Mit einer seltenen Krankheit fertig werden – Gunook

Mit einer seltenen Krankheit fertig werden – Gunook
Mit einer seltenen Krankheit fertig werden – Gunook
Anonim

Der Umgang mit jeder chronischen oder schweren Krankheit ist eine stressige Aufgabe. Wenn die Krankheit selten ist, können Sie sich fühlen, als wären Sie in Ihrem Kampf ganz allein. Seien Sie jedoch versichert, dass selbst seltene Krankheiten in der Regel Tausende anderer Menschen betreffen und dass es Unterstützungsnetzwerke und andere Ressourcen gibt. Werden Sie ein informierter Fürsprecher, schließen Sie sich der Gemeinschaft anderer im „gleichen Boot“an und untersuchen Sie Ihre Möglichkeiten zur Bewältigung und Behandlung einer seltenen Krankheit.

Schritte

Teil 1 von 3: Antworten und Unterstützung finden

Mit einer seltenen Krankheit fertig werden Schritt 1

Schritt 1. Erhalten Sie die Antworten, die Sie brauchen

Jeder braucht Hilfe im Umgang mit einer seltenen oder schweren Krankheit, aber Sie müssen auch bereit sein, Ihr eigener stärkster Fürsprecher zu sein. Stellen Sie Fragen, holen Sie sich Meinungen ein und lernen Sie Ihren Zustand so gut wie möglich kennen. Alleine zu bewältigen ist sehr schwer, aber es beginnt bei Ihnen.

  • Eine nicht diagnostizierte seltene Krankheit kann besonders belastend sein. Kollegen, Freunde und sogar medizinisches Fachpersonal können skeptisch oder nicht unterstützend sein, wenn Ihre Krankheit nicht durch die Diagnose „real“wird.
  • Wenn Sie es mit einer nicht diagnostizierten Krankheit zu tun haben, zweifeln Sie nie an ihrer Realität und hören Sie nie auf, nach Antworten zu suchen. Suchen Sie nach Organisationen, die sich mit nicht diagnostizierten Krankheiten befassen, um Informationen, Ratschläge und Unterstützung zu erhalten.
  • Wenn Ihre Krankheit diagnostiziert wird, scheuen Sie sich nicht, eine zweite oder dritte Meinung einzuholen. Seltene Krankheiten sind leicht zu übersehen und leicht falsch zu identifizieren. Gründlich zu sein ist nicht dasselbe wie Verleugnung und beeinträchtigt nicht die Bewältigung.
Mit einer seltenen Krankheit fertig werden Schritt 2

Schritt 2. Suchen Sie online nach Antworten und einer unterstützenden Community

Sie können argumentieren, dass das Internet für viele Menschen mit seltenen Krankheiten ein buchstäblicher Lebensretter war, indem es ihnen Informationen, Behandlungsratschläge, Unterstützung durch die Gemeinschaft und Hoffnung bietet. Menschen mit seltenen Erkrankungen werden oft zu „Power-Usern“des Internets, entwickeln Know-how beim Auffinden und Auswerten von Informationen und vernetzen sich mit anderen, die vor den gleichen Herausforderungen stehen.

  • Wie bei allem anderen im Internet müssen Sie nach bestem Wissen und Gewissen entscheiden, welche Informationen und Communities legitim und vertrauenswürdig sind. Sie können Ihre Suche beginnen, indem Sie die Links und Kontakte nutzen, die von etablierten Organisationen wie der National Organization for Rare Disorders (NORD) bereitgestellt werden.
  • Priorisieren Sie Online-Informationen zu Ihrer seltenen Krankheit, die aus medizinischen oder akademischen Zeitschriften, Regierungsbehörden und anerkannten Gesundheitsorganisationen stammen. Vermeiden Sie unbegründete Behauptungen und Websites, die versuchen, Ihnen etwas zu verkaufen.
  • Denken Sie daran, manchmal eine Pause von der Recherche einzulegen. Sich um sich selbst zu kümmern bedeutet, dass Sie Ihre Zeit damit verbringen müssen, Freude zu finden, indem Sie sich an gesunden Lebensaktivitäten beteiligen.
Mit einer seltenen Krankheit fertig werden Schritt 3

Schritt 3. Verbinden Sie sich mit anderen, die die gleiche Bedingung haben

Während das Internet es viel einfacher macht, Gemeinschaften für seltene Krankheiten zu finden und sich mit ihnen in Verbindung zu setzen, können Sie möglicherweise auch Selbsthilfegruppen in Ihrer Nähe finden. Suchen Sie nach Möglichkeit nach Selbsthilfegruppen (online oder physisch), die aus Menschen bestehen, die mit derselben seltenen Erkrankung wie Sie konfrontiert sind. Sie werden wahrscheinlich überrascht sein, wie viele andere Leute da draußen sind.

  • Sie werden wahrscheinlich schnell feststellen, dass „selten“nicht bedeutet, dass Sie ganz allein sind. Nur weil Sie niemanden mit Ihrer Krankheit kennen, heißt das nicht, dass es nicht Tausende anderer Menschen gibt, die dasselbe durchmachen wie Sie. In den USA wird eine „seltene Krankheit“im Allgemeinen als eine Krankheit definiert, von der weniger als 200.000 Menschen im Land betroffen sind. Insgesamt leben etwa 30 Millionen Amerikaner mit mindestens einer seltenen Krankheit.
  • Seltene Krankheiten sind so weit verbreitet, dass der seltenste Tag im Kalender – der 29. Februar oder „Schalttag“– inoffiziell zum „Tag der seltenen Krankheiten“erklärt wurde. Ziel der Veranstaltung ist es, Bewusstsein und Geld zu schaffen. Natürlich muss (und soll) man nicht alle vier Jahre einen Tag warten, um sich bei seltenen Erkrankungen zu informieren und zu unterstützen.
Mit einer seltenen Krankheit fertig werden Schritt 4

Schritt 4. Bewältigen Sie Ihre Krankheit als fortlaufenden Prozess

Die anfängliche Verwirrung über eine nicht diagnostizierte Krankheit oder der Schock über die Diagnose einer seltenen Krankheit können eine Flut von Emotionen und unterschiedlichsten Reaktionen auslösen. Im Laufe der Zeit müssen Sie Bewältigungsstrategien entwickeln, die für Sie funktionieren, und diese an Ihre Bedürfnisse und Umstände anpassen und überarbeiten.

  • Der Umgang mit einer seltenen Krankheit oder etwas anderem ist keine Aufgabe von Anfang bis Ende. Sie „beenden“die Bewältigung nie, Sie werden besser darin. Bereiten Sie sich auf viele Höhen und Tiefen vor, wenn es darum geht, mit etwas so Stressigem wie einer seltenen Krankheit umzugehen.
  • Tatsächlich können effektive Stressabbautechniken wie Meditation, Visualisierung, Yoga, Aromatherapie oder einfach nur Sport, Musik hören oder ein bisschen Aufräumen bei der Bewältigung helfen.
  • Das Tagebuchschreiben ist ein weiterer effektiver Weg, um mit Ihren Ängsten und Ängsten umzugehen. Schreiben hilft dir, emotionales „Gepäck“, das dich belasten könnte, zu identifizieren, zu analysieren und loszulassen.
  • Versuchen Sie, sich nicht mit Symptomen zu beschäftigen, die Sie in Zukunft entwickeln könnten. Nur weil sie ein Teil der Krankheit einiger Menschen sind, bedeutet das nicht, dass sie notwendigerweise zu Ihnen gehören, und Sie können diese Probleme wahrscheinlicher haben, wenn Sie sie erwarten.
Mit einer seltenen Krankheit fertig werden Schritt 5

Schritt 5. Verlassen Sie sich auf Menschen, denen Sie vertrauen, die Ihnen bei der Bewältigung helfen

Sie werden gute und schlechte Tage im Umgang mit Ihrer seltenen Krankheit haben. An schlechten Tagen, egal ob die Ursachen körperlich oder emotional sind, stützen Sie sich auf Familie, Freunde, Selbsthilfegruppen, professionelle Berater und andere Menschen, denen Sie vertrauen, um Sie durch den Bewältigungsprozess zu begleiten und fortzusetzen.

  • Wenn Sie Hilfe brauchen, fragen Sie danach. Wenn Sie jemanden zum Reden brauchen, suchen Sie sich einen guten Zuhörer – jemanden, der bereit ist, einfach für Sie da zu sein.
  • Soziale Unterstützung kann Ihnen helfen, mit Ihrer Erkrankung besser umzugehen. Isolation kann zu erhöhter Angst und Depression führen, da es schwierig ist, alleine damit fertig zu werden. Dies kann sogar zu einer Verschlechterung der Symptome führen.
  • NORD bietet auch eine umfangreiche Liste mit Links zu hilfreichen Ressourcen, von denen viele sich mit der Hilfe bei der Bewältigung einer seltenen Krankheit befassen.

Teil 2 von 3: Positive Maßnahmen für sich selbst und andere ergreifen

Mit einer seltenen Krankheit fertig werden Schritt 6

Schritt 1. Werden Sie Experte und Anwalt Ihrer Krankheit

Wissen ist Macht im Umgang mit einer seltenen Krankheit. Sie müssen auf die Erfahrung und die Fähigkeiten Ihres medizinischen Teams vertrauen können, aber gleichzeitig ein informierter Fürsprecher für Ihre eigene Versorgung werden. Legitimierte, medizinisch fundierte Internetressourcen sind ein guter Ausgangspunkt, um so viel wie möglich über Ihre seltene Krankheit zu erfahren.

Das alte Sprichwort „Das quietschende Rad bekommt das Fett“trifft bei seltenen Krankheiten zu. Werden Sie ein Vorkämpfer für die Sensibilisierung und Spenden - sowohl karitative als auch forschungsorientierte - für die Sache. Eine aktive Beteiligung an der Verbesserung des Lebens der Menschen, die mit Ihrer Erkrankung konfrontiert sind, kann Ihnen ein Gefühl der Eigenverantwortung und der Macht über Ihre seltene Krankheit geben

Mit einer seltenen Krankheit fertig werden Schritt 7

Schritt 2. Potenzielle klinische Studien untersuchen

Die Website für klinische Studien, die von den US-amerikanischen National Institutes of Health betrieben wird, bietet Informationen zu über 200.000 aktuellen Studien. Durchsuchen Sie die Datenbanken, identifizieren Sie mögliche Studien und prüfen Sie, ob Sie zur Teilnahme berechtigt sind.

  • Hören Sie nie auf, nach neuen Behandlungsmöglichkeiten für Ihre seltene Krankheit zu suchen. Dies bedeutet nicht, dass Sie sich für jede Studie anmelden und jedes neue Medikament ausprobieren müssen – stellen Sie einfach sicher, dass Sie sich mit den aktuellsten Ressourcen ausstatten, damit Sie fundierte Entscheidungen zum Umgang mit Ihrer Krankheit treffen können.
  • Denken Sie daran, nur weil bei Ihnen eine Krankheit diagnostiziert wurde, bedeutet dies nicht, dass Sie unbedingt für immer behandelt werden müssen. In einigen Fällen können Veränderungen des Lebensstils und Medikamente eine Krankheit rückgängig machen und sogar heilen.
Mit einer seltenen Krankheit fertig werden Schritt 8

Schritt 3. Ziehen Sie eine genetische Beratung in Betracht, wenn es Ihre Situation erfordert

Abhängig von der Art Ihrer seltenen Erkrankung können Sie sich Sorgen machen, dass auch Angehörige – und insbesondere Kinder, die Sie haben oder eines Tages haben – an der Krankheit erkranken. Die genetische Beratung kann Ihnen realistische Einschätzungen solcher Wahrscheinlichkeiten bieten, damit Sie fundierte Lebensentscheidungen treffen können.

Wenn Sie sich mit der Frage beschäftigen, ob Sie aufgrund des Risikos der Weitergabe einer schweren und/oder seltenen Erkrankung Kinder bekommen sollten, geben Sie sich so viele Informationen wie möglich. Obwohl es eine Entscheidung ist, die sowohl mit dem Herzen als auch mit dem Kopf getroffen werden muss, nutzen Sie die Informationen, die Sie aus der genetischen Beratung gewinnen können, um beide Entscheidungsbereiche zu beeinflussen

Mit einer seltenen Krankheit fertig werden Schritt 9

Schritt 4. Suchen Sie Hilfe bei Finanz- und Versicherungsfragen

Der Umgang mit einer seltenen Krankheit kann teuer werden, auch wenn Sie krankenversichert sind. Einige Versicherer zögern möglicherweise, bei seltenen Erkrankungen angemessene finanzielle Unterstützung anzubieten, aber das bedeutet nicht, dass Sie keine Optionen mehr haben. Wieder einmal liegt es an Ihnen, Ihr eigener schärfster Fürsprecher zu sein.

  • Wenn Ihnen ein angemessener Versicherungsschutz verweigert wird, wenden Sie sich an die Beamten der Versicherungsgesellschaft sowie (in den USA) an Ihren staatlichen Versicherungsbeauftragten. NORD bietet sogar einen Serienbrief, den Sie personalisieren und verwenden können.
  • Organisationen wie NORD können Ihnen auch Patientenhilfeprogramme anbieten oder vermitteln, die Ihnen bei Ihren finanziellen Schwierigkeiten bei einer seltenen Krankheit helfen können.

Teil 3 von 3: Mit der seltenen Krankheit eines geliebten Menschen fertig werden

Mit einer seltenen Krankheit fertig werden Schritt 10

Schritt 1. Erwarten Sie Stress und Trauer Ihrerseits

Wenn Sie ein Kind oder eine andere geliebte Person haben, die mit einer nicht diagnostizierten oder diagnostizierten seltenen Krankheit zu tun hat, werden Sie ebenfalls stark davon betroffen sein. Sie können Schock, Verleugnung und andere übliche Phasen der Trauer erleben und werden mit ziemlicher Sicherheit viel Stress erleben. Sie müssen lernen, auf Ihre eigene Art und Weise damit umzugehen, ebenso wie die Person mit der eigentlichen Krankheit.

Viele der gleichen Bewältigungsmechanismen, die der Person mit der Krankheit helfen können, können auch für Sie nützlich sein. Informieren Sie sich über die Krankheit, finden Sie Selbsthilfegruppen, setzen Sie sich für mehr Bewusstsein und Finanzierung ein und unternehmen Sie andere solche Schritte, die es Ihnen ermöglichen, die Realität der Situation zu akzeptieren und gleichzeitig abzulehnen, dass Sie machtlos sind, etwas dagegen zu tun

Mit einer seltenen Krankheit fertig werden Schritt 11

Schritt 2. Sorgen Sie für sich selbst, damit Sie der erkrankten Person helfen können

Menschen, die sich um kranke Angehörige kümmern, sind häufig überstresst, haben Schlafmangel, mangelt es an regelmäßiger Bewegung und sind versucht, bei ungesunden Entscheidungen wie Junkfood, Tabak und übermäßigem Alkoholkonsum vorübergehende Linderung zu suchen. Denken Sie jedoch daran, dass Sie der Person, die von der seltenen Krankheit betroffen ist, nicht das Maß an Pflege und Unterstützung bieten können, das Sie möchten, wenn Ihre eigene Gesundheit ins Stocken gerät.

  • Sie müssen sich einfach etwas Zeit für sich selbst nehmen, um zu schlafen, Sport zu treiben, sich gesund zu ernähren, Aktivitäten zum Stressabbau zu unternehmen und Dinge zu tun, die Sie glücklich machen. Das ist kein Egoismus oder Zeitverschwendung; Es ist ein notwendiger Bestandteil, um mit einer herausfordernden Situation fertig zu werden und die bestmögliche Versorgung zu gewährleisten.
  • Sie können kurzzeitig von der Krankheit Abstand nehmen, auch wenn die betroffene Person dies nicht kann. Fühle dich nicht schuldig; Nutze es stattdessen als Gelegenheit, um dich aufzuladen und mit neuer Energie und Zielstrebigkeit in den Kampf zurückzukehren.
Mit einer seltenen Krankheit fertig werden Schritt 12

Schritt 3. Unterstützen Sie die Person und ihre Krankheit und sprechen Sie sich für sie aus

Manche Menschen können, vielleicht aufgrund ihres Alters oder der Schwere der Erkrankung, einfach nicht ihr eigener informierter Anwalt sein, wenn es um seltene Krankheiten geht. Wenn dies der Fall ist, können Sie aufsteigen und ein Champion für Ihre Lieben sein.

Beliebt nach Thema