3 einfache Möglichkeiten, Öl aus Schuhen zu entfernen

3 einfache Möglichkeiten, Öl aus Schuhen zu entfernen
3 einfache Möglichkeiten, Öl aus Schuhen zu entfernen
Anonim

Fett- und Ölflecken sind vor allem an Ihren Schuhen lästig. Wenn deine Schuhe einen Fett- oder Ölfleck haben, könntest du denken, dass sie dauerhaft ruiniert sind. Wenn Sie jedoch Babypuder für Ihre Segeltuch- oder Laufschuhe, Ölentfernerspray für Ihre Lederschuhe oder Maisstärke für Ihre Wildlederschuhe verwenden, können Sie im Handumdrehen wieder sauber aussehende Schuhe bekommen.

Schritte

Methode 1 von 3: Canvas und Laufschuhe reinigen

Holen Sie Öl aus den Schuhen Schritt 1

Schritt 1. Streuen Sie Babypuder auf das Öl und lassen Sie es 5 bis 10 Minuten einziehen

Babypuder wirkt als Fett- und Ölabsorber und hilft so, das Öl aus dem Stoff deiner Schuhe zu ziehen. Achte darauf, dass der Fleck vollständig mit Puder bedeckt ist und lasse ihn mindestens 5 Minuten an einer ungestörten Stelle einwirken.

Sie können Maisstärke anstelle von Babypuder verwenden, wenn Sie möchten

Holen Sie Öl aus den Schuhen Schritt 2

Schritt 2. Verwenden Sie eine Zahnbürste, um das Babypuder abzustauben

Reibe das Puder nicht in den Schuh, sonst könntest du das Öl wieder in die Leinwand auftragen. Stauben Sie das Pulver in die Spüle oder auf ein Papiertuch, das weggeworfen werden kann.

Sie können auch eine saubere Stiefelbürste verwenden, wenn Sie eine haben

Holen Sie Öl aus den Schuhen Schritt 3

Schritt 3. Reiben Sie den Fleck mit 1 Tropfen Spülmittel und heißem Wasser ein

Wenn das Öl an Ihrem Schuh alt war und lange einwirken musste, hat es das Babypuder möglicherweise nicht vollständig entfernt. Halte einen Waschlappen unter heißes Wasser und wringe den Überschuss aus. Gib 1 Tropfen Spülmittel auf das Tuch und reibe damit sanft über den Ölfleck. Reibe weiter, bis der Fleck heller oder verschwunden ist.

Spülmittel eignet sich hervorragend zum Entfernen von Fett, da es Öl auf Ihrem Geschirr abbaut

Holen Sie Öl aus den Schuhen Schritt 4

Schritt 4. Lassen Sie Ihre Schuhe an der Luft trocknen

Stellen Sie Ihre Schuhe an einen kühlen, trockenen Ort, wo sie etwa 1 Tag an der Luft trocknen können. Versuchen Sie, Ihre Schuhe nicht zu tragen, bis sie vollständig trocken sind, damit sie bequemer sind.

Spitze:

Lege eine zusammengerollte Socke auf die Innenseite deines Schuhs, damit sie beim Trocknen ihre Form behält.

Methode 2 von 3: Öl aus Lederschuhen entfernen

Holen Sie Öl aus den Schuhen Schritt 5

Schritt 1. Tupfen Sie das Öl mit einem Handtuch auf

Wenn du den Fleck erst vor kurzem auf deinen Schuhen hast, kannst du den größten Teil vielleicht entfernen, indem du ihn mit einem Papiertuch abtupfst. Tupfe vorsichtig mit einem sauberen Papiertuch über den Fleck. Reiben Sie den Fleck überhaupt nicht, sonst könnten Sie ihn weiter in das Leder drücken.

Wenn der Fleck alt ist, wirst du auf diese Weise wahrscheinlich kein Fett herausbekommen

Holen Sie Öl aus den Schuhen Schritt 6

Schritt 2. Sprühen Sie Ölentferner auf den Fettfleck

Ölentferner ist eine Sprühversion von Babypuder, die gut auf Leder wirkt, da sie tief eindringt, ohne das Material zu beschädigen. Halte die Spraydose etwa 15 cm von deinen Schuhen entfernt und bedecke den Fleck mit dem Ölentferner. Achte darauf, dass der gesamte Fleck bedeckt ist.

  • Du findest Ölentfernerspray in den meisten Haushaltswaren- oder Ledergeschäften.
  • Es ist in Ordnung, wenn ein wenig des Entferners auf eine Stelle gelangt, die keinen Fleck hat.
Holen Sie Öl aus den Schuhen Schritt 7

Schritt 3. Lassen Sie den Entferner mindestens 2 Stunden einwirken

Lassen Sie das Entfernerspray das gesamte Öl aus dem Leder ziehen, indem Sie es einige Stunden einwirken lassen. Lassen Sie Ihre Schuhe an einem kühlen, trockenen Ort, wo sie nicht gestört werden.

Wenn der Fleck wirklich alt oder groß ist, musst du ihn möglicherweise bis zu 3 Stunden einwirken lassen

Holen Sie Öl aus den Schuhen Schritt 8

Schritt 4. Reinigen Sie den Ölentferner mit einer weichen Bürste, wenn er zu knacken beginnt

Wenn der Entferner das gesamte Öl absorbiert hat, können Sie feststellen, dass es an Ihren Schuhen zu knicken und zu knacken beginnt. Verwenden Sie eine Zahnbürste oder eine Stiefelbürste, um den Entferner vorsichtig wegzuwischen. Möglicherweise müssen Sie den Entferner einige Minuten lang abwischen, bevor er vollständig entfernt wird.

Spitze:

Wenn noch weiße Rückstände vom Entferner auf Ihren Schuhen zurückbleiben, wischen Sie diese mit einem feuchten Tuch vorsichtig ab.

Methode 3 von 3: Öl aus Wildlederschuhen entfernen

Holen Sie Öl aus den Schuhen Schritt 9

Schritt 1. Streuen Sie Maisstärke auf den Fettfleck

Maisstärke zieht Öl aus Wildlederschuhen, ohne das Material zu beschädigen. Bedecke den Ölfleck vollständig mit einer dünnen Schicht Maisstärke. Gib mehr Maisstärke in Bereiche des Flecks, die dunkler sind als andere.

Wenn Sie keine Maisstärke haben, können Sie stattdessen Babypuder verwenden

Holen Sie Öl aus den Schuhen Schritt 10

Schritt 2. Lassen Sie die Maisstärke mindestens 1 Stunde auf dem Fleck einwirken

Maisstärke zieht Öl aus Materialien und absorbiert es für eine einfache Reinigung. Lassen Sie Ihre Schuhe mindestens 1 Stunde lang an einem kühlen, trockenen Ort, wo sie nicht gestört werden.

Wenn der Fleck groß oder alt ist, lassen Sie die Maisstärke bis zu 1 Woche auf Ihren Schuhen

Holen Sie Öl aus den Schuhen Schritt 11

Schritt 3. Bürsten Sie die Maisstärke mit einem sauberen Lappen ab

Wische die Maisstärke mit einem sauberen Handtuch oder Lappen vorsichtig von deinen Schuhen ab. Reibe oder kratze die Maisstärke nicht, sonst könntest du etwas Öl in das Wildleder zurückdrücken. Achte darauf, dass die Maisstärke vollständig verschwunden ist, bevor du deine Schuhe wieder trägst.

Warnung:

Verwenden Sie niemals Spülmittel oder Waschmittel für Ihre Wildlederschuhe. Sie könnten sie dauerhaft beschädigen.

Beliebt nach Thema