3 Möglichkeiten, eine Bananen-Haarmaske herzustellen

3 Möglichkeiten, eine Bananen-Haarmaske herzustellen
3 Möglichkeiten, eine Bananen-Haarmaske herzustellen
Anonim

Wenn dein Haar stumpf, trocken und kraus aussieht, braucht es wahrscheinlich einen zusätzlichen Feuchtigkeitsschub. Eine Haarmaske kann Ihrem Haar intensive Feuchtigkeit zufügen, damit es glatter, weicher und glänzender aussieht. Bananen sind eine ideale Basis für eine hausgemachte Maske, da sie mit Vitaminen, Mineralien und gesunden Ölen beladen sind, die Ihr Haar mit Feuchtigkeit versorgen und stärken können. Sie können auch dazu beitragen, den pH-Wert Ihrer Kopfhaut auszugleichen. Mischen Sie Ihre Bananen mit anderen natürlichen Zutaten, die Sie in Ihrer Küche haben, wie Milch, Olivenöl, Honig und Butter für eine luxuriöse Haarbehandlung, die kostengünstig und einfach herzustellen ist.

Zutaten

Bananenmilchshake Haarmaske

  • 1 bis 2 reife Bananen
  • ¼ Tasse (59 ml) Voll- oder Kokosmilch

Bananen-Olivenöl-Haarmaske

  • 1 reife Banane
  • 1 Esslöffel (15 ml) Olivenöl

Bananen-Honig-Haarmaske

  • ½ Tasse (170 g) roher Bio-Honig
  • 2 reife Bananen

Schritte

Methode 1 von 3: Zubereitung einer Bananenmilchshake-Haarmaske

Machen Sie eine Bananen-Haarmaske Schritt 1

Schritt 1. Zerdrücken oder pürieren Sie 1 bis 2 Bananen

Brechen Sie die Bananen in einen Mixer oder eine Küchenmaschine und pürieren Sie sie, bis sie die Konsistenz einer dicken Paste haben. Achte darauf, dass die Mischung keine Klumpen enthält, da diese an deinem Haar kleben und schwer auszuwaschen sind.

  • Wenn Ihr Haar extrem lang ist, benötigen Sie möglicherweise bis zu 3 Bananen für die Maske.
  • Du kannst die Bananen auch in eine Schüssel geben und sie mit einer Gabel oder einem Stabmixer zerdrücken.
Machen Sie eine Bananen-Haarmaske Schritt 2

Schritt 2. Gießen Sie die Milch ein

Sobald die Banane zu einer Paste zerdrückt ist, träufeln Sie bis zu ¼ Tasse (59 ml) Voll- oder Kokosmilch in den Mixer oder die Küchenmaschine, um die Mischung zu verdünnen. Mischen Sie die beiden zusammen, bis Sie die Konsistenz einer handelsüblichen Haarspülung erreichen.

  • Das Kalzium und die Proteine ​​in der Milch geben dem Haar Glanz und stärken das Haar. Seine Milchsäure entfernt auch Ablagerungen, um das Haar weicher zu machen.
  • Am besten mit einer kleinen Menge Milch beginnen, unterrühren und dann die Konsistenz prüfen. Fügen Sie nur dann mehr Milch hinzu, wenn die Maske zu dick ist.
Machen Sie eine Bananen-Haarmaske Schritt 3

Schritt 3. Tragen Sie die Maske vom Ansatz abwärts auf das trockene Haar auf

Sobald die Maske die richtige Konsistenz hat, massieren Sie sie in Ihr Haar ein, während es von der Kopfhaut bis zu den Spitzen trocken ist. Verwenden Sie so viel wie möglich von der Maske, um sicherzustellen, dass Ihr Haar vollständig damit gesättigt ist.

Arbeiten Sie über einem Waschbecken oder einer Badewanne, falls die Maske von Ihrem Haar tropft

Machen Sie eine Bananen-Haarmaske Schritt 4

Schritt 4. Bedecken Sie Ihr Haar und lassen Sie die Maske 20 Minuten einwirken

Um zu verhindern, dass die Maske aus den Haaren fällt, setzen Sie eine Duschhaube auf oder wickeln Sie Ihren Kopf mit Plastikfolie ein. Als nächstes lassen Sie die Maske 15 bis 20 Minuten auf Ihrem Haar einwirken, damit es Zeit hat, Ihr Haar wirklich zu pflegen.

Machen Sie eine Bananen-Haarmaske Schritt 5

Schritt 5. Waschen und pflegen Sie Ihr Haar wie gewohnt

Wenn Sie die Maske mindestens 15 Minuten einwirken lassen, waschen Sie sie mit Ihrem üblichen Shampoo. Sie können eine Spülung verwenden, aber Sie werden feststellen, dass die Maske so feuchtigkeitsspendend ist, dass Sie sie nicht benötigen. Spülen Sie gut aus, um sicherzustellen, dass die Banane und die Milch aus Ihrem Haar entfernt sind.

Methode 2 von 3: Eine Bananen-Olivenöl-Haarmaske aufschlagen

Machen Sie eine Bananen-Haarmaske Schritt 6

Schritt 1. Die Banane pürieren

Gib 1 reife Banane, die grob gehackt wurde, in deinen Mixer oder deine Küchenmaschine. Verarbeiten Sie es, bis es eine glatte, klumpenfreie Textur hat.

Sie können die Banane mit einer Gabel von Hand zerdrücken, aber arbeiten Sie langsam, um alle Klumpen aus dem Püree zu entfernen

Machen Sie eine Bananen-Haarmaske Schritt 7

Schritt 2. Das Olivenöl untermischen

Wenn die Banane zerdrückt ist, gieße langsam 1 Esslöffel (15 ml) Olivenöl in den Mixer oder die Küchenmaschine. Mischen Sie die Früchte und das Öl zusammen, bis die Maske eine cremige, schaumige Textur hat.

Olivenöl ist voll von Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien wie Vitamin E, die dem Haar helfen, seine Feuchtigkeit zu bewahren und vor Sonne und anderen Umweltschäden zu schützen

Machen Sie eine Bananen-Haarmaske Schritt 8

Schritt 3. Tragen Sie die Maske auf das nasse Haar auf

Befeuchten Sie Ihr Haar, bevor Sie die Bananen-Olivenöl-Maske auftragen. Massieren Sie die Mischung gleichmäßig in Ihr Haar ein, beginnen Sie an den Wurzeln. Arbeiten Sie es bis zu den Spitzen, damit alle Ihre Haare gesättigt sind.

Legen Sie die Maske über dem Waschbecken oder in der Dusche auf Ihr Haar, um ein Durcheinander auf dem Boden zu vermeiden

Machen Sie eine Bananen-Haarmaske Schritt 9

Schritt 4. Lassen Sie die Maske 15 Minuten lang auf Ihrem Haar einwirken

Lassen Sie die Maske 10 bis 15 Minuten lang auf Ihrem Haar sitzen die maske sitzt.

Machen Sie eine Bananen-Haarmaske Schritt 10

Schritt 5. Spülen Sie die Maske mit kaltem Wasser ab

Wenn die Zeit der Maske abgelaufen ist, waschen Sie sie mit kaltem Wasser aus Ihrem Haar. Es kann zwei oder drei Spülungen dauern, um die gesamte Banane aus deinem Haar zu entfernen, also arbeite vorsichtig. Verwenden Sie bei Bedarf Ihr übliches Shampoo und Ihre Spülung.

Methode 3 von 3: Eine Bananen-Honig-Haarmaske mischen

Machen Sie eine Bananen-Haarmaske Schritt 11

Schritt 1. Kombinieren Sie Honig und Banane in einer Küchenmaschine

½ Tasse (170 g) rohen Bio-Honig und 2 reife Bananen, die grob gehackt wurden, in eine Küchenmaschine geben. Mischen Sie die beiden zusammen, bis sie ein glattes Püree ergeben.

  • Honig enthält Polyphenole, die Antioxidantien sind, die das Haar vor Schäden schützen können. Es ist auch extrem weichmachend, so dass es auch hilft, Ihr Haar zu pflegen und mit Feuchtigkeit zu versorgen.
  • Sie können die Maske auch in einem Mixer mischen.
  • Für zusätzliche Feuchtigkeit können Sie auch bis zu ½ Tasse (118 ml) Olivenöl in die Maske mischen.
Machen Sie eine Bananen-Haarmaske Schritt 12

Schritt 2. Tragen Sie die Maske auf das trockene Haar auf

Massieren Sie die Maske in Ihr Haar ein und verteilen Sie sie gleichmäßig. Beginnen Sie an den Wurzeln und arbeiten Sie sich bis zu den Enden vor.

Machen Sie eine Bananen-Haarmaske Schritt 13

Schritt 3. Bedecken Sie Ihr Haar und lassen Sie die Maske 20 Minuten einwirken

Sobald die Maske auf Ihrem Haar ist, legen Sie eine Duschhaube oder Plastikfolie darüber. Lassen Sie die Maske 10 bis 20 Minuten auf Ihrem Kopf einwirken, damit sie Zeit hat, Ihr Haar wirklich zu pflegen.

Machen Sie eine Bananen-Haarmaske Schritt 14

Schritt 4. Spülen Sie die Maske mit Wasser aus

Nachdem die Maske mindestens 10 Minuten auf Ihrem Haar gewirkt hat, waschen Sie sie mit kaltem bis lauwarmem Wasser aus. Sie können Shampoo verwenden, wenn Sie Schwierigkeiten haben, alles zu entfernen.

Möglicherweise müssen Sie Ihr Haar mehr als einmal ausspülen, um die gesamte Maske herauszubekommen

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

Beliebt nach Thema