Wie man eine schöne Haut bekommt – wikiHow

Inhaltsverzeichnis:

Wie man eine schöne Haut bekommt – wikiHow
Wie man eine schöne Haut bekommt – wikiHow
Anonim

Stress, Ernährung, Lebensstil und vieles mehr, was noch nicht entdeckt wurde, tragen alle zum Zustand und zum Gesamtbild Ihrer Haut bei. Bei vielen verfügbaren Produkten, die behaupten, eine gesund aussehende Haut zu erhalten, kann die Entscheidung, welches zu verwenden, überwältigend sein. Es gibt jedoch einfachere Methoden der Hautpflege: Einige Leute verwenden vielleicht Stückseife und warmes Wasser, aber denken Sie daran, dass es immer effektivere Methoden gibt, um Ihre Haut sauber zu halten, bevor Sie sich überhaupt Hautprodukten zuwenden.

Schritte

Teil 1 von 3: Aufrechterhaltung einer Routine

Holen Sie sich eine großartig aussehende Haut Schritt 1

Schritt 1. Waschen Sie Ihre Hände richtig

Wenn Sie dies nicht tun, können die Bakterien und das Öl von Ihren Fingern in Ihre Poren gelangen und Infektionen und Ausbrüche verursachen, wenn Sie Ihr Gesicht berühren. Versuchen Sie, Ihr Gesicht nicht oft zu berühren. Es mag wie eine einfache Aufgabe erscheinen, aber es kann auch leicht vergessen werden. Denken Sie an all die Dinge, mit denen Sie während des Tages in Kontakt kommen, und an die Zeiten, in denen Sie unbewusst Ihr Gesicht berühren. Halten Sie bei der Gesichtsreinigung immer saubere Hände, damit Sie nicht kontraproduktiv sind.

  • Mit Seife und warmem Wasser mindestens 20 Sekunden lang waschen. Singen Sie beim Waschen „Happy Birthday“, um sicherzustellen, dass Sie lange genug schrubben.
  • Entfernen Sie jeglichen Hand- oder Armschmuck, damit sich keine Seife darunter verfängt.
  • Vergessen Sie nicht, unter den Fingernägeln und zwischen den Fingern zu waschen.
  • Trocknen Sie die Hände mit einem sauberen Handtuch oder mit Luft ab, aber trocknen Sie die Hände nicht zu stark ab, da dies die Haut schädigen kann.
Holen Sie sich eine großartig aussehende Haut Schritt 2

Schritt 2. Reinigen Sie Ihre Haut mit einem geeigneten Reinigungsmittel

Reiben Sie den Reiniger mit den Fingerspitzen in kreisenden Aufwärtsbewegungen auf Ihre Haut. Spülen Sie den Reiniger mit warmem Wasser und/oder Gesichtsschwämmen ab.

  • Es stehen verschiedene Reinigungsmittel zur Auswahl. Einige sind schäumende Reiniger und sanfter zur Haut, während andere Mikro-Peeling-Kügelchen für ein leichtes Peeling enthalten. Finden Sie das Beste für Sie.
  • Wenn Ihre Haut zu Mitessern neigt, ziehen Sie einen nicht komedogenen Reiniger in Betracht. Diese reinigen Ihre Haut mit einem geringen Risiko, Ihre Poren zu verstopfen. Dies hat den Vorteil, dass Ihre Poren klar bleiben, ohne dass Rückstände entstehen, die zu Verstopfungen führen könnten.
  • Verwenden Sie keine Seife. Seife hat einen alkalischen pH-Wert und entzieht Ihrer Haut ihre natürliche Säure, wodurch Ihre Haut dehydriert und anfällig für Bakterien wird. Die meisten schäumenden Reinigungsmittel tun dies, insbesondere Cetaphil wegen seines Natriumlaurylsulfatgehalts.
  • Verwenden Sie nichts, was Ihre Haut nach dem Abspülen strafft. Verwenden Sie warmes, nicht zu heißes Wasser. Plötzliche Temperaturänderungen in der Haut können die Kapillaren dauerhaft erweitern.
Holen Sie sich eine großartig aussehende Haut Schritt 3

Schritt 3. Verwenden Sie nach der Reinigung einen Toner

Toner verhindern Infektionen oder die Wiederaufnahme von Bakterien. Wischen Sie mit einem Wattepad Toner über Ihre Haut, um eventuelle Reinigungsmittelrückstände zu entfernen. Verwenden Sie einen alkoholfreien, feuchtigkeitsspendenden Toner und lassen Sie ihn auf Ihrem Gesicht an der Luft trocknen.

  • Nach dem Waschen werden Ihrer Haut wichtige Eigenschaften vorenthalten, die ihr natürliche Elastizität, Glanz und Geschmeidigkeit verleihen. Das Auftragen eines Toners ist ein zusätzlicher Schub, um diese Werte wieder auf den Normalwert zu bringen.
  • Entscheiden Sie sich immer für Toner auf Wasserbasis. Diese sind mit Antioxidantien beladen, ohne dass andere störende chemische Eigenschaften Ihre Haut verletzen oder austrocknen könnten.
  • Vermeiden Sie Toner auf Alkoholbasis. Sie enthalten normalerweise ein adstringierendes Mittel, das Ihre Haut reizen und die Fähigkeit der Haut, sich selbst zu reparieren, beeinträchtigen kann.
  • Vermeiden Sie duftende Toner. Diese tun wenig mehr, als Ihr Gesicht gut riechen zu lassen. Ebenso wie Eau de Cologne oder Parfüm können Menschen das Risiko einer allergischen Reaktion eingehen. Wenn Ihnen dies passiert, kann dies zu Reizungen oder Schäden an Ihrer Haut führen.
Holen Sie sich eine großartig aussehende Haut Schritt 4

Schritt 4. Tragen Sie eine geeignete Feuchtigkeitscreme auf

Nur wenn Sie sehr fettig sind oder zu Akne neigen, ist es notwendig, ölfreie Feuchtigkeitscremes zu verwenden. Verwenden Sie einen Lichtschutzfaktor von mindestens 15 oder 30 in Ihrer Tagescreme. Verwenden Sie nachts keinen SPF. Nachtfeuchtigkeitscremes sind eine gute Zeit, um etwas sehr Pflegendes oder gezieltes für ein bestimmtes Hautproblem zu verwenden, da es ohne Störung tiefer geht.

  • Versuchen Sie, mindestens zweimal täglich Feuchtigkeit zu spenden: einmal morgens nach der Gesichtswäsche und abends vor dem Zubettgehen.
  • Entscheiden Sie sich für ölfreie Feuchtigkeitscremes, wenn Sie möchten. Ihr Körper produziert bereits selbst genug Öl, um Ihre Haut gesund zu halten. Überschüssiges Öl könnte das Risiko bergen, Ihre Hautprobleme nur zu verschlimmern.
  • Versuchen Sie es mit Jojobaöl, das in seiner Konsistenz dem natürlichen Talg Ihrer Haut ähnelt. Es wird auch helfen, Markierungen / Narben zu verblassen.
Holen Sie sich eine großartig aussehende Haut Schritt 5

Schritt 5. Vermeiden Sie das Austrocknen Ihrer Haut

Keine Angst vor Öl! Es schmiert Ihre Haut und schützt vor Falten. Es macht keinen Sinn, es auszutrocknen, da es auf natürliche Weise Schmutz aus den Poren trägt. Wenn Sie Öl von Ihrer Haut trocknen, trocknen Sie auch das Wasser aus. Ihre Haut produziert mehr Fett und kann aufgrund einer zellulären Ansammlung von dehydrierten klebrigen Zellen auf der Oberfläche nicht mehr austreten.

  • Wenn Ihre Haut sehr fettig ist und ausbricht, müssen Sie möglicherweise weitere Tests durchführen lassen. Wenden Sie sich daher an einen Dermatologen oder Kosmetiker.
  • Wenn Ihre Haut noch sehr trocken ist, sollten Sie nach dem Toner und vor der Feuchtigkeitspflege ein Serum verwenden und einen Dermatologen um Rat fragen
  • Um extrem lästigem Öl entgegenzuwirken, das einen lästigen Glanz erzeugt, können Sie Öllöschpapier kaufen, um sanft um Ihre auffälligste Stelle zu tupfen. Nicht damit abwischen; nur fleck.
Holen Sie sich großartig aussehende Haut Schritt 6

Schritt 6. Peelen Sie Ihre Haut ein- bis dreimal pro Woche

Sie können dies auf verschiedene Weise tun, wählen Sie also Methoden, die sich auf Ihrer Haut am angenehmsten anfühlen. Manche Menschen finden das Gefühl möglicherweise zu rau, während andere eine härtere Peeling-Methode benötigen. An Tagen, an denen Sie ein Peeling durchführen, tun Sie es nach der Reinigung.

  • Verwenden Sie ein Peeling. Wählen Sie ein sanftes Peeling (oft cremig mit abgerundeten Ablöseperlen anstelle von gezackten Partikeln wie Nussschalen), das Ihr Gesicht nicht verspannt.
  • Peelen Sie sich nach dem Waschen und verwenden Sie Toner.
  • Achten Sie darauf, nicht zu viel zu peelen, da dies Hautprobleme verschlimmern kann. Das Reiben der Haut mit Mikroreinigern oder natürlichen Materialien kann abrasiv wirken und die Poren beschädigen, wenn zu viel getan wird.

Teil 2 von 3: Richtig essen

Holen Sie sich eine gut aussehende Haut Schritt 7

Schritt 1. Fügen Sie Ihrer Ernährung dunkles und farbenprächtiges Blattgrün hinzu

Gegenstände wie Brokkoli, Spinat oder Trommelstockblätter können Ihre Haut auf natürliche Weise von innen nach außen reinigen. Denken Sie daran, je bunter ein Gemüse ist, desto besser ist es für Ihre Haut.

  • Die meisten Gemüse, die reich und farbenfroh sind, haben Antioxidantien, die dem Alterungsprozess auf natürliche Weise entgegenwirken. Die regelmäßige Einnahme von Antioxidantien kann helfen, Falten und Entzündungen zu bekämpfen und gleichzeitig die Haut vor den schädlichen Auswirkungen von UV-Strahlen zu schützen.
  • Der Verzehr von gesund aussehendem Gemüse führt zu einer gesund aussehenden Haut. Die kräftige Färbung von Gemüse ist auf ein spezielles Antioxidans (Carotinoid) zurückzuführen. Essen Sie Gemüse wie Paprika, Tomaten und Karotten, damit Ihr Körper auf natürliche Weise Carotinoid aufnehmen kann, um Ihrer Haut einen natürlich strahlenden Glanz zu verleihen.
Holen Sie sich großartig aussehende Haut Schritt 8

Schritt 2. Denken Sie daran, Obst zu essen

Viele Früchte sind mit Antioxidantien und notwendigen Vitaminen beladen, um eine gesund aussehende Haut zu erhalten. Sie können auch Frucht-Smoothies herstellen und verschiedene Sorten mischen, um mehrere Vorteile in einem einfachen Snack zu erhalten. Es gibt viele Früchte zur Auswahl. Hier sind einige, die besonders für ihre hautpflegenden Eigenschaften bekannt sind:

  • Beeren
  • Papayas
  • Avocados
  • Bananen
  • Zielen Sie auf fünf Portionen bunte Früchte pro Tag. Dies stellt sicher, dass Sie eine regelmäßige Einnahme von Antioxidantien erhalten, aber auch, dass Sie diese erhalten.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Vitamin C erhalten. Dies bekämpft nicht nur Erkältungen, sondern das Vitamin ist auch entscheidend für die Synthese von Kollagen, das für eine gesund aussehende Haut von entscheidender Bedeutung ist.
Holen Sie sich eine großartig aussehende Haut Schritt 9

Schritt 3. Beobachten Sie Ihren Blutzuckerspiegel

Zu viel Zucker in Ihrer Ernährung erhöht die Insulinmenge, was zum Wachstum von Zellen führt, die Ihre Poren verstopfen können. Bekämpfe unreine Haut von innen nach außen mit einer weniger zuckerhaltigen Ernährung.

  • Passen Sie Ihre Ernährung an, um ausgewogener zu sein. Etwas von allen Lebensmittelgruppen kann nicht nur Ihrer Haut, sondern Ihrem gesamten Lebensstil zugute kommen.
  • Essen Sie öfter kleine Mahlzeiten. Anstatt sich dreimal am Tag hinzusetzen, um große Mahlzeiten zu sich zu nehmen, halten Sie Ihren Blutzuckerspiegel überschaubar, indem Sie alle zweieinhalb oder drei Stunden kleinere Portionen verteilen.
  • Testen Sie sich selbst auf Milchverträglichkeit. Einige behaupten, dass das Testosteron in der Milch die Talgdrüsen zur Überproduktion von Öl stimuliert und so die Poren verstopft. Dies mag nicht für jeden zutreffen, aber Sie können versuchen, ein oder zwei Wochen lang auf Milchprodukte zu verzichten, um zu sehen, ob es Ergebnisse gibt. Seien Sie vorsichtig und konsultieren Sie einen Arzt, bevor Sie Milchprodukte aus Ihrem Speiseplan streichen, um zu sehen, wo Sie Ihr Vitamin D und Kalzium noch erhalten können.
Holen Sie sich eine großartig aussehende Haut Schritt 10

Schritt 4. Trinken Sie mehr Wasser

Dehydration verursacht Hautprobleme. Ohne sie verliert Ihre Haut an Elastizität, wird trocken und die Funktionsfähigkeit Ihres Körpers wird bestmöglich eingeschränkt.

  • Wasser entfernt Giftstoffe aus Ihrem Körper. Durch die natürliche Entfernung dieser Toxine besteht ein geringes Risiko. Außerdem profitiert nicht nur Ihre Haut.
  • Es fördert die Durchblutung. Ein gutes Kreislaufsystem bedeutet, dass Nährstoffe und Abfallstoffe reibungslos und richtig durch Ihren Körper und aus ihm heraus transportiert werden. Eine starke Durchblutung der Haut verleiht ihr auch ein gesünderes Aussehen.
  • Die Zugabe von mehr Wasser trägt zur natürlichen Synthese kritischer Chemikalien und anderer biologischer Verbindungen bei, die Ihr Körper benötigt. Es ist ein natürlicher Bonder, der in der Natur vorkommt, und wenn Sie mehr davon in sich haben, hilft es Ihrem Körper nur, Verbindungen wie Vitamin D zu bilden.

Teil 3 von 3: Konsultation eines Dermatologen

Holen Sie sich eine großartig aussehende Haut Schritt 11

Schritt 1. Suchen Sie einen etablierten und sachkundigen Dermatologen auf

Der Hauptgrund, zu einem Dermatologen zu gehen, ist, dass er Produkte und Hautpflegeroutinen speziell auf Sie und Ihre Anliegen zuschneiden kann.

  • Informieren Sie sich bei potenziellen Dermatologen, die Sie sehen möchten. Lesen Sie Rezensionen und Artikel über das Unternehmen und aktuelle Ärzte, um zu sehen, ob sie legitim sind und für Ihre Bedürfnisse geeignet sind.
  • Professionelle Hilfe bei hartnäckiger Haut ist Hilfe, für die Sie alleine vielleicht nicht in der Lage sind.
  • Betrachten Sie als letzten Ausweg einen Dermatologen. Versuchen Sie, Hausmittel zu verwenden und Ihre Ernährung für mindestens zwei Monate umzustellen, um zu sehen, ob sich Ihre Haut auf die gewünschte Weise klärt oder verbessert. Wenn dies fehlschlägt, suchen Sie nach Hilfe.
Holen Sie sich eine großartig aussehende Haut Schritt 12

Schritt 2. Sprechen Sie mit einem Fachmann über die Entfernung von (Akne-)Narben

Die Entfernung von Narben kann eine Priorität für diejenigen sein, die eine gesünder aussehende Haut wünschen. Diese Verfahren können teuer sein. Wenden Sie sich daher an lokale Fachleute, die sie zu einem für Sie angemessenen Preis durchführen können.

  • Dies ist eine schnelle Lösung für sichtbar anders aussehende Haut. Es kann alleine mit Bleichcremes oder Schrubbbürsten zu Hause durchgeführt werden.
  • Suchen Sie nach Mikrodermabrasion- oder Dermabrasion-Verfahren, um die obersten Schichten geschädigter Haut zu entfernen.
  • Das Entfernen von Narben kann auch die Pigmentierung Ihrer Haut ausgleichen.
Holen Sie sich eine großartig aussehende Haut Schritt 13

Schritt 3. Stoppen Sie chronische Hautprobleme, damit Sie nicht länger gestört werden

Wenn Sie unter hartnäckiger Akne oder anderen Problemen leiden, kann ein Dermatologe entweder das/die perfekte(n) Produkt(e) oder Verfahren empfehlen, um Ihrer Haut wieder ein gesundes Aussehen zu verleihen.

  • Ein Dermatologe kann Ihnen helfen, Ihre eigene Haut zu verstehen, warum sie so ist und wie Sie das Problem fortbestehen oder neue beginnen.
  • Auch wenn Sie kein chronisches Hautproblem haben und feststellen, dass etwas mit Ihrer Haut nicht stimmt, kann es nicht schaden, sich von einem Dermatologen beraten zu lassen, um zu sehen, was passiert.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Waschen Sie Ihr Gesicht nach dem Sport oder Training. Vorher waschen, auch wenn Sie Make-up tragen.
  • Trinken Sie jeden Tag mindestens 64 Unzen Wasser, um die Flüssigkeitszufuhr aufrechtzuerhalten.
  • Verzichten oder reduzieren Sie Koffein, da es ein Diuretikum ist und Sie austrocknen kann.
  • Wenn Sie Ihr Gesicht reinigen, schrubben Sie Ihre Haut nicht. Massieren Sie es sanft ein. Auf diese Weise können Sie ein Austrocknen der Haut und ein Scheuern vermeiden.
  • Halten Sie ein separates Handtuch zum Abtrocknen des Gesichts bereit, verwenden Sie nicht das, das für den Körper verwendet wird, da sich Keime auf dem Handtuch befinden können.
  • Auch wenn Ihre Haut sehr fettig ist, befeuchten Sie Ihr Gesicht nach dem Waschen.
  • Wechsle oder wasche deinen Kissenbezug häufig, um Hautreizungen zu vermeiden.
  • Verwenden Sie für einen zusätzlichen Schritt der Gesichtshygiene eine hochwertige Gesichtsmaske. Wenn Sie Ihr Gesicht gründlich waschen, dient dies als Peeling, um Ihre Poren zu öffnen und abgestorbene Haut zu entfernen. Die Masken mit Peeling-Perlen sind die besten.

Warnungen

  • Ein Peeling ist großartig, um die Poren zu öffnen und Ihren Körper von abgestorbener Haut zu reinigen. noch nie zu viel peelen. Sie können dazu führen, dass Ihre Haut rau wird oder auf andere Weise sehr schmerzhaft wird. Lippenbalsam ist auch sehr gut bei Trockenheit unter den Augen.
  • Wenn Sie unter schwerer Akne leiden, suchen Sie einen Dermatologen oder eine Kosmetikerin auf.

Beliebt nach Thema