Einfache Möglichkeiten, eine Gesichtsbürste zu verwenden – wikiHow

Einfache Möglichkeiten, eine Gesichtsbürste zu verwenden – wikiHow
Einfache Möglichkeiten, eine Gesichtsbürste zu verwenden – wikiHow
Anonim

Eine Gesichtsbürste ist ein Hautpflegewerkzeug, das eine gründlichere Reinigung erzielen kann, als Sie es durch bloßes Waschen Ihres Gesichts mit der Hand erreichen könnten. Ein batteriebetriebener Motor bewegt den Bürstenkopf in sich wiederholenden Hin- und Herbewegungen, wodurch die Poren entfernt und Spuren von Schmutz und Make-up entfernt werden. Um eine Gesichtsbürste zu verwenden, tragen Sie einen Klecks Gesichtswasser auf die Bürste auf und fahren Sie mit der Bürste in kleinen Kreisen über Ihr Gesicht. Verwenden Sie die Bürste je nach Hauttyp ein- bis zweimal pro Woche bis jeden Abend. Achten Sie in jedem Fall darauf, den Bürstenkopf regelmäßig zu reinigen und zu desinfizieren.

Schritte

Teil 1 von 3: Reinigen Sie Ihr Gesicht mit der Bürste

Verwenden Sie eine Gesichtsbürste Schritt 1

Schritt 1. Wählen Sie den richtigen Bürstenkopf für Ihren Teint

Viele Gesichtsbürsten werden mit mehreren Arten von Köpfen geliefert, die auf und von der Basis aufgeschnappt werden können. Einige eignen sich am besten für zu Akne neigende Haut, während andere besser für sehr trockene, empfindliche Haut geeignet sind. Wählen Sie einen Bürstenkopf, der am besten zu Ihrem Hauttyp passt.

  • Vermeiden Sie Gesichtsbürsten, wenn Sie Rosazea, Ekzeme oder Psoriasis haben oder wenn Ihr Gesicht einen Sonnenbrand hat.
  • Wenn Sie sich nicht sicher sind, welchen Hauttyp Sie haben, können Sie Ihr Gesicht auf bestimmte Merkmale untersuchen, um es herauszufinden.
  • Ein Dermatologe kann Ihnen auch helfen, Ihren Hauttyp zu bestimmen.
  • Wenn Sie zu Akne neigende Haut haben, achten Sie darauf, eine Überstimulation zu vermeiden. Wählen Sie einen Bürstenkopf, der für Ihren Hauttyp geeignet ist.
Verwenden Sie eine Gesichtsbürste Schritt 2

Schritt 2. Entfernen Sie Augen-Make-up, Foundation oder Lippenstift mit einem Wattepad

Befeuchten Sie das Pad mit Make-up-Entferner. Drücken Sie es einige Sekunden lang sanft gegen Ihr Auge und wischen Sie es dann über Ihre Lider und Wimpern, um Lidschatten oder Wimperntusche zu entfernen. Wiederholen Sie dies mit dem zweiten Auge.

Befeuchte ein zweites Wattepad und wische bei Bedarf Foundation oder Lippenstift ab

Verwenden Sie eine Gesichtsbürste Schritt 3

Schritt 3. Befeuchten Sie die Gesichtsbürste mit warmem Wasser und tragen Sie den Reinigungsmittel auf die Borsten auf

Stecken Sie den Bürstenkopf unter den Wasserhahn Ihres Waschbeckens, um ihn nass zu machen. Drücken Sie einen nickelgroßen Klecks Gesichtsreiniger auf den Bürstenkopf. Gesichtsbürsten können mit den meisten Arten von Gesichtswaschmitteln verwendet werden, obwohl Sie die beste Reinigung erzielen, wenn sie schäumt.

  • Vermeiden Sie die Verwendung eines Peelings oder Gesichtswaschmittels, das abrasive Partikel enthält. Erwägen Sie, Ihr eigenes Gesichtswasser herzustellen, damit Sie die Zutaten an Ihre Bedürfnisse anpassen können.
  • An diesem Punkt können Sie auch Ihr Gesicht nass machen. Es ist optional, aber einige Leute finden, dass es der Bürste ermöglicht, sanfter über die Haut zu gleiten. Es wird auch das Entfernen von Make-up von Ihrer Haut erleichtern.
Verwenden Sie eine Gesichtsbürste Schritt 4

Schritt 4. Beginnen Sie mit dem Pinsel in kleinen kreisenden Bewegungen über Ihr Gesicht

Verwenden Sie die Gesichtsbürste nicht länger als 1 Minute. Reinigen Sie Kinn, Nase und Stirn jeweils 20 Sekunden lang. Reinigen Sie jede Wange 10 Sekunden lang.

  • Vermeiden Sie es, den Pinsel auf der empfindlichen Haut um Ihre Augen herum zu verwenden, egal welche Art von Borsten er hat.
  • Arbeiten Sie mit dem Pinsel in schwer zugängliche Bereiche wie Ihre Augenbrauen und die Seiten Ihrer Nase.
  • Halten Sie die Bürste in Bewegung. Halten Sie es nicht zu lange über eine Stelle.
Verwenden Sie eine Gesichtsbürste Schritt 5

Schritt 5. Spülen Sie Ihr Gesicht mit lauwarmem Wasser ab und tupfen Sie es dann trocken

Nachdem Sie Ihr gesamtes Gesicht mit der Gesichtsbürste gereinigt haben, schalten Sie die Bürste aus, legen Sie sie ab und spülen Sie die Seife mit warmem Wasser aus dem Waschbecken von Ihrem Gesicht. Wenn du alle Seifenreste entfernt hast, tupfe mit einem sauberen, trockenen Handtuch die restliche Feuchtigkeit von deinem Gesicht.

Sie können sich nach dem Abspülen auch etwas kaltes Wasser ins Gesicht spritzen. Dies hilft, deine Poren ein wenig zu schließen, nachdem sie mit der Gesichtsbürste gepeelt wurden

Verwenden Sie eine Gesichtsbürste Schritt 6

Schritt 6. Tragen Sie alle topischen Medikamente auf und beenden Sie dann Ihre Reinigungsroutine

Nachdem Sie Ihr Gesicht gründlich mit der Gesichtsbürste gereinigt haben, können Sie alle anderen Schritte Ihrer traditionellen Reinigungsroutine wie Tonisieren und Feuchtigkeitspflege durchführen. Wenn Sie topische Medikamente verwenden, wenden Sie diese zuerst an. Anschließend mit Feuchtigkeitscreme und anderen Produkten fortfahren.

Teil 2 von 3: Reinigen der Bürste

Verwenden Sie eine Gesichtsbürste Schritt 7

Schritt 1. Waschen Sie Ihre Gesichtsbürste unter fließendem Wasser, um Make-up-Rückstände zu entfernen

Spülen Sie die Borsten unter fließendem sauberem Wasser ab, nachdem Sie Ihr Gesicht gereinigt haben. Reibe die Borsten mit den Fingern unter das Wasser, um sicherzustellen, dass du Seife oder andere Rückstände entfernt hast. Du kannst sogar eine milde Flüssigseife oder sogar Babyshampoo verwenden, um hartnäckiges Make-up loszuwerden.

  • Wenn Sie die Bürste gereinigt haben, tupfen Sie sie mit einem Handtuch trocken und lassen Sie sie an der Luft trocknen.
  • Es ist sehr wichtig, den Bürstenkopf nach jedem einzelnen Gebrauch zu reinigen. Andernfalls können Schmutz und Make-up, die möglicherweise auf die Borsten gelangt sind, bei der nächsten Verwendung des Pinsels zu Ausbrüchen führen.
Verwenden Sie eine Gesichtsbürste Schritt 8

Schritt 2. Spülen Sie Ihre Bürste jede Woche mit einem sanften Desinfektionsmittel auf Alkoholbasis

Füllen Sie eine Schüssel mit so viel Desinfektionsmittel, dass es den Bürstenkopf bedeckt, lassen Sie es hineinfallen und lassen Sie es eine Minute einweichen. Lassen Sie die Bürste auf einem Handtuch an der Luft trocknen, ohne sie abzuspülen.

  • Dies hilft, alle Bakterien abzutöten, die sich nach der täglichen Verwendung der Bürste auf den Borsten befinden könnten.
  • Bevor Sie die Bürste wieder verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie die Borsten gründlich ausgespült haben. Das Desinfektionsmittel könnte Ihre Haut reizen.
Verwenden Sie eine Gesichtsbürste Schritt 9

Schritt 3. Vermeiden Sie es, denselben Bürstenkopf für verschiedene Körperbereiche zu verwenden

Wenn Sie andere Körperbereiche haben, die anfällig für Pickel sind, verwenden Sie einen neuen Bürstenkopf und nicht den gleichen, den Sie für Ihr Gesicht verwenden. Die Verwendung des gleichen Bürstenkopfs für Ihren gesamten Körper führt zu einem Ungleichgewicht bei den Bakterien und führt zu schlimmeren Ausbrüchen.

Verwenden Sie eine Gesichtsbürste Schritt 10

Schritt 4. Teilen Sie Ihren Bürstenkopf nicht mit anderen Personen

Wenn Sie Ihren Pinsel mit anderen teilen, können Bakterien verbreitet werden. Wenn Sie eine Bürste mit Ihrem Mitbewohner oder Partner teilen möchten, teilen Sie sich die motorisierte Basis und schalten Sie den Bürstenkopf einfach bei jeder Verwendung aus.

Die gemeinsame Nutzung eines Bürstenkopfs zwischen zwei Personen kann zu Ausbrüchen und Entzündungen führen

Verwenden Sie eine Gesichtsbürste Schritt 11

Schritt 5. Wechseln Sie Ihren Bürstenkopf alle 3 Monate, wenn Sie ihn täglich verwenden

Lesen Sie unbedingt die Anweisungen auf Ihrer speziellen Bürste, die Ihnen empfehlen kann, den Bürstenkopf mehr oder weniger häufig zu wechseln. 3 Monate sind jedoch eine gute Faustregel, wenn Sie Ihre Bürste täglich verwenden.

Wenn Sie Ihre Gesichtsbürste nur ein- bis zweimal pro Woche verwenden, können Sie mit dem Austauschen des Bürstenkopfs länger warten. Überprüfen Sie die Anweisungen, die Ihrem jeweiligen Pinsel beiliegen, um zu sehen, was das Unternehmen empfiehlt

Teil 3 von 3: Eine Routine herausfinden

Verwenden Sie eine Gesichtsbürste Schritt 12

Schritt 1. Verwenden Sie den Pinsel zunächst ein- bis zweimal pro Woche, um seine Wirkung zu testen

Eine Gesichtsbürste kann Ihr Gesicht bei der ersten Verwendung auf unterschiedliche Weise beeinflussen. Zum Beispiel kann Ihr Gesicht während der ersten ein oder zwei Wochen, in denen Sie die Gesichtsbürste verwenden, ausbrechen. Dies ist normal – die abgestorbenen Hautzellen, die abgekratzt werden, können zunächst Ihre Poren verstopfen.

  • Bevor Sie Ihre Gesichtsbürste zum ersten Mal ausprobieren, sollten Sie als Vorbeugung gegen Akneschübe ein Gesichtswasser verwenden, das Salicyl- oder Glykolsäure enthält. Achten Sie nur darauf, diese Art von Gesichtsreinigung nicht mit der Bürste zu verwenden, da Sie Ihre Haut reizen können. Wechseln Sie die Tage mit einem Peeling und der Gesichtsbürste ab.
  • Wenn Ihre Haut mit einem Ausbruch reagiert, verwenden Sie die Gesichtsbürste für einige Tage nicht mehr. Sobald die Pickel zu verblassen beginnen, nimm die Bürste nach und nach wieder in deine Routine auf.
Verwenden Sie eine Gesichtsbürste Schritt 13

Schritt 2. Reinigen Sie Ihr Gesicht einmal täglich mit der Bürste, wenn Sie einen normalen Hauttyp haben

Obwohl einige Hersteller von Gesichtsbürsten empfehlen, ihr Produkt zweimal täglich zu verwenden, sagen die meisten Dermatologen, dass einmal täglich die maximale Anzahl von Malen ist, die Sie eine Gesichtsbürste verwenden sollten. Mehr und Sie laufen Gefahr, zu hart auf Ihrer Haut zu sein und Reizungen zu verursachen.

Mit der Gesichtsbürste reinigen Sie Ihre Haut am besten abends, nachdem sich der Schmutz und die Öle des Tages angesammelt haben

Verwenden Sie eine Gesichtsbürste Schritt 14

Schritt 3. Verwenden Sie die Bürste ein- bis zweimal pro Woche, wenn Sie einen empfindlichen Teint haben

Obwohl eine Gesichtsbürste großartig zum Peeling und Öffnen der Poren sein kann, kann sie für empfindlichere Hauttypen schnell zu hart werden. Wenn Ihr Gesicht empfindlich ist, sollten Sie Ihre Gesichtsbürste nur ein- oder zweimal pro Woche verwenden, um Reizungen zu vermeiden.

Beliebt nach Thema