Yogahosen zur Arbeit tragen – wikiHow

Yogahosen zur Arbeit tragen – wikiHow
Yogahosen zur Arbeit tragen – wikiHow
Anonim

Das Konzept, Yogahosen zur Arbeit zu tragen, ist ein viel diskutiertes Thema. Yogahosen sind unglaublich bequem und lassen sich so tragen, dass sie sich nahtlos in ein professionelles Outfit einfügen. Wenn du jedoch unvorsichtig vorgehst, kann deine Yogahose aussehen, als hättest du vergessen, dich für die Arbeit anzuziehen, oder du bist auf dem Weg ins Fitnessstudio. Mit ein paar Schlüsselschritten gibt es mehrere Möglichkeiten, Ihr Outfit geschäftstauglich zu machen.

Schritte

Teil 1 von 2: Passende Yogahosen auswählen

Tragen Sie Yogahosen, um Schritt 1 zu arbeiten

Schritt 1. Investiere in eine hochwertige Yogahose

Wenn Sie eine Yogahose zur Arbeit tragen, möchten Sie, dass sie strapazierfähig ist und gleichzeitig Komfort bietet. Versuchen Sie, Yogahosen aus einem dickeren Material zu finden, und probieren Sie sie vor dem Kauf an, um sicherzustellen, dass sie nicht durchsichtig sind. Schiere Yogahosen sind am Arbeitsplatz definitiv zu vermeiden.

  • Yoga-Leggings bieten die meisten Outfit-Optionen und sehen in einer professionellen Arbeitsumgebung am besten aus.
  • Yogahosen mit leicht ausgestelltem Bein können auch funktionieren, achten Sie nur darauf, dass sie nicht ausgebeult sind.
Tragen Sie eine Yogahose, um Schritt 2 zu arbeiten

Schritt 2. Wählen Sie neutrale Hosen für einen professionelleren Look

Auch wenn Sie Ihre Yogahose lieben, möchten Sie nicht, dass sie bei der Arbeit auffällt. Schwarz wirkt professioneller und passt zu fast jedem Outfit, und Braun, Marine, Grau, Creme und Burgund sind ebenfalls Optionen, die professionell aussehen.

  • Dezente Schmucktöne wie dunkles Grün oder dunkles Violett können angebracht sein.
  • Vermeiden Sie helle oder neonfarbene Yogahosen sowie bedruckte oder gemusterte.
Tragen Sie eine Yogahose, um Schritt 3 zu arbeiten

Schritt 3. Tragen Sie Oberteile, die über Ihr Gesäß hinausgehen

Dies ist einer der wichtigsten Aspekte beim Tragen von Yogahosen bei der Arbeit und der Schlüssel zu einem angemessenen Outfit. Tragen Sie lange Hemden oder Pullover, die über Ihren Po gehen, oder entscheiden Sie sich sogar für ein Kleid über Ihrer Hose. Das Tragen längerer Oberteile sorgt dafür, dass du professionell und arbeitsgerecht aussiehst.

Tragen Sie eine Yogahose, um Schritt 4 zu arbeiten

Schritt 4. Trennen Sie Ihre Trainingshose von Ihrer Arbeitshose

Du solltest zur Arbeit nicht die gleiche Yogahose tragen, in der du gerade im Fitnessstudio trainiert hast. Du möchtest bei der Arbeit nicht nur keine stinkende Kleidung tragen, sondern auch die Qualität deiner Arbeits-Yogahose erhalten. Stellen Sie dazu sicher, dass Sie separate Yogahosen für die Arbeit und das Fitnessstudio haben.

Tragen Sie Yogahosen, um Schritt 5 zu arbeiten

Schritt 5. Lassen Sie alle Logos verborgen

Um sicherzustellen, dass dein Look professionell bleibt, möchtest du nicht, dass die Leute die Logos auf deiner Yogahose sehen können. Logos sowie bunte Seitenstreifen verströmen eine sportliche Atmosphäre, die nicht ins Büro passt. Die meisten Logos befinden sich am Bund deiner Yogahose, sodass sie leicht mit einem langen Hemd oder Kleid verdeckt werden können.

Tragen Sie Yogahosen, um Schritt 6 zu arbeiten

Schritt 6. Zieh deine Yogahose hoch, nicht runter

Um erfolgreich Yogahosen zur Arbeit zu tragen, müssen Sie stylische Oberteile tragen, die Ihre Hose ausgleichen. Versuchen Sie, Outfits zu kreieren, die professionell aussehen und dennoch bequem sind. Nur weil du eine Yogahose trägst, heißt das nicht, dass du ein paar Turnschuhe und ein Tanktop anziehen solltest.

  • Eine geraffte Button-Down- oder fließende Bluse sieht gut zu Yogahosen aus.
  • Verwenden Sie Schmuck und andere Accessoires, um Ihr Outfit auf die nächste Stufe zu heben.

Teil 2 von 2: Ein Outfit erstellen

Tragen Sie Yogahosen, um Schritt 7 zu arbeiten

Schritt 1. Kleiden Sie sich in mehreren Lagen, damit Ihr Outfit kombinierbar aussieht

Layering ist der Schlüssel, um aus Yogahosen tolle Arbeitsoutfits zu kreieren. Beginnen Sie mit einer Grundschicht eines Hemdes und fügen Sie dann einen Pullover, einen Blazer oder eine Jacke hinzu. Sie können Ihrem Outfit sogar einen Schal oder lange Socken hinzufügen und den Schmuck nicht vergessen.

Ein komplettes Outfit kann beispielsweise aus einer weißen Bluse, einem blauen Pullover, einer schwarzen Yoga-Leggings, schwarzen Sandalen und einem bequemen Stirnband bestehen

Tragen Sie eine Yogahose, um Schritt 8 zu arbeiten

Schritt 2. Kombiniere deine Yogahose mit einer Strickjacke für einen bequemen Look

Cardigans sind bequem und lassen sich hervorragend kombinieren, sodass sie perfekt mit Yogahosen getragen werden können. Ziehen Sie Ihre schwarze Yogahose an und tragen Sie ein weißes oder neutrales Hemd oder eine Bluse. Tragen Sie eine Strickjacke in einer Farbe, die Ihnen gefällt, und stellen Sie sicher, dass entweder die Strickjacke oder das Hemd Ihren Po bedeckt.

Tragen Sie eine neutrale Bluse mit einer schwarzen Strickjacke zusammen mit einer braunen Bootcut-Yogahose und einem Paar flacher Schuhe für ein professionell aussehendes Outfit, das auch bequem ist

Tragen Sie Yogahosen, um Schritt 9 zu arbeiten

Schritt 3. Tragen Sie Yogahosen mit einer Tunika oder einem Button-Down für eine einfache Outfit-Option

Tuniken und Button-Downs sind in der Regel etwas länger und eignen sich daher hervorragend zum Tragen mit Yogahosen oder Yogaleggings. Tragen Sie zu Ihrer schwarzen Yogahose eine Tunika oder einen Button-Down in einem Blau-, Grau- oder Weißton. Ergänzen Sie Ihr Outfit mit einem Schal oder einer Halskette, damit Ihr Outfit eleganter aussieht.

Ein komplettes Outfit könnte aus einem grünen, gerafften Button-Down, Yoga-Leggings, braunen Lederstiefeln und einer sperrigen Halskette bestehen

Tragen Sie Yogahosen, um Schritt 10 zu arbeiten

Schritt 4. Ziehen Sie einen Blazer oder eine Jacke zu Ihrer Hose für einen professionellen Look

Kombiniere deine Yogahose oder Leggings mit einem Blazer oder einer Jacke mit einem Hemd darunter. Wähle einen schwarzen Blazer passend zu deiner schwarzen Yogahose und trage ein weißes oder weiches Hemd unter dem Blazer. Kombiniere deine Yogahose für einen kantigeren Look mit einer Lederjacke. Vervollständigen Sie das Outfit, indem Sie auffällige Ohrringe und Kampfstiefel tragen.

  • Ein pastellfarbenes, lockeres Shirt unter einer Lederjacke würde toll zu einer schwarzen Yogahose aussehen.
  • Bootcut-Yogahosen und ausgestellte Yogahosen eignen sich hervorragend zum Tragen mit Jacken oder Blazern.
Tragen Sie Yogahosen, um Schritt 11 zu arbeiten

Schritt 5. Ziehen Sie ein Kleid oder einen Rock mit Yoga-Leggings an, um eleganter auszusehen

Wenn Sie in bequemen Hosen edel aussehen möchten, tragen Sie schwarze Yoga-Leggings und ein Etuikleid. Wählen Sie eine Kleidfarbe oder ein Muster, das zur Jahreszeit passt, und kombinieren Sie es auf Wunsch mit einem Pullover oder Gürtel. Sie können auch einen Rock über Ihrer Yoga-Leggings tragen und ihn mit einem neutralen Oberteil kombinieren. Heels, Wedges und Flats sehen mit diesem Style am besten aus.

  • Kombiniere ein schwarzes oder graues Etuikleid mit weinroten oder cremefarbenen Yoga-Leggings und füge einen Gürtel und Stiefel hinzu, um den Look zu vervollständigen.
  • Tragen Sie schwarze Yoga-Leggings unter einem hellen Rock. Wählen Sie eine cremefarbene oder weiße Bluse und stecken Sie die Bluse in Ihren Rock. Der Rock kann auch gemustert werden und Heels würden toll zum Outfit passen.
Tragen Sie eine Yogahose, um Schritt 12 zu arbeiten

Schritt 6. Statten Sie Ihr Outfit mit Accessoires aus, damit es eleganter aussieht

Um Ihr Outfit von entspannt zu professionell zu machen, versuchen Sie, Ihrem Outfit mindestens 1-2 Schmuckstücke hinzuzufügen. Tragen Sie eine auffällige Halskette zu Ihrer Yogahose oder tragen Sie Perlenohrringe und ein Armband. Wenn Sie keinen Schmuck tragen möchten, fügen Sie Ihrem Outfit einen Schal, ein Stirnband, einen Gürtel oder stylische Socken hinzu.

Schals und lange Socken sind tolle Accessoires für kälteres Wetter, während Armbänder, Stirnbänder und andere Arten von Schmuck in den wärmeren Monaten auffallen

Tragen Sie Yogahosen, um Schritt 13 zu arbeiten

Schritt 7. Wählen Sie Schuhe, die zu Ihrem Outfit passen, wie Sandalen, Stiefel oder flache Schuhe

Wenn Sie einen Blazer oder eine Jacke mit Yogahosen tragen, sind Stiefel oder Absätze die beste Schuhwahl. Stiefel sind am besten, wenn Sie Yoga-Leggings tragen, damit Sie die Stiefel zur Geltung bringen können, und niedrige Absätze eignen sich hervorragend für ausgestellte Yogahosen. Für Outfits, die aus Button-Downs oder Tuniken bestehen, sollten Sie flache Schuhe tragen, die entweder eine neutrale Farbe haben oder eine Farbe haben, die zu Ihrem Oberteil passt.

  • Sandalen, die zum Beispiel einen leichten Absatz haben oder um den Knöchel geschnürt werden, sehen besonders bei wärmerem Wetter gut zu Strickjacken aus.
  • Wenn Sie ein Kleid tragen, können Sie flache Schuhe oder High Heels wählen, während Sie einen Pullover und einen Schal tragen, Stiefel sind eine gute Wahl.

Beliebt nach Thema