16 wissenschaftlich fundierte Möglichkeiten, einen Kater schneller loszuwerden

16 wissenschaftlich fundierte Möglichkeiten, einen Kater schneller loszuwerden
16 wissenschaftlich fundierte Möglichkeiten, einen Kater schneller loszuwerden
Anonim

Jeder hatte eine Nacht, in der er ein bisschen zu viel getrunken hat und am nächsten Morgen mit Kopfschmerzen und viel Bedauern aufgewacht ist. Für einige von uns ist es Übelkeit und ein sich umdrehender Magen. Für andere sind es pochende Kopfschmerzen und eine Abneigung gegen laute Stimmen und Sonnenlicht. Was auch immer Sie plagt, es gibt Dinge, die Sie tun können, um sich besser zu fühlen.

Hier sind 16 Möglichkeiten, sich besser zu fühlen, wenn Sie einen unangenehmen Kater haben.

Schritte

Methode 1 von 16: Trinken Sie eine Tonne Wasser

Befreien Sie sich von einem Kater Schritt 5

7 7 BALD KOMMEN

Schritt 1. Die naheliegendste Lösung, aber eine der besten, ist, sich ein großes Glas Wasser einzuschenken und zu trinken

Einer der Gründe, warum Sie sich so Kopfschmerzen, Übelkeit und Benommenheit fühlen, ist, dass Alkohol dazu führt, dass Ihr Körper viel Wasser verliert, was zu Dehydration führt. Das Trinken von Wasser über den Tag verteilt kann Ihnen helfen, das verlorene Wasser zu rehydrieren und zurückzugewinnen. Dies kann Ihre Kopfschmerzen dramatisch verbessern.

Während wir Sie wahrscheinlich am nächsten Tag erwischt haben, können Sie Ihre Katersymptome am nächsten Tag jedes Mal, wenn Sie dies tun können, bevor Sie in einer durchzechten Nacht einschlafen, verringern

Methode 2 von 16: Trinken Sie ein Sportgetränk

Befreien Sie sich von einem Kater Schritt 6

0 8 BALD KOMMEN

Schritt 1. Isotonische Sportgetränke wie Gatorade oder Powerade sind eine weitere großartige Möglichkeit, verlorene Flüssigkeiten zu ersetzen

Diese Getränke enthalten Elektrolyte, die du bei Dehydrierung unbedingt ersetzen musst.

  • Obwohl es verlockend ist, sich mit etwas Koffein aufzuwecken, ist es besser, die koffeinhaltigen Sportgetränke zu vermeiden, da sie dich weiter dehydrieren und den Kater sogar verschlimmern können.
  • Vitaminpakete – oder orale Rehydrationspakete – sind eine weitere großartige Sache, die Sie zum Abholen in etwas Wasser werfen können.

Methode 3 von 16: Fruchtsaft trinken

Befreien Sie sich von einem Kater Schritt 7

0 10 BALD KOMMEN

Schritt 1. Das hört sich vielleicht ein wenig nach außen an, aber eine Studie ergab, dass Menschen, die Fruchtsaft tranken, weniger starke Durst- und Kopfschmerzen hatten

Dies könnte daran liegen, dass Fruchtsäfte im Allgemeinen reich an Fruktose sind, einem Zucker, der Ihre Energie und Ihre Leberfunktion beeinflusst. Ihre Leber ist für die Verarbeitung des von Ihnen getrunkenen Alkohols verantwortlich, daher kann Saft die Geschwindigkeit Ihres Körpers verbessern, den Alkohol zu verstoffwechseln.

Tomatensaft, Orangensaft und Kokoswasser sind eine gute Wahl, ebenso wie grüner Traubensaft und Birnensaft

Methode 4 von 16: Ingwertee trinken

Befreien Sie sich von einem Kater Schritt 8

0 8 BALD KOMMEN

Schritt 1. Ingwertee ist eine hervorragende Möglichkeit, Übelkeit und Erbrechen zu bekämpfen

Es wird oft von schwangeren Frauen verwendet, wenn sie mit morgendlicher Übelkeit zu kämpfen haben.

  • Eine Möglichkeit besteht darin, mehrere Scheiben frischer, geschälter Ingwerwurzel in etwa vier Tassen Wasser 5-10 Minuten lang zu kochen und dann den Saft einer Orange, einer halben Zitrone und einer halben Tasse Honig hinzuzugeben. Dieses leckere Gebräu kann Ihren Kater schnell lindern, indem es Ihren Blutzuckerspiegel stabilisiert.
  • Während es verlockend sein mag, Ginger Ale gegen Ingwertee einzutauschen, sind kohlensäurehaltige Getränke etwas fragwürdig für Ihren Kater. Da sie sprudelnd sind, können sie den Druck erhöhen, den Sie auf Ihrem Bauch spüren.

Methode 5 von 16: Trinken Sie den ganzen Tag über Flüssigkeit

Befreien Sie sich von einem Kater Schritt 9

0 3 BALD KOMMEN

Schritt 1. Es kann sich schrecklich anfühlen, zu versuchen, viel Flüssigkeit zu tuckern

Versuchen Sie stattdessen, über den Tag verteilt kleine Schlucke zu nehmen. Regelmäßiges Trinken von Wasser, Fruchtsaft und/oder einem Sportgetränk hilft Ihnen, im Laufe des Tages verlorene Flüssigkeiten, Vitamine und Nährstoffe wieder aufzufüllen, sodass Sie sich am Ende besser fühlen.

Methode 6 von 16: Vermeiden Sie koffeinhaltige Getränke

Befreien Sie sich von einem Kater Schritt 10

0 7 BALD KOMMEN

Schritt 1. Das Auslassen des Kaffees mag sich wie eine echte Herausforderung anfühlen, besonders wenn Sie wirklich schleppen, aber es wird sich auf jeden Fall lohnen

Koffeinhaltige Getränke wie Kaffee können dich dehydrierter und durstiger machen, als du ohnehin schon bist.

Außerdem verengt Koffein deine Blutgefäße und erhöht deinen Blutdruck (huch!). Dies kann Ihre Katersymptome verschlimmern

Methode 7 von 16: Iss ein paar Eier

Befreien Sie sich von einem Kater Schritt 11

0 10 BALD KOMMEN

Schritt 1. Eier enthalten eine Aminosäure namens Cystein, die die Giftstoffe abbaut, die Ihnen nach dem Trinken ein schlechtes Gefühl geben

Indem sie dazu beitragen, Ihren Körper von diesen übrig gebliebenen Giftstoffen zu reinigen, können Eier Ihnen helfen, sich verjüngt und energiegeladen zu fühlen.

Vermeiden Sie es, Ihre Eier mit zu viel Fett oder Fett zu machen, wenn Ihnen übel ist, da dies diese Symptome verschlimmern könnte

Methode 8 von 16: Nehmen Sie Bouillonsuppe zu sich, um Ihre Vitamine und Mineralien wiederherzustellen

Befreien Sie sich von einem Kater Schritt 12

0 3 BALD KOMMEN

Schritt 1. Suppe ist eine großartige Möglichkeit, einige Nährstoffe zu sich zu nehmen, wenn Ihnen zu mulmig zum Essen ist

Sie wissen nicht, was Bouillonsuppe ist? Es ist eine dünne Gemüse-, Rinder- oder Hühnerbrühe, die eine gute Quelle für die Vitamine und Mineralien ist, die Sie nach dem Trinken wieder auffüllen müssen. Insbesondere ist es perfekt, um das verlorene Salz und Kalium wieder aufzufüllen.

Methode 9 von 16: Essen Sie kaliumreiche Lebensmittel

Befreien Sie sich von einem Kater Schritt 13

0 5 BALD KOMMEN

Schritt 1. Ist dir schon mal aufgefallen, wie oft du beim Trinken pinkeln musst?

Es stellt sich heraus, dass Sie mehr Kalium als normal verlieren, wenn Sie so viel pinkeln. Diese erniedrigten Kaliumspiegel können zu Müdigkeit, Übelkeit und schwachen Gliedmaßen beitragen, alles Symptome, die Sie möglicherweise gerade fühlen.

Glücklicherweise haben Sie wahrscheinlich einige billige Möglichkeiten, dies bereits in Ihrer Küche zu bewältigen. Bananen und Kiwis sowie Ofenkartoffeln, Blattgemüse, Pilze und getrocknete Aprikosen sind gute Kaliumquellen

Methode 10 von 16: Essen Sie milde Lebensmittel wie Toast und Cracker

Befreien Sie sich von einem Kater Schritt 14

0 3 BALD KOMMEN

Schritt 1. Alkohol verursacht einen niedrigen Blutzuckerspiegel, wodurch Sie sich möglicherweise zu müde fühlen, um zu essen

Wenn Sie sich müde und übel fühlen, sind geschmacklose Lebensmittel möglicherweise die beste Option. Komplexe Kohlenhydrate (wie Haferflocken oder Vollkornbrot) sind ebenfalls eine gute Wahl, wenn Sie denken, dass Ihr Magen es verträgt.

Denken Sie daran, dass der Sinn des Essens gegen einen Kater nicht darin besteht, den Alkohol zu "absorbieren", sondern Ihren Blutzucker zu erhöhen und Ihre Nährstoffe wieder aufzufüllen

Methode 11 von 16: Geh wieder ins Bett, wenn du kannst

Befreien Sie sich von einem Kater Schritt 15

0 2 BALD KOMMEN

Schritt 1. Dies könnte sowieso Ihr erster Instinkt sein, und er ist gut

Die Art des Schlafs, die Sie direkt nach dem Trinken bekommen, kann weniger von der REM-Phase (Rapid Eye Movement) umfassen - dem Teil des Schlafs, der Sie tatsächlich ausgeruht fühlt. Es ist also ganz natürlich, dass sich Ihr Körper und Ihr Gehirn ein wenig mehr Ruhe wünschen. Am Ende ist Zeit das sicherste Heilmittel gegen Ihren Kater. Wenn Sie also ein wenig dieser Zeit mit dem Schlafen töten können, umso besser.

Methode 12 von 16: Machen Sie einen leichten Spaziergang

Befreien Sie sich von einem Kater Schritt 16

0 10 BALD KOMMEN

Schritt 1. Wenn Sie können, versuchen Sie, das Haus zu verlassen und einen Spaziergang zu machen

Ein flotter Spaziergang kann helfen, Ihren Stoffwechsel und die Entfernung von Alkohol aus Ihrem System zu beschleunigen. Möglicherweise können Sie auch die Geschwindigkeit erhöhen, mit der Alkoholgifte in Ihrem Körper abgebaut werden, indem Sie Ihren Sauerstoffgehalt erhöhen. Insgesamt ein riesiger Gewinn!

Methode 13 von 16: Nehmen Sie ein rezeptfreies Schmerzmittel

Befreien Sie sich von einem Kater Schritt 1

0 3 BALD KOMMEN

Schritt 1. Ein offensichtlicher (und effektiver) Weg, Ihre Kopfschmerzen zu lindern, ist die Einnahme eines rezeptfreien Schmerzmittels

Halten Sie sich an Schmerzmittel auf Aspirinbasis oder NSAIDs (wie Ibuprofen) und meiden Sie Schmerzmittel auf Paracetamol-Basis (wie Tylenol, Paramol und Anacin), die Ihre Leber schädigen können, wenn sie mit Alkohol in Ihrem System eingenommen werden.

Methode 14 von 16: Nehmen Sie eine Antazida-Pille für Ihren Magen ein

Befreien Sie sich von einem Kater Schritt 2

0 9 BALD KOMMEN

Schritt 1. Einer der schlimmsten Teile eines Katers ist die überwältigende Übelkeit und das Gefühl, nicht essen zu können

Antazida-Tabletten (denken Sie an Tums, Mylanta, Maalox) können Ihre Magensäure neutralisieren und Ihre Verdauungsstörungen bekämpfen - wodurch Ihre Magenbeschwerden erträglicher werden.

Methode 15 von 16: Nehmen Sie eine Multivitaminpille

Befreien Sie sich von einem Kater Schritt 3

0 5 BALD KOMMEN

Schritt 1. Nach einer durchzechten Nacht hat Ihr Körper wahrscheinlich Nährstoffe wie Vitamin B12 und Folsäure verloren, die wieder aufgefüllt werden müssen

Eine Multivitamintablette ist eine großartige Möglichkeit, Ihrem Körper diese Nährstoffe wiederherzustellen. Achten Sie darauf, Brausetabletten zu vermeiden, da diese Ihre Übelkeit verschlimmern können.

Das hinzugefügte Kohlendioxid in Brausetabletten lässt sie sprudeln – wodurch Druck auf den Magen ausgeübt wird (wie Ginger Ale!) – und Magenschmerzen und Übelkeit verschlimmert werden

Methode 16 von 16: Seien Sie vorsichtig bei „Wunderheilungen“

Befreien Sie sich von einem Kater Schritt 4

0 3 BALD KOMMEN

Schritt 1. Jedes Mal, wenn Ihnen jemand ein Wundermittel verspricht, ist er wahrscheinlich zu viel versprechend

Wie für die meisten Dinge im Leben gibt es für Kater keine einfache Allheilmittellösung. Während „Katerpillen“behaupten, alle Ihre Katersymptome auf einmal bekämpfen zu können, haben wissenschaftliche Studien ergeben, dass ihre Wirksamkeit bestenfalls begrenzt ist.

Tipps

  • Um einen Kater zu vermeiden, trinken Sie zwischen jedem alkoholischen Getränk und vor dem Schlafengehen Wasser.
  • Versuchen Sie es mit einer kalten Dusche. Es soll dich abkühlen und deinem Kopf und Bauch helfen.
  • Hühnernudelsuppe wird Ihnen helfen, sich besser zu fühlen.
  • Trinken Sie verantwortungsbewusst und kennen Sie Ihre Grenzen. Das Nationale Institut für Alkoholmissbrauch und Alkoholismus empfiehlt Frauen, nicht mehr als 3 Getränke an einem Tag und nicht mehr als 7 Getränke pro Woche zu sich zu nehmen. Männer sollten nicht mehr als 4 Drinks an einem Tag und nicht mehr als 14 Drinks pro Woche zu sich nehmen. "Ein Getränk" bedeutet eines der folgenden: 12 Unzen Bier, 8-9 Unzen Malzlikör, 5 Unzen Wein oder 1,5 Unzen Schnaps.

  • Putzen Sie Ihre Zähne, bevor Sie zu Bett gehen, oder zumindest wenn Sie aufwachen. Dies hilft, den abgestandenen Alkoholgeschmack im Mund loszuwerden und Übelkeit zu reduzieren.

Warnungen

  • Auch ohne Behandlung sollte ein Kater nicht länger als 24 Stunden dauern. Wenn Sie sich danach immer noch schlecht fühlen, rufen Sie einen Arzt an.
  • Der Ansatz "Haare des Hundes" oder das Trinken von mehr Alkohol am Morgen verzögert Ihren Kater nur und verschlimmert ihn letztendlich, wenn er ankommt.
  • Sport lässt einen Kater nicht verschwinden. Tatsächlich kann es den Kater verschlimmern, indem es dich weiter dehydriert. Wenn Sie Sport treiben möchten, trinken Sie zusätzlich Wasser.
  • Wenn Sie sich nicht erinnern können, was beim Trinken passiert ist, wenn Sie regelmäßig einen Kater bekommen oder wenn das Trinken Ihre Arbeit oder Ihre Beziehungen beeinträchtigt, haben Sie möglicherweise ein Alkoholproblem.
  • Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihr Trinken zu kontrollieren, wenden Sie sich an einen Therapeuten in Ihrer Nähe. Sie können Ihnen dabei helfen, die beste Behandlungsmethode für Ihren Zusatz zu bestimmen, sei es in einem therapeutischen Umfeld, einem ambulanten Umfeld oder einer stationären Behandlung.

Beliebt nach Thema