3 Möglichkeiten, die gesundheitlichen Vorteile von Zimt zu nutzen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, die gesundheitlichen Vorteile von Zimt zu nutzen
3 Möglichkeiten, die gesundheitlichen Vorteile von Zimt zu nutzen
Anonim

Zimt (Cinnamomum velum oder C. cassia) gilt in verschiedenen Kulturen seit langem als "Wundernahrung" und die Wissenschaft hat gezeigt, dass seine aktiven Ölkomponenten wie Zimtaldehyd, Zimtacetat und Zimtalkohol bestimmte gesundheitliche Vorteile haben. Während die medizinische Forschung bezüglich des Ausmaßes der gesundheitlichen Vorteile von Zimt unterschiedlich ist und die Jury noch nicht feststeht, ob Zimt Krankheiten wirklich bekämpfen kann, hat Zimt eine therapeutische Rolle bei bestimmten Beschwerden wie Verdauungsproblemen und kleineren bakteriellen Infektionen oder Erkältungen.

Schritte

Methode 1 von 3: Zimt bei einer Erkältung oder Grippe konsumieren

Holen Sie sich die gesundheitlichen Vorteile von Zimt Schritt 1

Schritt 1. Wählen Sie Ceylon-Zimt

Die beiden wichtigsten Zimtsorten sind Ceylon-Zimt und Cassia-Zimt. Ceylon-Zimt wird manchmal als "echter" oder "richtiger" Zimt bezeichnet, ist aber in Ihrem durchschnittlichen Supermarkt nicht immer so leicht zu finden wie Cassia-Zimt. Ceylon-Zimt ist jedoch aufgrund seines geringeren Cumarin-Gehalts die beste Wahl.

Der regelmäßige Konsum von Cumarin kann möglicherweise zu Leberproblemen führen. Es kann auch Diabetes-Medikamente beeinträchtigen, also fragen Sie Ihren Arzt, um sicherzustellen, dass es für Sie sicher ist, Zimt zu verwenden

Holen Sie sich die gesundheitlichen Vorteile von Zimt Schritt 2

Schritt 2. Die beste Form von Zimt auswählen

Sie können Zimt in Pulverform, in Stangen, als Ergänzung und als Zimtextrakt kaufen. Überlegen Sie, wofür Sie es verwenden, bevor Sie sich für eine Zimtform entscheiden. Wenn Sie etwas Zimt in Ihre normale Ernährung aufnehmen möchten, werden Sie andere Anforderungen haben, als wenn Sie versuchen wollten, es medizinisch einzunehmen. Versuchen Sie, eine Vielzahl von Sticks und Pulvern in verschiedenen Speisen und Getränken zu verwenden, um es interessant zu halten.

  • Wenn Sie es kaufen, um Ihr Essen zu würzen, entscheiden Sie sich für ein Pulver.
  • Fügen Sie einen Stock in die Pfanne, wenn Sie Reis kochen.
  • Wenn Ihr Arzt Ihnen zur Kontrolle Ihres Blutzuckerspiegels geraten hat, Zimt einzunehmen, können Sie Zimtextrakt in Reformhäusern kaufen, bei denen das Cumarin vollständig entfernt wurde.
Holen Sie sich die gesundheitlichen Vorteile von Zimt Schritt 3

Schritt 3. Fügen Sie einen Teelöffel Zimt zu warmen Getränken hinzu, um Erkältungs- und Grippeeffekte zu reduzieren

Zimt hat gute antimikrobielle Eigenschaften, die Ihrem Immunsystem helfen können, eine Erkältung oder Grippe zu bekämpfen. Es kann helfen, das Wachstum von Bakterien und Pilzen zu bekämpfen. Indem Sie heißem Wasser einen Teelöffel Zimt hinzufügen, bereiten Sie ein beruhigendes Getränk zu, das Ihre Erkältung nicht heilt, aber Ihnen hilft, sich ein bisschen besser zu fühlen.

Holen Sie sich die gesundheitlichen Vorteile von Zimt Schritt 4

Schritt 4. Probieren Sie ein heißes Zimtgetränk, um eine laufende Nase auszutrocknen

Ein heißes Zimtgetränk kann Ihre Erkältungs- und Grippesymptome bekämpfen und insbesondere helfen, eine irritierende laufende Nase auszutrocknen. Für einen extra Kick kannst du es mit Ingwer kombinieren.

Holen Sie sich die gesundheitlichen Vorteile von Zimt Schritt 5

Schritt 5. Fügen Sie Suppen einen Teelöffel Zimt hinzu

Ähnlich wie bei einem heißen Getränk verleiht das Hinzufügen von Zimt zu heißer Suppe etwas Geschmack und bringt möglicherweise auch etwas Erleichterung für diejenigen, die unter dem Wetter stehen.

Die antimikrobiellen Eigenschaften von Zimt sind so, dass er als [natürliches Lebensmittel] Konservierungsmittel genannt wird

Punktzahl

0 / 0

Methode 1 Quiz

Was ist der Vorteil des Kaufs von Zimtextrakt aus dem Reformhaus?

Es ist eine stärkere Dosis.

Nicht ganz! Der Verzehr von Zimt hat viele Vorteile, daher sollten Sie mit Ihrem Arzt darüber sprechen, wie Sie ihn am besten verwenden können! Während Zimtextrakt Vorteile hat, die andere Zimtarten nicht haben, ist er nicht unbedingt stärker. Es gibt eine bessere Option da draußen!

Es läuft nie ab.

Nicht genau! Obwohl Zimtextrakt eine längere Haltbarkeit hat als frischer Zimt, enthält er immer noch Inhaltsstoffe, die irgendwann schlecht werden. Denken Sie also daran, wann Sie ihn gekauft haben! Wählen Sie eine andere Antwort!

Es enthält kein Cumarin.

Korrekt! Cumarin ist ein natürlich vorkommendes Element von Zimt, das bei regelmäßigem Verzehr Leberprobleme verursachen kann und sogar mit Diabetes-Medikamenten interagieren kann. Sprechen Sie also mit Ihrem Arzt, bevor Sie Zimt aus gesundheitlichen Gründen verwenden. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Es schmeckt besser.

Versuchen Sie es nochmal! Sie können aus verschiedenen Gründen verschiedene Formen von Zimt verwenden, wie Sticks, Power, Öl und Extrakte, aber nichts deutet darauf hin, dass eine Version wesentlich besser schmeckt als die anderen. Versuchen Sie es nochmal…

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Methode 2 von 3: Zimt konsumieren, um die Verdauungsgesundheit zu unterstützen

Holen Sie sich die gesundheitlichen Vorteile von Zimt Schritt 6

Schritt 1. Verwenden Sie Ceylon-Zimt für die Gesundheit der Verdauung

Wenn Sie Ihrer Ernährung etwas Zimt hinzufügen möchten, um Ihre Verdauungsgesundheit zu verbessern, wählen Sie Ceylon Cinnamon. Die Wahl des Zimts ist nicht so wichtig, aber wenn Sie ihn zum Würzen verwenden, ist es am praktischsten, ein Pulver zu erhalten, das Sie ganz einfach teelöffelweise abmessen können.

Eine Zimtstange eignet sich gut für die Zubereitung von Getränken, ist jedoch schwieriger zu messen, wie viel Sie konsumieren

Holen Sie sich die gesundheitlichen Vorteile von Zimt Schritt 7

Schritt 2. Würzen Sie kohlenhydratreiches Essen mit Zimt

Das Hinzufügen eines Teelöffels Zimt zu einer kohlenhydratreichen Mahlzeit kann die Auswirkungen dieses Lebensmittels auf Ihren Blutzuckerspiegel verringern. Nach dem Essen steigt der Blutzucker, wenn sich Ihr Magen entleert, aber Zimt kann helfen, diesen Prozess zu verlangsamen und so den Anstieg Ihres Blutzuckerspiegels zu senken. Wissenschaftliche Experimente haben gezeigt, welche Auswirkungen die Zugabe von ein paar Gramm Zimt zu einem Dessert auf die Magenentleerungsrate haben kann.

  • Es gibt Gefahren, die mit der Einnahme von zu viel Zimt verbunden sind. Beschränken Sie sich daher auf einen Teelöffel pro Tag, was 4 oder 5 Gramm entspricht.
  • Wenn Sie Diabetes haben, konsultieren Sie Ihren Arzt über die Auswirkungen von Zimt auf Ihren Blutzuckerspiegel. Ersetzen Sie niemals Zimt durch Insulin.
Holen Sie sich die gesundheitlichen Vorteile von Zimt Schritt 8

Schritt 3. Verwenden Sie Zimt, um die Verdauung zu unterstützen

Eine Alternative zum Würzen mit Zimt ist eine kleine Menge als Verdauungshilfe nach dem Essen. Wenn Sie nach einer Mahlzeit Sodbrennen oder Verdauungsstörungen haben, kann Zimt Ihnen helfen, da es ein schwaches Verdauungssystem anregen kann. Es sind die Öle im Zimt, die helfen können, Nahrung zu zersetzen und so die Verdauung zu unterstützen.

  • Versuchen Sie einen Zimttee (ein Teelöffel Zimt in heißem Wasser aufgelöst) nach einer Mahlzeit.
  • Oder fügen Sie Ihrem Kaffee nach dem Essen einen halben Teelöffel hinzu.
Holen Sie sich die gesundheitlichen Vorteile von Zimt Schritt 9

Schritt 4. Verbessern Sie die Darmfunktion mit Zimt

Zimt ist eine ausgezeichnete Quelle für Kalzium und Ballaststoffe. Die Kombination dieser beiden Komponenten kann für die Gesundheit Ihres Dickdarms von Vorteil sein. Hohe Konzentrationen einiger Gallensalze können Ihre Dickdarmzellen schädigen und möglicherweise das Risiko erhöhen, an Dickdarmkrebs zu erkranken. Sowohl Kalzium als auch Ballaststoffe können sich an Gallensalze binden und zu ihrer Entfernung aus Ihrem Körper beitragen, was wiederum dazu beitragen kann, Ihr Darmkrebsrisiko zu senken.

Ballaststoffe helfen auch Menschen mit Reizdarm und können helfen, Verstopfung oder Durchfall zu lindern

Holen Sie sich die gesundheitlichen Vorteile von Zimt Schritt 10

Schritt 5. Nehmen Sie Zimt als Teil einer gesunden Ernährung zu sich, um den Cholesterinspiegel zu senken

Es ist nicht bewiesen, dass Zimt einen signifikanten Einfluss auf die Senkung Ihres Cholesterinspiegels hat. Da Zimt die Verarbeitung von Fetten und Zuckern in Ihrem Körper beeinflussen kann, könnte er Ihnen theoretisch helfen, den Cholesterinspiegel zu senken. Dies bleibt jedoch spekulativ und eine begrenzte Zimtaufnahme von nicht mehr als 2-3 Gramm pro Tag sollte als Teil einer gesunden Ernährung und eines aktiven Lebensstils angesehen werden.

Obwohl Zimt in Kombination mit Backwaren herrlich schmeckt, hilft das Hinzufügen von Zimt zu fettigen Lebensmitteln nicht, Ihren Cholesterinspiegel zu senken

Punktzahl

0 / 0

Methode 2 Quiz

Was ist der Vorteil von Zimtpulver gegenüber einer Zimtstange?

Sie müssen es nicht im Voraus vorbereiten.

Nicht ganz! Zimtstangen mischen sich zwar nicht unbedingt so gut in Lebensmittel, sie müssen jedoch nicht gedämpft, gekocht oder rasiert werden, um wirksam zu sein. Dennoch hat die Verwendung von Zimtpulver einen Vorteil. Es gibt eine bessere Option da draußen!

Es kann gemessen werden.

Richtig! Zu viel Zimt kann tatsächlich sehr gefährlich sein, daher solltest du eine genaue Vorstellung davon haben, wie viel du während des Tages konsumierst. Powered Cinnamon ist viel einfacher zu messen und aufzuzeichnen. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Es hat einen süßeren Geschmack.

Nicht ganz! Zimtstangen und Zimtpulver haben im Wesentlichen den gleichen Geschmack. Wenn Sie es ins Essen geben, werden Sie wirklich keinen Unterschied bemerken. Versuchen Sie es nochmal…

Es hat keinen Nachgeschmack.

Nö! Zimt hat in keiner Form einen großen Nachgeschmack. Wenn Sie den Zimt in Ihr Essen mischen, würden Sie ihn wahrscheinlich nicht einmal bemerken. Klicken Sie auf eine andere Antwort, um die richtige zu finden…

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Methode 3 von 3: Potenzielle Risiken verstehen

Holen Sie sich die gesundheitlichen Vorteile von Zimt Schritt 11

Schritt 1. Sprechen Sie zuerst mit Ihrem Arzt

Es gibt zahlreiche Gründe, warum die Einnahme von Zimt in medizinischen Mengen für Sie möglicherweise keine gute Idee ist. Sie sollten immer zuerst Ihren Arzt um Rat fragen. Sie sollten auch fragen, ob es eine mögliche negative Reaktion auf andere Medikamente gibt, sowohl verschreibungspflichtige als auch pflanzliche, die Sie einnehmen.

Obwohl einige Hinweise darauf hindeuten, dass Zimt bei Menschen mit Typ-2-Diabetes helfen kann, den Blutzuckerspiegel zu regulieren, sollte er niemals als Ersatz für Insulin verwendet werden

Holen Sie sich die gesundheitlichen Vorteile von Zimt Schritt 12

Schritt 2. Wissen Sie, wie viel und wie oft Sie es einnehmen müssen

Zimt ist eine unbewiesene Behandlung, und als solche gibt es keine gusseisernen Regeln für die Menge, die Sie einnehmen sollten, um die potenziellen gesundheitlichen Vorteile zu erfahren. Die Empfehlungen variieren von ½ Teelöffel pro Tag bis zu sechs Teelöffel pro Tag. Im Zweifelsfall auf Nummer sicher gehen und weniger konsumieren. Große Zimtdosen können giftig sein, daher sollten Sie in keinem Fall mehr als einen Teelöffel oder 6 Gramm pro Tag überschreiten.

Wie immer sollten Sie einen Arzt konsultieren, bevor Sie regelmäßig Zimt wegen gesundheitlicher Vorteile konsumieren

Schritt 3. Wissen Sie, wer medizinische Zimtmengen nicht einnehmen sollte

Angesichts der Unsicherheit über die regelmäßige Verwendung von Zimt als Nahrungsergänzungsmittel gibt es bestimmte Fälle, in denen die Verwendung auf diese Weise nicht empfohlen wird. Es sollte nicht als Ergänzung von Kindern oder schwangeren Frauen eingenommen werden. Stillende Frauen sollten es ebenfalls vermeiden.[[Image:Get the Health [Benefits] of Cinnamon Step 13.jpg|center]]

Holen Sie sich die gesundheitlichen Vorteile von Zimt Schritt 14

Schritt 4. Vermeiden Sie zu viel Zimt, wenn Sie Blutverdünner einnehmen

Sie sollten nicht viel Zimt essen, wenn Sie einen Blutverdünner einnehmen. Zimt enthält geringe Mengen Cumarin, die in großen Mengen zu einer Blutverdünnung führen können. Der Cumarin-Gehalt ist in Cassia-Zimt höher als in Ceylon-Zimt. Zu viel Zimt kann auch Leberprobleme verursachen.

Holen Sie sich die gesundheitlichen Vorteile von Zimt Schritt 15

Schritt 5. Lagern Sie es gut und halten Sie es frisch

Zimt in einem fest verschlossenen Glasbehälter verschließen und an einem kühlen, dunklen und trockenen Ort aufbewahren. Gemahlener Zimt kann bis zu sechs Monate frisch gehalten werden. Zimtstangen können bis zu einem Jahr frisch bleiben. Sie können die Haltbarkeit von Zimt verlängern, indem Sie das Gewürz in einem gut verschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

  • Riechen Sie den Zimt, um die Frische zu überprüfen. Stellen Sie sicher, dass es einen süßen Geruch hat - ein echter Indikator dafür, dass es frisch ist.
  • Wählen Sie Zimt aus biologischem Anbau, um sicherzustellen, dass er nicht bestrahlt wurde. Die Bestrahlung von Zimt kann zu einer Verringerung seines Vitamin C- und Carotinoidgehalts führen.

Punktzahl

0 / 0

Methode 3 Quiz

Wie können Sie die Frische Ihrer Zimtstange überprüfen?

Der Zimt zerbröckelt zu einem feinen Pulver.

Nö! Sie werden nicht wollen, dass Ihre Zimtstange zerbröckelt, da dies definitiv ein Indikator dafür ist, dass sie alt wird. Dennoch gibt es eine weitaus zuverlässigere Methode, um die Frische zu überprüfen. Versuchen Sie es nochmal…

Es hat einen süßen Geruch.

Richtig! Zimt hält sich normalerweise etwa 6 Monate, aber Sie können den Frischegrad mit einem tiefen Atemzug überprüfen! Wenn Ihr Zimt einen süßen Duft hat, ist er noch frisch. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Es fühlt sich immer noch glatt an.

Nicht ganz! Ihr Zimt kann sich glatt anfühlen und hat seine Blütezeit noch hinter sich. Es gibt andere Indikatoren dafür, dass Ihr Zimt noch gut ist oder nicht. Rate nochmal!

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Tipps

Cinnamomum velum ist auch als echter Zimt bekannt und wird hauptsächlich in Sri Lanka, den Seychellen, Madagaskar und Südindien angebaut. C. Cassia ist auch als Cassia oder chinesischer Zimt bekannt und stammt aus Südchina und wird auch in Indien, Malaysia, Thailand, Vietnam und Indonesien angebaut. Es gibt derzeit etwa 250 Cinnamomum-Arten. Zimt, der dem Verbraucher zur Verfügung steht, kann eine Mischung aus Arten und Sorten sein, aber wie bei den meisten Lebensmitteln sollte die Qualität besser sein, wenn Sie mehr bezahlen

Warnungen

  • Stillende oder schwangere Mütter sollten keine medizinischen Zimtmengen einnehmen.
  • Wenn Sie sich einer Operation unterziehen, sollten Sie mindestens eine Woche vor einer Operation Zimt in medizinischen Mengen nicht mehr verwenden, um blutverdünnende Komplikationen zu vermeiden. Im Allgemeinen ist eine geringe Verwendung als Gewürz in Ordnung, aber wenden Sie sich an Ihren Arzt, um weitere Informationen zu erhalten.
  • Eine hohe Aufnahme von Cassia-Zimt ist giftig - wegen des Cumarin-Gehalts. Dies fehlt effektiv bei der Ceylon-Sorte.

Beliebt nach Thema