4 Möglichkeiten, ein mangelhaftes zweites Chakra auszugleichen

4 Möglichkeiten, ein mangelhaftes zweites Chakra auszugleichen
4 Möglichkeiten, ein mangelhaftes zweites Chakra auszugleichen
Anonim

Das zweite Chakra (auch Sakralchakra genannt) beeinflusst deine Kreativität und sexuelle Energie. Das Sakralchakra befindet sich im Unterbauch; es ist speziell an die Eierstöcke (bei Frauen) und die Hoden (bei Männern) gebunden. Wenn das Sakralchakra mangelhaft ist, kann es zu einem Mangel an persönlicher Kreativität, emotionaler Intimität und sexuellem Genuss kommen. Sie können das Sakralchakra ausgleichen, indem Sie sich selbst erlauben, ausdrucksstark und emotional gesund zu sein.

Schritte

Methode 1 von 4: Ein mangelhaftes oder blockiertes zweites Chakra erkennen

Ausgleich eines mangelhaften zweiten Chakras Schritt 1

Schritt 1. Verstehe ein mangelhaftes zweites Chakra

Wenn Ihr zweites Chakra ausbalanciert ist, wird Ihre emotionale Energie durch Ihren Körper fließen und Ihnen helfen, ein tiefes persönliches, kreatives und sexuelles Vergnügen zu empfinden. Wie die anderen sechs Chakren kann ein mangelhaftes Sakralchakra entweder übermäßig (übermäßig ausgedrückt) oder blockiert (unzureichend ausgeprägt) sein. Ein ungesundes oder mangelhaftes zweites Chakra kann folgende Auswirkungen auf eine Person haben:

  • Unflexibel in Geist und Körper
  • Starke Schuld-, Scham- oder Angstgefühle
  • Überwältigt von Angst und Sorge
Ausgleich eines mangelhaften zweiten Chakras Schritt 2

Schritt 2. Erkenne, wie ein blockiertes zweites Chakra den Selbstausdruck einschränkt

Ein blockiertes Sakralchakra hat Symptome, die denen eines übermäßigen Sakralchakras entgegengesetzt sind. Wenn Ihr Sakralchakra blockiert ist, fühlen Sie sich emotional kalt oder haben Schwierigkeiten, sich kreativ und sexuell auszudrücken. Ein blockiertes Sakralchakra kann diese Symptome haben:

  • Mangel an emotionalem Vergnügen; emotionale Starre
  • Mangel an sexuellem Verlangen oder sexueller Frigidität
  • Pessimismus, Depression und mangelnde Kreativität
Ausgleich eines mangelhaften zweiten Chakras Schritt 3

Schritt 3. Erleben Sie ein blockiertes zweites Chakra im täglichen Leben

Die Folgen deines Chakra-Mangels werden sich im täglichen Leben zeigen. Wenn Sie wissen, wonach Sie suchen, sind chakrabedingte Mängel leicht zu erkennen. Suchen Sie nach täglichen Symptomen wie:

  • Gehemmte Sexualität. Ein mangelhaftes Sakralchakra ist wahrscheinlich schuld, wenn Sie weniger sexuell aktiv sind als normal, weniger Freude an sexuellen Handlungen haben als normalerweise oder Schuldgefühle oder Scham im Zusammenhang mit Ihrer Sexualität empfinden.
  • Chronische Unzufriedenheit. Dein Sakralchakra ist mit Freude und Genuss verbunden; Wenn das Chakra blockiert ist, werden Sie unzufrieden, frustriert oder die Menschen und Aktivitäten satt, die Ihnen normalerweise Freude bereiten. Diese Unzufriedenheit kann Ihre Teilnahme an Aktivitäten mit Freunden und Familie verringern und Ihre Zufriedenheit bei der Ausübung von Arbeit, Freizeitaktivitäten oder Sport verringern.
  • Mangel an Energie und Ehrgeiz. Ein funktionierendes Sakralchakra wird Sie mit Energie versorgen und Ihnen helfen, sich auf Ihre persönlichen Ambitionen zu konzentrieren. Wenn dein Chakra blockiert ist, fühlst du dich vielleicht lustlos, uninspiriert oder unmotiviert, Dinge zu verfolgen, die dir wichtig sind.

Methode 2 von 4: Balancieren Sie Ihr zweites Chakra durch Freude

Ausgleich eines mangelhaften zweiten Chakras Schritt 4

Schritt 1. Kreativität ausdrücken

Ihr Sakralchakra ist der Sitz der Kreativität in Ihrem Körper; Wenn sie richtig ausbalanciert ist, wird diese Kreativität eine Quelle der Freude und des Ausdrucks sein. Indem Sie Gefühle des Selbstbewusstseins loswerden und einen kindlichen Sinn für Kreativität und Spiel entwickeln, können Sie die Energie Ihres Sakralchakras maximieren.

  • Dekorieren Sie Ihr Zuhause.
  • Kaufen Sie ein neues Kleidungsstück oder ändern Sie Ihren Stil für einen Tag.
  • Versuche, ein Gedicht, ein Lied oder eine Geschichte zu schreiben.
  • Kochen Sie ein neues Gericht, das Sie noch nie zuvor gegessen haben.
Ausgleich eines mangelhaften zweiten Chakras Schritt 5

Schritt 2. Probieren Sie neue Yoga-Haltungen aus

Auch wenn Sie bereits regelmäßig Yoga praktizieren, wird es Ihrem Sakralchakra zugute kommen, sich auf Positionen zu konzentrieren, die Ihre Hüften und Ihren Unterbauch öffnen. Diese Positionen lösen emotionale Spannungen in Ihren Hüften.

Stellen Sie sicher, dass Sie Posen einbeziehen, die Ihre Hüften in verschiedene Richtungen bewegen. Machen Sie nicht nur Positionen, die Ihre Hüften weit öffnen; Nutzen Sie die volle Bewegungsfreiheit Ihrer Hüfte

Ausgleich eines mangelhaften zweiten Chakras Schritt 6

Schritt 3. Gönnen Sie sich

Tun Sie etwas, das sich für Sie lohnt, nur weil es sich für Sie lohnt, nicht als Mittel zu einem anderen Zweck. Konzentrieren Sie sich auf Ihre emotionale Freude an der Aufgabe, die Sie ausführen. Das Vergnügen und die kreative Freude, die Sie erfahren können, wenn Sie sich selbst etwas Gutes tun, wird Ihr Sakralchakra aktivieren, das ein Brennpunkt der Freude im Körper ist. Zum Beispiel:

  • Eine Massage bekommen.
  • Essen Sie etwas Leckeres in einem neuen Restaurant.
  • Vermeide es, einen Tag oder ein Wochenende an die Arbeit zu denken.
Ausgleich eines mangelhaften zweiten Chakras Schritt 7

Schritt 4. Lassen Sie Geld in Ihr Leben ein- und ausströmen

Sie sollten einen Notfallfonds und Ersparnisse haben, aber Sie sollten nicht jeden Cent horten. Finanzieller Selbstausdruck kann dein zweites Chakra aktivieren und ausgleichen, indem er ein Gefühl von Freude und Selbstwertgefühl vermittelt.

  • Nutzen Sie Ihr Einkommen und Ihre finanziellen Mittel, um sich und andere glücklich zu machen. Obwohl es wichtig ist, finanziell verantwortlich zu sein, konzentrieren Sie sich auf die emotionalen Verbindungen, die mit finanziellen Mitteln hergestellt und gefördert werden können. Verwöhnen Sie zum Beispiel einen guten Freund zum Abendessen.
  • Von allen Chakren ist dein zweites Chakra am engsten mit dem Genuss von Geld und Wohlstand verbunden.

Methode 3 von 4: Balancieren Sie Ihr zweites Chakra durch emotionale Intimität

Ausgleich eines mangelhaften zweiten Chakras Schritt 8

Schritt 1. Lassen Sie Ihre negativen Emotionen los

Ein Teil des Ausgleichs Ihres Sakralchakras besteht darin, absichtlich alle negativen Emotionen, Gedanken oder Menschen aus Ihrem Leben zu entfernen und alle Bedauern zu entfernen, an denen Sie festhalten.

Obsessiv an negativen Erinnerungen und negativen Menschen in deinem Leben festzuhalten, wird dich nur emotional belasten. Vermeiden Sie dieses schädliche Gepäck, indem Sie üben, ungesunde Emotionen loszulassen

Ausgleich eines mangelhaften zweiten Chakras Schritt 9

Schritt 2. Bauen Sie emotionale Verbindungen zu anderen kreativen Menschen auf

Durch gegenseitigen Respekt und Wertschätzung von Kreativität können Sie tiefe und emotional bedeutsame Beziehungen in Ihrem persönlichen Leben pflegen. Investieren Sie in Menschen in Ihrem Leben, die gesunde emotionale Verpflichtungen haben und Freude an kreativem Ausdruck haben.

Zwischenmenschliche und soziale Verbindungen sind der Schlüssel zu einem ausgeglichenen Sakralchakra

Ausgleich eines mangelhaften zweiten Chakras Schritt 10

Schritt 3. Beteiligen Sie sich an einer gesunden Sexualität

Das Sakralchakra ist mit Sexualität und Ihrem Sexualtrieb verbunden und fördert den sexuellen Ausdruck und Genuss. Bestätigen Sie Ihre eigene sexuelle Natur und Ihre Wünsche und probieren Sie neue Arten von sexueller Aktivität aus, die Ihnen (und Ihrem Partner, falls zutreffend) gefallen.

Versuchen Sie beim Balancieren Ihres zweiten Chakras, sich nicht auf sexuelle Begegnungen mit einer bestimmten Frequenz zu konzentrieren. Sie können offen mit sich selbst sein und Ihre Sexualität annehmen, auch wenn Sie vorübergehend (oder dauerhaft) keusch sind

Methode 4 von 4: Verwenden Sie Spirituelle Praktiken, um Ihr zweites Chakra auszugleichen

Ausgleich eines mangelhaften zweiten Chakras Schritt 11

Schritt 1. Meditiere über die Farbe Orange

Dein zweites Chakra ist an die Farbe Orange gebunden, und wenn du deinen Geist auf die Farbe konzentrierst, wird das helfen, dein Sakralchakra auszugleichen, zu heilen und zu erhalten. Konzentriere dich während der Meditation darauf, die Farbe Orange in den Bereich deines Unterbauches zu „senden“(wo sich das zweite Chakra befindet).

Tragen Sie kleine orangefarbene Edelsteinschmuckstücke. Dies hält die Farbe in der Nähe deines Körpers und hilft, dein Chakra auszugleichen. Suchen Sie nach Edelsteinen wie Citrin, Feueropal und Mandarinenquarz

Ausgleich eines mangelhaften zweiten Chakras Schritt 12

Schritt 2. Verwenden Sie Heilsteine ​​oder Kristalle

Dies sind mächtige Objekte, die Ihr Sakralchakra beeinflussen und ins Gleichgewicht bringen können. Es ist wichtig, diese in Ihrer Nähe zu haben, wenn Ihr Sakralchakra blockiert ist; Sie können die Kristalle oder Steine ​​auch auf Ihren Körper legen.

  • Verwenden Sie orangefarbene Heilsteine, da diese die größte Wirkung auf Ihr Sakralchakra haben. Zu diesen Steinen gehören Karneol und Orangencalcit.
  • Mondstein wird aufgrund seiner Zugehörigkeit zum Wasser auch mit dem Sakralchakra in Verbindung gebracht. Heilende Mondsteine ​​helfen dabei, dieses Chakra auszugleichen.
Ausgleich eines mangelhaften zweiten Chakras Schritt 13

Schritt 3. Suchen Sie nach Wasser

Das mit dem zweiten Chakra verbundene Element ist Wasser. Wenn Sie also Zeit im oder um Wasser verbringen, wird Ihr Sakralchakra beruhigen und ausgleichen. Wasser wird Sie entspannen, Ihren Geist beruhigen und Ihnen beim Meditieren helfen.

  • Besuchen Sie einen See, Bach, Fluss oder sogar das Meer. Dies wird am effektivsten sein, wenn Sie Zeit allein in der Nähe eines Gewässers in Meditation verbringen können. Wenn Sie können, lassen Sie Ihre Füße ins Wasser baumeln oder waten Sie hinein.
  • Wenn Sie sich nicht in der Nähe großer Gewässer befinden, hat eine lange Dusche oder ein Bad einen ähnlichen Effekt.

Beliebt nach Thema