3 einfache Möglichkeiten, Baumwollhosenbeine zu dehnen

3 einfache Möglichkeiten, Baumwollhosenbeine zu dehnen
3 einfache Möglichkeiten, Baumwollhosenbeine zu dehnen
Anonim

Egal, ob Sie eine Lieblings-Baumwollhose versehentlich eingeschrumpft haben oder einfach aus ihr herausgewachsen sind, verzweifeln Sie nicht! Möglicherweise kannst du die Hose noch so ausdehnen, dass sie dir wieder passt, also lass sie noch nicht los. Egal wie stark Sie die Hose dehnen möchten und welche Methode Sie anwenden möchten, machen Sie zuerst die Hosenbeine nass, um die Baumwollfasern zu lockern. Mit etwas Geduld und der richtigen Technik haben Sie gute Chancen, Ihre Baumwollhose zu retten, damit Sie sie weiterhin tragen und genießen können.

Schritte

Methode 1 von 3: Hosen überall einweichen und dehnen

Hosenbeine aus Stretch-Baumwolle Schritt 1

Schritt 1. Weiche die Hose in warmem Wasser und Babyshampoo ein

Mischen Sie 1 US-Esslöffel (15 ml) Babyshampoo in ein Waschbecken oder eine Wanne mit lauwarmem Wasser. Tauchen Sie die Hose, die Sie dehnen möchten, in das Wasser und lassen Sie sie mindestens 1 Stunde einweichen, bevor Sie versuchen, sie zu dehnen.

  • Dadurch werden die Baumwollfasern gelockert, sodass sie sich leichter dehnen lassen.
  • Verwenden Sie diese Methode, wenn Sie die Hose in verschiedenen Bereichen oder überall stark dehnen müssen.

Spitze: Wenn Sie kein Babyshampoo haben, können Sie 1 US-Esslöffel (15 ml) Spülung ersetzen. Wenn Sie beides nicht haben, weichen Sie die Hose einfach in klarem Wasser ein.

Hosenbeine aus Stretch-Baumwolle Schritt 2

Schritt 2. Hängen Sie die Hose auf, nachdem Sie sie eingeweicht haben, um sie überall zu dehnen

Hängen Sie die Hose mit Wäscheklammern an einer Leine an der Taille auf oder befestigen Sie sie an einem Kleiderbügel. Lassen Sie die Hose hängen, bis sie vollständig trocken ist.

Das Gewicht des Wassers und die Schwerkraft dehnen die Hose aus. Sie haben jedoch keine Kontrolle darüber, wie stark sich die Hose dehnt und sie könnte ihre Form verwenden. Probieren Sie eine andere Methode aus, wenn Sie mehr Kontrolle darüber haben möchten, in welche Richtung sich die Hose dehnt

Hosenbeine aus Stretch-Baumwolle Schritt 3

Schritt 3. Strecken Sie die Hose auf einer ebenen Fläche oder einem Wäscheständer aus, damit sie ihre Form behält

Lege deine Hose flach auf einen Wäscheständer oder eine ebene Fläche, wie zum Beispiel einen Wäschetisch. Strecken Sie die Hosenbeine aus, indem Sie den Stoff in die gewünschten Richtungen ziehen und lassen Sie die Hose vollständig an der Luft trocknen.

  • Stellen Sie schwere Gegenstände wie Dosen oder Gläser mit Lebensmitteln auf die Hose, wo Sie sie dehnen, um sie während des Trocknens an Ort und Stelle zu halten.
  • Diese Methode gibt dir mehr Kontrolle darüber, in welche Richtung sich die Hose dehnt, als sie aufzuhängen. Sie werden sich jedoch wahrscheinlich nicht so stark dehnen.
Hosenbeine aus Stretch-Baumwolle Schritt 4

Schritt 4. Setzen Sie sich in ein warmes Bad, während Sie die Hose tragen, wenn sie kaum zu eng ist

Füllen Sie eine Badewanne mit warmem Wasser. Zieh deine Hose an und steig in die Wanne. Sitze mindestens 15 Minuten dort, damit die Hose das warme Wasser aufnehmen und sich lockern kann.

  • Sie können diese Methode verwenden, bevor Sie andere Dehnungsmethoden ausprobieren, oder allein. Wenn die Hose ein wenig zu eng ist, dehnen sie sich möglicherweise gerade so weit aus, dass sie Ihnen perfekt passt, nachdem Sie dies getan haben.
  • Tragen Sie die Hose, bis sie trocken ist, wenn Sie möchten, dass sie sich eng an Ihre Beine anschmiegt. Am besten machst du dies an einem warmen Tag, an dem du nach draußen gehen und die Hose an deinen Beinen in der Sonne trocknen lassen kannst.

Methode 2 von 3: Besprühen und Strecken bestimmter Bereiche

Hosenbeine aus Stretch-Baumwolle Schritt 5

Schritt 1. Sprühen Sie warmes Wasser auf bestimmte Bereiche, die Sie dehnen möchten

Füllen Sie eine Sprühflasche mit lauwarmem Wasser. Weiche Bereiche der Hosenbeine ein, die du dehnen möchtest, wenn die Hose nur an bestimmten Stellen zu klein oder zu eng ist.

Wenn Ihre Hose zum Beispiel an den Waden oder Oberschenkeln zu eng ist, besprühen Sie diese Stellen einfach mit dem warmen Wasser, um sie zu sättigen und die Fasern zum Dehnen zu lockern

Hosenbeine aus Stretch-Baumwolle Schritt 6

Schritt 2. Ziehen Sie den Stoff mit der Hand, wenn Sie jeden bestimmten Bereich dehnen möchten

Konzentrieren Sie sich auf eng anliegende Bereiche der Hosenbeine, wie zum Beispiel zu enge Oberschenkel oder Waden. Ziehen Sie diese Bereiche der Länge nach nach oben und unten und der Breite nach von einer Seite zur anderen, um sie zu dehnen.

Tragen Sie bei Bedarf erneut lauwarmes Wasser auf, damit sich die Hosenbeine bei der Arbeit leichter dehnen lassen

Hosenbeine aus Stretch-Baumwolle Schritt 7

Schritt 3. Lassen Sie die Hose an der Luft trocknen, wenn Sie mit dem Dehnen fertig sind

Lege die Hose auf einem Wäscheständer oder einer ebenen Fläche aus, nachdem du mit der Dehnung zufrieden bist. Lassen Sie sie in Ruhe, bis sie vollständig trocken sind.

Sie können die Hose nach Belieben zum Trocknen aufhängen, aber denken Sie daran, dass sie sich an bestimmten Stellen mehr ausdehnen kann, wenn sie beim Aufhängen sehr nass ist

Methode 3 von 3: Schrumpfen verhindern

Hosenbeine aus Stretch-Baumwolle Schritt 8

Schritt 1. Warten Sie, bis Ihre Hose schmutzig ist, um sie zu waschen

Vermeiden Sie es, Ihre Baumwollhosen nach jedem Gebrauch zu waschen, da sie sonst verschleißen und einlaufen oder schneller ihre Form verlieren. Warten Sie, bis die Hose sichtbar verschmutzt ist, bevor Sie sie waschen.

  • Sie können Ihre Hose zum Lüften aufhängen, wenn Sie Gerüche loswerden möchten.
  • Wenn nur ein kleiner Schmutzfleck auf deiner Hose ist, reinige sie mit kaltem Wasser, einem milden Waschmittel und deinen Fingerspitzen oder einem Schwamm. Auf diese Weise wäschst du nicht die gesamte Hose, nur um einen kleinen Fleck loszuwerden.
Hosenbeine aus Stretch-Baumwolle Schritt 9

Schritt 2. Waschen Sie Baumwollhosen in einer Waschmaschine mit kaltem Wasser im Schonwaschgang

Verwenden Sie niemals heißes Wasser, um Baumwollhosen zu waschen, da dies die Fasern zersetzt und sie einlaufen lassen. Verwenden Sie immer kaltes Wasser und wählen Sie das sanfteste Programm Ihrer Maschine, z. B. ein Programm, das für Wolle oder empfindliche Artikel gekennzeichnet ist.

Sie können Ihre Baumwollhose auch von Hand waschen, wenn Sie besonders vorsichtig und schonend sein möchten

Warnung: Lesen Sie immer das Pflegeetikett auf Ihrer Baumwollhose, um besondere Pflegehinweise zu erhalten.

Hosenbeine aus Stretch-Baumwolle Schritt 10

Schritt 3. Trocknen Sie Ihre Baumwollhose an der Luft, damit sie nicht im Trockner einläuft

Hängen Sie Ihre Baumwollhose immer trocken auf oder legen Sie sie flach an die Luft. Legen Sie sie niemals in einen Trockner oder Sie werden sie am Ende einlaufen lassen.

Beliebt nach Thema