4 Möglichkeiten zur Wiederherstellung

4 Möglichkeiten zur Wiederherstellung
4 Möglichkeiten zur Wiederherstellung
Anonim

Genesung bedeutet für verschiedene Menschen viele verschiedene Dinge. Von einem besseren Gefühl nach einem Trauma bis hin zum Wiederaufstehen nach einem harten Training ist der menschliche Körper in der Lage, sich in unglaublichem Maße zu erholen. Obwohl es schwierig ist, ist es auch möglich, sich von Schmerzen oder dem Verlust eines geliebten Menschen zu erholen. Die Wiederherstellung ist nicht immer einfach und kann einige Zeit in Anspruch nehmen, ist aber fast immer möglich.

Schritte

Methode 1 von 4: Erholung nach einer Verletzung oder Operation

Wissen, ob Sie eine bipolare Störung haben Schritt 12

Schritt 1. Befolgen Sie den Rat Ihres Arztes genau

Ihr Arzt oder Physiotherapeut hat jahrelange Erfahrung darin, Menschen zu helfen, von Verletzungen zurückzukommen, und er kann Ihnen spezifische Ratschläge geben, damit Sie sich besser fühlen.

Übersäuerung natürlich heilen Schritt 18

Schritt 2. Nehmen Sie Ihre Medikamente ein, bis Ihnen anders geraten wird

Auch wenn Sie sich besser fühlen, müssen Sie Ihr Rezept ausfüllen oder riskieren neue Infektionen. Viele "Super-Bugs" wie MRSA sind das Ergebnis von Menschen, die ihre Medikamente in den letzten Tagen auslassen. Dies gibt allen verbleibenden Bakterien die Chance, gegen das Medikament immun zu werden, was es später schwieriger macht, sie zu bekämpfen.

Besser schlafen Schritt 3

Schritt 3. Ruhen Sie sich aus

Das Wichtigste, was Sie tun können, um sich zu erholen, ist überhaupt nichts. Sie müssen Ihrem Körper Zeit geben, sich zu erholen, ohne weitere Verletzungen zu riskieren.

Nach schweren Verletzungen ist der Schlaf dein bester Freund. Bleiben Sie im Bett und steigen Sie ein- oder zweimal am Tag aus, um sich zu strecken und sich zu bewegen

Schritt 5. gehen

Schritt 4. Fangen Sie klein an

Sie werden am Tag nach einem intensiven körperlichen Trauma nicht wieder in Ihrer normalen Routine sein. Sie müssen ehrlich zu sich selbst sein und an den kleinen Dingen arbeiten, bevor Sie zu größeren, komplexeren Aufgaben übergehen. Konzentrieren Sie sich darauf, die kleinen Dinge richtig zu machen und die großen Dinge werden mit der Zeit folgen.

  • Machen Sie jeden Morgen einen kurzen Spaziergang und verlängern Sie ihn täglich um 1-2 Minuten.
  • Lesen Sie die Zeitung oder probieren Sie das Kreuzworträtsel aus, um Ihren Geist aktiv und mit der Welt zu beschäftigen.
  • Bitten Sie einen geliebten Menschen, Sie bei kleinen Besorgungen oder Aufgaben zu begleiten, um Ihnen zu helfen und auf zukünftige Verletzungen zu achten.
Setz dir Ziele für das Leben Schritt 12

Schritt 5. Setzen Sie sich mit einem Arzt Ziele für Ihre Genesung

Wenn Sie es kaum erwarten können, wieder auf den Basketballplatz zu gehen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Schritte, die Sie unternehmen müssen, um dies zu ermöglichen. Ein greifbares Endziel für Ihre Genesung zu haben, macht es viel einfacher, sich zu verpflichten, besser zu werden.

  • Seien Sie realistisch – beginnen Sie mit kleinen Zielen, bevor Sie größere werden.
  • Feiern Sie Meilensteine, die Sie überschritten haben, denn das macht Sie noch aufgeregter, weiter zu arbeiten.

Methode 2 von 4: Genesung von psychischen/emotionalen Traumata

Mit dem Tod fertig werden Schritt 1

Schritt 1. Wisse, dass Trauer natürlich ist

Ärgere dich nicht über dich selbst, weil du traurig oder wütend bist. Trauer ist der natürliche Prozess des Umgangs mit einem Trauma, und es kann einige Zeit dauern, bis man sich wieder „normal“fühlt. Häufige Emotionen und Symptome der Trauer sind:

  • Schock oder emotionale Taubheit
  • Reue
  • Depression
  • Wut
Weinen und alles raus lassen Schritt 14

Schritt 2. Lass deine Gefühle raus

Fühle dich nicht "schwach", weil du weinen willst. Um mit deinen Emotionen klarzukommen, musst du sie anerkennen. Suchen Sie sich einen Freund oder ein Familienmitglied, mit dem Sie sprechen können, schreiben Sie Ihre Gefühle auf oder suchen Sie einen professionellen Therapeuten auf, der Ihnen hilft, den Bewältigungsprozess voranzutreiben.

Haben Sie nicht das Gefühl, dass Sie auf eine bestimmte Weise trauern müssen. Dieser Prozess ist persönlich und Sie sollten die Gefühle und Ausdrücke akzeptieren, die sich für Sie richtig anfühlen

Mit dem Tod fertig werden Schritt 3

Schritt 3. Finde das Positive im Leben und konzentriere dich darauf

Es ist allzu leicht, uns von negativen Emotionen überwältigen und die wunderbaren Teile des Lebens übertönen zu lassen. Finden Sie Dinge, die Ihnen Spaß machen und tun Sie sie – greifen Sie zu einem alten Hobby, chatten Sie mit Freunden, kochen Sie Ihr Lieblingsessen – das Positive zu finden macht es einfacher, mit verletzenden Gefühlen oder Emotionen umzugehen.

Viele Studien zeigen, dass unsere Denkweise beim Umgang mit Trauer unsere Gefühle 1-2 Jahre später stark beeinflusst. Positive Gefühle jetzt werden Ihnen also helfen, auch in Zukunft positiv zu bleiben

Mit dem Tod fertig werden Schritt 6

Schritt 4. Drücken Sie Ihre Emotionen in Kunst oder Schrift aus

Selbst wenn du deine Gedanken nur in ein Tagebuch schreibst, hilft dir eine Möglichkeit, deine Gedanken auszudrücken, ihnen direkt zu begegnen. Indem Sie Ihre Gedanken schreiben oder durch Kunst formen, machen Sie sie greifbar und leichter zu handhaben.

Musiktherapie, die durch das Hören von beruhigender Musik oder durch das Spielen eines Instruments durchgeführt wird, lenkt nachweislich von Schmerzen ab und hilft Ihnen, damit umzugehen

Mit dem Tod fertig werden Schritt 7

Schritt 5. Kümmere dich körperlich um deinen Körper

Es besteht ein starker Zusammenhang zwischen unserer körperlichen und geistigen Gesundheit, und die Pflege des einen wird dem anderen zugute kommen. Essen Sie gut, treiben Sie Sport und schlafen Sie ausreichend, besonders wenn Sie sich träge fühlen oder sich nicht bewegen wollen.

Mit dem Tod fertig werden Schritt 8

Schritt 6. Finden Sie eine Selbsthilfegruppe für Ihr Trauma

Mit Menschen zu sprechen, die Ihren Schmerz verstehen, ist ein wertvolles Instrument, um mehr über Ihre Gefühle zu erfahren und mit Ihren spezifischen Problemen umzugehen. Wisse, dass du mit deinem Schmerz nicht allein bist. Eine einfache Internetsuche nach "Support-Gruppen" in Ihrer Nähe kann Ihnen helfen, eine Gruppe in Ihrer Nähe zu finden.

Das US-Gesundheitsministerium hat eine detaillierte Liste von Selbsthilfegruppen und Kontaktmöglichkeiten auf ihrer [Website der Selbsthilfegruppe.]

Mit dem Tod fertig werden Schritt 10

Schritt 7. Verwalten Sie Ihre Schmerzen in Ihrer Freizeit

Es gibt keine "richtige" Zeit, um sich von einem Trauma zu erholen, also lass dich nicht hetzen. Mit der Zeit werden Sie lernen, mit dem Trauma auf Ihre eigene Art und Weise umzugehen.

Methode 3 von 4: Erholung nach einem Training

Strecken Sie Ihren Rücken Schritt 1

Schritt 1. Dehnen

Dehnen nach dem Training lockert deine Muskelfasern und kurbelt den Erholungsprozess an. Dies ist unglaublich hilfreich, wenn Sie auch am nächsten Tag trainieren möchten. Nehmen Sie sich also Zeit und dehnen Sie jeden Muskel für 2-3 Minuten.

Wassergewicht fallen lassen Schritt 1

Schritt 2. Trinken Sie viel Wasser

Sie müssen sofort mit der Rehydrierung beginnen, um Krämpfe zu vermeiden und Ihrem Körper Zeit zu geben, sich zu erholen. Trinken Sie 2-3 Gläser Wasser in der Stunde nach dem Training und trinken Sie auch in den nächsten Stunden ein Glas pro Stunde.

Als Vegetarier an Gewicht zunehmen 13

Schritt 3. Essen Sie etwas Protein

Muskeln bestehen aus Eiweiß und bauen sich mit Eiweiß wieder auf. Die Versorgung Ihres Körpers mit gutem, magerem Protein gibt ihm die für die Regeneration notwendigen Bausteine. Einige Lebensmittel, die Sie ausprobieren sollten, sind:

  • Proteinshakes
  • Eier
  • Hähnchen
  • Thunfisch
  • Erdnussbutter.
Machen Sie Muskelkater gut Schritt 4

Schritt 4. Jede Stunde 20 Minuten lang eisiger Muskelkater

Eis begrenzt die Schwellung, was die Erholungszeit zwischen den Trainingseinheiten drastisch verkürzen kann. Um Erfrierungen zu vermeiden, halten Sie immer ein Handtuch zwischen Haut und Eis.

Tragen Sie das Eis wie folgt auf: 20 Minuten an, 40 Minuten aus

Beinmuskeln aufbauen Schritt 1

Schritt 5. Trainieren Sie nicht 2 Tage hintereinander denselben Muskel

Nehmen Sie sich eine Auszeit von einer Muskelgruppe, insbesondere beim Heben, um Verletzungen zu vermeiden. Ihr Körper braucht Zeit, um sich zu erholen und neues Muskelgewebe aufzubauen, bevor er wieder beansprucht wird. Wenn Sie an einem Tag alle Brustübungen gemacht haben, ziehen Sie am nächsten Beinheben in Betracht.

Länger schlafen Schritt 9

Schritt 6. Ruhen Sie sich aus

Das Beste, was Sie tun können, ist, aufzuhören, sich zu bewegen. Dies gibt Ihrem Körper die Zeit, die er braucht, um sich wieder aufzubauen und sich zu erholen. Machen Sie sich also kein schlechtes Gewissen, wenn Sie Netflix direkt nach einem harten Training einschalten. Wenn Sie bald wieder trainieren müssen, beschränken Sie Ihre Aktivität auf das Wesentliche und gönnen Sie sich Erholungszeit.

Ein Spaziergang oder leichtes Joggen ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Blut in Bewegung zu bringen, ohne übermäßige Belastung zu verursachen

Methode 4 von 4: Wiederherstellung nach einem Fehler

Einen Arbeitsplan schreiben Schritt 2

Schritt 1. Schreiben Sie eine Liste mit all Ihren Fehlern auf

Stellen Sie sicher, dass Sie alles enthalten. Wenn Sie denken, dass es falsch war, würde es nicht schaden, eine zweite Bewertung durchzuführen. Achten Sie darauf, alle Lügen, Enttäuschungen und Fehler einzubeziehen. Die Idee ist, alle deine Wunden freizulegen.

Machen Sie eine echte Entschuldigung Schritt 1

Schritt 2. Entschuldigen Sie sich und andere um Sie herum, dass Ihr Verhalten/Ihre Handlung beeinflusst wurde

Machen Sie eine echte Entschuldigung Schritt 5

Schritt 3. Denken Sie aktiv darüber nach, was Sie falsch gemacht haben und korrigieren Sie zuerst die kleinsten Fehler

Ein Teil des Heilungsprozesses besteht darin, zu erkennen, was Sie falsch gemacht haben, und hier kommt die Liste, die wir zuvor erstellt haben, ins Spiel. Dieser Schritt variiert in der Schwierigkeit je nach den Problemen, die jede Person hat.

Kontrollieren Sie Ihr Temperament bei Schlafentzug Schritt 2

Schritt 4. Seien Sie geduldig

Es gibt keine Abkürzungen. Sie müssen sich Zeit lassen, um Ihre Wunden zu heilen, aber auch das Selbstvertrauen haben, an der Genesung zu arbeiten, auch wenn sie in weiter Ferne erscheint. Die Zeit wird alle Wunden heilen, aber nur, wenn Sie weiter an Ihrer Genesung arbeiten.

Tipps

Beliebt nach Thema