13 Möglichkeiten, sich auf jeden Schultag vorzubereiten

Inhaltsverzeichnis:

13 Möglichkeiten, sich auf jeden Schultag vorzubereiten
13 Möglichkeiten, sich auf jeden Schultag vorzubereiten
Anonim

Bereit zu sein, jeden Schultag zu bewältigen, läuft wirklich auf eine gute Routine hinaus. Viele der Dinge, die Sie für die Schule tun müssen, können Sie am Vorabend erledigen, wenn Sie mehr Zeit haben. Wenn Sie abends nach der Schule nicht viel Zeit haben, bereiten Sie am Wochenende so viel wie möglich vor, damit es für jeden Tag einsatzbereit ist. Am Morgen müssen Sie sich dann nur noch darum kümmern, sich fertig zu machen und aus der Tür zu gehen.

Schritte

Methode 1 von 13: Bereiten Sie sich für jede Woche am Wochenende vor

Bereiten Sie sich auf jeden Schultag vor Schritt 1

4 8 BALD KOMMEN

Schritt 1. Nutzen Sie Ihre Wochenenden, um sich auf den Erfolg vorzubereiten

Stellen Sie am Sonntag Ihre Kleidung für jeden Tag der Woche zusammen und hängen Sie sie an einem speziellen Ort in Ihrem Schrank auf, damit sie einsatzbereit ist. Wenn Sie Ihr Mittagessen mit in die Schule nehmen, können Sie Ihr Mittagessen auch für die Woche vorbereiten und im Kühlschrank aufbewahren.

Gehen Sie Ihren Zeitplan für die Woche durch und notieren Sie sich alle besonderen Aktivitäten, die möglicherweise ein wenig zusätzliche Vorbereitungsarbeit erfordern. Gibt es etwas, was Sie im Voraus tun können? Mach weiter und mach es fertig, damit du dir unter der Woche keine Sorgen machen musst

Methode 2 von 13: Planen Sie Ihre Morgenroutine

Bereiten Sie sich auf jeden Schultag vor Schritt 2

3 4 BALD KOMMEN

Schritt 1. Sehen Sie, wie lange Sie brauchen, um sich auf die Schule vorzubereiten

Dies hilft Ihnen zu entscheiden, wann Sie Ihren Wecker stellen müssen, damit Sie morgens nicht hetzen müssen. An einem Wochenende oder an einem anderen Tag, an dem Sie keine Schule haben, gehen Sie die Bewegungen durch, als ob Sie sich für die Schule fertig machen würden - überprüfen Sie die Zeit, wenn Sie fertig sind, und Sie wissen, wie viel Zeit Sie jeden Morgen brauchen.

  • Zum Beispiel könnten Sie feststellen, dass Sie 30 Minuten brauchen, um alles, was Sie morgens tun müssen, in einem normalen Tempo zu erledigen. Addieren Sie 15 Minuten zu dieser Zeit (nur für den Fall, dass etwas schief geht) und stellen Sie Ihren Wecker auf 45 Minuten, bevor Sie gehen müssen.
  • Vergessen Sie nicht, auch die Zeit zum Aufwachen hinzuzufügen. Wenn es normalerweise ein paar Minuten dauert, bis der Wecker Sie aufweckt, stellen Sie ihn ein paar Minuten früher ein, als Sie brauchen, um dies zu berücksichtigen.

Methode 3 von 13: Beenden Sie Ihre Hausaufgaben so schnell wie möglich

Bereiten Sie sich auf jeden Schultag vor Schritt 3

4 10 BALD KOMMEN

Schritt 1. Greifen Sie Ihre Hausaufgaben an, bevor Sie etwas anderes tun

Wenn Sie zuerst Ihre Hausaufgaben machen, werden sie Ihnen nicht über den Kopf hängen. Sobald es fertig ist, wissen Sie, dass Sie den Rest des Abends vor dem Schlafengehen alles tun können, was Sie tun möchten.

  • Wenn Sie Ihre Hausaufgaben zuerst erledigen, bedeutet dies auch, dass Sie wissen, dass sie erledigt sind, damit Sie sich morgens nicht darum kümmern müssen.
  • Richten Sie jeden Tag einen bestimmten Ort ein, um Ihre Hausaufgaben zu machen. Wenn Sie nach Hause kommen, gehen Sie direkt zu dieser Stelle und beginnen Sie mit der Arbeit.

Methode 4 von 13: Teilen Sie Ihren Eltern alle Schulnachrichten mit

Bereiten Sie sich auf jeden Schultag vor Schritt 4

4 9 BALD KOMMEN

Schritt 1. Behandeln Sie am Abend Erlaubnisscheine oder andere Schulzeugnisse

Wenn du etwas mit nach Hause gebracht hast, das deine Eltern unterschreiben müssen, dann zeig es ihnen um die Essenszeit. Dies gibt ihnen Zeit, sich das anzusehen und bei Bedarf mit Ihnen zu besprechen.

Wenn Sie eine Erlaubnis für eine Schulveranstaltung oder einen Ausflug benötigen, tragen Sie diese in Ihren Familienkalender ein. Legen Sie Erinnerungen fest, wenn Sie etwas Bestimmtes zur Vorbereitung tun müssen

Methode 5 von 13: Packen Sie Ihre Tasche nach Ihrem Zeitplan

Bereiten Sie sich auf jeden Schultag vor Schritt 5

3 7 BALD KOMMEN

Schritt 1. Legen Sie die Bücher und Materialien bei, die Sie für den nächsten Schultag benötigen

Überprüfen Sie Ihren Terminplan und packen Sie die Bücher, Materialien und anderen Materialien, die Sie für den nächsten Tag benötigen, in Ihre Tasche. Nehmen Sie alles heraus, was Sie nicht brauchen, und lassen Sie es zu Hause.

  • Wenn du für den Sport oder eine andere Aktivität Wechselkleidung brauchst, vergewissere dich, dass sie sauber und bereit für deine anderen Schulsachen ist.
  • Vielleicht möchten Sie auch das Wetter überprüfen. Wenn es beispielsweise morgen regnen soll, sollten Sie eine Regenjacke oder einen Regenschirm bereithalten.

Methode 6 von 13: Bereiten Sie Ihr Mittagessen vor

Bereiten Sie sich auf jeden Schultag vor Schritt 6

3 4 BALD KOMMEN

Schritt 1. Wenn Sie Ihr Mittagessen mit in die Schule nehmen, packen Sie es am Abend ein

So müssen Sie sich morgens weniger Sorgen machen. Sie können es immer für den nächsten Tag in den Kühlschrank stellen, damit nichts verdirbt.

Wenn du in der Schule zu Mittag isst, solltest du dir vielleicht den Mittagsplan ansehen, damit du weißt, welche Optionen du für den nächsten Tag hast. Wenn Sie die Wahl haben, überlegen Sie sich am Vorabend, was Sie wollen, damit Sie morgen nicht vor Ort eine Entscheidung treffen müssen

Methode 7 von 13: Nehmen Sie ein Bad oder eine Dusche

Bereiten Sie sich auf jeden Schultag vor Schritt 7

1 8 BALD KOMMEN

Schritt 1. Ein warmes Bad oder eine warme Dusche kann Ihnen dabei helfen, sich zu entspannen und sich auf das Bett vorzubereiten

Sie möchten wahrscheinlich sowieso nachts baden oder duschen, besonders wenn Sie tagsüber aktiv waren. Die Einnahme von 1-2 Stunden vor dem Schlafengehen wird Ihnen helfen, schneller einzuschlafen und eine bessere Schlafqualität zu haben.

Auch ein Schaumbad oder Duschgel mit beruhigendem Duft, wie zum Beispiel Lavendel, hilft Ihnen, sich zu entspannen und Ihre Schlafqualität zu verbessern

Methode 8 von 13: Tun Sie etwas Entspannendes vor dem Schlafengehen

Bereiten Sie sich auf jeden Schultag vor Schritt 8

2 5 BALD KOMMEN

Schritt 1. Eine ruhige Aktivität wie das Lesen eines Buches hilft Ihrem Geist, sich für den Schlaf zu beruhigen

Machen Sie etwa eine Stunde vor dem Schlafengehen das Licht aus und tun Sie etwas Ruhiges und Entspannendes. Dies wird Ihren Geist und Ihren Körper dazu bringen, sich zu verlangsamen und sich auf einen natürlicheren Schlaf vorzubereiten. Dies funktioniert am besten, wenn alle anderen in Ihrer Familie auch relativ ruhige Aktivitäten ausführen, damit sie Sie nicht stören oder ablenken.

  • Wenn die Sonne beim Übergang zur Schlafenszeit noch scheint, schließen Sie die Jalousien oder Vorhänge, damit kein natürliches Licht in Ihr Zimmer fällt.
  • Vermeiden Sie anregende Aktivitäten wie Sport oder das Anschauen einer aufregenden Fernsehsendung direkt vor dem Schlafengehen. Wenn Sie Ihren Geist stimulieren, fällt es Ihnen schwerer einzuschlafen und Sie werden nicht so tief schlafen, wenn Sie es endlich tun.

Methode 9 von 13: Schlafen Sie gut

Bereiten Sie sich auf jeden Schultag vor Schritt 9

2 8 BALD KOMMEN

Schritt 1. Legen Sie eine Schlafenszeit fest und gehen Sie jeden Abend zur gleichen Zeit ins Bett

Studien zeigen, dass Kinder im Grundschulalter zwischen 9 und 11 Stunden Schlaf pro Nacht brauchen, während Jugendliche 8 bis 10 Stunden brauchen. Zählen Sie von der Zeit, die Sie jeden Morgen für die Schule aufstehen müssen, rückwärts, um Ihre Schlafenszeit festzulegen.

Wenn Sie beispielsweise 16 Jahre alt sind und um 6 Uhr morgens aufstehen müssen, bedeutet dies, dass Sie irgendwann zwischen 20.00 Uhr ins Bett gehen müssen. und 22 Uhr Wenn 20 Uhr Klingt viel zu früh, um ins Bett zu gehen, beginnen Sie mit 22 Uhr. Bettzeit. Sie können es jederzeit anpassen, wenn Sie sich morgens ständig müde fühlen

Methode 10 von 13: Wachen Sie mit Ihrem Wecker auf

Bereiten Sie sich auf jeden Schultag vor Schritt 10

2 2 BALD KOMMEN

Schritt 1. Stehen Sie jeden Morgen zur gleichen Zeit auf

Auch wenn Sie die meiste Vorbereitungsarbeit in der Nacht zuvor erledigt haben, möchten Sie morgens trotzdem nicht herumeilen. Lassen Sie sich genügend Zeit, um sich aufzuräumen, sich anzuziehen und Ihre Sachen zusammenzupacken, bevor Sie gehen müssen.

  • Wenn Sie beispielsweise um 7.30 Uhr mit dem Bus abfahren müssen, möchten Sie vielleicht um 6.30 Uhr aufstehen. So hast du eine Stunde Zeit, um dich anzuziehen, zu frühstücken, dein Gesicht zu waschen, deine Zähne zu putzen und sicherzustellen, dass du alles hast, was du für die Schule brauchst.
  • Du wirst vielleicht feststellen, dass du morgens nicht so viel Zeit benötigst, aber pass auf, dass du es nicht zu eng schneidest. Im Idealfall haben Sie Zeit, alles zu tun, was Sie tun müssen, und bleiben dennoch ruhig, freundlich und gesellig mit Ihrer Familie, bevor Sie sich auf den Weg machen.
  • Da Sie zur richtigen Zeit schlafen gegangen sind, sollten Sie sich morgens ausgeruht fühlen. Wenn Sie sich müde fühlen, verlängern Sie Ihre Schlafenszeit um eine halbe Stunde und sehen Sie, ob das hilft. Möglicherweise müssen Sie ein wenig damit herumspielen, bis Sie den richtigen Zeitpunkt gefunden haben.

Methode 11 von 13: Essen Sie ein gutes Frühstück, bevor Sie gehen

Bereiten Sie sich auf jeden Schultag vor Schritt 11

2 1 BALD KOMMEN

Schritt 1. Ein ausgewogenes Frühstück enthält normalerweise Protein, Obst und Gemüse

Rührei braucht nur wenige Minuten, um Spinat zuzubereiten, damit Ihr Gemüse hineinkommt. Wenn Sie morgens keine Zeit haben, bereiten Sie sie im Voraus zu. Legen Sie Ihre Eier zwischen 2 Scheiben Brot, einen englischen Muffin oder einen Bagel, wickeln Sie sie dann ein und legen Sie sie in den Kühlschrank. Alles, was Sie tun müssen, ist, es für etwa 10 Sekunden in der Mikrowelle zu erhitzen und schon kann es losgehen.

  • Halte dich von zuckerhaltigen Cerealien und Toastergebäck fern – der Zucker wird dich später zusammenbrechen lassen und dir nicht die fokussierte Energie geben, die du brauchst.
  • Wenn Ihre Schule Frühstück anbietet, ist es in Ordnung, zu warten, bis Sie dort etwas essen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie Ihren Tag mit etwas Gesundem beginnen, das Ihnen die Energie gibt, die Sie brauchen.

Methode 12 von 13: Zieh dich an und bereite dich vor

Bereiten Sie sich auf jeden Schultag vor Schritt 12

1 2 BALD KOMMEN

Schritt 1. Waschen Sie Ihr Gesicht, putzen Sie Ihre Zähne und kämmen Sie Ihr Haar

Da du letzte Nacht ein Bad genommen oder geduscht hast, sollte dies alles sein, was du tun musst, um morgens gut auszusehen – und du wirst wahrscheinlich nicht länger als 10 oder 15 Minuten brauchen. Beginnen Sie damit, die Kleidung anzuziehen, die Sie letzte Nacht ausgelegt haben. Wenn du längeres Haar hast, solltest du es vielleicht zurückziehen, damit es in der Schule nicht im Weg ist oder bei Aktivitäten leichter zu handhaben ist.

  • Nehmen Sie sich etwas mehr Zeit, wenn Sie in der Schule Make-up tragen oder andere Accessoires tragen möchten.
  • Ein letztes Mal in den Spiegel schauen und lächeln – schon kann es losgehen!

Methode 13 von 13: Überprüfen Sie Ihre Materialien in Ihrer Tasche

Bereiten Sie sich auf jeden Schultag vor Schritt 13

3 8 BALD KOMMEN

Schritt 1. Überprüfen Sie, ob Sie alles haben, was Sie brauchen

Dies hilft Ihnen, sich an alles zu erinnern, was Sie in der Nacht zuvor vielleicht vergessen haben. Gehen Sie Ihren Zeitplan durch und stellen Sie sicher, dass Sie alles haben, was Sie für jeden Ihrer Kurse an diesem Tag benötigen.

Du könntest in Erwägung ziehen, eine Kopie deines Zeitplans neben der Tür aufzustellen, damit du kurz vor deiner Abreise noch einmal kurz nachsehen kannst

Tipps

  • Eine Checkliste mit Ihren Abend- und Morgenroutinen hilft Ihnen, sich an alles zu erinnern, bis alles zur Gewohnheit wird.
  • Wenn Sie feststellen, dass Sie morgens zu lange brauchen, um aufzuwachen, versuchen Sie, Ihren Wecker in Ihrem Zimmer zu stellen. Auf diese Weise müssen Sie zu ihm gehen, um es auszuschalten. Dies kann Ihnen beim Aufwachen helfen.

Beliebt nach Thema