Eine Frau romantisch umarmen – wikiHow

Eine Frau romantisch umarmen – wikiHow
Eine Frau romantisch umarmen – wikiHow
Anonim

Umarme eine Frau, an die sie sich erinnern wird. Das Wichtigste ist, dass Sie Ihre Leidenschaft kanalisieren. Benutze die Umarmung, um ihr zu zeigen, wie sehr du sie magst. Wenn ihr beide allein und bequem seid, schaut ihr in die Augen und schlingt langsam eure Arme um sie. Lass es süß und intim sein.

Schritte

Teil 1 von 3: Die Stimmung einstellen

Eine Frau romantisch umarmen Schritt 1

Schritt 1. Holen Sie sie allein

Schaffen Sie ein angenehmes Maß an Privatsphäre, damit Sie beide in Ihrer Intimität voll präsent sein können. Seien Sie einigermaßen sicher, dass niemand auf Sie hereinplatzt und dass Sie niemanden mit Ihrer romantischen Umarmung stören. Sie wollen das nicht überstürzen.

Eine Frau romantisch umarmen Schritt 2

Schritt 2. Stellen Sie sicher, dass Sie beide stehen

Es wird viel einfacher sein, die Umarmung romantisch zu gestalten, wenn Sie beide bereits aufrecht stehen. Umarme sie, wenn du dich begrüsst oder verabschiedest – in jeder Übergangsszene, in der ihr beide gerade steht. Wenn du eine längere, tiefere Umarmung anstrebst, dann achte darauf, dass du mindestens ein paar Minuten Zeit hast.

  • Wenn du nicht stehst, warte auf einen besseren Zeitpunkt oder bitte sie einfach um eine Umarmung.
  • Wenn einer von euch aus irgendeinem Grund nicht stehen kann, dann solltet ihr zumindest ohne Barrieren nebeneinander sitzen. Setzen Sie sich auf den Boden, auf eine Bank oder auf ein Bett.
Eine Frau romantisch umarmen Schritt 3

Schritt 3. Umarme sie nur, wenn sie sich bei dir wohl fühlt

Dies ist vielleicht selbstverständlich, aber versuchen Sie nicht, eine Frau romantisch zu umarmen, die kein romantisches Interesse an Ihnen hat. Die romantische Umarmung ist eine intime Bewegung und wird möglicherweise nicht gut aufgenommen, bevor sie bereit ist.

Teil 2 von 3: Die Umarmung einleiten

Eine Frau romantisch umarmen Schritt 4

Schritt 1. Beginnen Sie langsam

Schau ihr in die Augen. Legen Sie einen Arm unter ihre Achselhöhle, in die untere Hälfte ihres Brustkorbs. Legen Sie Ihre andere Hand auf den allgemeinen Bereich ihres Schulterblatts. Wenn sich die Umarmung vertieft, kannst du ihre Taille halten oder beide Arme um ihren Rücken legen.

Umarme sie alternativ von hinten. Schlinge deine Arme um ihren Oberkörper oder ihre Taille und halte sie fest. Lass ihren Kopf bequem an deiner Brust ruhen

Eine Frau romantisch umarmen Schritt 5

Schritt 2. Kanalisieren Sie die Leidenschaft

Machen Sie es dampfig. Schau ihr tief und sehnsüchtig in die Augen und nutze die Wärme der Umarmung, um ihr zu zeigen, was du für sie empfindest. Drücke sie fest genug, um ihr zu zeigen, dass du dich interessierst, aber nicht so fest, dass du ihr überhaupt wehst.

  • Sei zuversichtlich. Zögere nicht, ihr zu zeigen, wie du dich fühlst. Es wird für euch beide besser sein, wenn ihr euch wohlfühlt in die Umarmung.
  • Versuchen Sie, nicht selbstbewusst zu sein. Konzentriere dich nur auf den Moment und auf sie.
Eine Frau romantisch umarmen Schritt 6

Schritt 3. Seien Sie langsam, sanft und fest

Ziehe sie zu dir und drücke. Nicht zu hart, sonst tust du ihr weh. Reibe langsam deine Hände über ihren Rücken und reibe deine Körper aneinander. Haben Sie keine Angst, mit Ihren Händen zu erkunden, aber stellen Sie sicher, dass sie dabei ist.

Wenn Sie sich gut genug kennen, sind Sie vielleicht mutig genug, auf ihren Hintern zuzugehen. Drücke sanft, aber fest auf eine Wange und lass sie dann los – gerade genug, um sie zu ärgern

Eine Frau romantisch umarmen Schritt 7

Schritt 4. Wissen Sie, wann Sie loslassen müssen

Halte nicht so lange durch, dass du ihr Unbehagen bereitest. Wenn du merkst, dass sie anfängt, dich loszulassen: Erleichtere die Umarmung.

Teil 3 von 3: Romantischer machen

Eine Frau romantisch umarmen Schritt 8

Schritt 1. Flüstere ihr sinnliche Worte ins Ohr

Sag ihr, wie du dich fühlst oder wie sehr du sie willst. Sag ihr, dass du sie liebst oder dass sie schön ist. Verwenden Sie eine leise, sexy Stimme und stellen Sie sicher, dass sie jedes Wort hört.

Schritt 2. Eskalieren Sie die Situation

Wenn Sie sie wirklich gut kennen, legen Sie sanft ein Bein um sie und ziehen Sie sie an sich. Führen Sie sie langsam zu einer bequemen Oberfläche. Setze sie auf deinen Schoß, während du ihren Kopf langsam in deine Richtung drehst. Küsse sie leidenschaftlich, während du immer noch mit deinen Armen ihren Rücken reibst, und massiere sie ein wenig. Intensiviere den Kuss, während du sie langsam unter dich legst.

  • Eine romantische Umarmung kann zu viel mehr führen, wenn Sie beide sich wohl fühlen, intim miteinander zu sein. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie beide bereit sind.
  • Bitten Sie immer um Zustimmung. Bitten Sie sie vor jeder Bewegung, die Sie zur Eskalation der Situation unternehmen, beiläufig um Erlaubnis. Sagen Sie zum Beispiel: "Macht es Ihnen etwas aus, wenn ich Ihr Kleid ausziehe?" Versuchen Sie zu sagen, was Sie wollen, und geben Sie ihr die Möglichkeit, zu sagen, was sie will: „Ich möchte auf dem Bett rummachen.

Schritt 3. Gehen Sie respektvoll vor

Wenn sie darauf zu stehen scheint, haben Sie keine Angst, weiterzumachen. Wenn du etwas Zögern von ihr aufnimmst, dann mach langsamer und lass die Umarmung einfach eine Umarmung sein. Denken Sie daran: Es wird nicht romantisch, es sei denn, Sie beide stehen darauf!

Tipps

  • Wenn Sie den ganzen Weg gehen, verwenden Sie Schutz.
  • Lächle sie zwischen den Küssen an.
  • Haben Sie keine Angst, Ihre Freude auszudrücken. Jammern!
  • Verwenden Sie Ihre Arme und Beine, um Ihre Körper aneinander zu reiben.

Warnungen

  • Sagen Sie nichts, was die Stimmung verdirbt.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre „komfortable Oberfläche“groß genug ist. Du würdest es hassen, deine Freundin aus Versehen von einem Sofa oder einer Couch zu stoßen!
  • Erzwinge nichts. Verlangsamen Sie oder hören Sie auf, wenn sie sich unwohl fühlt. Mündliche Einwilligung einholen.

Beliebt nach Thema