3 Möglichkeiten zur Accessorisierung

3 Möglichkeiten zur Accessorisierung
3 Möglichkeiten zur Accessorisierung
Anonim

Accessoires können ein Outfit außergewöhnlich machen. Nehmen Sie ein kleines Schwarzes und fügen Sie eine stachelige Halskette und metallische Absätze hinzu, und voila – Sie haben Ihren Look von unscheinbarem zu kantigem urbanem Chic gemacht. Tauschen Sie Halskette und Absätze gegen eine Perlenkette und ein Paar geschmackvolle flache Schuhe aus und Sie sind bereit für ein wichtiges Geschäftsessen. Das Erlernen der Grundregeln für die Accessoires wird Ihnen helfen, die besten Eigenschaften Ihrer Garderobe hervorzuheben.

Schritte

Methode 1 von 3: Die Do's und Dont's kennen

Accessorize Schritt 1

Schritt 1. Tragen Sie ein paar gut ausgewählte Accessoires gleichzeitig

Viele Leute machen den Fehler, alle Accessoires, die sie besitzen, auf einmal anzuhäufen. Beim Zubehör ist weniger meist mehr. Wenn Sie Schmuck, eine Uhr, einen Schal, eine Mütze und eine Sonnenbrille tragen, fällt kein Teil auf und Ihr Outfit sieht am Ende unordentlich aus. Wählen Sie ein paar Accessoires, die Ihr Outfit akzentuieren oder die Funktion hervorheben, die Sie hervorheben möchten.

  • Das Tragen eines kompletten Schmuck-Outfits mit Ohrringen, Halsketten, Armbändern und Ringen kann Ihren Look überfordern. Versuchen Sie, statt beide Ohrringe oder eine Halskette zu tragen, und beschränken Sie die Anzahl der Ringe, die Sie gleichzeitig tragen.
  • Wenn Sie viele verschiedene Accessoires tragen, stellen Sie sicher, dass diese nicht um Aufmerksamkeit konkurrieren. Stimmen Sie Ihre Metalle und Farben aufeinander ab, damit Ihre Accessoires so aussehen, als wären sie mit Absicht ausgewählt worden. Zum Beispiel können Sie große goldene Creolen, einen bunten Schal in warmen Tönen und eine goldene Uhr für einen stromlinienförmigen Look tragen.
Accessorize Schritt 2

Schritt 2. Kombinieren Sie auffällige Accessoires mit schlichter Kleidung

Neutrale Kleidung kann komplett verwandelt werden, wenn Sie ein paar mutige Accessoires hinzufügen. Wenn Ihre Garderobe viele neutrale Farben wie Schwarz, Weiß, Beige, Oliv oder Marine hat, können Sie mit Accessoires mit lustigen Farben spielen und Ihren Outfits einen Schub verleihen. Das Beste an neutralen Farben ist, dass sie mit den meisten anderen Farben gut aussehen, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, ob Ihre Accessoires zu Ihrer Kleidung passen. Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie mit kühnen Accessoires Ihren neutralen Outfits Leben einhauchen können:

  • Kombiniere einen dünnen roten oder pinkfarbenen Gürtel mit einem schwarzen oder marineblauen Kleid.
  • Tragen Sie einen spritzigen orangefarbenen oder gelben Schal oder Schuhe mit khaki- oder olivfarbener Kleidung.
  • Frischen Sie Ihre weiße Bluse mit einer bunten Statement-Halskette oder großen Ohrhängern auf.
Accessorize Schritt 3

Schritt 3. Vermeiden Sie es, zu passend zu sein

Es könnte verlockend sein, die blauen Punkte in Ihrem Kleid mit passenden blauen Ohrringen, einer blauen Halskette und blauen Schuhen zu kombinieren. Allerdings kann ein Matching in diesem Umfang manchmal etwas altbacken oder kindisch wirken. Wenn Sie einige unerwartete, aber überraschend perfekte Accessoires in den Mix werfen, zeigen Sie Ihre Kreativität und machen das Outfit interessanter.

  • Verwenden Sie das Farbrad, um interessante Farbkombinationen zu finden, die sich gegenseitig wunderbar akzentuieren. Wenn du zum Beispiel ein lila Hemd trägst, versuche, deinem Outfit etwas Senf- oder Zitronenfarbenes hinzuzufügen, anstatt den gleichen Lilaton zu jagen. Da Gelb auf dem Farbkreis gegenüber Lila steht, wird Ihr Outfit optisch ansprechend sein.
  • Tragen Sie Farben mit Schwarz und Weiß. Wenn Sie ein schwarz-weiß geblümtes Oberteil tragen, können Sie eine mittelgroße Perlenkette in Elektroblau und ein paar süße blaue Ohrringe einlegen.
  • Während es normalerweise nicht ratsam ist, beim Matching über Bord zu gehen, kann es auch viel Spaß machen, wenn man es bewusst macht. Das Tragen einer roten Hose und eines Tops mit einer roten Sonnenbrille und einem roten Schal könnte Vintage und Chic aussehen. Ihr monochromer Look wird sicher alle Blicke auf sich ziehen.
Accessorize Schritt 4

Schritt 4. Tragen Sie Kleidungsstücke, die Ihrem Outfit eine gewisse Farbe verleihen

Wenn Sie ein mehrfarbiges Outfit tragen, können Accessoires interessant sein, indem Sie eine der dezenten Farben hervorheben. Wenn dein Kleid zum Beispiel schwarz mit einem kleinen Blumenmuster ist, kannst du Keramikarmreifen tragen, die zum Grün der Blumenblätter passen. Das Aufspielen einer Farbe lässt das Outfit zusammengezogen und elegant wirken.

Sie können auch Accessoires verwenden, um zwei scheinbar nicht übereinstimmende Kleidungsstücke zusammenzubinden. Wählen Sie ein Accessoire, das Farben mit beiden Kleidungsstücken teilt, wie zum Beispiel einen Schal, der das Rosa in Ihrer Bluse und das Beige in Ihrer Hose aufnimmt. Jetzt sieht Ihr Outfit so aus, als wäre jedes Teil mit Absicht ausgewählt und nicht nur zusammengeworfen worden

Accessorize Schritt 5

Schritt 5. Gleichen Sie die Größe Ihrer Stücke aus

Wenn du ein Paar große, baumelnde Ohrringe trägst, kombiniere sie nicht mit einem übergroßen Statement-Accessoire. Dein Aussehen wird ausgeglichener, wenn du eine kleinere Halskette (oder gar keine Halskette) trägst, damit dein Gesicht nicht von zu viel großem Schmuck überwältigt wird. Berücksichtigen Sie die Größe Ihrer verschiedenen Accessoires, wenn Sie entscheiden, was Sie zusammen tragen möchten.

  • Accessoires können auch verwendet werden, um Details auf Ihrer Kleidung auszugleichen. Wenn Sie eine Bluse mit interessanter Stickerei in der Nähe des Kragens tragen, möchten Sie keinen großen Schal tragen, um ihn zu verdecken. Wählen Sie stattdessen eine dünne Kette, die die Details hervorhebt, die Sie zeigen möchten, aber nicht verdeckt.
  • Lassen Sie einen Artikel der Star Ihres Looks sein. Wenn Sie sich darauf freuen, einen entzückenden neuen Hut zu tragen, den Sie gerade gekauft haben, tragen Sie nicht gleichzeitig Ihren kühnen neuen Gürtel.
Accessorize Schritt 6

Schritt 6. Wählen Sie Elemente aus, die Ihre Funktionen verbessern

Accessoires geben Ihnen die Möglichkeit, das Beste aus Ihrem Gesicht und Ihrem Körper herauszuholen. Gut gewählte Accessoires können Ihre Augen größer, Ihren Hals schmaler oder Ihre Waden definierter wirken lassen. Zum Beispiel,

  • Tragen Sie große Creolen, um die Neigung Ihrer Wangenknochen zu betonen.
  • Tragen Sie Schuhe mit etwas Höhe, um Ihre Beine zu verlängern.
  • Tragen Sie einen Schal, der zu Ihren Augen passt, damit sie heller aussehen.
  • Tragen Sie eine schmale Kette, um die Aufmerksamkeit auf Ihre Schlüsselbeine zu lenken.
Accessorize Schritt 7

Schritt 7. Verwenden Sie fettes Make-up als Accessoire

Wenn Sie einen umwerfenden roten Lippenstift tragen oder Ihre Augen für einen Vintage-Cat-Eye-Look umsäumt haben, brauchen Sie wahrscheinlich nicht zu viele Accessoires, um Ihren Look zu vervollständigen. Lassen Sie Ihr Make-up selbst das Accessoire sein. Achte nur darauf, dass die Farben, die du wählst, die Farben in deinem Outfit ergänzen und deinen Look zusammenfügen. Hier sind ein paar andere unerwartete Gegenstände, die als Zubehör gelten können:

  • Nagellack und Nailart
  • Falsche Wimpern
  • Tätowierungen
  • Brillen und farbige Kontaktlinsen
  • Haarverlängerungen oder Webarten

Methode 2 von 3: Zubehör auswählen

Accessorize Schritt 8

Schritt 1. Passen Sie Ihre Accessoires an Ihren unverkennbaren Stil an

Es gibt kein Ende der Zubehörauswahl und es kann schwierig sein, Ihre Optionen einzugrenzen. Wenn Sie gerade erst mit Ihrer Accessoire-Kollektion beginnen, wählen Sie zunächst ein paar Stücke aus, die zu Ihrem aktuellen Stil passen. Sobald Sie sich an die Accessoires gewöhnt haben, können Sie anfangen, sich zu verzweigen und mit mutigeren Stücken zu experimentieren, die Sie normalerweise nicht als "Sie" bezeichnen. Hier sind ein paar Grundlagen, die Sie vielleicht zu Ihrer Einkaufsliste hinzufügen möchten:

  • Ohrringe: silberne oder goldene Creolen, juwelenbesetzte Ohrstecker und ein paar lustige baumelnde Zahlen.
  • Halsketten: eine geschmackvolle Silber- oder Goldkette, eine Perlenkette und eine auffällige Statement-Halskette.
  • Schals: ein neutraler Schal, der zu allem passt, und ein paar auffällige Schals, um Ihre Persönlichkeit zu zeigen.
  • Gürtel: ein klassischer Ledergürtel, ein breiter Statement-Gürtel und ein eleganter Skinny-Gürtel.
  • Haarschmuck: eine Reihe von Haarspangen, ein oder zwei Stirnbänder und wenn Sie Hüte mögen, einen Sonnenhut und eine Baskenmütze.
Accessorize Schritt 9

Schritt 2. Lassen Sie sich in Zeitschriften und Blogs inspirieren

Wenn Sie sich entscheiden, welche Accessoires Sie kaufen möchten, schauen Sie in Modemagazinen und Blogs nach großartigen Ideen. Lassen Sie sich von Leuten inspirieren, die einen ähnlichen Geschmack haben wie Sie oder von Kleidung, die nicht weit von Ihrem Kleiderschrank entfernt ist.

  • Achten Sie darauf, wie die Accessoires gestylt sind. Welche Farben und Texturen werden miteinander kombiniert?
  • Die meisten Zeitschriften und Blogs bieten Informationen darüber, woher die Artikel stammen, sodass Sie sie selbst kaufen können.
Accessorize Schritt 10

Schritt 3. Schauen Sie in Secondhand-Läden und Abfalleimern nach trendigem Zubehör

Accessoires machen so viel Spaß, weil sie dir die Möglichkeit geben, die neuesten Trends zu tragen, ohne die Bank sprengen zu müssen. Wenn Sie ein Zubehör sehen, das Ihnen gefällt, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es in Ihrer Preisklasse einen Imitat gibt. Anstatt Ihr Geld für einen Artikel zu sparen, der in der nächsten Saison wahrscheinlich aus der Mode kommt, suchen Sie nach günstigeren Versionen des gewünschten Zubehörs.

Accessorize Schritt 11

Schritt 4. Geben Sie viel für klassische Gegenstände aus

Es gibt einige klassische Accessoires, für die es sich lohnt, mehr Geld auszugeben. Wenn Sie sich absolut sicher sind, dass Sie ein Accessoire viel tragen, kann der Kauf hochwertigerer Accessoires eine gute Investition sein. Zum Beispiel wird ein Paar Diamantohrstecker wahrscheinlich viel Verwendung finden, und es könnte sich für Sie lohnen, das echte Ding zu haben. Stellen Sie sich bei der Entscheidung, ob es sich lohnt, sich für einen Gegenstand zu gönnen, diese Fragen:

  • Wird es für immer in Mode bleiben oder ist es bald die Modeerscheinung der letzten Saison?
  • Passt es zum Großteil meiner Garderobe oder werde ich Schwierigkeiten haben, ein Outfit zu finden, zu dem ich es tragen kann?
  • Wird es aus hochwertigen Materialien hergestellt (wie Sterlingsilber oder 14 Karat Gold) oder ist es teuer, nur weil es eine Markenmarke ist?
Accessorize Schritt 12

Schritt 5. Wählen Sie Accessoires, die zu Ihrem Teint passen

Ihre Accessoires sehen am besten aus, wenn sie Ihre natürliche Farbgebung betonen, egal ob Sie warme oder kühle Haut, Haare und Augen haben. Wenn Sie eine warme Haut haben, sehen Erdfarben und Goldtöne am besten aus. Für einen kühleren Teint wählen Sie Juwelentöne und entscheiden Sie sich für Silber über Gold.

  • Um herauszufinden, ob Sie warme oder kühle Haut haben, legen Sie ein silbernes Armband an ein Handgelenk und ein goldenes am anderen oder halten Sie silbernen und goldenen Schmuck vor die Augen. Welches Metall sieht schmeichelhafter auf deiner Haut aus und lässt deine Augen funkeln? Wenn Sie einen warmen Ton haben, ist es das Gold. Wenn Sie einen kühlen Ton haben, ist es das Silber.
  • Unabhängig von Ihrem Hautton können Accessoires eine unterhaltsame Möglichkeit sein, mit Farben zu spielen, die Sie normalerweise nicht tragen würden. Wenn du Pfirsich nie in der Nähe deines Gesichts trägst, weil es dich verwaschen aussehen lässt, versuche es mit pfirsichfarbenen flachen Schuhen oder einem pfirsichfarbenen Gürtel. Auf diese Weise können Sie die Farbe genießen, auch wenn sie nicht zu Ihrem Ton passt.
Accessorize Schritt 13

Schritt 6. Betrachten Sie Zubehör außerhalb des Offensichtlichen

Alles, was Sie am Körper tragen, kann als Accessoire verwendet werden. Ein Regenschirm oder Sonnenschirm kann verwendet werden, um ein Outfit auszustatten. Ebenso könnten eine Tattoo-Hülle, eine Federboa, Anstecknadeln, Schleier, Schlüsselanhänger an den Gürtelschlaufen und Süßigkeitenketten sein. Seien Sie kreativ!

Methode 3 von 3: Verschiedene Looks ausprobieren

Accessorize Schritt 14

Schritt 1. Verwenden Sie Accessoires, um ein lustiges, aber arbeitsfreundliches Outfit zu kreieren

Wenn Sie in einem Büro arbeiten, suchen Sie möglicherweise nach einer Möglichkeit, ein wenig Persönlichkeit zu zeigen und gleichzeitig professionell auszusehen. Accessoires sind der perfekte Weg, um Ihren Stil auf geschmackvolle und bürotaugliche Weise zu unterstreichen. Statten Sie alle grundlegenden Büro-Neutraltöne mit den folgenden aus:

  • Ohrstecker. Solange sie nicht zu tief hängen, sind die meisten Ohrringe bürotauglich. Wenn Sie ein großes Meeting haben, möchten Sie vielleicht klassische Silber-, Gold- oder Diamantstecker tragen, aber für den Alltag kombinieren Sie die Dinge mit einem kleinen Farbtupfer.
  • Schicke Brille. Schwarze oder schildpattfarbene Wayfarer-Brillen lassen Sie im Büro elegant und stilvoll aussehen.
  • Bunte Flats oder Kitten Heels.
Accessorize Schritt 15

Schritt 2. Geben Sie Ihrer normalen Kleidung einen zusätzlichen Vorteil

Mit den richtigen Accessoires können Sie aus einem Standard-Sweater-Set und einem Slack-Ensemble etwas mit Rockstar-Rand machen. Tatsächlich ist die Gegenüberstellung der beiden Looks umso interessanter und macht Spaß. Um Ihre einfachen Pullover, Hemden oder Blusen aufzupeppen, tragen Sie diese:

  • Gemischter Metallschmuck. Versuchen Sie es mit einem Stapel goldener und silberner Armreifen.
  • Besetzter Schmuck. Das Tragen von Schmuck mit dicken Metallnieten oder kleinen Spikes zeigt, dass Sie es ernst meinen.
  • Auffälliges Augen-Make-up. Brechen Sie den schwarzen Eyeliner aus und kreieren Sie ein rauchiges Auge, das zu Ihrem Gothic-Schmuck passt.
  • Motorradstiefel. Sie sehen gut zu einem Kleid oder einer Jeans aus.
Accessorize Schritt 16

Schritt 3. Erstellen Sie einen böhmischen Strandlook

Der Ort, an dem du lebst, mag zwar komplett von Land umgeben sein, aber das bedeutet nicht, dass du nicht so aussehen kannst, als hättest du gerade deinen Nachmittag am Strand verbracht. Probieren Sie diese Accessoires aus, um einen kostenlosen und luftigen Look zu kreieren:

  • Bunte Perlenketten oder Ohrringe.
  • Ein transparenter, heller Schal, mit dem Sie Sonne oder Wind abhalten können.
  • Die perfekte Sonnenbrille.
  • Ringe aus Natursteinen.
Accessorize Schritt 17

Schritt 4. Kleiden Sie sich für eine stilvolle Veranstaltung

Wenn Sie zu einer Preisverleihung, einer feierlichen Hochzeit oder einem anderen Event gehen, bei dem Sie sich von Ihrer besten Seite zeigen möchten, halten Sie Ihre Accessoires elegant und zurückhaltend. Diese Accessoires passen gut zu formellen Kleidern oder Cocktailkleidern:

  • Eine Perlenkette, Diamanten oder andere kostbare Edelsteine.
  • Kleine Ohrhänger oder Ohrstecker, die zu Ihrer Halskette passen.
  • Ein schlankes passendes Tennisarmband oder eine einfache Kette.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Kleiden Sie sich, um Ihrem Körper zu schmeicheln.
  • Wenn Sie einem Accessoire wie Schuhen oder einem Hut entwachsen sind, müssen Sie es nicht für immer in Ihrem Schrank lassen. Geben Sie es einer Wohltätigkeitsorganisation wie Goodwill. Andere Leute können sie benutzen!
  • Wenn Sie Ihre Accessoires aufpeppen möchten, verwenden Sie silberne Ohrstecker und rote Halsketten und Armbänder. Aber wenn Sie möchten, dass es sich einfügt, machen Sie längere silberne Ohrringe oder blaue Ohrstecker mit blauen oder silbernen Armbändern und Ohrringen.
  • Sie müssen nicht viel Geld ausgeben, um tollen Schmuck zu bekommen! Versuchen Sie, gebrauchten Schmuck zu kaufen.
  • Setzen Sie auf Gegensätze! Wenn du zum Beispiel ein grünes Top und schwarze Röhrenjeans trägst, scheue dich nicht, ein Paar grüne Converse und einen schwarzen Hut zu tragen! Seien Sie nicht nervös, wenn Sie die Dinge ein wenig durcheinander bringen!
  • Versuchen Sie, Ihren Schmuck zu Ihrer Kleidung zu akzentuieren.

Beliebt nach Thema