Pfefferminzöl gegen Kopfschmerzen verwenden – wikiHow

Pfefferminzöl gegen Kopfschmerzen verwenden – wikiHow
Pfefferminzöl gegen Kopfschmerzen verwenden – wikiHow
Anonim

Aufgrund seines ausgeprägten Geruchs und seiner kühlenden Eigenschaften wird Pfefferminzöl in der Alternativmedizin häufig zur Behandlung von Kopfschmerzen verwendet. Es hat sich gezeigt, dass es genauso gut wirkt wie rezeptfreie Schmerzmittel bei Spannungskopfschmerzen. Um Pfefferminzöl zu verwenden, besorgen Sie sich zunächst ein organisches, reines und sicheres Öl. Sie können das Öl dann verwenden, indem Sie es in Ihre Haut einmassieren, inhalieren oder in Kapseln schlucken, wenn Sie Kopfschmerzen haben. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken oder das Öl bei Ihnen nicht wirkt, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Schritte

Teil 1 von 3: Das Pfefferminzöl bekommen

Verwenden Sie ätherische Öle Schritt 3

Schritt 1. Suchen Sie nach reinem Bio-Pfefferminzöl

Vergewissern Sie sich, dass das Öl kalt oder dampfgepresst wurde, da es nur reine Pfefferminze enthält. Stellen Sie sicher, dass die erste und vorzugsweise einzige Zutat auf dem Etikett des Öls Pfefferminzextrakt ist. Sie sollten auch nur in Bio-ätherische Öle investieren, da dies die hohe Qualität des Produkts gewährleistet.

Vermeide Pfefferminzöl, das mit Lösungsmittel gepresst wurde, da es normalerweise Zusätze wie Alkohol, Aceton und Propan enthält. Sie möchten diese Zusatzstoffe nicht auf oder in Ihren Körper geben

Fieberbläschen mit ätherischen Ölen behandeln Schritt 4

Schritt 2. Holen Sie sich Pfefferminzöl in flüssiger oder Kapselform

Sie finden Pfefferminzöl als Flüssigkeit in einer Flasche mit einer Pipette oder einem Verschluss mit langsamer Freisetzung. Sie können Pfefferminzöl auch in Kapseln erhalten, die Sie oral einnehmen können.

Denken Sie daran, dass einige Pfefferminzölkapseln magensaftresistent überzogen sind, die mit anderen überzogenen Medikamenten schlecht interagieren können

Besser schlafen mit ätherischen Ölen Schritt 4

Schritt 3. Kaufen Sie Pfefferminzöl von einem seriösen Lieferanten

Stellen Sie sicher, dass der Lieferant auf dem Etikett und online über klare Kontaktinformationen verfügt. Lesen Sie Bewertungen des Lieferanten online, um zu bestätigen, dass sie legitim sind.

  • Sie können sich auch an Aromatherapeuten wenden und sie bitten, eine gute Marke zu empfehlen, von der Sie direkt kaufen können.
  • Vermeiden Sie sehr billige oder billige ätherische Öle, da dies bedeuten kann, dass das Produkt minderwertig ist.
Seien Sie ehrlich mit Ihrem Arzt Schritt 9

Schritt 4. Sprechen Sie zuerst mit Ihrem Arzt, wenn Sie andere Medikamente einnehmen

Seien Sie vorsichtig bei der Einnahme von Pfefferminzöl, wenn Sie Medikamente gegen Diabetes oder Bluthochdruck einnehmen.

  • Verwenden Sie kein Pfefferminzöl im Gesicht oder auf der Brust von kleinen Kindern.
  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, wird die Verwendung von Pfefferminzöl nicht empfohlen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie das Öl verwenden.

Teil 2 von 3: Verwendung des Öls

Seien Sie ehrlich mit Ihrem Arzt Schritt 7

Schritt 1. Führen Sie vor der Anwendung einen Hauttest durch

Bevor Sie das Pfefferminzöl als Flüssigkeit auf Ihre Haut auftragen, geben Sie eine kleine Menge hinter Ihr Ohr. Warten Sie 10-15 Minuten. Wenn Sie keinen Ausschlag, keine Reizung oder kein Brennen verspüren, können Sie das Öl anschließend auf den Rest Ihres Körpers anwenden.

Wenn Sie nachteilige Hautprobleme haben, sind Sie möglicherweise allergisch gegen das Öl oder Ihre Haut ist möglicherweise zu empfindlich für das Öl. Sie können stattdessen versuchen, das Öl in Kapselform zu nehmen oder es inhalieren

Verwenden Sie ätherische Öle Schritt 8

Schritt 2. Massieren Sie das Öl auf Ihre Stirn, Schläfen und hinter Ihre Ohren

Wenn Sie das Öl direkt auf Ihre Haut auftragen, kann Ihr Körper es schnell aufnehmen. Gib ein bis zwei Tropfen des Öls auf diese Stellen. Mit sauberen Fingern das Öl in kleinen, kreisenden Bewegungen sanft einmassieren.

Du kannst auch versuchen, das Öl auf deinen Nacken, direkt unter deinen Ohren und auf deine Brust aufzutragen

Expertenantwort Q

Auf Nachfrage, „Wie verwendet man Pfefferminzöl gegen Kopfschmerzen?“

Ritu Thakur, MA

Ritu Thakur, MA

Natural Health Care Professional Ritu Thakur is a healthcare consultant in Delhi, India, with over 10 years of experience in Ayurveda, Naturopathy, Yoga, and Holistic Care. She received her Bachelor Degree in Medicine (BAMS) in 2009 from BU University, Bhopal followed by her Master's in Health Care in 2011 from Apollo Institute of Health Care Management, Hyderabad.

Ritu Thakur, MA

EXPERT ADVICE

Dr. Ritu Thakur, an Ayurveda, responded:

“Peppermint essential oil is well-known for its ability to relieve pain. For a headache, apply the oil directly to your temples and forehead for relief.”

Steam Your Face Schritt 5

Schritt 3. Inhalieren Sie das Öl, wenn Sie es nicht auf Ihre Haut auftragen möchten

Halte das Pfefferminzöl unter deine Nase und atme mehrmals tief ein, indem du das Öl durch deine Nasenlöcher einatmest. Tue dies mindestens eine Minute lang, damit du genug Öl einatmest.

Beim Einatmen sollten Sie ein Kribbeln in der Nase spüren

Stellen Sie einen Timex Ironman Schritt 12. ein

Schritt 4. Warten Sie 15-30 Minuten, bis das Öl wirksam wird

Legen Sie sich an einen ruhigen, schwach beleuchteten Ort und schließen Sie die Augen. Versuchen Sie sich zu entspannen und ruhig zu bleiben, damit das Öl wirken kann. Möglicherweise verspürst du ein kühlendes Gefühl auf deiner Haut oder deinen Nasenlöchern, aber es sollte verschwinden, wenn sich das Öl auflöst.

Das Pfefferminzöl sollte mindestens 15-30 Minuten wirken. Sie können das Öl bei Bedarf erneut auftragen oder inhalieren

Stoppen Sie ein fettiges Gesicht Schritt 23

Schritt 5. Nehmen Sie ein- bis dreimal täglich 0,2 bis 0,4 Milliliter (0,041 bis 0,081 Teelöffel) Öl in Kapselform ein

Dies ist eine gute Option, wenn Sie das Pfefferminzöl lieber in Tablettenform haben möchten, als es auf Ihre Haut aufzutragen oder durch die Nase einzuatmen. Nehmen Sie die Pfefferminzöl-Kapseln mit Wasser. Nehmen Sie nicht mehr als drei Kapseln pro Tag ein.

Vermeiden Sie die Einnahme von Pfefferminzölkapseln mit Antazida, da dies Sodbrennen verursachen kann

Teil 3 von 3: Ihren Arzt aufsuchen

Seien Sie ehrlich mit Ihrem Arzt Schritt 5

Schritt 1. Gehen Sie zu Ihrem Arzt, wenn Sie einen Ausschlag oder eine Hautreizung bemerken

Wenn Sie an den Stellen, an denen Sie das Pfefferminzöl aufgetragen haben, Rötungen, Beulen oder einen Ausschlag bemerken, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Möglicherweise sind Sie allergisch gegen das Öl oder haben ein Hautproblem, das schlecht mit dem Öl interagiert.

Beschreiben Sie Ihrem Arzt medizinische Symptome Schritt 7

Schritt 2. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie Sodbrennen bekommen

Dies ist eine mögliche Nebenwirkung, wenn Sie Pfefferminzöl in Kapselform einnehmen. Es können auch Nebenwirkungen wie Erbrechen und Übelkeit auftreten. Ihr Arzt wird Ihnen möglicherweise empfehlen, Pfefferminzöl in flüssiger Form einzunehmen oder eine andere Behandlungsmethode zu wechseln.

Seien Sie ehrlich mit Ihrem Arzt Schritt 2

Schritt 3. Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn Ihre Kopfschmerzen nicht verschwinden

Wenn Sie Pfefferminzöl verwenden und Ihre Kopfschmerzen nicht besser werden oder verschwinden, fragen Sie Ihren Arzt um Rat. Sie können verschreibungspflichtige Medikamente gegen Kopfschmerzen empfehlen, wenn Ihre Kopfschmerzen stark sind oder Sie Migräne haben, die zu stark ist, als dass Pfefferminzöl wirkt.

Beliebt nach Thema