3 Wege, ein Energieheiler zu werden

Inhaltsverzeichnis:

3 Wege, ein Energieheiler zu werden
3 Wege, ein Energieheiler zu werden
Anonim

„Energieheilung“bezieht sich auf eine Vielzahl von Heilpraktiken, von denen angenommen wird, dass sie durch die Manipulation der natürlichen Energiefelder im Körper funktionieren. Obwohl unklar ist, wie die meisten Formen der Energieheilung tatsächlich funktionieren, gibt es einige Hinweise darauf, dass diese Therapien helfen können, Symptome von Angstzuständen, Depressionen, Stress und Schmerzen zu lindern. Wenn Sie daran interessiert sind, ein Energieheiler zu werden oder Energieheilung in Ihre medizinische Praxis zu integrieren, ziehen Sie in Betracht, ein zertifizierter Praktiker einer Technik wie Reiki, therapeutische Berührung oder heilende Berührung zu werden.

Schritte

Methode 1 von 3: Reiki-Therapeut werden

Werde ein Energieheiler Schritt 1

Schritt 1. Machen Sie sich mit Reiki vertraut

Reiki ist eine japanische Heilmethode, die in den 1920er Jahren von einem buddhistischen Mönch namens Mikao Usui entwickelt wurde. Wie bei vielen anderen Formen der Energieheilung beinhaltet Reiki, dass der Praktizierende verschiedene Punkte am Körper des Patienten sanft berührt. Wissenschaftliche Studien der Reiki-Therapie haben gezeigt, dass sie Schmerzen, Angstzustände, Müdigkeit und Stress lindert und dass sie besonders nützlich für Patienten sein kann, die mit chronischen Krankheiten zu tun haben oder sich von schwierigen Operationen erholen.

Informieren Sie sich über die Geschichte und die therapeutischen Vorteile von Reiki auf der Website des Zentrums für Reiki-Forschung:

Werde ein Energieheiler Schritt 2

Schritt 2. Finden Sie einen Reiki-Meister in Ihrer Nähe

Um ein Reiki-Praktizierender zu werden, müssen Sie von einem qualifizierten Reiki-Meister lernen. Während es keine einzige Organisation oder leitende Körperschaft gibt, die festlegt, wer für die Ausübung von Reiki qualifiziert werden kann, gibt es eine Vielzahl von privaten Unternehmen und Organisationen, die Reiki-Ausbildung, -Zertifizierung und -Lizenzierung anbieten. Erkundigen Sie sich unter Leuten, die Sie kennen, die Reiki praktizieren, um herauszufinden, wo sie ausgebildet wurden, oder suchen Sie online nach Reiki-Ausbildungen in Ihrer Nähe.

  • Sie können hier nach einem Lehrer oder Praktizierenden suchen, der bei der International Association of Reiki Professionals registriert ist:
  • Reiki hat seinen Ursprung in Japan, daher ist es von Vorteil, einen Meister zu finden, der Kenntnisse in der traditionellen Praxis hat. Er wird Respekt für die Kultur lehren, aus der diese Heilkunst stammt, sowie die Disziplin, Vielseitigkeit und Einfachheit der Praxis.
Werde ein Energieheiler Schritt 3

Schritt 3. Nehmen Sie an einer Erstausbildungsklasse teil, um die Grundlagen von Reiki zu erlernen

Obwohl die Stufen des Reiki-Trainings je nach Schule oder Lehrer variieren können, wird es normalerweise in 3 Stufen oder „Graden“gelehrt. Der erste Abschluss konzentriert sich darauf, den Studierenden einfache Techniken beizubringen, die sie bei sich selbst und bei Freunden oder der Familie anwenden können. Sie lernen die Geschichte und die Regeln von Reiki sowie grundlegende Heiltechniken kennen.

  • Die Erstausbildung dauert in der Regel nur 8-12 Stunden, obwohl einige Anfängerkurse länger dauern können (z. B. 1-2 Tage).
  • Die Kosten für eine Erst- oder Erstausbildung in Reiki können je nach Lehrer oder Schule variieren, aber Einführungskurse kosten oft etwa 200 USD.
  • Das Training kann die Grundlagen der Handplatzierung, Meditationstechniken und praktische Übungen umfassen.
  • Finden Sie einen Lehrer, der sich mit Ihnen verbindet und der Ihnen ein starkes Gefühl für seine Fähigkeiten in der Reiki-Praxis gibt (diese Gewissheit kann nur durch das Erleben einer Sitzung aus erster Hand entstehen).
Werde ein Energieheiler Schritt 4

Schritt 4. Absolvieren Sie einen Zweitstudiengang, um fortgeschrittenere Techniken zu erlernen

In vielen Reiki-Ausbildungsprogrammen beinhaltet die zweite Lernphase die Verwendung von Fernheilung. Diese Techniken betonen die Verwendung des mentalen Fokus zur indirekten Manipulation von Energien, anstatt die Hände direkt auf den Körper zu legen. Diese Techniken können in Situationen nützlich sein, in denen eine direkte Berührung unangemessen oder unmöglich ist (z. B. um Schmerzen bei offenen Wunden zu lindern).

  • Unterschiedliche Lehrende oder Schulen können unterschiedliche Voraussetzungen für eine Zweitausbildung haben. Es kann zum Beispiel erforderlich sein, dass Sie mindestens 6 Monate lang Reiki-Selbstversorgung ersten Grades praktiziert haben oder eine bestimmte Anzahl von betreuten klinischen Praxissitzungen absolviert haben.
  • Erkundigen Sie sich bei Ihrem Lehrer oder Ihrer Schule, wie lange die Schulung dauert und wie viel sie kosten wird. Die Ausbildung im zweiten Grad kann 1-2 Tage bis über eine Woche dauern, wobei die Preise zwischen etwa 300 USD und 600 USD oder mehr variieren.
Werde ein Energieheiler Schritt 5

Schritt 5. Werde ein Reiki-Meister mit Ausbildung dritten Grades

Die dritte und letzte Stufe der Reiki-Ausbildung ist die Meisterschaft. Sobald Sie ein qualifizierter Reiki-Meister geworden sind, können Sie Reiki sowohl praktizieren als auch anderen lehren. Die Ausbildung zum Reiki-Meister ist tiefgreifend und kann ein Jahr oder länger dauern.

Die Kosten für die Reiki-Meisterausbildung können je nach Schule oder Lehrer variieren, aber Meisterprogramme können etwa 1.600 USD kosten

Werde ein Energieheiler Schritt 6

Schritt 6. Richten Sie Ihre Reiki-Praxis ein

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Reiki zu praktizieren. Manche Menschen ziehen es vielleicht vor, ihre Praxis auf Selbstversorgung und Therapie für Familie und Freunde zu beschränken. Wenn Sie jedoch ein fortgeschrittener Arzt sind, können Sie erwägen, eine Privatpraxis von zu Hause aus oder in einem gemieteten Raum zu betreiben. Einige Physiotherapeuten oder Gesundheitsdienstleister entscheiden sich auch dafür, Reiki in ihre reguläre Praxis zu integrieren.

  • Wenn Sie sich für eine Berufshaftpflichtversicherung entscheiden, sollten Sie eine Berufshaftpflichtversicherung abschließen.
  • Wenn Sie nicht versuchen möchten, Ihr eigenes Unternehmen zu gründen, sollten Sie in Erwägung ziehen, in einer Klinik, einem Krankenhaus, einem Physiotherapiezentrum, einem Fitnessstudio oder einem Yogazentrum in Ihrer Nähe zu arbeiten oder sich ehrenamtlich zu engagieren, das Energieheilung oder ganzheitliche Medizin anbietet.
  • Erwägen Sie, Mitglied einer professionellen Organisation wie der International Association of Reiki Professionals (IARP) zu werden. Mitglieder der IARP müssen Praktizierende (auf jedem Niveau) oder Lehrer von Reiki sein und müssen einen Mitgliedsbeitrag zahlen. Die jährliche Grundgebühr beträgt 169 USD.

Methode 2 von 3: Therapeutische Berührung üben

Werde ein Energieheiler Schritt 7

Schritt 1. Lernen Sie die Grundlagen der therapeutischen Berührung

Therapeutische Berührung ist eine Form der Energieheilung, die durch den Ausgleich der Energiefelder im Körper funktioniert. Entgegen dem, was der Name vermuten lässt, beinhaltet die therapeutische Berührung keine tatsächliche Berührung. Stattdessen schweben die Hände des Heilers an verschiedenen Stellen leicht über dem Körper des Patienten. Untersuchungen haben gezeigt, dass therapeutische Berührung hilfreich sein kann bei:

  • Schmerzen reduzieren
  • Stress und Angst abbauen
  • Förderung der Wundheilung
  • Verbesserung der Atmung und Entspannung
  • Blutdruck senken
  • In Kombination mit medizinischen Behandlungen kann es auch helfen, einige Symptome zu lindern, die mit Erkrankungen wie Fibromyalgie, Schlafapnoe, Restless-Legs-Syndrom, Allergien, Bronchitis, Sucht, Lupus, Alzheimer-Krankheit und chronischen Schmerzen verbunden sind.
Werde ein Energieheiler Schritt 8

Schritt 2. Suchen Sie nach einem qualifizierten Lehrer für therapeutische Berührungen in Ihrer Nähe

Um ein qualifizierter Praktiker der therapeutischen Berührung zu werden, benötigen Sie eine entsprechende Ausbildung. Suchen Sie nach lizenzierten Lehrern für therapeutische Berührungen in Ihrer Nähe oder bitten Sie einen Arzt, jemanden zu empfehlen.

  • Die Therapeutic Touch International Association unterhält hier eine Liste qualifizierter Lehrer und deren Kontaktinformationen:
  • Wenn Sie Kunden berühren möchten, benötigen Sie eine "Lizenz zum Anfassen". Es gibt eine Reihe von Therapiebereichen, die Ihnen eine Lizenz zur Berührungsmassage geben – Massagetherapie, Physiotherapie, Zahnhygiene, Kosmetik, sogar LMFT haben einige Freiheiten für die Berührung.
Werde ein Energieheiler Schritt 9

Schritt 3. Schließen Sie das therapeutische Berührungstraining ab

Die Therapeutic Touch International Association bietet ein Ausbildungsprogramm für diejenigen an, die daran interessiert sind, qualifizierte Praktiker oder Lehrer zu werden. Nachdem Sie sich mit einem qualifizierten Lehrer verbunden haben, fragen Sie ihn, was Sie tun müssen, um die erforderliche Schulung abzuschließen. Dies umfasst in der Regel 3 Phasen:

  • Ein grundlegendes therapeutisches Berührungsprogramm von mindestens 12 Stunden, das von einem qualifizierten Lehrer für therapeutische Berührungen von Nurse Healers-Professional Associates International (NH-PAI) unterrichtet wird.
  • Ein Intermediate Therapeutic Touch-Programm von mindestens 14 Stunden, das von einem NH-PAI-qualifizierten Therapeutic Touch-Lehrer unterrichtet wird.
  • Ein Mentorenprogramm mit mindestens 36 Trainingsstunden über einen Zeitraum von 1 Jahr. Dieses Mentoring muss im Rahmen der Ausbildung eines qualifizierten Therapeutic Touch Teacher oder Practitioner mit mindestens 5 Jahren Erfahrung absolviert werden.
  • Grundlegende und mittlere TT-Programme können bei etwa 80 USD beginnen, während fortgeschrittene Schulungsworkshops 500 USD oder mehr kosten können. Wenden Sie sich an einen qualifizierten Therapeutic Touch Teacher, um mehr über die Schulungskosten zu erfahren.
Werde ein Energieheiler Schritt 10

Schritt 4. Beantragen Sie die Zertifizierung für therapeutische Berührungen

Senden Sie nach Abschluss Ihrer Ausbildung einen Zertifizierungsantrag an die Therapeutic Touch International Association. Sie müssen Ihre Zertifizierung alle 4 Jahre erneuern. Den Antrag können Sie hier online ausfüllen:

  • Neben der Absolvierung der Therapeutic Touch-Ausbildung müssen Sie nachweisen können, dass Sie unter Anleitung Ihres Mentors ein gewisses Maß an Praxis absolviert haben. Sie werden gebeten, Ihre Mentoring-Erfahrung auf dem Bewerbungsformular zu beschreiben. Sie müssen auch eine Kopie Ihres Mentorship Agreement-Dokuments einreichen, das von Ihnen und Ihrem Mentor unterzeichnet wurde.
  • Die Kosten für die Einreichung eines Zertifizierungsantrags betragen 25 USD. Sie müssen diese Gebühr erneut zahlen, wenn es an der Zeit ist, Ihre Zertifizierung zu erneuern.
  • Informationen zur Erneuerung Ihrer Zertifizierung erhalten Sie nach Annahme Ihres Erstantrags.
Werde ein Energieheiler Schritt 11

Schritt 5. Etablieren Sie Ihre therapeutische Berührungspraxis

Viele medizinische Fachkräfte wie Krankenschwestern, Chiropraktiker und Physiotherapeuten finden es sinnvoll, Therapeutic Touch in ihre reguläre Praxis zu integrieren. Sie können auch erwägen, selbstständig als Privatpraktiker zu arbeiten.

Wenn Sie sich entscheiden, eine Privatpraxis mit Therapeutic Touch zu eröffnen, sollten Sie eine Berufshaftpflichtversicherung abschließen

Methode 3 von 3: Heilende Berührung verwenden

Werde ein Energieheiler Schritt 12

Schritt 1. Machen Sie sich mit der heilenden Berührungstherapie vertraut

Healing Touch ist eine Energieheilungstechnik, die auf sanfter körperlicher Berührung beruht. Praktiker glauben, dass heilende Berührungen wirken, indem sie die natürlichen Energiefelder im und um den menschlichen Körper ausgleichen. Die Forschung legt nahe, dass heilende Berührung hilfreich sein kann, wenn sie in Kombination mit medizinischen Standardpraktiken verwendet wird, um:

  • Förderung der Entspannung und des Wohlbefindens, insbesondere bei Patienten mit belastenden oder schwierigen Bedingungen und Behandlungen
  • Reduzieren Sie die Symptome von akuten und chronischen Schmerzen
  • Reduzieren Sie Müdigkeit
  • Förderung der Wundheilung
  • Schlaf verbessern
  • Stärkung des Immunsystems
  • Lindert die Symptome chronischer Erkrankungen wie Fibromyalgie und chronische Kopfschmerzen
Werde ein Energieheiler Schritt 13

Schritt 2. Finden Sie heilende Berührungskurse in Ihrer Nähe

Es gibt 2 große professionelle Organisationen, die Schulungen und Zertifizierungen für heilende Berührungen anbieten. Dies sind Healing Touch International und das Healing Touch Programm. Suchen Sie nach zertifizierten Ausbildern in Ihrer Nähe, um den Schulungsprozess zu beginnen.

  • Qualifizierte Lehrer durch Healing Touch International findest du hier:
  • Das Healing Touch Program bietet hier eine Liste qualifizierter Instruktoren:
Werde ein Energieheiler Schritt 14

Schritt 3. Schließen Sie ein Trainingsprogramm ab

Um zertifizierter Heilpraktiker zu werden, müssen Sie ein Programm absolvieren, das aus mehreren Kursen und einer beruflichen Praxis besteht. Die Kurse dauern in der Regel 2-4 Tage. Im fortgeschrittenen Teil Ihrer Ausbildung arbeiten Sie eng mit einem qualifizierten Mentor zusammen, der Sie während Ihrer Berufs- und Entwicklungsphase ausbildet und begleitet. Die Mentorenausbildung dauert mindestens 6 Monate.

Informieren Sie sich hier über den Schulungsplan des Healing Touch-Programms: https://www.healingtouchprogram.com/classes/class-program-information. Ein vollständiges Schulungspaket, einschließlich aller Schulungen und Zertifizierungen, ist für 2.797 USD erhältlich

Werde ein Energieheiler Schritt 15

Schritt 4. Beantragen Sie die Zertifizierung

Nach Abschluss der Ausbildung können Sie die Zertifizierung bei Ihrem Berufsverband beantragen. Neben dem Abschluss von Kursen, Mentoring-Training und Berufspraxis müssen Sie möglicherweise auch eine Zertifizierungsprüfung ablegen. Heilende Berührungspraktiker müssen ihre Zertifizierung alle 5 Jahre erneuern.

  • Erfahren Sie hier, wie Sie mit dem Healing Touch-Programm eine Practitioner-Zertifizierung beantragen können:
  • Die Zertifizierung durch das Healing Touch-Programm kostet 275 USD, mit einer zusätzlichen Gebühr von 200 USD für die HTCP Entry Level Proficiency Exam. Die Zertifizierungsgebühr durch Healing Touch International beträgt 325 USD für Nichtmitglieder, 250 USD für Mitglieder.
  • Um Ihre Zertifizierung zu erneuern, werden Sie gebeten, Nachweise über eine aktive Healing Touch-Praxis und Weiterbildung (z. Sie müssen ein Verlängerungsformular über Ihre zertifizierende Organisation einreichen.
  • Die Verlängerungsgebühren liegen zwischen 125 USD und 200 USD. Für die verspätete Einreichung einer Verlängerung kann eine zusätzliche Gebühr anfallen.
Werde ein Energieheiler Schritt 16

Schritt 5. Integrieren Sie heilende Berührungen in Ihre therapeutische Praxis

Heilende Berührung soll in Verbindung mit anderen Heil- und Therapieformen verwendet werden. Ziehen Sie in Erwägung, heilende Berührungen in Ihre Praxis zu integrieren, wenn Sie eine Krankenschwester, ein Arzt, ein Physiotherapeut, ein Berater, ein Psychotherapeut oder eine andere medizinische Fachkraft sind. Arbeite oder arbeite ehrenamtlich in einer Institution oder Einrichtung, die ganzheitliche Ansätze für Medizin und Heilung anbietet.

Beliebt nach Thema