Wie man afroamerikanisches Haar bleicht (mit Bildern)

Inhaltsverzeichnis:

Wie man afroamerikanisches Haar bleicht (mit Bildern)
Wie man afroamerikanisches Haar bleicht (mit Bildern)
Anonim

Das Bleichen Ihrer Haare ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Stil auf die nächste Stufe zu heben. Es ist ein wichtiger Teil des Färbens Ihrer Haare in einer anderen Farbe, insbesondere wenn Sie Pastellfarben verwenden möchten. Wenn Sie sich für einen Silber- oder Platinton entscheiden, sollten Sie sich auf mehrere Bleaching-Sitzungen und eine Toning-Sitzung vorbereiten. Dieser Vorgang wird nicht für chemisch gelockertes oder strukturiertes Haar empfohlen.

Schritte

Teil 1 von 3: Haare vorbereiten und bleichen

Afroamerikanisches Haar bleichen Schritt 1

Schritt 1. Beginnen Sie mit trockenem, unverarbeitetem Haar

Bleiche dein Haar nicht, wenn es entspannt, chemisch geglättet oder texturiert wurde, da dies dein Haar irreparabel schädigen kann. Sie können frisch gewaschenes Haar bearbeiten, aber stellen Sie sicher, dass es vollständig trocken ist, bevor Sie beginnen.

Das Bleichen ist bei kürzerem Haar einfacher als bei längerem Haar. Wenn Sie dies noch nie getan haben oder sich unwohl fühlen, sollten Sie einen Stylisten aufsuchen

Afroamerikanisches Haar bleichen Schritt 2

Schritt 2. Drehen Sie Ihr Haar in mehrere Seilzöpfe, wenn es lang ist

Teilen Sie Ihr Haar zuerst in mindestens 8 Abschnitte und drehen Sie dann jeden Abschnitt zu einem zweisträngigen Seilgeflecht. Dies wird dazu beitragen, Ihr Haar zu dehnen und es einfacher zu machen, damit zu arbeiten. Die genaue Anzahl der Drehungen spielt keine Rolle.

Wenn Sie kurzes Haar haben (z. B. TWA oder Teeny Weeny Afro), müssen Sie es nicht drehen. Kämmen Sie es einfach aus, um sicherzustellen, dass es keine Knoten oder Verwicklungen gibt

Afroamerikanisches Haar bleichen Schritt 3

Schritt 3. Tragen Sie Öl oder Vaseline auf Ihren Haaransatz auf

Achten Sie darauf, dass Sie es entlang Ihres Haaransatzes auftragen, einschließlich der Seiten und des Hinterkopfes. Sie können auch etwas auf die Spitzen und Ränder Ihrer Ohren auftragen. Dies hilft, deine Haut vor dem Bleichmittel zu schützen.

Die Art des verwendeten Öls spielt keine Rolle. Es kann Olivenöl, Kokosöl usw

Afroamerikanisches Haar bleichen Schritt 4

Schritt 4. Ziehen Sie ein Paar Plastikhandschuhe und ein Hemd an, das Ihnen egal ist

Ein Hemd mit Knöpfen würde am besten funktionieren, da es einfacher an- und auszuziehen ist. Wenn du keine Hemden übrig hast, dann drapiere stattdessen ein altes Handtuch oder einen Plastikumhang über deine Schultern.

Wenn Sie befürchten, Ihren Boden und/oder Ihre Theke zu beschädigen, decken Sie ihn mit Papier- oder Plastiktüten ab. Zeitungs- oder Plastiktischdecken funktionieren auch

Afroamerikanisches Haar bleichen Schritt 5

Schritt 5. Messen Sie Ihr Aufhellpulver und Ihren Entwickler in eine nichtmetallische Schüssel

Sie können diese einzeln oder als Bausatz kaufen, aber stellen Sie sicher, dass beide von derselben Marke stammen. Da jede Marke ein wenig anders ist, lesen Sie die Anweisungen auf der Verpackung, um genau zu erfahren, welche Proportionen Sie verwenden sollten. In den meisten Fällen ist jedoch ein Verhältnis von 1 zu 1 von Pulver zu Entwickler zu erwarten.

  • Wählen Sie nach Möglichkeit ein Puder und einen Entwickler, die sicher auf Ihrer Kopfhaut verwendet werden können.
  • Messen Sie genug Entwickler ab, um Ihr Haar zu sättigen, wie bei einer Haarmaske. Etwa 120 ml Entwickler sollten für schulterlanges Haar ausreichen.
  • Entwickler mit 20 Volumen ist der sicherste und am wenigsten schädlich, aber Sie können stattdessen einen Entwickler mit 30 Volumen ausprobieren, wenn Sie sich sicher fühlen, Ihr Haar zu bleichen. Beachten Sie jedoch, dass ein Entwickler mit 30 Volumen Ihr Haar 3 Stufen aufhellt und dies viel schneller als ein Entwickler mit 20 Volumen, der Ihr Haar um 2 Stufen langsamer aufhellt.
Afroamerikanisches Haar bleichen Schritt 6

Schritt 6. Mischen Sie Pulver und Entwickler, bis sie eine teigartige Konsistenz haben

Sie können dies mit dem Griff Ihres Abtönpinsels oder mit einem Löffel aus Kunststoff (kein Metall) tun. Achten Sie darauf, den Boden und die Seiten der Schüssel oft abzukratzen, damit sich alles gleichmäßig vermischt. Die Farbe sollte ohne Streifen oder Verwirbelungen konsistent sein.

Wenn das Bleichmittel gemischt wird, reicht es von weiß über blau bis lila, abhängig von der Marke, die du hast

Teil 2 von 3: Auftragen des Bleichmittels

Afroamerikanisches Haar bleichen Schritt 7

Schritt 1. Mache eine deiner Drehungen rückgängig und stecke den Rest bei Bedarf aus dem Weg

Wählen Sie eine Drehung von Ihrem vorderen Haaransatz und entwirren Sie sie. Wenn Ihr Haar sehr lang ist, können die anderen Drehungen im Weg sein. Es wäre eine gute Idee, sie zuzuschneiden oder zurückzustecken.

Wenn Sie über eine TWA verfügen, können Sie diesen Schritt überspringen

Afroamerikanisches Haar bleichen Schritt 8

Schritt 2. Stellen Sie einen Timer auf 30 Minuten ein, um zu verfolgen, wie lange das Bleichmittel in Ihrem Haar ist

Wenn Sie das Bleichmittel zuerst auf alle Ihre Haare auftragen und dann den Timer starten, kann Ihr Haar ungleichmäßig werden. Dies liegt daran, dass das Bleichmittel in einigen Bereichen länger gewirkt hätte als in anderen.

  • Überprüfen Sie die empfohlene Zeit auf Ihrer Verpackung. Wenn es Ihnen sagt, dass Sie 25 Minuten nicht überschreiten sollen, stellen Sie Ihren Timer auf 25 Minuten.
  • Wenn der Timer abläuft, bevor du das Bleichmittel aufgetragen hast, musst du aufhören, das Bleichmittel abwaschen, dein Haar trocknen und dann dort weitermachen, wo du aufgehört hast.
  • Um zu verhindern, dass die Vorderseite Ihres Kopfes heller ist als die Rückseite, versuchen Sie, Entwickler mit 20 Volumen auf die Vorderseite und 30 Volumen auf die Rückseite aufzutragen. Auf diese Weise wird das vordere Haar langsamer heller, sodass Sie den Entwickler zuerst auf die Vorderseite Ihres Kopfes auftragen können. Wechseln Sie dann auf die Lautstärke von 30 für den Rücken, und dieses Haar wird schneller heller.
Afroamerikanisches Haar bleichen Schritt 9

Schritt 3. Tragen Sie das Bleichmittel auf Ihr Haar auf, beginnend 12 Zoll (1,3 cm) von Ihren Wurzeln entfernt.

Wenn Sie Ihr Haar noch nie gebleicht haben, tragen Sie es mit einer Tönungsbürste bis zu den Haarspitzen auf. Wenn Sie Ihr Haar in der Vergangenheit aufgehellt haben, tragen Sie das Bleichmittel dort auf, wo der aufgehellte Bereich beginnt.

  • Wenn das Haar, das aus der Drehung herausgekommen ist, breiter ist als Ihre Färbebürste, teilen Sie die Drehung in zwei Hälften und arbeiten Sie jeweils an einer Hälfte.
  • Wenn Sie eine TWA haben, können Sie das Bleichmittel einfach auf Ihr Haar auftragen, wie wenn Sie eine Leinwand bemalen.
Afroamerikanisches Haar bleichen Schritt 10

Schritt 4. Drehen und schneiden Sie Ihr Haar aus dem Weg und wiederholen Sie den Vorgang

Arbeiten Sie jeweils 1 Drehung. Wenn es sein muss, teile sie zuerst in einzelne Locken auf. Wenn Sie eine Sekunde lang Haare fertig haben, drehen Sie sie und schneiden Sie sie dann aus dem Weg. Beginnen Sie an der Vorderseite Ihres Kopfes und arbeiten Sie sich in Richtung Ihres Nackens vor.

  • Denken Sie daran, a. zu verlassen 12 in (1,3 cm) Abstand zwischen dem Bleichmittel und Ihrer Kopfhaut. Du gehst zurück und machst die Wurzeln später.
  • Sie müssen das gebleichte Haar nicht zu Seilzöpfen drehen. Sie müssen nur darauf achten, dass es den ungebleichten Haaren nicht im Weg bleibt.
Afroamerikanisches Haar bleichen Schritt 11

Schritt 5. Tragen Sie das Bleichmittel auf Ihre Kanten, Wurzeln und alle fehlenden Stellen auf

Sie sollten diese zuletzt tun, weil sie Ihrer Kopfhaut am nächsten sind und am schnellsten verarbeitet werden. Trage das Bleichmittel zuerst auf deine Wurzeln auf und gehe dann zu deinen Rändern über. Überprüfe, ob Stellen übersehen wurden, und korrigiere sie dann bei Bedarf mit mehr Bleichmittel.

Bei TWAs müssen Sie Ihr Haar möglicherweise mit dem Griff Ihres Färbepinsels teilen und dann das Bleichmittel auf Ihre Wurzeln auftragen

Afroamerikanisches Haar bleichen Schritt 12

Schritt 6. Warten Sie, bis Ihr Timer abgelaufen ist

In den meisten Fällen sind dies etwa 30 Minuten. Bleiche niemals länger einwirken als auf der Packung angegeben, auch wenn sie nicht hell genug ist. Wenn Sie es zu lange einwirken lassen, können Ihre Haare ausfallen.

Überprüfen Sie den Fortschritt Ihres Haares alle 5 Minuten oder so. Es kann tatsächlich schneller aufhellen als auf der Verpackung

Afroamerikanisches Haar bleichen Schritt 13

Schritt 7. Waschen Sie das Bleichmittel mit einem neutralisierenden Shampoo aus und lassen Sie es dann trocknen

Dies ist sehr wichtig, da es den Bleichprozess stoppt. Dein Haar kann messingfarben oder geradezu orange aussehen. Mach dir keine Sorge; Dies ist nichts, was ein schneller Tonisierungsprozess nicht beheben kann.

Achte darauf, das Bleichmittel mit kaltem Wasser abzuspülen. Auch wenn warmes Wasser die Farbe deines Haares nicht beeinflusst, macht es es kraus

Afroamerikanisches Haar bleichen Schritt 14

Schritt 8. Wiederholen Sie den Bleichvorgang bei Bedarf

Die meisten Menschen mit dunklem Haar müssen mindestens 2 Bleichsitzungen durchführen, bevor sie den gewünschten Farbton erhalten. Glücklicherweise musst du das Bleichmittel während der zweiten Sitzung nicht so lange einwirken lassen. Etwa 15 Minuten reichen aus.

  • Am besten machst du das am nächsten Tag, aber wenn sich dein Haar immer noch geschädigt anfühlt, warte noch 2 bis 3 Tage, bevor du es erneut bleichst.
  • Es kann 3 bis 4 Blondiersitzungen dauern, bis Ihr Haar die gewünschte Helligkeit erreicht.

Teil 3 von 3: Ihr Haar straffen und pflegen

Afroamerikanisches Haar bleichen Schritt 15

Schritt 1. Kaufen Sie einen Toner für Ihr Haar

Möglicherweise können Sie ein lila oder blau tönendes Shampoo verwenden, um Orange- oder Gelbtöne aus Ihrem Haar zu entfernen, aber wenn Sie platinblondes Haar haben möchten, müssen Sie den Toner mit 20 oder 30 Volumenentwickler mischen.

Jede Tonermarke ist ein wenig anders. Lesen Sie daher die Anweisungen auf der Flasche, um herauszufinden, wie Sie sie verwenden und mischen

Afroamerikanisches Haar bleichen Schritt 16

Schritt 2. Tragen Sie den Toner mit einer sauberen Tönungsbürste auf Ihr Haar auf

Sie müssen Ihre Haare dafür nicht abtrennen; Erstellen Sie einfach horizontale oder vertikale Teile mit dem Griff eines Abtönpinsels und bürsten Sie den Toner dann von den Wurzeln aus auf.

Wenn Sie ein tonisierendes Shampoo verwenden, müssen Sie Ihr Haar nass machen und es dann wie normales Shampoo auftragen

Afroamerikanisches Haar bleichen Schritt 17

Schritt 3. Lassen Sie den Toner für die auf der Flasche empfohlene Zeit einwirken

In den meisten Fällen dauert dies etwa 10 bis 20 Minuten. Der Toner beginnt seine Farbe von Weiß zu Violett zu ändern. Sei nicht beunruhigt; das ist völlig normal.

  • Wenn du ein tonisierendes Shampoo verwendest, musst du es wahrscheinlich nur etwa 5 bis 10 Minuten einwirken lassen.
  • Toner kann Flecken hinterlassen, daher ist es eine gute Idee, dein Haar mit einer Plastikduschhaube zu bedecken.
Afroamerikanisches Haar bleichen Schritt 18

Schritt 4. Spülen Sie den Toner aus und tragen Sie dann eine feuchtigkeitsspendende Maske auf

Bleichen ist an sich schon ein schädlicher Prozess, aber in Kombination mit afroamerikanischem Haar ist es noch schädlicher. Eine feuchtigkeitsspendende Maske hilft, einen Teil dieser Schäden zu reparieren, indem sie Ihr Haar mit Feuchtigkeit versorgt und nährt.

  • Vermeiden Sie alles, was Sulfate enthält. Sie wirken sich nicht auf die Haarfarbe aus, aber sie können dazu führen, dass sich dein Haar trockener anfühlt.
  • Sie können auch eine natürliche Maske verwenden; es muss nicht im Laden gekauft werden.
Bleaching African American Hair Step 19

Schritt 5. Lassen Sie Ihr Haar an der Luft trocknen und vermeiden Sie es für 3 bis 4 Wochen, es mit Hitze zu stylen

Das ist wichtig. Bleichen und Hitzestyling sind für das Haar schon allein schädlich genug, aber wenn Sie sie kombinieren, beschädigen Sie Ihre Locken noch mehr!

  • Wenn Sie Ihr Haar mit Hitze stylen, stellen Sie sicher, dass es zuerst vollständig trocken ist. Tragen Sie einen Hitzeschutz auf und verwenden Sie eine niedrigere Hitzeeinstellung.
  • Föhnen zählt als Hitzestyling. Ziehe in Erwägung, dein Haar zuerst halb an der Luft trocknen zu lassen und es dann mit dem Haartrockner zu stylen. Denken Sie daran, einen Hitzeschutz zu verwenden!
Bleaching African American Hair Step 20

Schritt 6. Halten Sie Ihr Haar mit wöchentlichen Tiefenpflegemasken mit Feuchtigkeit versorgt

Sie haben wahrscheinlich bereits die Angewohnheit, Ihr Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen, aber Sie müssen besonders sorgfältig damit umgehen, nachdem Sie es gebleicht haben.

Eine proteinfreie Feuchtigkeitsmaske ist eine großartige Option, aber Sie können auch andere Arten von Haarmasken verwenden, einschließlich natürlicher

Afroamerikanisches Haar bleichen Schritt 21

Schritt 7. Schneiden Sie Ihr Haar alle 5 bis 6 Wochen, um Spliss zu entfernen

Dies reduziert nicht nur Frizz, sondern hilft auch, weitere Schäden zu vermeiden. Wenn Sie Spliss unkontrolliert lassen, bilden sie sich weiter und weiter oben am Haarschaft, was zu noch mehr Schäden führt.

Verlassen Sie sich nicht auf Produkte, die zum Ausbessern von Spliss gekennzeichnet sind. Sie bieten nur eine vorübergehende Lösung; sie heilen den Schaden nicht dauerhaft

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Denken Sie daran, Ihr gebleichtes Haar gut zu pflegen.
  • Wenn Ihr Timer 30 Minuten vor dem Ende des Bleichens Ihrer Haare erreicht, machen Sie eine Pause und waschen Sie das Bleichmittel aus. Lassen Sie Ihr Haar trocknen und fahren Sie fort.
  • Anstatt alle Haare zu bleichen, sollten Sie eine Balayage-Technik verwenden oder Highlights setzen. Dies wird dazu beitragen, Schäden zu reduzieren und gleichzeitig Ihr Haar bis zu einem gewissen Grad aufzuhellen.

Warnungen

  • Verwenden Sie keine Metallschüsseln oder Rührwerkzeuge, da sie sonst mit dem Bleichmittel reagieren. Bleiben Sie bei Glas, Kunststoff oder Keramik.
  • Bleiche nicht länger als auf der Verpackung empfohlen einwirken lassen.
  • Tragen Sie niemals Bleichmittel auf nasses oder chemisch geglättetes Haar auf.

Beliebt nach Thema