3 Möglichkeiten, um Glitzer aus Ihrem Haar zu bekommen

3 Möglichkeiten, um Glitzer aus Ihrem Haar zu bekommen
3 Möglichkeiten, um Glitzer aus Ihrem Haar zu bekommen
Anonim

Glitzernde Haare und Glitzerwurzeln sind derzeit sehr beliebte Looks, aber es kann schwierig sein, all den Glitzer herauszuholen, wenn Sie bereit sind, schlafen zu gehen! Du kannst eine Ölmaske verwenden, um den Glitzer zu lösen und ihn dann mit Shampoo auswaschen, oder du kannst versuchen, den Glitzer mit einem mit Haarspray getränkten Papiertuch zu entfernen. Wenn Sie den Glitzer zum ersten Mal auftragen, verwenden Sie eine kleine Menge Öl auf Ihrem Haaransatz, bevor Sie den Glitzer auftragen. Dies erleichtert das Entfernen am Ende der Nacht.

Schritte

Methode 1 von 3: Glitzer mit Öl und Shampoo entfernen

Holen Sie Glitzer aus Ihrem Haar Schritt 1

Schritt 1. Schütteln Sie Ihr Haar so gründlich wie möglich aus, während Sie draußen sind

Drehen Sie Ihr Haar auf den Kopf, damit der Glitzer nicht auf Ihre Kleidung gelangt. Wenn Sie können, fahren Sie mit den Fingern durch Ihr Haar und schütteln Sie es vorsichtig aus.

Seien Sie dabei sanft. Sie möchten den Glitzer nicht versehentlich in Ihre Kopfhaut reiben und riskieren, Ihre Haut zu reizen

Warnung:

Verwenden Sie Ihre Haarbürste nicht, um durch verhedderte Haarsträhnen zu arbeiten. Dadurch wird nur Glitzer von Ihrem Kopf auf die Bürste übertragen, was bedeutet, dass Sie Ihr Haar in Zukunft bei jeder Verwendung dieser Bürste ständig neu glänzen lassen.

Holen Sie Glitzer aus Ihrem Haar Schritt 2

Schritt 2. Tragen Sie ein natürliches Öl von den Wurzeln bis zu den Spitzen auf Ihr Haar auf

Verwenden Sie entweder Olivenöl oder Kokosöl und arbeiten Sie es durch Ihr trockenes Haar, bis es vollständig bedeckt ist. Während Sie dies tun, werden Sie möglicherweise bemerken, dass sich Glitzer an Ihren Händen ablöst – das ist völlig in Ordnung! Arbeiten Sie einfach weiter und ignorieren Sie Ihre Hände vorerst. Sie werden sie später waschen.

Auch Babyöl eignet sich gut für diesen Prozess

Holen Sie Glitzer aus Ihrem Haar Schritt 3

Schritt 3. Massieren Sie das Öl 2 bis 3 Minuten lang in Ihr Haar ein

Verwenden Sie Ihre Finger, um das Öl wirklich in die Stellen Ihres Haares einzuarbeiten, die am stärksten mit Glitzer gesättigt sind. Egal, ob es sich um Ihre Kopfhaut oder die Haarspitzen handelt, massieren Sie die Bereiche sanft, um den Glitzer so weit wie möglich zu lösen.

Wenn Sie fertig sind, waschen Sie Ihre Hände mit milder Seife und warmem Wasser, um das Öl und den Glitzer von Ihren Händen zu entfernen

Holen Sie Glitzer aus Ihrem Haar Schritt 4

Schritt 4. Lassen Sie Ihr Haar 10 bis 15 Minuten in dem Öl einweichen

Das Öl wird den Glitzer lösen und zwischen es und dein Haar gelangen. Vermeiden Sie es, Ihren Kopf gegen Möbel oder Kissen zu legen, damit das Öl den Stoff nicht befleckt. Wenn du möchtest, schneide deine Haare über deinen Kopf, damit sie nicht auf deine Kleidung gelangen.

Bürste deine Haare noch nicht aus. Sie könnten versucht sein, das Öl mit einer Bürste durch Ihr Haar zu streichen, aber dadurch wird die Bürste nur ölig und glitzernd

Holen Sie Glitzer aus Ihrem Haar Schritt 5

Schritt 5. Shampoonieren Sie Ihr Haar wie gewohnt, um den Glitzer zu entfernen

Verwenden Sie nach Ablauf der 10 Minuten Ihr normales Shampoo und warmes Wasser, um Ihre Haare zu waschen. Vermeide es, kaltes Wasser zu verwenden, da es das Auswaschen des gesamten Öls aus deinem Haar erschwert. Achte darauf, dass du wirklich ein paar Minuten damit verbringst, deine Kopfhaut zu massieren und das Shampoo gründlich auszuspülen, um sicherzustellen, dass der gesamte Glitzer verschwunden ist.

Wenn sich Ihr Haar nach dem Ausspülen des Shampoos noch fettig anfühlt, waschen Sie Ihr Haar ein zweites Mal

Spitze:

Überspringe den Conditioner! Das Öl hat Ihre Locken mit Feuchtigkeit versorgt und lässt sie sich seidig und glatt anfühlen, auch nachdem es ausgewaschen wurde.

Methode 2 von 3: Glitzer mit Haarspray abtupfen

Holen Sie Glitzer aus Ihrem Haar Schritt 6

Schritt 1. Besprühen Sie ein Papiertuch mit Haarspray, bis es gesättigt ist

Es spielt keine Rolle, welche Art von Haarspray Sie für diesen Glitzer-Entfernungsprozess verwenden. Am wichtigsten ist, dass Sie das Power-Tuch wirklich durchtränken, damit es feucht und vollständig bedeckt ist.

Wenn Sie empfindlich auf den Geruch von Haarspray reagieren, versuchen Sie dies draußen oder in einem gut belüfteten Raum

Holen Sie Glitzer aus Ihrem Haar Schritt 7

Schritt 2. Tupfen Sie Ihre Kopfhaut mit dem Papiertuch ab, um Glitzer zu entfernen

Arbeiten Sie entlang Ihrer Teillinie und konzentrieren Sie sich auf die Abschnitte, die den meisten Aufbau aufweisen. Verwenden Sie eine Auf-und-Ab-Bewegung statt einer hin- und herreibenden Bewegung.

  • Da der Glitzer irgendwann vom Papiertuch abfallen könnte, versuche dies, während du unter der Dusche oder über einem Handtuch stehst, damit der überschüssige Glitzer nicht überall in deinem Zuhause landet.
  • Wenn das Papiertuch mit Glitzer bedeckt ist und keine sauberen Stellen mehr vorhanden sind, bereiten Sie ein neues Papiertuch vor.
Holen Sie Glitzer aus Ihrem Haar Schritt 8

Schritt 3. Klopfen Sie die Haarsträhnen mit dem Papiertuch ab, um mehr Glitzer zu entfernen

Sobald Sie den größten Teil des Glitzers von Ihrer Kopfhaut entfernt haben, beginnen Sie mit der Arbeit am Rest Ihres Haares. Nimm das mit Haarspray getränkte Papiertuch und wickle es um deine Haarpartien, um mehr Glitzer zu entfernen.

Arbeiten Sie in Abschnitten von 2,5 bis 5,1 cm (1 bis 2 Zoll), damit Sie die Arbeit so gründlich wie möglich machen

Holen Sie sich Glitzer aus Ihrem Haar Schritt 9

Schritt 4. Wiederholen Sie den Vorgang, bis das Papiertuch sauber ist

Dies kann 10 bis 15 Minuten dauern, aber es wird wirklich helfen, viel Glitzer zu entfernen und den Reinigungsprozess viel einfacher zu machen.

Holen Sie Glitzer aus Ihrem Haar Schritt 10

Schritt 5. Duschen Sie, um den zurückbleibenden Glitzer zu entfernen

Das Duschen entfernt den Glitzer, der sich noch auf Ihrem Haar befindet, und entfernt die Haarsprayrückstände. Massieren Sie das Shampoo sehr gut in Ihre Kopfhaut ein und spülen Sie alle Seifenlauge gründlich ab.

Glitzer und Haarspray haben das Potenzial, dein Haar wirklich auszutrocknen, also achte darauf, deine Locken zu konditionieren. Sie können sogar eine feuchtigkeitsspendende Haarmaske auftragen, um Ihrem Haar zusätzliche TLC zu verleihen

Methode 3 von 3: Einfach zu entfernenden Glitzer auftragen

Holen Sie sich Glitzer aus Ihrem Haar Schritt 11

Schritt 1. Stylen Sie Ihr Haar, bevor Sie Glitzer auftragen, um sicherzustellen, dass es sichtbar ist

Anstatt zuerst Glitzer auf Ihr Haar zu legen, bringen Sie Ihre Locken in den gewünschten Look, egal ob es sich um einen geraden Mittelteil, schöne Zöpfe oder Space Buns handelt.

Wenn Sie Ihr ganzes Haar mit Glitzer bestreichen und es dann zurückziehen, wäre der größte Teil des Glitzers nicht sichtbar. Aus diesem Grund ist es eine großartige Idee, zuerst Ihre Haare zu stylen und dann Glitzer aufzutragen

Holen Sie Glitzer aus Ihrem Haar Schritt 12

Schritt 2. Sprühen Sie eine dünne Schicht Haarspray auf, um eine Barriere zwischen Ihrem Haar und dem Glitzer zu schaffen

Das Haarspray hilft auch, Ihr Haar an Ort und Stelle zu halten. Am Ende des Tages wird es ein wenig einfacher sein, es zu entfernen.

Alles, was Sie für diesen Teil des Prozesses benötigen, ist ein leichtes Besprühen mit Haarspray. Sie können später mehr hinzufügen, sobald der Glitzer angebracht ist, um Ihren Stil wirklich zu fixieren

Holen Sie sich Glitzer aus Ihrem Haar Schritt 13

Schritt 3. Tragen Sie etwas Öl auf Ihre Wurzeln auf, bevor Sie den Glitzer auftragen

Verwenden Sie einen sauberen Make-up-Pinsel, um eine sehr dünne Schicht Kokosöl oder Olivenöl gleichmäßig entlang Ihrer Wurzeln zu verteilen. Das Öl hilft dem Glitzer, an Ort und Stelle zu bleiben, und erleichtert das spätere Abwaschen.

Vermeiden Sie die Verwendung von Öl auf Ihrem gesamten Haar. Es könnte es fettig aussehen lassen und den gewünschten Look ruinieren

Holen Sie sich Glitzer aus Ihrem Haar Schritt 14

Schritt 4. Schütteln, verteilen und verteilen Sie den Glitzer über das Öl, um Ihren Look zu kreieren

Es gibt unzählige verschiedene Arten von Glitzer zur Auswahl, von feinem Glitzer über klobigen Glitzer bis hin zu unzähligen Farben. Verwenden Sie den Glitzer als Feinstaub oder stapeln Sie ihn für einen glamourösen Effekt.

Einige Haarglitzer gibt es bereits in Gelform. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Sie Öl auf Ihre Wurzeln auftragen

Spitze:

Versuchen Sie, nur Produkte zu verwenden, die speziell für das Haar entwickelt wurden. Es ist einfacher zu entfernen und reizt deine Kopfhaut weniger als etwas wie Bastel-Glitzer.

Tipps

  • Du kannst auch Klebeband oder eine Fusselrolle verwenden, um überschüssigen Glitzer aus deinem Haar zu entfernen. Seien Sie nur vorsichtig – Ihr Haar könnte sich im Klebeband verfangen.
  • Wenn Sie wirklich so schnell wie möglich den ganzen Glitzer aus Ihren Haaren brauchen, sollten Sie eine Wäsche in einem Salon buchen. Sie können waschen, spülen und wiederholen, bis der gesamte Glitzer verschwunden ist.

Beliebt nach Thema