Wie man Blut zeichnet (mit Bildern)

Wie man Blut zeichnet (mit Bildern)
Wie man Blut zeichnet (mit Bildern)
Anonim

Krankenschwestern und Phlebotomisten nehmen Blut ab, um eine Vielzahl von medizinischen Tests durchzuführen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Fachleute Blut von Patienten entnehmen.

Schritte

Teil 1 von 4: Vorbereitung zur Blutentnahme

Blut abnehmen Schritt 1

Schritt 1. Beachten Sie alle Vorsichtsmaßnahmen für den Patienten

Beachten Sie die Schilder hinter dem Patientenbett oder auf der Patientenakte. Beachten Sie die Isolationsbeschränkungen und vergewissern Sie sich, dass der Patient, wenn der Bluttest nüchtern ist, für die angemessene Zeit nüchtern ist.

Blut abnehmen Schritt 2

Schritt 2. Stellen Sie sich Ihrem Patienten vor

Erklären Sie, was Sie bei der Blutabnahme tun werden.

Blut abnehmen Schritt 3

Schritt 3. Waschen und desinfizieren Sie Ihre Hände

Ziehen Sie Hygienehandschuhe an.

Blut abnehmen Schritt 4

Schritt 4. Überprüfen Sie die Bestellung des Patienten

  • Stellen Sie sicher, dass die Anforderung mit dem Vornamen des Patienten, der Krankenaktennummer und dem Geburtsdatum gestempelt ist. Kein Jahr erforderlich.
  • Stellen Sie sicher, dass die Anforderung und die Etiketten genau mit der Patientenidentifikation übereinstimmen.
  • Bestätigen Sie die Identität des Patienten am Armband oder fragen Sie den Patienten nach Namen und Geburtsdatum. Nur Monat und Tag der Geburt sind erforderlich.
Blut abnehmen Schritt 5

Schritt 5. Stellen Sie Ihre Vorräte zusammen

Sie sollten vor sich haben: Blutentnahmeröhrchen, ein Tourniquet, Wattebäusche, Verband oder medizinisches Klebeband und alkoholische Tücher. Stellen Sie sicher, dass Ihre Blutröhrchen und Blutkulturflaschen nicht abgelaufen sind.

Blut abnehmen Schritt 6

Schritt 6. Wählen Sie die geeignete Nadel aus

Die Art der Nadel, die Sie wählen, hängt vom Alter des Patienten, den körperlichen Eigenschaften und der geplanten Blutmenge ab. Punktzahl

0 / 0

Teil 1 Quiz

Welche Informationen müssen Sie in der Patientenakte überprüfen, bevor Sie Blut abnehmen?

Blutgruppe des Patienten

Versuchen Sie es nochmal! Eine Blutabnahme wird unabhängig von der Blutgruppe des Patienten auf die gleiche Weise durchgeführt und ist daher nicht relevant. Versuchen Sie es mit einer anderen Antwort…

Welche Nadelstärke ist zu verwenden

Nö! Sie müssen aus Ihrem eigenen Wissen schöpfen und die Nadelstärke selbst wählen. Ihre Schulung und Ausbildung haben abgedeckt, welche Größe in bestimmten Situationen zu verwenden ist. Es gibt eine bessere Option da draußen!

Ob der Patient Angst vor Nadeln hat

Nicht genau! Dies wird nicht auf der Karte stehen, es sei denn, der Patient hat eine extreme Phobie, die eine gefährliche Situation darstellen könnte. Patienten werden Sie normalerweise schnell und eifrig informieren, wenn sie Angst vor Nadeln haben, aber Sie können auch fragen, ob Sie denken, dass die Informationen Ihnen helfen. Es gibt eine bessere Option da draußen!

Ob der Patient für die Auslosung fasten muss

Jawohl! Bluttests, die die Verdauungsenzymwerte messen, müssen oft durchgeführt werden, wenn der Patient nüchtern ist. Überprüfen Sie diese Informationen und bestätigen Sie, dass der Patient die Anweisungen befolgt hat, da ungenaue Ergebnisse zu Problemen bei der Behandlung des Patienten führen können. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Teil 2 von 4: Finde eine Vene

Blut abnehmen Schritt 7

Schritt 1. Setzen Sie den Patienten auf einen Stuhl

Der Stuhl sollte eine Armlehne haben, um den Arm des Patienten zu stützen, sollte jedoch keine Räder haben. Stellen Sie sicher, dass der Arm des Patienten nicht am Ellbogen angewinkelt ist. Wenn der Patient liegt, legen Sie zur zusätzlichen Unterstützung ein Kissen unter den Arm des Patienten.

Blut abnehmen Schritt 8

Schritt 2. Entscheiden Sie, aus welchem ​​Arm Sie ziehen oder lassen Sie Ihren Patienten entscheiden

Binden Sie ein Tourniquet um den Arm des Patienten etwa 7,5 cm bis 10 cm über der Venenpunktionsstelle.

Blut abnehmen Schritt 9

Schritt 3. Bitten Sie den Patienten, eine Faust zu machen

Vermeiden Sie es, den Patienten zu bitten, mit der Faust zu pumpen.

Blut abnehmen Schritt 10

Schritt 4. Verfolgen Sie die Venen des Patienten mit Ihrem Zeigefinger

Tippen Sie mit Ihrem Zeigefinger auf die Vene, um die Erweiterung zu fördern.

Blut abnehmen Schritt 11

Schritt 5. Desinfizieren Sie den Bereich, den Sie punktieren möchten, mit einem Alkoholtupfer

Verwenden Sie eine kreisende Bewegung und vermeiden Sie es, das Tuch zweimal über dasselbe Hautstück zu ziehen.

Blut abnehmen Schritt 12

Schritt 6. Lassen Sie den desinfizierten Bereich 30 Sekunden trocknen, damit der Patient beim Einstechen der Nadel keinen Stich verspürt

Punktzahl

0 / 0

Teil 2 Quiz

Richtig oder falsch: Sie sollten den Patienten bitten, mit der Faust zu pumpen, damit die Vene leichter zugänglich ist.

Wahr

Nö! Der Patient sollte eine Faust machen und sie halten, anstatt sie zu drücken oder zu pumpen. Dies war in der Vergangenheit gängige Praxis, aber Wissenschaftler entdeckten, dass der Kaliumspiegel im Blutkreislauf angehoben wurde, was zu ungenauen Ergebnissen führte. Wählen Sie eine andere Antwort!

Falsch

Richtig! Dies war in der Vergangenheit eine gängige Praxis, aber Studien haben ergeben, dass es die Ergebnisse von Bluttests verfälscht, indem es den Kaliumspiegel im Blut erhöht. Der Patient sollte eine Faust machen, aber nicht drücken. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Teil 3 von 4: Blutabnahme durchführen

Blutentnahme Schritt 13

Schritt 1. Untersuchen Sie Ihre Nadel auf Defekte

Das Ende sollte keine Hindernisse oder Haken aufweisen, die den Blutfluss einschränken.

Blut abnehmen Schritt 14

Schritt 2. Fädeln Sie die Nadel in den Halter ein

Verwenden Sie die Nadelhülle, um die Nadel im Halter zu sichern.

Blut abnehmen Schritt 15

Schritt 3. Klopfen Sie auf alle Röhrchen, die Additive enthalten, um die Additive von den Wänden des Röhrchens zu lösen

Blut ziehen Schritt 16

Schritt 4. Stecken Sie das Blutentnahmeröhrchen in den Halter

Vermeiden Sie es, den Schlauch über die vertiefte Linie am Nadelhalter hinauszuschieben, da Sie sonst das Vakuum lösen können.

Blutentnahme Schritt 17

Schritt 5. Greifen Sie den Arm Ihres Patienten

Ihr Daumen sollte die Haut etwa 2,5 bis 5 cm unterhalb der Einstichstelle straff ziehen. Achten Sie darauf, dass der Arm des Patienten leicht nach unten zeigt, um Reflux zu vermeiden.

Blutentnahme Schritt 18

Schritt 6. Richten Sie die Nadel mit der Vene aus

Stellen Sie sicher, dass die Fase oben ist.

Blutentnahme Schritt 19

Schritt 7. Führen Sie die Nadel in die Vene ein

Schieben Sie das Sammelröhrchen in Richtung des Halters, bis das Ende der Nadel den Stopfen des Röhrchens durchsticht. Stellen Sie sicher, dass sich der Schlauch unterhalb der Punktionsstelle befindet.

Blutentnahme Schritt 20

Schritt 8. Lassen Sie das Röhrchen sich füllen

Entfernen und entsorgen Sie das Tourniquet, sobald der Blutfluss in das Röhrchen ausreichend ist.

Blutentnahme Schritt 21

Schritt 9. Entfernen Sie das Röhrchen aus dem Halter, wenn der Blutfluss aufhört

Mischen Sie den Inhalt, wenn das Röhrchen Zusatzstoffe enthält, indem Sie das Röhrchen 5 bis 8 Mal umdrehen. Schütteln Sie das Röhrchen nicht kräftig.

Blutentnahme Schritt 22

Schritt 10. Füllen Sie die restlichen Röhrchen, bis Sie die Anforderung abgeschlossen haben

Blutentnahme Schritt 23

Schritt 11. Bitten Sie den Patienten, seine Hand zu öffnen

Legen Sie ein Stück Mull über die Einstichstelle.

Blutentnahme Schritt 24

Schritt 12. Entfernen Sie die Nadel

Legen Sie die Gaze auf die Venenpunktionsstelle und üben Sie leichten Druck aus, um die Blutung zu stoppen. Punktzahl

0 / 0

Teil 3 Quiz

Wann sollten Sie das Tourniquet entfernen?

Nachdem Sie die Nadel in die Vene eingeführt haben.

Versuchen Sie es nochmal! Der Zweck eines Tourniquets besteht darin, den Blutfluss einzuschränken, damit das Blut in den Venen bleibt, anstatt zum Herzen zurückzukehren. Das zusätzliche Blut, das sich in der Vene ansammelt, erleichtert das Ankleben, hilft aber auch, die Blutgefäße schneller zu füllen. Dies ist zu früh, um das Tourniquet zu entfernen. Wählen Sie eine andere Antwort!

Sobald der Blutfluss in das Röhrchen ausreichend ist.

Richtig! Sie möchten das Tourniquet entfernen, sobald es nicht mehr benötigt wird, um Schäden an der Extremität zu vermeiden. Sobald das Blut gleichmäßig in das Röhrchen fließt, nehmen Sie das Tourniquet ab. Das Blut fließt nach der Entnahme stetig weiter. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

Wenn die Blutabnahme abgeschlossen ist.

Nö! Tourniquets schränken den Blutfluss so stark ein, dass sie in kurzer Zeit den Arm schädigen können. Sie sollten das Tourniquet entfernen, sobald es seine Aufgabe erfüllt hat. Versuchen Sie es nochmal…

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Teil 4 von 4: Stoppen Sie den Blutfluss und reinigen Sie die Stelle

Blutentnahme Schritt 25

Schritt 1. Aktivieren Sie die Sicherheitsfunktion der Nadel und entsorgen Sie die Nadel in einem durchstichsicheren Behälter

Blutentnahme Schritt 26

Schritt 2. Kleben Sie die Mullbinde auf die Punktionsstelle, nachdem die Blutung aufgehört hat

Weisen Sie den Patienten an, die Gaze mindestens 15 Minuten lang angelegt zu lassen.

Blutentnahme Schritt 27

Schritt 3. Beschriften Sie die Röhrchen im Blickfeld des Patienten

Kühlen Sie die Proben bei Bedarf.

Blutentnahme Schritt 28

Schritt 4. Entsorgen Sie alle Abfälle und räumen Sie Ihre Materialien weg

Wischen Sie die Armlehne des Stuhls mit keimtötenden Tüchern ab. Punktzahl

0 / 0

Teil 4 Quiz

Wie lange sollten Sie den Patienten anweisen, die Mullbinde an der Einstichstelle zu halten?

5 Minuten

Versuchen Sie es nochmal! Der Patient muss die Gaze lange genug auf der Wunde belassen, damit die Wunde aufhört zu bluten und sich schließen, um das Eindringen von Bakterien zu verhindern. Dies ist nicht lange genug. Wählen Sie eine andere Antwort!

15 Minuten

Rechts! Sofern der Patient keine schwere Gerinnungsstörung hat, ist dies eine angemessene Zeitspanne. Die Wunde hat aufgehört zu bluten und ist so weit geschlossen, dass eine Infektion kein Problem darstellt. Lesen Sie weiter für eine weitere Quizfrage.

30 Minuten

Nö! Die Gaze sollte lange genug anliegen, um die Blutung zu stoppen und der Haut an der Einstichstelle Gelegenheit zu geben, sich zu schließen. Da die Stichwunde extrem klein ist, nimmt dies nicht viel Zeit in Anspruch. 30 Minuten sind übertrieben. Versuchen Sie es mit einer anderen Antwort…

Willst du mehr Quiz?

Teste dich weiter!

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Manche Patienten sind während einer Blutabnahme zimperlich. Ermutigen Sie den Patienten, beim Einstechen der Nadel nicht zuzusehen. Treffen Sie Vorkehrungen, falls Ihrem Patienten schwindelig wird oder er ohnmächtig wird. Lassen Sie einen Patienten niemals gehen, bis er sich vollständig erholt hat.
  • Wenn Sie einem kleinen Kind Blut abnehmen, schlagen Sie vor, dass das Kind zur Bequemlichkeit auf dem Schoß der Eltern sitzt.
  • Lassen Sie den Patienten lieber mit der anderen Hand etwas festhalten, um den Fokus auf die Nadel, die in seine Vene eingeführt wird, zu verlagern.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie bei der Blutabnahme keine künstlichen Nägel tragen. Ihre Naturnägel sollten nicht länger als 3 mm sein.

Warnungen

  • Versuchen Sie niemals eine Blutabnahme mehr als zweimal. Wenn Sie das Verfahren nicht abschließen können, wenden Sie sich an eine Krankenschwester.
  • Befolgen Sie die Vorsichtsmaßnahmen, wenn eines Ihrer Materialien mit Blut verschmutzt wird oder wenn Sie oder Ihr Patient mit einer kontaminierten Nadel durchstochen werden.
  • Suchen Sie einen Arzt oder eine Krankenschwester auf, wenn Sie die Blutung der Einstichstelle nicht stoppen können.
  • Vermeiden Sie es, ein Tourniquet länger als 1 Minute am Arm eines Patienten zu lassen.

Beliebt nach Thema