4 Möglichkeiten, Krebsmüdigkeit mit integrativer Therapie zu lindern

4 Möglichkeiten, Krebsmüdigkeit mit integrativer Therapie zu lindern
4 Möglichkeiten, Krebsmüdigkeit mit integrativer Therapie zu lindern
Anonim

Integrative Therapie – auch als integrative Medizin bekannt – ist die Praxis, nicht-medizinische und alternative Behandlungsansätze mit traditionelleren Behandlungsmethoden zu kombinieren. Zu den gängigen integrativen Therapien, die nachweislich Krebsermüdung reduzieren, gehören Aerobic-Übungen wie Radfahren und Gehen sowie Krafttrainingsübungen wie Gewichtheben. Andere integrative Therapieansätze, die das Energieniveau steigern könnten, umfassen traditionelle Wellness-Praktiken wie Yoga, Meditation, Tai Chi, Massage, Akupunktur, Aromatherapie, Ayurveda und Chronobiologie. Auch die Ernährung ist ein wichtiger Bestandteil der integrativen Medizin. Schließlich könnten Sie versuchen, Ihre kreative Seite mit Kunst- oder Musiktherapie zu erkunden.

Schritte

Methode 1 von 4: Training zur Reduzierung der Krebsermüdung

Lindern Sie Krebsmüdigkeit mit Integrativer Therapie Schritt 1

Schritt 1. Bleiben Sie beim Training sicher

Trainieren Sie immer auf einem Niveau, das Ihrer Fitness und Ihrem Energieniveau entspricht. Wenn Sie beispielsweise Fahrrad fahren und sich müde fühlen, fahren Sie nicht weiter. Beenden Sie Ihre Radtour und entspannen Sie sich, bis Sie das Gefühl haben, dass Sie die Kraft haben, weiterzumachen, oder bekämpfen Sie Ihre Krebsmüdigkeit mit Bewegung an einem anderen Tag.

  • Trinken Sie Wasser, um während des Trainings hydratisiert zu bleiben. Vermeiden Sie zuckerhaltige Getränke wie Limonade und süße Säfte, Alkohol und koffeinhaltige Getränke.
  • Wissen Sie, wann Sie mit dem Training aufhören sollten. Wenn Sie sich schwindelig, benommen, übel, Schmerzen fühlen, die nicht nachlassen (insbesondere in der Brust oder im Herzen) oder wenn Ihr Herz rast, beenden Sie Ihre Trainingsroutine für den Tag.
Lindern Sie Krebsmüdigkeit mit Integrativer Therapie Schritt 2

Schritt 2. Entwickeln Sie mit Ihrem medizinischen Team Ihr Trainingsprogramm

Ihr medizinisches Team kann Sie darüber beraten, welche Art von Bewegung angesichts Ihres spezifischen Zustands und Ihrer Krankengeschichte am besten für Sie geeignet ist. Sie werden auch in der Lage sein, alle Ihre Fragen zu den Auswirkungen bestimmter Übungen auf Ihre Krebsmüdigkeit zu beantworten.

Lindern Sie Krebsmüdigkeit mit der integrativen Therapie Schritt 3

Schritt 3. Machen Sie Aerobic-Walking

Aerobes Gehen ist das Gehen mit einer Geschwindigkeit, einem Ziel und einer Kraft, um Ihre Gesundheit und allgemeine Vitalität zu verbessern. Um zu beginnen, schnallen Sie sich ein Paar bequeme Wanderschuhe an.

  • Fangen Sie klein an. Zum Beispiel könnten Sie fünf Minuten lang zügig um Ihren Block gehen. Wenn Sie sich nach einigen Wochen weniger müde fühlen, können Sie Ihre Spaziergänge auf zehn Minuten täglich ausweiten. Ein paar Wochen später können Sie Ihre Spaziergänge auf fünfzehn Minuten täglich erhöhen.
  • Sie können Ausdauer aufbauen, indem Sie mehrere kurze Spaziergänge pro Tag statt eines langen machen. Anstatt einen 30-minütigen Spaziergang zu machen, machen Sie beispielsweise drei 10-minütige Spaziergänge über den Tag verteilt.
  • Aerobes Gehen kann Krebsermüdung lindern.
Lindern Sie Krebsmüdigkeit mit der integrativen Therapie Schritt 4

Schritt 4. Fahren Sie mit Ihrem Fahrrad

Radfahren ist eine schonende Übung, d. h. es belastet Ihre Muskeln, Knochen und Gelenke nicht zu sehr. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, Ihren ganzen Körper zu trainieren.

  • Sie können auf dem Radweg in Ihrer Stadt radeln oder auf den Wegen in Ihrem örtlichen Park mit dem Fahrrad fahren.
  • Wenn Sie eine schlechte Koordination oder ein schlechtes Gleichgewicht haben, ist es möglicherweise besser, ein stationäres (nicht bewegliches) Fahrrad in Ihrem örtlichen Fitnessstudio zu verwenden. Rufen Sie Ihr lokales Fitnessstudio an, um herauszufinden, ob es stationäre Fahrräder gibt.
Lindern Sie Krebsmüdigkeit mit Integrativer Therapie Schritt 5

Schritt 5. Gehen Sie schwimmen

Schwimmen ist eine unterhaltsame und entspannende Übung, die Ihre Krebsermüdung reduzieren kann. Es gibt viele Orte zum Schwimmen. Wenn Sie in der Nähe des Meeres wohnen, können Sie im Meer schwimmen. Wenn Sie in der Nähe eines großen Sees wohnen, können Sie im See schwimmen. Wenn Ihre Gemeinde einen Gemeinschaftsbadebereich anbietet – zum Beispiel ein High-School-Pool – gehen Sie dort schwimmen.

  • Schwimmen Sie nicht zu weit hinaus. Bleiben Sie im Blick auf das Ufer.
  • Schwimmen Sie nur dort, wo Rettungsschwimmer im Einsatz sind.
  • Schwimmen Sie bei Stürmen und Hurrikanen niemals im Freien.
Lindern Sie Krebsmüdigkeit mit der integrativen Therapie Schritt 6

Schritt 6. Machen Sie etwas Widerstandstraining

Widerstandstraining – auch bekannt als Krafttraining oder Krafttraining – erfordert den Einsatz von Gewichten oder Widerstandsgeräten, um Ihnen beim Aufbau von Muskelmasse zu helfen. Übliche Formen des Widerstandstrainings sind Liegestütze, Sit-ups und Gewichtheben. Es gibt viele Arten des Gewichthebens, darunter Hanteln, Langhanteln, Bankdrücken und Kurzhanteln.

  • Ein Vorteil des Widerstandstrainings ist, dass Sie viele der Übungen zu Hause durchführen können. Statt Hanteln können Sie beispielsweise Milchkartons oder große Konservendosen heben.
  • Starten Sie einfach. Heben Sie eine kleine Menge von etwa fünf Pfund an. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie die Kraft haben, mehr zu heben, oder wenn Sie nach 10-12 Wiederholungen der jeweiligen Widerstandstrainingsübung, an der Sie teilnehmen, nicht leicht erschöpft sind, fügen Sie das Gewicht in kleinen Schritten von etwa 5 Pfund hinzu.
  • Heben Sie niemals mehr an, als Sie bewältigen können. Seien Sie ehrlich zu sich selbst und überfordern Sie Ihren krebsermüdeten Körper nicht über das, was er bewältigen kann.
  • Wenn Sie Hilfe bei der Entwicklung Ihres Widerstandstrainings benötigen, wenden Sie sich an einen Athletiktrainer.

Methode 2 von 4: Durch Ernährungsumstellung die Krebsermüdung reduzieren

Vermeiden Sie schwere allergische Reaktionen während der Reise Schritt 2

Schritt 1. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Anpassung Ihrer Ernährung

Die richtige Ernährung kann helfen, krebsbedingte Müdigkeit zu lindern. Arbeiten Sie mit Ihrem Arzt zusammen, um einen Diätplan zu erstellen, der Ihnen hilft, Ihre Müdigkeit in Schach zu halten und Ihnen die Nahrung zu geben, die Sie benötigen. Ihr Arzt kann Sie möglicherweise auch an einen Ernährungsberater überweisen, der auf die Arbeit mit Krebspatienten spezialisiert ist.

Umgang mit älteren alkoholkranken Eltern als Erwachsener Schritt 5

Schritt 2. Bleiben Sie hydratisiert

Dehydration kann zu Müdigkeit beitragen. Im Allgemeinen empfehlen Ärzte, täglich mindestens acht bis zwölf Tassen (etwa 2-3 Liter) Flüssigkeit zu sich zu nehmen.

  • Wenn Sie Ihr Gewicht halten, versuchen Sie, den größten Teil Ihrer Flüssigkeit in Form von Wasser aufzunehmen.
  • Wenn Sie versuchen, an Gewicht zuzunehmen, trinken Sie kalorienreiche Flüssigkeiten wie Fruchtsaft, Milch oder Sportgetränke.
  • Sie können Flüssigkeit auch aus feuchtigkeitsspendenden Lebensmitteln wie Suppe oder Jell-O erhalten.
  • Versuchen Sie zu verfolgen, wie viel Flüssigkeit Sie täglich zu sich nehmen, damit Sie sehen können, wie gut Sie Ihre Ziele erreichen, und gegebenenfalls anpassen.
Behandeln Sie Gespräche über eine Diät, wenn Sie Schritt 5 nicht nachvollziehen können

Schritt 3. Essen Sie proteinreiche Lebensmittel

Protein kann deine Energie steigern und dir helfen, fettfreie Muskelmasse zu erhalten oder aufzubauen. Integrieren Sie einige dieser gesunden, proteinreichen Optionen in Ihre Ernährung:

  • Fleisch wie Fisch, Geflügel, Rind oder Schwein
  • Eier
  • Nüsse und Nussbutter
  • Sojaprodukte (Sojamilch, Tofu, Edamame)
  • Milchprodukte wie Milch, Quark und Joghurt
  • Proteinreiches Gemüse wie Bohnen, Erbsen und andere Hülsenfrüchte
Genießen Sie die Feiertage mit bipolarer Störung Schritt 15

Schritt 4. Fügen Sie Ihrer Ernährung gesunde Fette hinzu

Gesunde Fette, wie ungesättigte Fettsäuren und Omega-3-Fette, können Ihrem Körper helfen, mehr Energie zu erzeugen. Omega-3-Fettsäuren können sogar das Tumorwachstum verlangsamen und einige der Nebenwirkungen der Chemotherapie reduzieren. Wählen Sie Lebensmittel, die reich an gesunden Fetten sind, wie zum Beispiel:

  • Nüsse, wie Walnüsse oder Mandeln
  • Gesunde Öle wie Raps-, Distel- und Olivenöl
  • Fette Fische wie Lachs, Hering oder Weißer Thunfisch
Bekämpfe Depression und Einsamkeit ohne fremde Hilfe Schritt 20

Schritt 5. Essen Sie ballaststoffreiche Lebensmittel

Ballaststoffe können helfen, Ihren Blutzuckerspiegel zu regulieren und haben sich auch als von großem Nutzen bei der Bekämpfung von krebsbedingter Müdigkeit erwiesen. Stellen Sie sicher, dass Sie jeden Tag viele ballaststoffreiche Lebensmittel zu sich nehmen, wie zum Beispiel:

  • Getreide, das mindestens 6 Gramm Ballaststoffe pro Portion enthält, wie Haferflocken, Rosinenkleie oder zerkleinerter Weizen
  • Hülsenfrüchte und Bohnen
  • Vollkornnudeln
  • Früchte und Gemüse
  • Brot mit 3 Gramm Ballaststoffen pro Scheibe
Vergib einem missbräuchlichen Elternteil Schritt 7

Schritt 6. Essen Sie über den Tag verteilt mehrere kleine Mahlzeiten

Wenn Ihr Appetit aufgrund Ihrer Krebsmedikamente reduziert ist, kann es eine gute Strategie sein, Ihre Mahlzeiten über den Tag zu verteilen, um genug zu essen und Ihre Energie zu halten.

  • Halten Sie proteinreiche Snacks für den ganzen Tag oder unterwegs bereit.
  • Besorge dir gesunde, abgepackte Lebensmittel wie Obstbecher, Käsesticks, Joghurtbecher und Dosensuppe. Diese Lebensmittel sind gute Snacks oder kleine Mahlzeiten, deren Zubereitung wenig Zeit und Energie erfordert.
Mit Langeweile fertig werden, wenn Sie ADHS haben Schritt 9

Schritt 7. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln

Eine Vielzahl von Nahrungsergänzungsmitteln kann bei der Behandlung von krebsbedingter Müdigkeit und anderen Krebssymptomen hilfreich sein. Einige Nahrungsergänzungsmittel können jedoch mit Ihren Medikamenten interagieren oder andere Nebenwirkungen verursachen, daher sollten sie mit Vorsicht verwendet werden.

  • Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt, bevor Sie mit einer Ergänzung beginnen. Versuchen Sie, Nahrungsergänzungsmittel auszuwählen, die von einem externen Prüfer wie USP bewertet wurden.
  • L-Carnitin und Ginseng sind zwei Nahrungsergänzungsmittel, die sich als besonders hilfreich bei der Bekämpfung von Krebsermüdung erwiesen haben. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder einem Krebsdiätetiker darüber, ob diese Nahrungsergänzungsmittel für Sie geeignet sind und welche Dosierung sie empfehlen.

Methode 3 von 4: Verwendung alter Künste zur Linderung von Krebsermüdung

Lindern Sie Krebsmüdigkeit mit Integrativer Therapie Schritt 7

Schritt 1. Machen Sie Yoga

Yoga ist eine uralte Bewegungsform, die ihren Ursprung in Indien hat. Es erfordert die Annahme bestimmter Posen, die für eine bestimmte Zeitdauer gehalten werden, und dann der Übergang in eine andere Pose, die für eine andere Zeitdauer gehalten wird. Dazu gehören auch Atemübungen. Yoga ist nützlich, um Flexibilität und Kraft zu verbessern und Krebsmüdigkeit zu lindern.

  • Um mit Yoga zu beginnen, suchen Sie in den Gelben Seiten nach einem lokalen Yoga-Kurs in Ihrer Nähe. Versuchen Sie alternativ eine Online-Suche mit Ihrer bevorzugten Suchmaschine.
  • Sie können auch Ihre örtliche Bibliothek besuchen, um ein Buch oder eine DVD über Yoga zu lesen.
  • Sie können auch eine Yoga-App wie Down Dog verwenden, um Sie durch die täglichen Übungen zu führen.
  • Es ist jedoch am besten, ein paar Kurse zu belegen, bevor Sie alleine aufbrechen. Nur ein ausgebildeter Yogalehrer wird in der Lage sein, Fehler in deinen Yoga-Posen zu erkennen und zu korrigieren, die im Laufe der Zeit zu Verletzungen führen können.
  • Yoga kann auch Krebspatienten helfen, ihre Angst, Depression und Stress zu überwinden.
Lindern Sie Krebsmüdigkeit mit der integrativen Therapie Schritt 8

Schritt 2. Erfahren Sie mehr über Meditation

Meditation ist ein weit gefasster Begriff für eine Reihe von geistesfokussierenden therapeutischen Prozessen, die Bewegung beinhalten können oder auch nicht. Der Zweck der Meditation, egal in welcher Form, ist immer, Ihnen zu mehr Ruhe und Vitalität zu verhelfen.

  • Zusätzlich zur Krebsermüdung hat sich gezeigt, dass Meditation Stress, Schlafprobleme und Angstzustände lindert.
  • Versuche es mit einer Meditations-App wie Calm, um Meditationsvorschläge zu erhalten und deine täglichen Meditationsziele und Fortschritte zu verfolgen.
  • Durchsuchen Sie YouTube nach Meditationsvideos, um sich inspirieren zu lassen. Experimentieren Sie mit verschiedenen Techniken und verwenden Sie diejenige, die für Sie am besten geeignet ist.
  • Um mehr darüber zu erfahren, wie man meditiert, wenden Sie sich an Ihren örtlichen Zen-Tempel und finden Sie heraus, ob er Mediationsunterricht für die Öffentlichkeit anbietet. Besuchen Sie alternativ Ihre Bibliothek, um ein Buch darüber zu lesen, wie Sie mit der Meditation beginnen können. Die Referenzbibliothekarin kann Ihnen möglicherweise dabei helfen, Bücher speziell über Meditation zur Linderung von Krebsermüdung zu finden.
  • Sie können auch Online-Anleitungen ausprobieren, wie die hier:
Lindern Sie Krebsmüdigkeit mit integrativer Therapie Schritt 9

Schritt 3. Meditiere für Achtsamkeit

Konzentriere dich während der Meditation darauf, im Moment zu sein. Denken Sie zum Beispiel nicht an Ihre Hausaufgaben, die morgen fällig sind oder ob Ihre Krebsbehandlung anschlägt. Konzentrieren Sie sich stattdessen auf das Gefühl, das Sie beim Ein- und Ausatmen bekommen, das Gefühl, dass Ihre Füße unter Ihnen gefaltet sind und die angenehme Brise auf Ihrem Gesicht. Dieses Gefühl, mehr in Kontakt mit Ihrer unmittelbaren Umgebung zu sein, wird als „Achtsamkeit“bezeichnet.

Du könntest zum Beispiel eine einfache Gehmeditation versuchen. Gehen Sie fünf bis zehn Minuten lang auf einem bewaldeten Weg nach draußen. Achten Sie besonders auf Ihr Körpergefühl beim Gehen, die Art und Weise, wie Ihre Füße den Boden berühren, und auf die Geräusche, die Sie im Wald hören. Beobachten Sie so genau wie möglich jedes Detail in den Blättern und der Baumrinde

Lindern Sie Krebsmüdigkeit mit der integrativen Therapie Schritt 10

Schritt 4. Versuchen Sie Tai Chi

Tai Chi ist eine alte chinesische Tradition, bei der ein bestimmtes Bewegungsmuster verfolgt wird, um Stress, Angst und Müdigkeit abzubauen. Untersuchungen zeigen, dass Tai Chi Menschen mit Krebsermüdung – insbesondere allgemeiner und körperlicher Erschöpfung – helfen kann, die sich einer Chemotherapie unterziehen.

  • Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit Tai Chi zu beginnen. Sie können Anleitungen in Online-Videos nachschlagen, ein Buch darüber lesen oder einen Tai-Chi-Kurs in Ihrer Nähe besuchen.
  • Um einen Tai-Chi-Lehrer in Ihrer Nähe zu finden, verwenden Sie Ihre Gelben Seiten und suchen Sie nach „Tai-Chi-Lehrer“.
  • Um Tai Chi aus einem Buch zu lernen, besuchen Sie Ihre örtliche Bibliothek. Sagen Sie Ihrem örtlichen Bibliothekar: „Ich suche ein Buch über Tai Chi, eine alte chinesische Form der Übung und Meditation. Können Sie mir helfen, ein solches Buch zu finden?“Wenn möglich, besorgen Sie sich ein Buch mit DVD. Versuchen Sie, zusätzlich zu Ihrem Buch eine DVD auszuleihen, die Tai-Chi-Bewegungen zeigt, damit Sie eine bessere Vorstellung davon haben, wie sie aussehen sollten.
Lindern Sie Krebsmüdigkeit mit der integrativen Therapie Schritt 11

Schritt 5. Holen Sie sich Akupunktur

Akupunktur ist eine alte Form der traditionellen chinesischen Medizin, bei der dünne Nadeln an verschiedenen Stellen in den Körper eingeführt werden, um Druck und Stress abzubauen. Akupunktur könnte Ihnen helfen, die Ermüdung durch Krebs zu lindern.

  • Um Akupunktur zu erhalten, besuchen Sie Ihren lokalen chinesischen Spezialisten für traditionelle Medizin oder Akupunkteur
  • Akupunktur kann Ihnen auch helfen, andere Symptome im Zusammenhang mit der Krebsbehandlung wie Mundtrockenheit, Angstzustände und Übelkeit zu lindern.
  • Eine verwandte integrative Therapie, Akupressur, verwendet sanfte Massagen an den Stellen, an denen ein Akupunkteur Nadeln einstechen würde, um den gleichen Effekt zu erzielen.
Umgang mit dem Leeren-Nest-Syndrom als Alleinerziehender Schritt 11

Schritt 6. Suchen Sie einen Ayurveda-Praktiker auf

Ayurveda ist eine alte Form der Medizin, die ursprünglich vor mehr als 2000 Jahren in Indien entwickelt wurde. Ein ayurvedischer Ansatz in der Medizin umfasst normalerweise eine Ernährungsumstellung, Bewegung und die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln, die Kräuter, Mineralien oder Metalle enthalten können.

  • Wenn Sie sich entscheiden, ayurvedische Medizin zu verwenden, informieren Sie Ihr medizinisches Team. Sprechen Sie mit ihnen über die potenziellen Risiken und Vorteile der ayurvedischen Medizin.
  • Versuchen Sie niemals, ayurvedische Nahrungsergänzungsmittel zu verwenden, ohne einen Spezialisten zu konsultieren. Einige der Inhaltsstoffe dieser Nahrungsergänzungsmittel können bei falscher Anwendung schädlich sein.

Methode 4 von 4: Die Sinne öffnen

Lindern Sie Krebsmüdigkeit mit der integrativen Therapie Schritt 12

Schritt 1. Versuchen Sie Kunsttherapie

Kunsttherapie ist die Praxis, Kunst zu machen, um Spannungen oder Stress abzubauen oder ein anderes medizinisches Problem zu lösen – in Ihrem Fall, um Krebsmüdigkeit zu lindern. Sie müssen kein Künstler sein, um Kunsttherapie zu genießen. Öffnen Sie stattdessen einfach Ihre kreativen Energien, indem Sie während Ihrer Kunsttherapiesitzung malen, zeichnen oder formen. Fragen Sie Ihren Arzt, ob es in Ihrem Krankenhaus einen Therapeuten für expressive Kunst gibt oder ob er Ihnen einen empfehlen könnte.

Lindern Sie Krebsmüdigkeit mit der integrativen Therapie Schritt 13

Schritt 2. Versuchen Sie es mit Musiktherapie

Musiktherapie beinhaltet das Spielen oder Schreiben von Musik, das Erlernen eines Musikinstruments oder das Hören von Musik, um die Krebsermüdung zu lindern. Die Forschung zeigt, dass Musiktherapie nicht nur die Krebsermüdung, sondern auch die Übelkeit und die Schmerzen lindern kann, die oft mit Chemotherapie-Behandlungen einhergehen.

  • Sie müssen kein Musiker sein, um Musiktherapie zu genießen und davon zu profitieren.
  • Fragen Sie zunächst Ihren Arzt, ob Ihr Krankenhaus über Musiktherapeuten verfügt oder Ihnen einen Musiktherapeuten empfehlen könnte.
Lindern Sie Krebsmüdigkeit mit der integrativen Therapie Schritt 14

Schritt 3. Versuchen Sie eine Massagetherapie

Bei der Massagetherapie wird Ihr Körper von einem ausgebildeten Masseur sanft gerieben und bewegt, um gute Gefühle und Seelenfrieden zu wecken. Untersuchungen zeigen, dass eine Massagetherapie während der Behandlung von Krebspatienten Angstzustände und Müdigkeit reduzieren kann.

  • Fragen Sie zunächst Ihren Arzt, ob Ihr Krankenhaus eine Massagetherapie anbietet oder empfehlen könnte. Besuchen Sie alternativ Ihren örtlichen Massagesalon für eine Massage.
  • Rückenmassagen sind besonders nützlich, um das Angstniveau bei Krebspatienten zu reduzieren.
  • Viele Krankenhäuser bieten heute Massagen im Rahmen ihrer Ambulanz an.
Sprechen Sie mit Teenagern über die persönliche Hygiene Schritt 9

Schritt 4. Verwenden Sie Aromatherapie

Bei der Aromatherapie werden ätherische Öle verwendet, um eine therapeutische Wirkung zu erzielen, entweder durch Einatmen des Duftes des Öls oder durch direktes Auftragen des Öls auf die Haut. Es ist nicht klar, wie die Aromatherapie funktioniert, aber es hat sich gezeigt, dass sie emotionale Symptome wie Stress und Angst reduziert. Wenn es in eine Massage integriert wird, kann es auch Schmerzen lindern.

  • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie mit der Aromatherapie beginnen, um sicherzustellen, dass die ätherischen Öle nicht mit Ihren Medikamenten interagieren oder Ihre Krebssymptome verschlimmern.
  • Besuchen Sie einen professionellen Aromatherapeuten, um herauszufinden, welche ätherischen Öle bei Ihren Symptomen am wirksamsten sind und wie Sie sie richtig anwenden.
  • Nehmen Sie ätherische Öle niemals oral ein, es sei denn, Sie werden von Ihrem Arzt oder professionellen Aromatherapeuten dazu aufgefordert.

Tipps

  • Konsultieren Sie Ihren Onkologen, bevor Sie eine integrative Therapie in Ihren Behandlungsplan aufnehmen. Ihr Onkologe kann bestimmte Risiken oder Probleme identifizieren, die mit einer bestimmten integrativen Behandlungsmethode verbunden sind. Alternativ könnten sie feststellen, dass es unwahrscheinlich ist, dass Sie durch die integrative Therapieoption, an der Sie interessiert sind, eine Linderung der Krebsmüdigkeit finden.
  • Welche Form der integrativen Medizin Sie auch immer suchen, suchen Sie nach einem Arzt, der schon einmal mit Menschen mit Ihrer Krebsart zu tun hatte. Wenn Sie beispielsweise Musiktherapie verwenden, um Ihre Müdigkeit durch Brustkrebs zu lindern, versuchen Sie, einen Musiktherapeuten zu finden, der Erfahrung in der Durchführung von Musiktherapiesitzungen mit Brustkrebspatientinnen hat.

Warnungen

  • Integrative Therapie sollte ein Teil Ihres Plans zur Linderung von Krebsmüdigkeit sein, und neue integrative Therapietechniken sollten vor der Annahme immer von Ihrem Arzt genehmigt werden.
  • Integrative Therapie wird Krebs nicht heilen.

Beliebt nach Thema