Wie man mit Rückenschmerzen im Alter umgeht (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie man mit Rückenschmerzen im Alter umgeht (mit Bildern)
Wie man mit Rückenschmerzen im Alter umgeht (mit Bildern)
Anonim

Eine der häufigsten Gesundheitsbeschwerden im Alter sind Rückenschmerzen. Wenn Sie unter Rückenschmerzen leiden, kann dies alle Arten von Aktivitäten einschränken. Chronische Kreuzschmerzen können durch den Alterungsprozess verursacht werden, weil Ihre Knochen an Kraft verlieren oder die Knochen und Bandscheiben in Ihrer Wirbelsäule mit der Zeit verschleißen. Rückenschmerzen werden oft durch steife Gelenke verursacht, die Ihre Beweglichkeit einschränken. Rückenpflege und Ruhe können die Schmerzen zu Hause lindern. Wenn sich Ihre Rückenschmerzen im Laufe der Zeit verschlimmern, sollten Sie zur Behandlung einen Arzt oder Chiropraktiker aufsuchen.

Schritte

Teil 1 von 3: Die Schmerzen zu Hause behandeln

Diagnose eines gerissenen Wadenmuskels Schritt 4

Schritt 1. Bleiben Sie ein paar Tage von den Füßen

Finden Sie eine bequeme Position und ruhen Sie sich einige Tage lang so viel wie möglich aus. Ruhen Sie sich in kleinen Dosen aus. Legen Sie sich zum Beispiel für zwei Stunden am Stück hin. Vermeiden Sie zu lange Ruhezeiten, sonst werden die Muskeln schwächer. Streben Sie zwei bis drei Tage Ruhe an, gefolgt von leichter Bewegung.

  • Beginnen Sie in der ersten Woche mit einem leichten Aktivitätsprogramm, das aus dreimal täglich 20-minütigen Spaziergängen mit mehreren Stunden Bettruhe besteht, um einen Verlust des Muskeltonus zu vermeiden.
  • Verwenden Sie Kissen, um Ihren Rücken und Ihre Beine zu stützen, während Sie sich ausruhen. Kissen unter die Rückseite der Kniegelenke zu legen kann besonders hilfreich sein, wenn Sie unter Rückenschmerzen leiden. Dies kann einige Ihrer Rückenbeschwerden lindern, da es einen Teil des Drucks von Ihrem Rücken nimmt.
Erholen Sie sich von einer Rückenverletzung Schritt 5

Schritt 2. Abwechseln von Wärmepackungen mit Eispackungen

Da Rückenschmerzen bei Menschen sehr unterschiedlich sein können, finden manche Menschen eine Schmerzlinderung mit Eispackungen, während andere eine Schmerzlinderung durch Wärmepackungen erhalten. Viele Ärzte empfehlen abwechselnd Kältepackungen mit Wärmepackungen. Wenden Sie dazu etwa 20 Minuten lang eine Wärmepackung an, gefolgt von einer Eispackung für 10 Minuten.

Wärmetherapie funktioniert gut bei Muskelverstauchungen oder Muskelzerrungen im unteren Rückenbereich. Eisbeutel werden auch für verspannte Muskeln empfohlen, aber Sie sollten sie innerhalb von 48 Stunden nach dem Schmerzempfinden verwenden, um die größte Linderung zu erzielen

Wasser abnehmen Schritt 8

Schritt 3. Nehmen Sie ein rezeptfreies (OTC) Schmerzmittel

Die meisten OTC-Schmerzmittel wie Ibuprofen und Paracetamol reduzieren die Entzündung, die Rückenschmerzen verursacht. Während Sie beides gleichzeitig einnehmen können, sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, welche Medikamente Sie gegen Ihre Rückenschmerzen einnehmen können.

  • Es sollte beachtet werden, dass Paracetamol im Vergleich zu Ibuprofen eine gleichwertige Schmerzlinderung bietet, jedoch mit viel weniger Magen-Darm-Störungen.
  • Topische OTC-Schmerzmittel sind ebenfalls erhältlich. Diese wirken am besten, um isolierte Schmerzen zu lindern und sollten gemäß den Anweisungen des Herstellers verwendet werden.
Liebe es, nackt zu sein Schritt 12

Schritt 4. In einem Whirlpool oder Bad einweichen

Die Anwendung von Wärme auf Ihren schmerzenden Rücken kann die Durchblutung anregen, Schwellungen reduzieren und altersbedingte Schmerzen lindern. Um die meisten gesundheitlichen Vorteile zu erzielen, tauchen Sie 20 Minuten in einem Whirlpool, Bad oder Whirlpool ein. Verwenden Sie warmes Wasser, da zu heißes Wasser (über 40 °C) Ihr Herz-Kreislauf-System belasten kann.

  • Fügen Sie Magnesiumsulfatkristalle hinzu, auch bekannt als Bittersalz. Magnesium ist ein wichtiger Mineralstoff, der bei der Knochen- und Herzgesundheit hilft. Es löst auch Muskelverspannungen.
  • Achten Sie darauf, vor und nach dem Einweichen Wasser zu trinken, damit Sie hydratisiert bleiben.
  • Wenn das Bad groß genug ist oder Sie in einem warmen Pool baden, versuchen Sie, sich im Wasser zu dehnen.
Schlafen Sie ein, indem Sie sich von jemand anderem hypnotisieren lassen Schritt 13

Schritt 5. Holen Sie sich unterstützende Möbel und Bettzeug

Die Stühle und das Bett, auf denen Sie sich ausruhen, sollten Ihre Wirbelsäule stützen. Die Kissen auf Ihrem Rücken sollten hoch und voll genug sein, um Ihren Nacken zu stützen. Ohr, Nacken und Hüfte sollten eine gerade Linie bilden, während du auf den Kissen liegst. Stellen Sie sicher, dass Ihre Matratze fest genug ist, um Ihren Rücken bequem zu stützen. Wenn dies nicht der Fall ist, kaufen Sie eine neue Matratze, die guten Halt bietet, oder schieben Sie eine dünne Sperrholzplatte zwischen Matratze und Boxspring.

Wenn Sie viel Zeit auf einem Bürostuhl oder Schreibtisch verbringen, wählen Sie einen ergonomischen Stuhl oder stecken Sie zusammengerollte Handtücher hinter Ihren unteren Rücken, um Ihre Wirbelsäule zu stützen

Teil 2 von 3: Medizinische Behandlung bekommen

BMI reduzieren Schritt 7

Schritt 1. Wenden Sie sich an Ihren Arzt

Wenn Sie nach zwei oder drei Tagen, in denen Sie versucht haben, die Schmerzen zu lindern, immer noch Rückenschmerzen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Ihr Arzt kann Ihnen stärkere Schmerzmittel verschreiben oder Sie zur Behandlung an einen Physiotherapeuten überweisen. Sie sollten auch einen Arzt aufsuchen, wenn Sie:

  • Taubheit oder Kribbeln
  • Starke Schmerzen auch nach Ruhe
  • Schmerzen plus: Schwierigkeiten beim Wasserlassen, Schwäche, Taubheitsgefühl in den Beinen, Fieber oder Gewichtsverlust (wenn keine Diät gemacht wird)
Erholen Sie sich von einer Rückenverletzung Schritt 7

Schritt 2. Holen Sie sich eine Rückenmassage

Obwohl spezifischere Untersuchungen erforderlich sind, deuten Studien darauf hin, dass eine regelmäßige Massagetherapie chronische Rückenschmerzen reduzieren kann, die Sie mit zunehmendem Alter haben könnten. Rückenmassagen in Kombination mit Bewegung und Bildung waren noch effektiver bei der Reduzierung chronischer Schmerzen im unteren Rückenbereich.

Erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse, ob die Massagetherapie abgedeckt ist. Massagetherapie verbessert nachweislich Ihre Stimmung, reduziert Muskelverspannungen und hilft Ihren Muskeln zu heilen

Verwenden Sie Physiotherapie, um sich von Schleudertrauma zu erholen Schritt 10

Schritt 3. Versuchen Sie Akupunkturbehandlungen

Akupunktur ist ein Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin. Dabei werden dünne Nadeln in die Hautoberfläche gestochen. Ein ausgebildeter Akupunkteur wird die Nadeln in wichtige Energiepunkte in Ihrem Körper (insbesondere in Ihrem Rücken) einführen, um Schmerzen zu lindern. Die Forschung legt nahe, dass Akupunktur bei der Linderung von Schmerzen bei älteren Rückenschmerzen wirksam ist.

Studien an Patienten mit Rückenschmerzen haben gezeigt, dass Akupunktur Schmerzen lindert und die Mobilität erhöht

Schritt 4. Versuchen Sie Physiotherapie

Physiotherapeuten verwenden Massage, manuelle Manipulation, elektromagnetische Therapie sowie Kräftigungsübungen und Schulungen zur richtigen Körpermechanik, um Rückenschmerzen zu lindern und zu verhindern. Ihr Arzt kann Ihnen eine Empfehlung für einen Physiotherapeuten geben, der Ihnen helfen kann.

Erholen Sie sich von einer Rückenverletzung Schritt 15

Schritt 5. Holen Sie sich Steroid-Injektionen

Wenn Sie Ihren Arzt aufgesucht und erfolglos eine verschreibungspflichtige Schmerzlinderung versucht haben, wird Ihr Arzt möglicherweise Injektionen empfehlen. Epidurale Steroidinjektionen führen entzündungshemmende Medikamente in einen Raum um Ihr Rückenmark ein. Dies ist ein ambulanter Eingriff und Sie müssen sich für den Rest des Tages ausruhen.

  • Sie können sich zwei oder drei Tage nach der Injektion schlechter fühlen. Sie werden etwa drei Tage nach der Injektion beginnen, die Schmerzlinderung zu spüren.
  • Injektionen bewirken eine Schmerzlinderung für mehrere Wochen oder Monate, bevor sie nachlassen.
  • Typischerweise werden zwei Injektionen im Abstand von drei bis vier Wochen verabreicht, wobei eine dritte verabreicht wird, wenn die Linderung nur teilweise von den beiden ersten Injektionen ausgeht.
Skoliose behandeln Schritt 12

Schritt 6. Besuchen Sie einen Chiropraktiker für eine Rückenanpassung

Chiropraktiker sind medizinische Fachkräfte, die sich auf die Pflege des Rückens und der Wirbelsäule spezialisiert haben. Während einer Rückenanpassung manipuliert der Chiropraktiker die Wirbel, die Ihre Wirbelsäule bilden. Regelmäßige chiropraktische Behandlung kann Ihre Bewegungsfreiheit erhöhen und Entzündungen reduzieren, die Ihre Rückenschmerzen verursachen.

Unmittelbar nach der Anpassung können Schmerzen oder Schmerzen auftreten. Dies sollte innerhalb eines Tages verschwinden und ist völlig normal

Erholen Sie sich von einer Rückenverletzung Schritt 16

Schritt 7. Ziehen Sie in Erwägung, sich einer erneuten Operation zu unterziehen

Wenn Medikamente, Therapien oder Injektionen nicht wirken, möchten Sie möglicherweise wieder operiert werden. Dies ist der letzte Ausweg, denn der Ausgang ist ungewiss und Ihre Rückenschmerzen können sich verschlimmern. Sie müssen mit Ihrem Arzt, Chiropraktiker und Chirurgen zusammenarbeiten, um die Ursache Ihrer Rückenschmerzen zu bestimmen, bevor Sie darüber sprechen, welche Arten von Operationen für Sie zur Verfügung stehen.

Menschen mit altersbedingten Rückenschmerzen stellen oft fest, dass sich Rückenschmerzen über mehrere Jahre sehr langsam verschlimmern. Sie sollten einen Chirurgen aufsuchen, wenn Sie Funktionsstörungen haben, weil Ihr Rücken Schmerzen verursacht oder Sie nicht mehr leicht gehen können

Teil 3 von 3: Rückenschmerzen im Alter vorbeugen

Holen Sie sich die besten Bilder mit einem 3D-Ultraschall Schritt 3

Schritt 1. Bleiben Sie hydratisiert

Trinken Sie täglich sechs bis acht 8-Unzen-Gläser Wasser, um Schäden an den Bandscheiben Ihres Rückens zu vermeiden. Die Bandscheiben zwischen deinen Wirbeln bestehen größtenteils aus Wasser, daher kann eine gute Flüssigkeitszufuhr das Reißen reduzieren und Schmerzen vorbeugen. Wasser zu trinken hilft auch, deine Gelenke zu schmieren und Steifheit zu vermeiden.

Sie können auch Säfte, Kräutertees und Milch trinken. Denken Sie daran, dass Obst und Gemüse auch Wasser enthalten, das zu Ihrer allgemeinen Flüssigkeitszufuhr beitragen kann

Sodbrennen heilen Schritt 7

Schritt 2. Verbessern Sie Ihre Ernährung

Essen Sie eine gesunde Ernährung mit frischem Obst, Gemüse und Vollkornprodukten, damit Sie ein gesundes Gewicht halten können. Lebensmittel, die Schmerzen bekämpfen können, sind rote Weintrauben, Ingwer, Soja, Kirschen und Lachs. Wenn Sie übergewichtig oder fettleibig sind, versuchen Sie, Gewicht zu verlieren, denn je schwerer Sie sind, desto stärker wird Ihr Rücken belastet. Im Laufe der Zeit kann dieses Übergewicht Rückenschmerzen verursachen.

Vermeiden Sie Rauchen, Tabakwaren und Alkohol. Diese sind mit Rückenverletzungen verbunden und können eine schnelle Selbstheilung Ihres Rückens verhindern

Erholen Sie sich von einer Rückenverletzung Schritt 10

Schritt 3. Verbessern Sie Ihre Haltung

Sie können den Druck auf Ihren Rücken reduzieren, indem Sie die richtige Haltung üben. Dadurch wird auch Ihr Körpergewicht gleichmäßig verteilt, was Rückenschmerzen im Laufe der Zeit vorbeugen kann. Stehen oder sitzen Sie so, dass die Wirbel Ihrer Wirbelsäule immer ausgerichtet sind. Vermeiden Sie es, sich nach vorne zu lehnen oder nach vorne zu sacken, da dies zu einer Belastung Ihres Rückens führen kann.

Sie sollten auch Ihren Rücken schützen, indem Sie die richtigen Hebetechniken üben. Um richtig zu heben, beugen Sie sich vor und umarmen Sie den Gegenstand, den Sie heben möchten. Verwenden Sie Ihre Beine und stehen Sie auf, anstatt sich von Ihrem Rücken zu heben

Diagnose eines gerissenen Wadenmuskels Schritt 15

Schritt 4. Dehnen Sie Ihre Muskeln

Sie können Rückenschmerzen lindern, indem Sie die Rückenmuskulatur stark halten. Wenn Sie starke Schmerzen verspüren, legen Sie sich auf den Rücken und bringen Sie Ihre Knie zur Brust oder drehen Sie Ihr Knie über Ihr Bein, während Sie den Rücken gerade halten. Sie können auch Yoga-Posen machen, die den Rücken dehnen und entspannen. Versuchen:

  • Pose des Kindes
  • Kobra-Pose
  • König Taubenpose
Verbrenne mehr Kalorien beim Gehen Schritt 1

Schritt 5. Richtig trainieren

Seien Sie beim Drehen oder Dehnen während des Trainings vorsichtig. Verbringe einen Teil deiner Trainingszeit damit, dich langsam von vorne nach hinten und von einer Seite zur anderen zu beugen. Bewegung kann Rückenschmerzen lindern, da sie die Durchblutung des Bereichs erhöht. Versuchen Sie, jede Übung zu machen, die Sie bequem machen können, auch wenn sie anstrengend ist. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Physiotherapeuten über die Erstellung eines Trainingsprogramms, das auf Ihre Rückenbedürfnisse zugeschnitten ist.

Beliebt nach Thema