5 Möglichkeiten, Schluckauf zu heilen

5 Möglichkeiten, Schluckauf zu heilen
5 Möglichkeiten, Schluckauf zu heilen
Anonim

Der Umgang mit Schluckauf ist frustrierend, daher suchen Sie wahrscheinlich nach einem Heilmittel. Während ein Arzt behaupten könnte, dass alle Schluckauf-"Heilmittel" in Wirklichkeit nur alte Weibergeschichten sind, die keine Wirkung haben, behaupten andere Leute, dass ihr Lieblingsheilmittel für Haustiere jedes Mal funktioniert. Wenn eine "Heilung" bei Ihnen nicht funktioniert, versuchen Sie es mit einer anderen, um zu sehen, ob Sie Linderung verschaffen können.

Schritte

Methode 1 von 5: Kontrollierte Atmung verwenden

Schluckauf heilen Schritt 7

Schritt 1. Atmen Sie ein und halten Sie 3-4 Mal hintereinander den Atem an

Atme langsam ein, um deine Lungen mit Luft zu füllen. Halten Sie den Atem für 10 Sekunden an und atmen Sie dann langsam aus, um den Atem loszulassen. Wiederholen Sie dies 3-4 Mal und halten Sie den Atem jedes Mal 10 Sekunden lang an.

Wenn Ihr Schluckauf bleibt, Sie können dies alle 20 Minuten wiederholen.

Schluckauf heilen Schritt 8

Schritt 2. Atmen Sie in eine Papiertüte

Halten Sie die Papiertüte mit den Seiten an Ihre Wangen vor Ihren Mund. Dann langsam in den Beutel ein- und ausatmen, damit er sich aufbläst und entleert. Versuchen Sie, Ihren Körper zu entspannen, während Sie in den Beutel atmen, um Ihren Schluckauf zu lindern.

Legen Sie die Papiertüte nicht über den Kopf

Schluckauf heilen Schritt 9

Schritt 3. Drücken Sie Ihre Brust zusammen, indem Sie sich beim Ausatmen nach vorne beugen

Stehen oder sitzen Sie auf einem Stuhl mit gerader Rückenlehne. Atme tief ein und beuge dich dann beim Ausatmen langsam nach vorne. Bleiben Sie bis zu 2 Minuten in dieser Position. Dies hilft, auf Ihr Zwerchfell und die umgebenden Muskeln zu drücken, was dazu führen kann, dass Ihr Schluckauf aufhört.

Wenn Sie nach dem ersten Versuch keine Linderung verspüren, wiederholen Sie es 2-3 Mal

Schluckauf heilen Schritt 10

Schritt 4. Verwenden Sie die gemessene Atmung, indem Sie bis zu 5 ein- und ausatmen

Atme langsam ein und zähle bis 5, während sich deine Lungen mit Luft füllen. Halten Sie dann den Atem für 5 an, bevor Sie bis zu 5 ausatmen. Wiederholen Sie dies bis zu 5 Mal, um Ihren Schluckauf zu lindern.

Wenn Sie nach 5 Atemzügen immer noch Schluckauf haben, ruhen Sie sich etwa 20 Minuten lang aus und versuchen Sie es dann erneut

Schluckauf heilen Schritt 11

Schritt 5. Streck deine Zunge heraus und ziehe beim Ausatmen sanft daran

Atme langsam ein, um deine Lungen mit Luft zu füllen. Beim Ausatmen die Zunge herausstrecken. Dann ziehe deine Zunge mit den Fingern sanft nach vorne, ohne dir dabei Unbehagen zu bereiten. Dies sollte einen Druckpunkt auslösen, der Ihnen hilft, Schluckauf zu stoppen.

  • Sie können diese Technik bis zu 3 Mal wiederholen, wenn sie beim ersten Mal nicht funktioniert. Machen Sie danach eine Pause, bevor Sie es erneut versuchen.
  • Hör auf, an deiner Zunge zu ziehen, wenn es wehtut. Das sollte auf keinen Fall schaden.
Schluckauf heilen Schritt 12

Schritt 6. Drücken Sie Ihre Nase zusammen, während Sie versuchen auszuatmen

Atme langsam ein, während du tief einatmest. Halten Sie dann den Atem an, während Sie die Nase verstopfen und den Mund schließen. Versuchen Sie als nächstes vorsichtig auszuatmen, was Ihr Zwerchfell und Ihre Muskeln dazu bringt, zu denken, dass Sie atmen. Atme schließlich langsam aus.

Wenn Sie immer noch Schluckauf haben, können Sie diese Technik 3-5 Mal wiederholen. Machen Sie danach eine Pause, auch wenn Ihr Schluckauf bestehen bleibt

Methode 2 von 5: Essen und Trinken, um Schluckauf zu stoppen

Schluckauf heilen Schritt 1

Schritt 1. Trinken Sie ein Glas eiskaltes Wasser durch einen Strohhalm

Fülle ein Glas mit kaltem Wasser und trinke es dann langsam, bis es weg ist. Versuchen Sie beim Trinken so lange wie möglich den Atem anzuhalten. Außerdem können Sie Ihre Ohren verstopfen.

Diese Technik funktioniert am besten, wenn Ihr Wasser eiskalt und nicht nur gekühlt ist

Spitze:

Wenn Sie keinen Strohhalm haben, trinken Sie einfach das Wasser aus einem Glas und nehmen Sie kleine Schlucke.

Schluckauf heilen Schritt 2

Schritt 2. Trinken Sie von der anderen Seite Ihres Glases oder kopfüber

Wasser in ein Glas geben, bis es halb voll ist. Beugen Sie sich dann über Ihr Glas und trinken Sie von der am weitesten von Ihnen entfernten Seite, was das Trinken auf dem Kopf simuliert. Als weitere Option kannst du dich kopfüber von deinem Bett oder deiner Couch hinlegen und dann vorsichtig das Wasser trinken.

  • Stoppen Sie alle paar Schlucke, um zu sehen, ob Ihr Schluckauf verschwunden ist.
  • Achten Sie darauf, dass Sie das Wasser nicht versehentlich einatmen oder in Ihre Nase gießen.
Schluckauf heilen Schritt 3

Schritt 3. Nehmen Sie einen Löffel Zucker

Nehmen Sie einen Löffel und füllen Sie ihn mit weißem oder braunem Zucker. Halten Sie dann den Löffel für 5-10 Sekunden im Mund. Zum Schluss den Zucker schlucken und einen großen Schluck Wasser trinken.

Wenn dies nicht auf Anhieb funktioniert, ist es keine gute Idee, Löffel für Löffel Zucker zu sich zu nehmen. Wechseln Sie stattdessen zu einer anderen Technik

Schluckauf heilen Schritt 4

Schritt 4. Beißen oder lutschen Sie an einer Zitronenscheibe

Legen Sie eine Zitronenscheibe in den Mund. Dann beißen Sie entweder in den Keil und trinken den Saft oder lutschen an dem Keil, um den Saft zu erhalten. Wenn dir der Geschmack zu viel ist, kannst du der Zitronenscheibe etwas Zucker hinzufügen, um sie zu süßen.

Der Geschmack des Zitronensaftes verursacht eine ähnliche Reaktion wie jemand, der Sie erschreckt

Variation:

Um den Geschmack noch weiter zu verstärken, geben Sie 4 oder 5 Tropfen Angostura Bitters auf die Zitronenscheibe. Dies hilft dem Geschmack und einige Leute denken, dass es effektiver funktioniert.

Schluckauf heilen Schritt 5

Schritt 5. Trinken Sie Gurkensaft für eine einfache Möglichkeit, Essig zu konsumieren

Essig kann helfen, deinen Schluckauf zu bekämpfen, aber du kannst seinen Geruch und Geschmack als unangenehm empfinden. Da Gurkensaft Essig enthält, können Sie ihn stattdessen trinken. Nehmen Sie ein paar Schluck Gurkensaft oder geben Sie ein paar Tropfen davon auf Ihre Zunge. Wiederholen Sie es dann nach Bedarf, bis Ihr Schluckauf verschwunden ist.

Jeder Gurkensaft enthält Essig, unabhängig von der Art der Gurke

Variation:

Wenn Sie den Geschmack von Gurkensaft hassen, aber möchten, dass Ihr Schluckauf verschwindet, versuchen Sie, ein paar Tropfen Essig direkt auf Ihre Zunge zu geben. Der schlechte Geschmack wird immer noch da sein, aber Sie müssen nichts schlucken.

Schluckauf heilen Schritt 6

Schritt 6. Iss einen Löffel Erdnussbutter

Schöpfe einen kleinen Löffel Erdnussbutter aus und lege sie auf deine Zunge. Halten Sie es für 5-10 Sekunden an Ort und Stelle, damit es sich etwas auflösen kann. Schlucken Sie dann die Erdnussbutter ohne zu kauen.

Andere Nussbutter wie Mandelbutter oder Nutella können die Erdnussbutter ersetzen, wenn Sie es vorziehen

Variation:

Als weitere Option können Sie einen Löffel Honig verwenden. Einfach auf die Zunge legen, 5-10 Sekunden einwirken lassen und dann schlucken.

Methode 3 von 5: Schluckauf mit Bewegung lindern

Schluckauf heilen Schritt 13

Schritt 1. Legen Sie sich auf den Rücken und ziehen Sie Ihre Knie an Ihre Brust, dann beugen Sie sich nach vorne

Legen Sie sich auf Ihr Bett oder Ihre Couch und beugen Sie dann die Knie. Ziehe deine Knie langsam zur Brust hoch und beuge dich dann in einer knirschenden Bewegung nach vorne. Fassen Sie Ihre Knie und halten Sie sie dann bis zu 2 Minuten lang fest. Dies komprimiert Ihre Brust und kann helfen, Ausgasungen zu drücken.

Sie können diese Bewegung 2-3 Mal wiederholen, wenn Ihr Schluckauf nicht verschwindet

Schluckauf heilen Schritt 14

Schritt 2. Versuchen Sie, sich auf einem Stuhl nach vorne zu beugen, während Sie Ihre Knie umarmen

Suchen Sie sich einen Stuhl mit gerader Rückenlehne und setzen Sie sich mit dem Rücken vollständig in die Stuhllehne gedrückt. Beugen Sie sich langsam in eine angezogene Position mit über dem Körper verschränkten Armen. Drücken Sie dann langsam Ihre Arme um Ihren Körper und halten Sie sie bis zu 2 Minuten lang, bevor Sie sie loslassen.

Wiederholen Sie die Bewegung 2-3 Mal, wenn Ihr Schluckauf nicht verschwindet

Warnung:

Versuchen Sie dies nicht, wenn Sie Rückenprobleme haben.

Schluckauf heilen Schritt 15

Schritt 3. Bitten Sie einen Freund, Sie zu kitzeln, wenn Sie kitzelig sind

Obwohl das Kitzeln selbst Schluckauf nicht heilt, wird Sie das Gefühl von Ihrem Schluckauf ablenken. Dies kann dazu führen, dass Sie alles über sie vergessen, was dazu führen könnte, dass sie verschwinden. Außerdem kann das Lachen deine Atmung verändern, was ebenfalls hilfreich sein kann.

Bringen Sie sie dazu, Sie mindestens 30 Sekunden lang zu kitzeln. Wenn dies nicht funktioniert, können Sie versuchen, länger zu gehen

Variation:

Manche Leute glauben, dass Sie Ihren Schluckauf verschwinden lassen können, wenn Sie jemanden erschrecken. Obwohl es keine Beweise dafür gibt, dass es wahr ist, kannst du versuchen, einen Freund dazu zu bringen, dich zu erschrecken, wenn das Kitzeln nicht funktioniert.

Schluckauf heilen Schritt 16

Schritt 4. Machen Sie sich rülpsen, wenn Sie können

Wenn Sie es schaffen, sich auf Kommando zu stoßen, dann kann dieses Talent die Antwort auf Ihre Probleme sein. Aufstoßen kann Schluckauf lindern, also zwinge dich ein paar Mal zu rülpsen.

Obwohl das Schlucken von Luft oder das Trinken von kohlensäurehaltigen Getränken zu Aufstoßen führen kann, ist es normalerweise keine gute Idee, diese Techniken auszuprobieren, da sie Schluckauf auslösen können. Wenn du dich nicht zum Rülpsen bringen kannst, dann probiere eine andere Technik aus

Schluckauf heilen Schritt 17

Schritt 5. Versuchen Sie zu husten, um Ihre Muskeln zu stimulieren

Husten kann Ihren Schluckauf stören, wodurch er verschwinden könnte. Bringen Sie sich zum Husten und drücken Sie die Luft in schneller Folge aus Ihren Lungen. Fahren Sie bis zu einer Minute fort.

  • Sie können es 2-3 Mal wiederholen, wenn das Husten beim ersten Mal nicht funktioniert.
  • Wenn Sie können, husten Sie genau dann, wenn Sie denken, dass Sie kurz davor sind, Schluckauf zu bekommen.

Methode 4 von 5: Umgang mit chronischem Schluckauf

Schluckauf heilen Schritt 18

Schritt 1. Essen Sie langsamer, um wiederkehrenden Schluckauf zu vermeiden

Aus irgendeinem Grund kann es zu Schluckauf führen, wenn Sie Ihr Essen nicht gut genug kauen. Die Theorie dahinter ist, dass Luft zwischen Nahrungsstücken eingeschlossen, verschluckt und zu Schluckauf führt. Langsames Essen bedeutet, dass Sie mehr kauen und dieses Risiko eliminieren.

  • Stellen Sie Ihre Gabel zwischen den Bissen nach unten, um sich zu verlangsamen.
  • Zählen Sie, wie oft Sie kauen, damit Sie langsam essen. Zum Beispiel könnten Sie 20 Mal kauen.
Schluckauf heilen Schritt 19

Schritt 2. Essen Sie kleinere Mahlzeiten

Große Mahlzeiten können Schluckauf auslösen, insbesondere bei Kindern. Kontrollieren Sie Ihre Portionsgrößen, um Schluckauf zu vermeiden. Platzieren Sie außerdem Ihre Mahlzeiten, damit Sie nicht zu voll werden.

Zum Beispiel könnten Sie alle 2-3 Stunden 3-5 kleine Mahlzeiten zu sich nehmen

Schluckauf heilen Schritt 20

Schritt 3. Hören Sie auf, kohlensäurehaltige oder kohlensäurehaltige Getränke zu trinken

Das Gas in diesen Getränken kann Schluckauf verursachen, besonders wenn du sie schnell trinkst. Wenn Schluckauf bei Ihnen ein häufiges Problem ist, kann es hilfreich sein, auf kohlensäurehaltige und kohlensäurehaltige Getränke zu verzichten.

Wenn ein Getränk Blasen enthält, trinken Sie es nicht

Schluckauf heilen Schritt 21

Schritt 4. Vermeiden Sie das Kauen von Kaugummi, damit Sie kein Gas schlucken

Wenn Sie Kaugummi kauen, ist es normal, bei jedem Kauen ein wenig Gas zu schlucken. Leider kann dies bei manchen Menschen Schluckauf auslösen. Wenn Sie häufig Schluckauf haben, ist es am besten, das Kaugummi wegzulassen.

Verwenden Sie stattdessen Pfefferminzbonbons oder lutschen Sie harte Bonbons

Schluckauf heilen Schritt 22

Schritt 5. Verzichten Sie auf Alkohol und scharfe Speisen

Sowohl Alkohol als auch scharfe Speisen können Schluckauf auslösen, daher kann es sich lohnen, sie zu vermeiden. Dies könnte Ihnen helfen, Ihren chronischen Schluckauf zu stoppen.

Sie können ein Ernährungstagebuch führen, um herauszufinden, ob Sie normalerweise Schluckauf haben, nachdem Sie Alkohol oder scharfe Speisen zu sich genommen haben. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie sich über diesen Rat keine Sorgen machen

EXPERTENTIPP

Amy Chapman, MA

Amy Chapman, MA

Voice & Speech Coach Amy Chapman MA, CCC-SLP is a vocal therapist and singing voice specialist. Amy is a licensed and board certified speech & language pathologist who has dedicated her career to helping professionals improve and optimize their voice. Amy has lectured on voice optimization, speech, vocal health, and voice rehabilitation at universities across California, including UCLA, USC, Chapman University, Cal Poly Pomona, CSUF, CSULA. Amy is trained in Lee Silverman Voice Therapy, Estill, LMRVT, and is a part of the American Speech and Hearing Association.

Amy Chapman, MA

Amy Chapman, MA

Voice & Speech Coach

Acid reflux could lead to chronic hiccups

Acid reflux can irritate your phrenic nerve, which can cause you to have hiccups. If you often get hiccups after you eat, or when you eat too much, try taking a reflux medicaton that will reduce the acid and calm that nerve.

Method 5 of 5: When to Seek Medical Care

Schluckauf heilen Schritt 23

Schritt 1. Holen Sie sich sofort Hilfe, wenn Schluckauf das Essen, Trinken oder Schlafen beeinträchtigt

Sie müssen essen, trinken und schlafen können, um zu funktionieren und gesund zu bleiben. In seltenen Fällen kann Schluckauf Sie davon abhalten, diese Dinge zu tun. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, müssen Sie sofort Ihren Arzt aufsuchen, damit Sie Linderung bekommen.

Ihr Schluckauf sollte Ihr tägliches Leben nicht beeinträchtigen

Schluckauf heilen Schritt 24

Schritt 2. Suchen Sie einen Arzt auf, wenn der Schluckauf nach 48 Stunden nicht verschwunden ist

Obwohl die meisten Schluckauf innerhalb weniger Stunden von selbst verschwinden, kann eine Grunderkrankung den Schluckauf manchmal anhalten. Ihr Arzt kann feststellen, was Ihren Schluckauf verursacht und ihn behandeln.

Teilen Sie Ihrem Arzt mit, wie lange Ihr Schluckauf schon besteht und welche anderen Symptome Sie haben

Schluckauf heilen Schritt 25

Schritt 3. Fragen Sie Ihren Arzt, ob ein verschreibungspflichtiges Medikament für Sie geeignet ist

Wenn Sie Schluckauf haben, der nicht verschwindet, kann Ihr Arzt eine Behandlung verschreiben. Medikamente sind jedoch nicht für jeden geeignet, daher wird Ihr Arzt mit Ihnen über die Risiken und Vorteile sprechen. Sie können eines der folgenden Medikamente verschreiben:

  • Chlorpromazin (Thorazin) ist eines der am häufigsten verwendeten Medikamente gegen Schluckauf und eignet sich für die Kurzzeittherapie.
  • Metoclopramid (Reglan) ist ein Medikament, das am häufigsten gegen Übelkeit verwendet wird, aber es funktioniert auch bei Schluckauf.
  • Baclofen ist ein Muskelrelaxans, das Schluckauf behandeln kann.

Video - Durch die Nutzung dieses Dienstes können einige Informationen an YouTube weitergegeben werden

Tipps

  • Versuchen Sie, sich vom Schluckauf abzulenken und sich selbst zu beschäftigen. Dies kann manchmal den Schluckauf loswerden, ohne dass Sie es bemerken!
  • Schluckauf kann teilweise psychologisch sein, daher könnte eine Technik funktionieren, nur weil du daran glaubst.
  • Bedecken Sie Mund und Nase mit beiden hohlen Händen und atmen Sie normal.
  • Versuchen Sie, einen kleinen Schluck Wasser zu nehmen, nicht zu schlucken, und ziehen Sie sanft an Ihren Ohrläppchen.
  • Versuchen Sie, Ihre Nase zu klemmen und dreimal zu schlucken.
  • Versuchen Sie, 6 oder 7 Schluck Wasser zu nehmen, ohne zu atmen. Wenn dies nicht funktioniert, wiederholen Sie den Vorgang, nehmen Sie diesmal große Schlucke Wasser und halten Sie den Atem an, während Sie Ihre Nase 10 Sekunden lang zusammenkneifen und dann schlucken.

Beliebt nach Thema