3 Möglichkeiten, ein Handgelenk für den Karpaltunnel zu wickeln

3 Möglichkeiten, ein Handgelenk für den Karpaltunnel zu wickeln
3 Möglichkeiten, ein Handgelenk für den Karpaltunnel zu wickeln
Anonim

Das Karpaltunnelsyndrom ist eine Handgelenksverletzung, die sich aus einer Reihe von Gründen entwickeln kann, darunter: Trauma oder Verletzung Ihres Handgelenks, eine überaktive Hypophyse, Hypothyreose, rheumatoide Arthritis, wiederholte Verwendung von vibrierenden Handwerkzeugen und mehr. Die Schmerzen, das Kribbeln und die Taubheit, die durch das Karpaltunnelsyndrom verursacht werden, treten auf, weil der Medianusnerv, der sich in Ihrer Hand und Ihrem Arm befindet, an Ihrem Handgelenk eingeklemmt wird. Der N. medianus befindet sich im Karpaltunnel Ihres Handgelenks, daher der Name.

Schritte

Methode 1 von 3: Umwickeln mit Kinesiologie-Tape

Wickeln Sie ein Handgelenk für den Karpaltunnel Schritt 1

Schritt 1. Messen Sie das erste Bandstück aus

Messen Sie das erste Stück Klebeband als Länge zwischen der Mitte Ihrer Finger (mit der Handfläche nach oben) bis zur Ellenbogenbeuge. Falten Sie an einem Ende des Stückes einen Abschnitt von etwa 1 Zoll Länge um. Verwenden Sie Ihre Schere, um zwei kleine Dreiecke aus dem Ende des Bandes auf der Falte zu schneiden. Dies bedeutet, dass beim Auffalten des 1-Zoll-Stücks am Ende zwei rautenförmige Löcher im Klebeband vorhanden sind.

  • Diese beiden rautenförmigen Löcher sollten direkt nebeneinander liegen und in der Mitte vielleicht 1 Zentimeter breit sein.
  • Das Ende mit den beiden Löchern gilt als „Ankerstück“.
Wickeln Sie ein Handgelenk für den Karpaltunnel Schritt 2

Schritt 2. Verankern Sie das Klebeband an Ihren Fingern

Entfernen Sie die Rückseite des Klebebands nur am „Anker“-Ende, an dem sich die beiden Löcher befinden. Halten Sie Ihren Arm mit der Handfläche nach oben vor sich und schieben Sie Ihre beiden Mittelfinger durch die beiden Löcher im Klebeband. Achte darauf, dass die klebrige Seite des Klebebands zu deiner Handfläche zeigt.

Drücken Sie das Ankerende des Klebebands um Ihre Finger auf Ihre Haut

Wickeln Sie ein Handgelenk für den Karpaltunnel Schritt 3

Schritt 3. Kleben Sie das Klebeband über Ihr Handgelenk und Ihren Arm

Sie werden wahrscheinlich eine zweite Person brauchen, die Ihnen hilft, das Tape an Ihrem Arm anzubringen, da Sie Ihre Hand und Ihr Handgelenk beim Anbringen des Tapes vollständig gestreckt halten müssen. Sobald Ihr Handgelenk vollständig gestreckt ist, nehmen Sie den Rest des Klebebands ab, während Sie es auf Ihre Haut kleben.

  • Um dein Handgelenk vollständig zu strecken, halte deinen Arm mit der Handfläche nach oben direkt vor dir. Ziehen Sie dann mit der anderen Hand nach unten, sodass sich Ihr Handgelenk beugt. Ihre Hand sollte sich in einem 90-Grad-Winkel zu Ihrem Arm befinden.
  • Ziehen Sie das Tape NICHT, wenn Sie es auf Ihre Haut auftragen, ziehen Sie es nicht und üben Sie es nicht aus, sondern nehmen Sie einfach die Rückseite ab und drücken Sie es auf die Haut.
  • Wenn Sie Ihr Handgelenk und Ihre Hand strecken, sollten Sie feststellen, dass das Band einige natürliche Falten oder Wellen an Ihrem Handgelenk aufweist. Dies soll sicherstellen, dass Sie Ihre Hand und Ihr Handgelenk noch voll bewegen können, während das Band aufgelegt ist.
Wickeln Sie ein Handgelenk für den Karpaltunnel Schritt 4

Schritt 4. Schneiden Sie ein zweites Stück Klebeband ab

Das zweite Stück Klebeband sollte genau die gleiche Länge haben wie das erste Stück Klebeband, einschließlich der beiden Löcher am Ende für Ihre Finger. Die gleichen beiden Mittelfinger werden wieder durch die kleinen Löcher gehen, aber diesmal wird die Klebeseite über Ihren Handrücken und Arm gehen - Ihr Arm muss also mit der Handfläche nach unten liegen.

  • Entfernen Sie wie beim ersten Stück Klebeband nur das Trägermaterial vom Ankerstück und schieben Sie es über Ihre Finger.
  • Drücken Sie das Ankerende des Klebebands um Ihre Finger auf Ihre Haut.
Wickeln Sie ein Handgelenk für den Karpaltunnel Schritt 5

Schritt 5. Befestigen Sie das zweite Stück Klebeband an Ihrem Arm

Strecken Sie Ihr Handgelenk wieder vollständig aus, aber diesmal möchten Sie, dass Ihre Handfläche nach unten zeigt und Ihre Hand zur Innenseite Ihres Arms gefaltet wird. Entfernen Sie langsam die Schutzfolie vom Klebeband, während Sie es in dieser Position auf die Haut kleben.

Ziehen Sie das Klebeband NICHT und wenden Sie keine Spannung darauf an, wenn Sie es auf Ihrer Haut befestigen

Wickeln Sie ein Handgelenk für den Karpaltunnel Schritt 6

Schritt 6. Besorgen Sie sich ein drittes Stück Klebeband

Das dritte Stück Klebeband sollte die gleiche Länge wie das erste und das zweite Stück haben, außer dass es keine Löcher für Ihre Finger haben muss. Brechen Sie stattdessen die Rückseite des Klebebands genau in der Mitte ab, sobald es auf die richtige Länge zugeschnitten ist, damit Sie auf die Klebeseite zugreifen können.

Wickeln Sie ein Handgelenk für den Karpaltunnel Schritt 7

Schritt 7. Bringen Sie das dritte Stück Klebeband an

Halten Sie Ihren Arm mit der Handfläche nach oben wieder vor sich und strecken Sie Ihr Handgelenk vollständig aus. Legen Sie den mittleren Teil des Klebebands über Ihr inneres Handgelenk, direkt an der Unterseite Ihrer Handfläche. Aufgrund der Breite des Klebebands bedeckt es wahrscheinlich auch ein Stück deiner Handfläche. Entfernen Sie langsam die Unterlage von einer Seite und befestigen Sie sie an Ihrem Arm. Machen Sie dasselbe für die zweite Seite.

  • Ziehen Sie das Klebeband NICHT und wenden Sie keine Spannung darauf an, während Sie die Schutzfolie abnehmen und an der Haut Ihres Arms befestigen.
  • Aufgrund des Handwinkels können sich die Bandenden auf dem Armrücken überkreuzen.
Wickeln Sie ein Handgelenk für den Karpaltunnel Schritt 8

Schritt 8. Überprüfen Sie, ob Sie Ihre Hand und Ihr Handgelenk noch voll bewegen können

Der Zweck des Tapes besteht darin, den Karpaltunnel zu öffnen und den Druck auf Ihren Medianusnerv zu verringern. Der Zweck besteht darin, keinen zusätzlichen Druck auszuüben (deshalb haben Sie beim Anbringen des Tapes auf Ihre Haut keinen Druck ausgeübt). Daher sollten Sie Ihre Hand und Ihr Handgelenk noch vollständig bewegen können, wenn das Klebeband angebracht ist. Wenn dies nicht möglich ist, müssen Sie das Band neu erstellen.

Methode 2 von 3: Verwenden von starrem Sportband

Wickeln Sie ein Handgelenk für den Karpaltunnel Schritt 9

Schritt 1. Finden Sie den richtigen Bandtyp

Für diese Art des Klebens benötigen Sie ein klebendes, nicht dehnbares (starres) Sportband mit einer Breite von etwa 38 mm. Wenn diese Art von Klebeband verwendet wird, wird empfohlen, auch ein hypoallergenes Unterlageband zu verwenden. Dieses Underlay Tape hilft, Hautirritationen durch das Sporttape zu verhindern.

  • Um später Schmerzen zu vermeiden, sollten Sie die Haare von Ihrem Handgelenk und Ihrem Handrücken entfernen. Tun Sie dies mindestens 12 Stunden, bevor Sie das Klebeband anbringen.
  • Der Grund für die Verwendung von starrem Klebeband besteht darin, die Bewegung des Handgelenks zu verhindern, während das Klebeband angelegt ist.
  • Waschen und trocknen Sie Ihre Hand und Ihr Handgelenk, bevor Sie das Klebeband anbringen.
Wickeln Sie ein Handgelenk für den Karpaltunnel Schritt 10

Schritt 2. Bringen Sie die Ankerstücke des Klebebandes an

Das erste Stück Klebeband muss wie ein Armband um dein Handgelenk gehen. Das zweite Stück Klebeband sollte um die Handfläche und den Handrücken gelegt werden, direkt über dem Daumen. Gut auftragen, aber nicht zu fest. Sie möchten mit diesen Klebebandstücken keinen Kreislauf abschneiden.

Schätzen Sie einfach die erforderliche Bandlänge für jeden Ankerabschnitt ab, da es in Ordnung ist, wenn sich die Enden überlappen

Wickeln Sie ein Handgelenk für den Karpaltunnel Schritt 11

Schritt 3. Legen Sie die „Rückenkreuze“des Klebebands um Ihr Handgelenk

Bringen Sie zuerst Ihr Handgelenk in eine neutrale Position. Legen Sie dann zwei Stück Klebeband über Ihre Hand und Ihr Handgelenk, sodass das Endergebnis wie ein X auf Ihrem Handrücken aussieht. Ein Stück sollte vom allgemeinen Bereich deines Daumens bis zum äußeren Teil deines Handgelenks verlaufen. Das zweite Stück sollte von knapp unter deinem kleinen Finger bis zur Innenseite deines Handgelenks reichen.

Um Ihr Handgelenk in eine neutrale Position zu bringen, halten Sie Ihre Hand gerade aus Ihrem Arm und neigen Sie sie dann um etwa 30 Grad nach oben (da Ihre Handfläche nach unten zeigt)

Wickeln Sie ein Handgelenk für den Karpaltunnel Schritt 12

Schritt 4. Entfernen Sie das Klebeband nach maximal 48 Stunden

Lassen Sie das starre Klebeband nicht länger als 48 Stunden an Hand und Handgelenk, sondern entfernen Sie es auf jeden Fall früher, wenn es die Durchblutung unterbricht oder Schmerzen verursacht. Du kannst eine stumpfe Klebebandschere verwenden, um die Klebebandstücke abzuschneiden, oder du kannst es von den Enden abziehen.

  • Ziehen Sie das Klebeband in die entgegengesetzte Richtung ab, in der es angebracht wurde.
  • Es kann auch hilfreich sein, die Haut leicht in die entgegengesetzte Richtung zu ziehen, in die das Tape gezogen wird.

Methode 3 von 3: Alternative Behandlungsmethoden erkunden

Wickeln Sie ein Handgelenk für den Karpaltunnel Schritt 13

Schritt 1. Planen Sie regelmäßige Pausen ein

Obwohl es keine direkten Beweise dafür gibt, dass das Karpaltunnelsyndrom durch die Verwendung Ihrer Tastatur und Maus verursacht wird, werden diese Gegenstände sicherlich dazu führen, dass Ihr Handgelenk schmerzhafter wird, wenn Sie bereits ein Karpaltunnelsyndrom haben. Wenn Sie mit einer Tastatur oder Maus arbeiten oder mit anderen Geräten arbeiten, die Ihr Handgelenk betreffen, sollten Sie daher häufig Pausen einlegen.

  • Regelmäßige Pausen können mit vielen anderen Behandlungsmöglichkeiten kombiniert werden.
  • Während du eine Pause machst, solltest du in Erwägung ziehen, deine Handgelenke zu drehen und deine Handflächen und Finger zu dehnen, um den Bereich flexibel und locker zu halten.
  • Versuchen Sie beim Tippen auf einer Tastatur, Ihre Handgelenke gerade zu halten und vermeiden Sie es, Ihre Hände vom Handgelenk nach oben zu beugen, um zu tippen.
Wickeln Sie ein Handgelenk für den Karpaltunnel Schritt 14

Schritt 2. Verwenden Sie Kühl- oder Eisbeutel

Kälte hilft im Allgemeinen, Entzündungen zu reduzieren. Das Anlegen eines Kühl- oder Eisbeutels an Ihrem Handgelenk kann helfen, die Schmerzen Ihres Karpaltunnelsyndroms vorübergehend zu lindern. Legen Sie Kühlpackungen für 10-15 Minuten auf und vermeiden Sie es, diese Gegenstände direkt auf Ihre Haut zu legen. Wickeln Sie die Packungen zuerst in ein Handtuch.

Alternativ kannst du so oft wie möglich daran arbeiten, deine Hände warm zu halten. Die Arbeit in einem kalten Raum kann oft dazu führen, dass sich mehr Schmerzen und Steifheit entwickeln. Ziehe in Erwägung, fingerlose Handschuhe zu tragen, während du an einer Tastatur arbeitest

Wickeln Sie ein Handgelenk für den Karpaltunnel Schritt 15

Schritt 3. Tragen Sie eine Schiene am Handgelenk

Das Karpaltunnelsyndrom kann tatsächlich durch deinen Schlaf verschlimmert werden. Die meisten Menschen schlafen mit irgendwie gebeugten Handgelenken, was ihre Handgelenksprobleme verschlimmert. Das Tragen einer Schiene während des Schlafens ist eine Möglichkeit, den Druck auf den Medianusnerv während des Schlafens zu verringern.

  • Schienen sind so konzipiert, dass sie Ihre Handgelenke in ihrer richtigen und geraden Position halten.
  • Versuchen Sie auch, nachts nicht auf den Händen zu schlafen, da dieser zusätzliche Druck die Schmerzen in Ihren Handgelenken und Händen verstärken kann.
Wickeln Sie ein Handgelenk für den Karpaltunnel Schritt 16

Schritt 4. Machen Sie Yoga

Yoga lindert nachweislich Handgelenkschmerzen und verbessert die Griffkraft bei Menschen, die an Karpaltunnelsyndrom leiden. Yoga-Posen, die sich auf die Stärkung, Dehnung und den Ausgleich der Gelenke im Oberkörper konzentrieren, sind am nützlichsten.

Wickeln Sie ein Handgelenk für den Karpaltunnel Schritt 17

Schritt 5. Versuchen Sie eine Massagetherapie

Eine Massagetherapie, die von einem registrierten Therapeuten durchgeführt wird, kann helfen, Schmerzen im Zusammenhang mit Muskeldysfunktion zu lindern. Massage ist wirksam, um die Durchblutung zu erhöhen und Flüssigkeitsansammlungen im Handgelenk und in den umgebenden Muskeln zu entfernen. Beginnen Sie mit einer 30-minütigen Massage. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise drei bis fünf Behandlungen benötigen, um einen Nutzen zu sehen.

Wickeln Sie ein Handgelenk für den Karpaltunnel Schritt 18

Schritt 6. Triggerpunkte behandeln

In einigen Fällen können Karpaltunnelsymptome von Triggerpunkten oder allgemeiner als Muskelknoten bezeichnet werden. Diese Knoten können im Handgelenkbereich, am Unterarm und sogar im Nacken und an den Schultern auftreten. Sie können selbst Druck ausüben und nach empfindlichen Stellen suchen, die die Karpaltunnelsymptome nachbilden. 30 Sekunden Druck ausüben führt zu einer allmählichen Linderung von Schmerzen und Beschwerden. Es ist wichtig, so viele empfindliche Stellen wie möglich zu finden und diese anzugehen. Führen Sie dies einmal täglich durch, bis der Schmerz nachlässt.

Wickeln Sie ein Handgelenk für den Karpaltunnel Schritt 19

Schritt 7. Ziehen Sie eine Ultraschall- oder Handtherapie in Betracht

Physio- und Ergotherapie, die mit Hilfe eines Physio- oder Ergotherapeuten durchgeführt wird, könnte möglicherweise dazu beitragen, den Druck auf den Medianusnerv zu lindern und die Schmerzen zu reduzieren, die Sie verspüren. Durch die Ultraschalltherapie kann auch die Temperatur im Karpaltunnelbereich erhöht werden, was wiederum zur Schmerzlinderung beiträgt.

Beide Therapieformen müssten mindestens über mehrere Wochen durchgeführt werden, bevor eine Besserung eintritt

Wickeln Sie ein Handgelenk für den Karpaltunnel Schritt 20

Schritt 8. Nehmen Sie nichtsteroidale Antirheumatika (NSAIDs) ein

NSAR umfassen Medikamente wie Ibuprofen (z. B. Advil, Motrin IB usw.) und können die durch das Karpaltunnelsyndrom verursachten Schmerzen vorübergehend lindern. NSAIDs sind rezeptfrei in allen Drogerien erhältlich und die generischen Versionen sind kostengünstig.

Sprechen Sie unbedingt mit Ihrem Arzt, bevor Sie neue Medikamente einnehmen

Wickeln Sie ein Handgelenk für den Karpaltunnel Schritt 21

Schritt 9. Fragen Sie Ihren Arzt nach Kortikosteroiden

Kortikosteroide sind Medikamente, die von Ihrem Arzt direkt in Ihr Handgelenk gespritzt werden können. Kortikosteroide sind dafür bekannt, Entzündungen und Schwellungen zu verringern, was wiederum den Druck auf den Mediannerv entlasten und Ihr Handgelenk weniger schmerzhaft machen kann.

Während Kortikosteroide in oralen (Pillen-)Versionen erhältlich sind, sind sie beim Karpaltunnelsyndrom nicht so wirksam wie die injizierten Versionen

Wickeln Sie ein Handgelenk für den Karpaltunnel Schritt 22

Schritt 10. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Operation

Für Menschen mit schwerem und chronischem Karpaltunnelsyndrom kann eine Operation eine mögliche Option sein. Eine Operation kann es Ärzten ermöglichen, den Druck auf Ihren Nervus medianus zu verringern, indem das Band, das daneben verläuft, durchtrennt wird. Ärzte können zwei Arten von Operationen durchführen: endoskopische Operationen und offene Operationen.

  • Bei der endoskopischen Chirurgie verwendet Ihr Arzt eine winzige Kamera, die in Ihr Handgelenk eingeführt werden kann, und dann winzige chirurgische Werkzeuge, um Ihr Band zu durchtrennen. Die endoskopische Chirurgie ist nicht so ausweichend wie die offene Chirurgie und es ist einfacher, sich davon zu erholen. Außerdem hinterlässt es keine auffälligen Narben.
  • Bei der offenen Operation macht Ihr Arzt einen Einschnitt in Ihr Handgelenk und Ihre Handfläche, damit der Karpaltunnel und der Nervus medianus sichtbar sind. Wenn Ihr Handgelenk und Ihre Handfläche aufgeschnitten werden, kann der Arzt das Band durchtrennen, um den Druck auf den Nerv zu verringern. Aufgrund des größeren Schnitts kann die Genesung länger dauern und es entsteht eine Narbe.
  • Andere chirurgische Nebenwirkungen sind: eine unvollständige Freisetzung des Nervs vom Band, was bedeutet, dass der Schmerz nicht vollständig gelindert wird; Infektionen in der Wunde; Narben; und Nervenschäden. Stellen Sie sicher, dass Sie alle möglichen Nebenwirkungen mit Ihrem Arzt besprechen, bevor Sie sich für eine Operation entscheiden.

Tipps

  • Vielleicht möchten Sie einen Physio- oder Ergotherapeuten bitten, Ihr Handgelenk beim ersten Mal abzukleben, damit Sie sehen können, wie es gemacht wird und wie das Endergebnis aussehen sollte.
  • Sie können Kinesiologie-Tapes in Drogerien und einigen Sportgeschäften sowie bei vielen Online-Händlern wie Amazon kaufen.

Beliebt nach Thema