Dunkles Haar ohne Bleichmittel färben (mit Bildern)

Dunkles Haar ohne Bleichmittel färben (mit Bildern)
Dunkles Haar ohne Bleichmittel färben (mit Bildern)
Anonim

Dunkles Haar zu färben ist aus vielen Gründen schwierig. Manchmal taucht der Farbstoff überhaupt nicht auf, und manchmal sieht er zu messingfarben oder orange aus. Das Bleichen führt zu den besten Ergebnissen, aber nicht jeder möchte die zusätzliche Anstrengung auf sich nehmen oder riskieren, sein Haar zu beschädigen. Glücklicherweise können Sie mit den richtigen Produkten Ihr Haar erfolgreich färben, ohne es zu bleichen. Denken Sie daran, dass Sie es nur bis zu einem gewissen Grad aufhellen können.

Schritte

Teil 1 von 3: Wissen, was Sie erwartet

Dunkles Haar ohne Bleichmittel färben Schritt 1

Schritt 1. Verstehe, dass du dein Haar nicht aufhellen kannst, ohne es zu bleichen

Wenn Sie dunkles Haar haben, können Sie zu einer anderen Farbe mit demselben Wert wechseln, z. B. Dunkelbraun bis Dunkelrot. Es ist nicht möglich, von Dunkelbraun zu Blond zu wechseln, ohne irgendeine Art von Bleichmittel zu verwenden, sei es ein Bleichset oder Peroxid.

Du kannst versuchen, ein Produkt zu verwenden, das bereits Bleichmittel oder Peroxid enthält, aber beachte, dass es dein Haar möglicherweise nur bis zu einem gewissen Grad aufhellt

Dunkles Haar ohne Bleichmittel färben Schritt 2

Schritt 2. Vergessen Sie Pastellfarben ohne Bleichen

Es ist unmöglich. Sogar Blondinen müssen ihre Haare bleichen und tonen.

Dunkles Haar ohne Bleichmittel färben Schritt 3

Schritt 3. Denken Sie daran, dass Haarfärbemittel durchscheinend sind

Ein Teil Ihrer Haarfarbe wird immer durchscheinen. Wenn Sie beispielsweise versuchen, blondes Haar blau zu färben, erhalten Sie am Ende grünes Haar. Da Ihr Haar so dunkel ist, wird jede Farbe, die Sie färben, dunkler als auf der Packung. Wenn du dunkelbraunes Haar hast und versuchst, es rot zu färben, wirst du wahrscheinlich stattdessen dunkelrot bekommen.

Dunkles Haar ohne Bleichmittel färben Schritt 4

Schritt 4. Seien Sie sich bewusst, dass einige Haartypen und -texturen Färbemittel besser aufnehmen als andere

Es gibt verschiedene Haartypen mit unterschiedlicher Textur und Porosität. All dies kann beeinflussen, wie gut das Haar Färbemittel aufnehmen kann. Asiatisches Haar ist zum Beispiel schwer zu färben, weil die Schuppenschicht so stark ist. Afrikanisches Haar ist auch schwierig zu färben, da es zerbrechlich und anfällig für Schäden ist.

Selbst wenn deine beste Freundin genau die gleiche Haarfarbe hat wie du, gibt es keine Garantie dafür, dass die gleiche Farbe, die bei ihren Haaren funktioniert hat, auch bei dir funktioniert

Teil 2 von 3: Auswahl der richtigen Produkte

Dunkles Haar ohne Bleichmittel färben Schritt 5

Schritt 1. Entscheiden Sie sich für demi-permanente oder permanente Haarfärbemittel gegenüber semi-permanenten

Demi-permanente Farbe enthält geringe Mengen an Peroxid, sodass sie dein Haar bis zu einem gewissen Grad aufhellen kann. Es ist eine gute Wahl, wenn Sie ein bisschen leichter werden möchten. Permanenter Farbstoff ist viel stärker und kann Ihr Haar bis zu vier Stufen aufhellen; leider ist es auch schädlicher.

Semi-permanenter Farbstoff hebt die Farbe nicht an. Es wird nur mehr Farbe abgelagert

Dunkles Haar ohne Bleichmittel färben Schritt 6

Schritt 2. Probieren Sie einen hellen, konzentrierten Farbstoff aus, aber verstehen Sie, dass er subtil sein wird

Helle Farben werden auf dunklem Haar nicht sichtbar, Punkt. Hellere Farben wie Blau oder Lila werden angezeigt, aber sie sind sehr dunkel. Sie können sich als Glanzlichter in der Sonne zeigen; sie erscheinen möglicherweise überhaupt nicht unter anderen Lichtern.

Suchen Sie nach „Punk“-Haarfärbemitteln, wie zum Beispiel: Directions, Manic Panic und Special Effects

Dunkles Haar ohne Bleichmittel färben Schritt 7

Schritt 3. Verwenden Sie ein spezielles Produkt, um die besten Ergebnisse zu erzielen, aber erwarten Sie begrenzte Farboptionen

Es gibt Farbstoffe, die speziell für Brünetten hergestellt werden, wie zum Beispiel Splat Haarfärbemittel. Diese Produkte sind noch ziemlich neu und in begrenzten Farboptionen erhältlich, wie Lila, Rot und Blau. Suchen Sie beim Einkaufen nach Etiketten, die etwas sagen: Für dunkles Haar.

Sie können auch einen farbabscheidenden Farbstoff wie Splat oder Manic Panic ausprobieren. Diese Farbstoffe sind konzentriert und können im Vergleich zu anderen Arten von Haarfärbemitteln auf dunklem Haar besser zur Geltung kommen

Dunkles Haar ohne Bleichmittel färben Schritt 8

Schritt 4. Entscheiden Sie sich für einen kühlen oder aschfarbenen Ton

Dunkles Haar neigt dazu, messingfarben zu werden, wenn es aufgehellt wird. Wenn Sie eine warmtonige Haarfarbe verwenden, wird Ihr Haar dadurch noch wärmer. In einigen Fällen kann es sogar dazu führen, dass Ihr Haar orange aussieht. Die Verwendung einer kühlen oder aschfarbenen Haarfarbe hilft dabei, die Rottöne auszugleichen und Ihnen eine genauere Haarfarbe zu verleihen.

Dunkles Haar ohne Bleichmittel färben Schritt 9

Schritt 5. Halten Sie eine Flasche Toning-Shampoo für den Fall von Messingigkeit bereit

Sie müssen dies nicht tun, aber es wäre eine sehr gute Idee, dies zu tun. Wie bereits erwähnt, neigt dunkles Haar dazu, messingfarben oder orange zu werden, wenn es aufgehellt wird. Das Waschen deiner Haare mit einem violetten oder blau getönten Toning-Shampoo hilft dabei, die messingfarbenen Orangetöne zu neutralisieren.

Teil 3 von 3: Dunkles Haar färben

Dunkles Haar ohne Bleichmittel färben Schritt 10

Schritt 1. Wählen Sie Ihre Farbe, vorzugsweise in einem kühlen Ton

Ein permanenter Farbstoff liefert Ihnen viel bessere Ergebnisse als ein semi-permanenter Farbstoff, da er Inhaltsstoffe enthält, die Ihr Haar aufhellen können. Ein demi-permanenter Farbstoff öffnet die Nagelhaut, um mehr Farbe hereinzulassen, aber er wird deine Haarfarbe nicht aufhellen. Ein kühler Ton wird ebenfalls dringend empfohlen, da er die Wahrscheinlichkeit verringert, dass Ihr Haar messingfarben wird.

Wenn Sie dunkles Haar haben und braun werden möchten, entscheiden Sie sich für eine helle oder mittlere aschblonde Farbe

Dunkles Haar ohne Bleichmittel färben Schritt 11

Schritt 2. Schneiden Sie Ihr Haar ab

Sammeln Sie alle Ihre Haare, mit Ausnahme der unteren Schicht (ungefähr in Ohrhöhe und darunter). Drehe es oben auf deinem Kopf zu einem lockeren Knoten und befestige es dann mit einer Klammer oder einem Haargummi.

Dunkles Haar ohne Bleichmittel färben Schritt 12

Schritt 3. Schützen Sie Ihre Haut, Kleidung und Arbeitsfläche

Decken Sie Ihre Theke mit Zeitungspapier oder Plastik ab. Legen Sie ein altes Handtuch oder einen Färbeumhang um Ihre Schultern. Tragen Sie etwas Vaseline auf die Haut entlang des Haaransatzes, des Nackens und der Ohren auf. Ziehen Sie zum Schluss ein Paar Plastikhandschuhe an.

  • Du kannst auch ein altes T-Shirt überziehen, anstatt ein Handtuch oder einen Umhang zu färben.
  • Möglicherweise müssen Sie kein neues Paar Plastikhandschuhe kaufen. Viele Haarfärbe-Sets enthalten sie.
Dunkles Haar ohne Bleichmittel färben Schritt 13

Schritt 4. Bereiten Sie das Haarfärbeset gemäß den Anweisungen vor

In den meisten Fällen musst du nur die Farbe in die Applikatorflasche mit der Cremebasis gießen und die Flasche dann zum Mischen schütteln. Einige Kits enthalten auch zusätzliche Leckereien wie ein Glanzöl, das Sie ebenfalls hinzufügen sollten.

Du kannst deine Farbe auch in einer nichtmetallischen Schüssel mit einem Applikatorpinsel mischen

Dunkles Haar ohne Bleichmittel färben Schritt 14

Schritt 5. Tragen Sie die Farbe auf Ihr Haar auf

Beginnen Sie mit dem Auftragen der Farbe auf Ihre Wurzeln und verblenden Sie sie dann mit Ihren Fingern oder einem Applikatorpinsel in Richtung der Wurzeln. Trage nach Bedarf mehr Farbstoff auf.

  • Sie können die Farbe direkt auf Ihr Haar auftragen, indem Sie die Applikatorspitze auf der Flasche verwenden, in die Sie sie gemischt haben.
  • Wenn du die Farbe in einer Schüssel zubereitet hast, verwende stattdessen einen Applikatorpinsel, um die Farbe auf dein Haar aufzutragen.
Dunkles Haar ohne Bleichmittel färben Schritt 15

Schritt 6. Färben Sie den Rest Ihres Haares in Schichten

Lösen Sie das Brötchen auf Ihrem Kopf und lassen Sie eine weitere Haarschicht herunter. Sammeln Sie den Rest des Haares wieder zu einem Knoten und tragen Sie mehr Farbe auf diese neue Schicht auf. Fahren Sie weiter, bis Sie oben angekommen sind.

  • Achten Sie darauf, die feinen Haare an Ihren Koteletten und Schläfen zu färben.
  • Sie möchten die Oberseite Ihres Haares zuletzt färben, da es sich am schnellsten verarbeiten lässt.
  • Wenn Sie sehr dickes Haar haben, müssen Sie Ihr Haar möglicherweise in kleine Abschnitte teilen und in Schichten arbeiten, um sicherzustellen, dass Sie Ihr gesamtes Haar mit der Farbe sättigen.
Dunkles Haar ohne Bleichmittel färben Schritt 16

Schritt 7. Sammeln Sie Ihr Haar zu einem Knoten und lassen Sie es sich verarbeiten

Wie lange es dauert, bis Ihr Haar verarbeitet wird, hängt von der Art des Farbstoffs ab, den Sie verwenden. Die meisten Marken werden Sie bitten, etwa 25 Minuten zu warten, aber einige haben möglicherweise eine längere Bearbeitungszeit. Überprüfen Sie das Paket, um sicher zu gehen.

Bedecke dein Haar mit Plastikfolie, einer Plastiktüte oder einer Duschhaube. Dadurch wird die Hitze eingefangen und der Farbstoff effektiver

Dunkles Haar ohne Bleichmittel färben Schritt 17

Schritt 8. Waschen Sie die Farbe mit kaltem Wasser aus und pflegen Sie dann Ihr Haar

Spülen Sie Ihr Haar nach Ablauf der Einwirkzeit mit kaltem Wasser aus. Spülen Sie weiter, bis das Wasser klar ist. Tragen Sie einen farbsicheren Conditioner auf, warten Sie 2 bis 3 Minuten und spülen Sie ihn dann mit kaltem Wasser aus, um die Haarkutikula zu versiegeln. Überspringen Sie das Shampoo.

Viele Färbesets enthalten einen Conditioner

Dunkles Haar ohne Bleichmittel färben Schritt 18

Schritt 9. Trocknen und stylen Sie Ihr Haar wie gewünscht

Du kannst dein Haar an der Luft trocknen lassen oder stattdessen föhnen. Wenn Ihre Haarfarbe für Ihren Geschmack zu messingfarben oder orange ausgefallen ist, machen Sie sich keine Sorgen. Waschen Sie es einfach mit einem violetten oder blauen Toning-Shampoo; befolgen Sie die Anweisungen auf der Flasche.

Tipps

  • Ziehe in Erwägung, deinem Farbstoff eine Packung Farbkorrektor für Rot-, Orange- und Gelbtöne hinzuzufügen. Dies wird dazu beitragen, eine mögliche Messingigkeit auszugleichen, die durch das Aufhellen verursacht wird.
  • Sie können auch ein Highlighting-Kit für dunkles Haar ausprobieren. Mischen Sie es mit einem 30-Volumen-Entwickler.
  • Halten Sie Ihr Haar vor und nach dem Färben gesund, indem Sie Pflegespülungen und Haarmasken verwenden.
  • Hellen Sie Ihr Haar nach und nach auf, um eine Beschädigung Ihres Haares zu vermeiden. Es ist ratsam, Ihr Haar jedes Mal heller und heller zu färben, anstatt es auf einmal hell zu färben.
  • Verwenden Sie farbsichere Shampoos und Conditioner, um die Farbe zu erhalten, den Glanz zu erhalten und Ihr Haar gesund zu halten.
  • Wenn du keine farbsicheren Shampoos und Conditioner findest, verwende stattdessen sulfatfreie Produkte.

Beliebt nach Thema