3 Möglichkeiten, das Wachstum einer Lippenherpes zu stoppen

Inhaltsverzeichnis:

3 Möglichkeiten, das Wachstum einer Lippenherpes zu stoppen
3 Möglichkeiten, das Wachstum einer Lippenherpes zu stoppen
Anonim

Fieberbläschen werden durch ein Herpes-simplex-Virus verursacht und sind sehr ansteckend und werden durch Berührung übertragen. Etwa 90% der Erwachsenen testen positiv auf die Infektion, auch wenn sie noch nie Symptome hatten. Die Wunden sind kleine Blasen, die oft auf und um Ihre Lippen herum erscheinen. Sie heilen in der Regel innerhalb von zwei bis vier Wochen ab. Es gibt kein Heilmittel oder einen Impfstoff für die Infektion, aber schnelles Handeln und sorgfältige Hygiene können Ihnen helfen, das Wachstum und die Ausbreitung von Lippenherpes zu begrenzen.

Schritte

Methode 1 von 3: Eine Lippenherpes behandeln

Stoppen Sie das Wachstum einer Lippenherpes Schritt 1

Schritt 1. Kennen Sie die Zeichen

Wenn Sie schon einmal Fieberbläschen hatten, können Sie möglicherweise ein Gefühl dafür bekommen, wann ein Ausbruch auftreten wird. Etwa einen Tag vor dem Auftreten des Lippenherpes kann es zu Juckreiz, Brennen oder Kribbeln um die Lippen kommen. Wenn Sie glauben, eine Lippenherpes zu bekommen, können Sie sofort mit der Behandlung beginnen und möglicherweise die Dauer des Ausbruchs verkürzen. Sie können auch sicherstellen, dass Sie das Virus nicht versehentlich an andere weitergeben, indem Sie den Kontakt unterlassen.

Ausbrüche treten häufig auf, wenn Sie viel Stress haben, übermäßig müde und erschöpft sind oder wenn Sie eine Virusinfektion oder Fieber haben (Fieberbläschen werden auch als "Fieberbläschen" bezeichnet)

Stoppen Sie eine Lippenherpes vom Wachsen Schritt 2

Schritt 2. Verwenden Sie eine rezeptfreie topische Behandlung

Es gibt eine Reihe von antiviralen Cremes, die Sie ohne Rezept rezeptfrei bekommen können, um Fieberbläschen zu bekämpfen. Diese wurden entwickelt, um die Heilungszeit für die Wunde zu beschleunigen, sie werden das Herpes-simplex-Virus nicht wirklich los und verhindern, dass Sie an zukünftigen Ausbrüchen leiden. Sie sind in der Regel nur wirksam, wenn Sie sie kurz nach dem Auftreten der Wunden anwenden.

  • Zu den antiviralen Cremes, auf die Sie achten sollten, gehören Aciclovir, Penciclovir und Docosanol.
  • In einer Studie wurde berichtet, dass Penciclovir die höchste antivirale Wirksamkeit hat.
  • Sie müssen diese Cremes vier oder fünf Tage lang und bis zu fünfmal täglich auftragen.
  • Verwenden Sie beim Auftragen der Creme unbedingt ein Wattestäbchen oder tragen Sie einen Einweg-Gummihandschuh, damit Sie Ihre Hände nicht verschmutzen.
Stoppen Sie eine Lippenherpes vom Wachsen Schritt 3

Schritt 3. Ziehen Sie ein orales antivirales Mittel in Betracht

Für viele dieser Cremes gibt es Alternativen in Tablettenform. Sie können diese oral einnehmen, wenn Sie dies einer topischen Creme vorziehen. Orale Medikamente können wirksamer sein als topische Cremes. Sie müssen die Wunden sicherlich nicht berühren, was dazu beitragen kann, ihre Ausbreitung zu begrenzen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Stoppen Sie eine Lippenherpes vom Wachsen Schritt 4

Schritt 4. Beruhigen Sie den Schmerz

Zusätzlich zu den antiviralen Behandlungen können Sie die Einnahme von schmerzstillenden Medikamenten in Betracht ziehen, um die Schmerzen zu lindern und die Reizung, die die Wunden verursachen, zu verringern. Wenn Sie kämpfen, um Juckreiz oder Kratzer an den Lippenherpes zu vermeiden, versuchen Sie, eine nicht antivirale Creme zu verwenden, um die Reizung zu verringern. Diese behandeln die Fieberbläschen nicht oder lassen sie von selbst schneller heilen. Fragen Sie einen Apotheker nach einer Empfehlung.

Regelmäßige Schmerzmittel wie Ibuprofen und Paracetamol können eingenommen werden, um die Schmerzen von Wunden zu lindern

Stoppen Sie eine Lippenherpes vom Wachsen Schritt 5

Schritt 5. Verwenden Sie etwas Kaltes, um Reizungen zu lindern

Etwas Kaltes auf den Bereich aufzutragen, in dem du eine Wunde hast, kann auch helfen, die Schmerzen und Reizungen zu lindern. Halte einen Eiswürfel leicht gegen eine Wunde oder lege ein kühles, feuchtes Tuch auf dein Gesicht. Eine kühle Kompresse kann Rötungen reduzieren und die Wundheilung fördern. Versuchen Sie, dreimal täglich ein kühles Handtuch auf die Wunden zu legen, jedes Mal für zwanzig Minuten.

Stoppen Sie eine Lippenherpes vom Wachsen Schritt 6

Schritt 6. Betrachten Sie natürliche Heilmittel

Obwohl natürliche Heilmittel im Vergleich zu Medikamenten unzuverlässig sind, gibt es eine Reihe von Dingen, von denen berichtet wurde, dass sie bei der Bekämpfung von Lippenherpes helfen. Eine davon ist L-Lysin, eine Aminosäure, die Sie als Ergänzung und als Creme kaufen können. Eine bescheidene Anwendung auf die Lippenherpes kann helfen. Alternativ wird angenommen, dass Propolis, manchmal auch synthetisches Bienenwachs genannt, die Dauer eines Lippenherpes-Ausbruchs verkürzt, wenn es frühzeitig und häufig auf den entsprechenden Bereich aufgetragen wird.

  • Eine Creme aus Rhabarber und Salbei wurde als hausgemachte Alternative zu Aciclovir-Creme genannt.
  • Stress wurde mit Lippenherpes-Ausbrüchen in Verbindung gebracht, daher könnte eine Senkung des Stresslevels helfen.
  • Eine topische Salbe mit 1% Zitronenmelisse oder 0,5% Aloe kann helfen, deine Lippenherpes zu heilen, wenn du nach einem natürlichen Heilmittel suchst.

Methode 2 von 3: Aufrechterhaltung einer guten Hygiene

Stoppen Sie eine Lippenherpes vom Wachsen Schritt 7

Schritt 1. Halten Sie Ihre Hände sauber

Wenn Sie das Wachstum oder die Ausbreitung eines Lippenherpes stoppen möchten, ist es wichtig, für eine gute Hygiene zu sorgen. Halten Sie Ihre Hände sauber, indem Sie sie regelmäßig mit Wasser und Seife waschen, um die Wahrscheinlichkeit einer Ausbreitung zu verringern. Sie sollten versuchen, die Lippenherpes überhaupt nicht zu berühren, aber Sie könnten es unfreiwillig tun, daher ist es wichtig, Ihre Hände sauber zu halten.

Wenn Sie die Lippenherpes berühren, waschen Sie sich sofort danach die Hände. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie das Virus auf andere Teile Ihres Körpers übertragen

Stoppen Sie eine Lippenherpes vom Wachsen Schritt 8

Schritt 2. Riskieren Sie nicht, das Virus an jemand anderen zu übertragen

Sie sollten sich bewusst sein, dass ein wichtiger Teil der Aufrechterhaltung einer guten Hygiene darin besteht, das Risiko einer Übertragung des Virus auf eine andere Person zu vermeiden. Sie können dem entgegenwirken, indem Sie einfache Dinge tun, z. B. keine Gegenstände teilen, die mit der Umgebung Ihres Lippenherpes in Kontakt kommen. Teilen Sie keine Gegenstände wie Handtücher, Tassen, Lipgloss, einen Rasierer oder Zahnbürsten.

  • Es ist auch wichtig, niemanden zu küssen oder Oralsex zu machen. Dadurch kann das Virus zu Ihrem Partner transportiert werden.
  • Wenn jemand während einer Lippenherpes Oralsex hat, kann er das Virus auf seinen Partner übertragen und Herpes im Genitalbereich verursachen.
Stoppen Sie eine Lippenherpes vom Wachsen Schritt 9

Schritt 3. Waschen Sie Ihr Gesicht sanft

Wenn Sie Fieberbläschen haben, kann es unangenehm sein, Ihr Gesicht zu waschen. Das Wichtigste, an das Sie sich erinnern sollten, ist, dass Sie die Lippenherpes nicht reizen möchten. Waschen Sie Ihr Gesicht zweimal täglich und verwenden Sie nur milde Seife. Wenn dies deine Wunden reizt, erwäge, nur Wasser zu verwenden. Denken Sie daran, Ihre Hände gründlich zu waschen, bevor Sie Ihr Gesicht waschen.

Methode 3 von 3: Sicherstellen, dass Sie Ihren Lippenherpes nicht reizen

Stoppen Sie eine Lippenherpes vom Wachsen Schritt 10

Schritt 1. Berühren Sie es nicht

Wenn Sie Fieberbläschen haben und ihr Wachstum und ihre Ausbreitung stoppen möchten, ist es sehr wichtig, dass Sie dem Drang widerstehen, sie zu berühren, zu pflücken, zu kratzen oder zu reiben. Das Berühren einer Wunde ist ein todsicherer Weg, um sie zu verschlimmern und zu riskieren, sich auf andere Teile deines Körpers auszubreiten. Wenn Sie die Wunde berühren, besteht die Gefahr, dass sich das Virus auf Ihre Finger ausbreitet, ein Zustand, der als Herpes Whitlow bekannt ist.

  • Es ist auch möglich, dass sich Ihre Augen infizieren, was möglicherweise zu Narben, Verletzungen und Sehstörungen führt.
  • Eine Lippenherpes kann sich auf andere Bereiche der Haut ausbreiten. Wenn Sie ein Ekzem haben, ist dies ein besonderes Risiko und kann zu einem ernsthaften medizinischen Problem werden.
Stoppen Sie eine Lippenherpes vom Wachsen Schritt 11

Schritt 2. Bedecken und schützen Sie die Lippenherpes

Um das Wachstum einer Lippenherpes zu stoppen, kann es von Vorteil sein, sie auf eine Weise abzudecken, die sie vor Reizstoffen schützt, aber keine weitere Infektion fördert. Lippenherpespflaster mit Hydrokolloid-Gel können verwendet werden, um die Wunde abzudecken und zu schützen. Sie sind eine wirksame Methode zur Behandlung von Hautwunden, da sie unter dem Schutz des Pflasters heilen können.

Alternativ kannst du Vaseline sanft über die Wunde auftragen, um sie etwas zu schützen. Achten Sie in diesem Fall darauf, dass Sie sich zuerst gründlich die Hände waschen

Stoppen Sie eine Lippenherpes vom Wachsen Schritt 12

Schritt 3. Vermeiden Sie Reizstoffe

Sie müssen es nicht nur nicht berühren, sondern auch sicherstellen, dass keine anderen Reizstoffe mit dem Bereich in Kontakt kommen, in dem Sie die Wunden haben. Bei manchen Menschen kann Sonnenlicht Ausbrüche von Fieberbläschen auslösen. Wenn dies Ihre Erfahrung ist, verwenden Sie unbedingt viel Sonnencreme, um Ihre Haut zu schützen, insbesondere um Ihre Lippen und Ihren Mund herum oder überall dort, wo die Lippenherpes normalerweise auftreten.

Wenn Sie Lippenherpes und Lippenherpes haben, können scharfe, salzige und säurehaltige Speisen diese reizen. Sie vermeiden diese Art von Lebensmitteln, wenn Sie eine Lippenherpes haben

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Warnungen

  • Achten Sie auf Anzeichen einer Sekundärinfektion wie hohes Fieber, grünlich-gelber Eiter oder Schwellungen. Gehen Sie zu einem Arzt, wenn Sie eines dieser Symptome haben.
  • Sie sollten einen Arzt aufsuchen, wenn die Schmerzen so stark sind, dass Sie nicht mehr essen oder trinken können, Sie Wunden an Ihren Genitalien, in der Nähe Ihrer Augen oder Nase oder Rötungen, Schmerzen oder Schwellungen in Ihren Augen haben.
  • Wenn die Wunden nach zwei Wochen nicht heilen oder sich neue Wunden entwickeln, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Beliebt nach Thema