zu Hause einfach ist. Hier sind einige Möglichkeiten, zu Hause zu trainieren, wenn Sie sich entscheiden, nicht nach draußen zu gehen:

  • Machen Sie ein Video-Workout online. Sie finden mehrere kostenlose Optionen, insbesondere auf YouTube.
  • Führen Sie Calisthenics wie Kniebeugen, Ausfallschritte und Hampelmänner durch.
  • Yoga machen.
  • Nutzen Sie Ihren Platz zum Tanzen oder Gehen zur Musik.
  • Steigen Sie die Treppe hoch und runter, wenn Sie sie haben.
Schutz für Coronavirus Schritt 14

Schritt 3. Informieren Sie sich über Filme und Fernsehsendungen, die Ihnen gefallen

Wenn Sie im Inneren feststecken, warum nicht Ihre Lieblingssendungen genießen? Sehen Sie sich einige Titel an, die Sie schon immer sehen wollten, oder sehen Sie sich alle Ihre Favoriten erneut an. Wenn Sie Leute haben, die mit Ihnen leben, machen Sie es zu einer Party.

Netflix bietet einen Dienst namens "Netflix Party" an, mit dem Sie eine Show zusammen mit Freunden oder Familienmitgliedern sehen können, die sich in anderen Häusern befinden

Schutz für Coronavirus Schritt 15

Schritt 4. Verbringen Sie Zeit damit, an einem Hobby zu arbeiten, das Sie zu Hause machen können

Sie haben wahrscheinlich etwas Freizeit, da Sie nirgendwo hingehen können, also nutzen Sie diese Zeit, um etwas zu tun, das Ihnen Spaß macht. Widme jeden Tag ein paar Stunden deinen Hobbys, und du könntest am Ende des Shelter-in-Place etwas Tolles dafür zeigen. Hier sind ein paar Ideen:

  • Kunst machen.
  • Schreibe eine Geschichte.
  • Machen Sie Fotos von der Natur, Stillleben, Ihren Haustieren oder Ihrem Lebensstil.
  • Stricken.
  • Organisieren Sie eine Sammlung.
  • Machen Sie Rätsel.
  • Baue etwas.
  • Code schreiben.
  • Machen Sie einen Kurzfilm.
  • Lesen.
Schutz für Coronavirus Schritt 16

Schritt 5. Vereinbaren Sie Aktivitäten mit Ihrer Familie oder Ihren Mitbewohnern

Wenn Sie mit anderen zusammenleben, nutzen Sie dies, indem Sie Haushaltsaktivitäten durchführen. Laden Sie alle ein, sich Ihnen anzuschließen und eine Zeit und einen Ort im Haus zum Spaß festzulegen. Hier sind einige lustige Dinge, die Sie tun könnten:

  • Kochen Sie gemeinsam eine große Mahlzeit.
  • Machen Sie einen Spieleabend.
  • Machen Sie ein Theaterstück in Ihrem Wohnzimmer.
  • Campen Sie in Ihrem Garten (oder Ihrem Wohnzimmer).
  • Baue eine Deckenfestung.
  • Machen Sie küchenwissenschaftliche Experimente.
Schutz für Coronavirus Schritt 17

Schritt 6. Nehmen Sie an einem Online-Kurs teil

Wenn Sie Ihren Geist erweitern, fühlen Sie sich produktiver und können Sie vom Coronavirus ablenken. Viele Universitäten und Museen bieten derzeit kostenlose Lehrmaterialien an, also lernen Sie etwas Neues. Darüber hinaus können Sie sich für einen Kurs auf einer Website wie edx.org anmelden.

  • Suchen Sie nach Kursen, die mit Ihren Hobbys und Interessen verbunden sind.
  • Einige Kurse werden mit einer Zertifizierung geliefert, die Sie in Ihren Lebenslauf aufnehmen können, obwohl Sie möglicherweise dafür bezahlen müssen.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Folgen Sie den Anweisungen Ihrer örtlichen Behörden.
  • Der Unterschlupf wird wahrscheinlich nicht länger als ein paar Wochen dauern, also versuche, dir keine Sorgen zu machen.

Beliebt nach Thema