3 Möglichkeiten, 20 Pfund in einem Monat zu verlieren

3 Möglichkeiten, 20 Pfund in einem Monat zu verlieren
3 Möglichkeiten, 20 Pfund in einem Monat zu verlieren
Anonim

Abnehmen muss nicht mit verrückten Diäten oder anstrengenden Trainingseinheiten verbunden sein, bei denen Sie sich völlig ausgelaugt fühlen. Tatsächlich zeigen Studien, dass Diäten auf lange Sicht nicht wirklich funktionieren und die meisten Menschen am Ende wieder an Gewicht zunehmen. Der beste Weg, um in einem Monat Gewicht zu verlieren, besteht darin, gesunde, ausgewogene Mahlzeiten zu sich zu nehmen, die Anzahl der Kalorien, die Sie zu sich nehmen, sicher zu reduzieren und Übungen zu machen, die Kalorien verbrennen und Ihre Muskeln stärken. Wir zeigen Ihnen, wie! Dieser Artikel führt Sie durch alles, was Sie wissen müssen, um mit Ihrer Gewichtsabnahme zu beginnen, damit Sie Schritte unternehmen können, um Ihr Ziel zu erreichen.

Schritte

Methode 1 von 3: Richtig essen

Werden Sie in einer Woche dünn Schritt 4

Schritt 1. Verringern Sie die Anzahl der Kalorien, die Sie verbrauchen

Bemühen Sie sich, weniger zu essen, als Sie derzeit essen. Reduzieren Sie Ihre tägliche Kalorienzufuhr in der ersten Woche oder so allmählich und halten Sie sich dann an eine ungefähre Menge, die es Ihnen ermöglicht, Gewicht zu verlieren, ohne dass Sie sich völlig ausgelöscht fühlen. Kalorienzählen macht keinen großen Spaß und erfordert auf Dauer definitiv Disziplin, aber es ist ein todsicherer Weg, um einen schlankeren Körper zu erreichen.

  • Die elementarste Regel einer Diät ist, dass Sie abnehmen, wenn Sie mehr Kalorien verbrennen, als Sie zu sich nehmen.
  • Konsultieren Sie einen Ernährungsberater, führen Sie ein Ernährungstagebuch oder verwenden Sie eine Kalorienzähl-App wie MyFitnessPal, um den Nährwert der Lebensmittel, die Sie essen, zu verfolgen und zu berechnen, wie viele Kalorien Sie benötigen, um Fortschritte zu erzielen.
Körperfett schnell verlieren Schritt 4

Schritt 2. Schneiden Sie Junkfood aus

Um Ihre Kalorienaufnahme niedrig zu halten, sollten Sie als erstes salzige, zuckerhaltige, übermäßig verarbeitete Lebensmittel und Snacks aus Ihrer Ernährung streichen. Verabschieden Sie sich von Pommes Frites, Pizza, Kuchen und Süßigkeiten. Süßigkeiten und fetthaltige Lebensmittel enthalten konzentriertere Kalorienmengen pro Portionsgröße, was bedeutet, dass Sie sie in den gleichen Portionen wie andere gesündere Lebensmittel essen können und trotzdem an Gewicht zunehmen. Junk Food ist eine Todesfalle für diejenigen, die ihren Körperfettanteil senken möchten.

  • Die Lebensmittel, die Sie essen, sollten gegrillt, gebacken, gegrillt oder gedünstet sein. Halte dich von fettigen Zusatzstoffen wie Butter und Öl fern.
  • Eine einfache Möglichkeit, die Kalorienmenge, die Sie zu sich nehmen, drastisch zu reduzieren, besteht darin, mit dem Essen von Fast Food und dem Trinken von Limonade aufzuhören. Dies ermöglicht es den meisten Menschen, zusätzlich 2-3 Pfund pro Woche zu verlieren.
Verlieren Sie 12 Pfund in einem Monat Schritt 10

Schritt 3. Stapeln Sie die guten Sachen auf

Kalorienarme, sättigende Nahrung ist der Schlüssel zu Ihrem Erfolg. 400 Kalorien Gemüse machen satt, während 400 Kalorien Öl oder Brathähnchen Lust auf mehr machen. Wissen Sie, was Sie essen müssen, um Ihren Körper dazu zu bringen, Ihnen zu sagen, dass er fertig ist.

  • Obst, Gemüse, Vollkornprodukte, fettarme Milchprodukte und mageres Fleisch sind kalorienarme, dichte Lebensmittel, die Ihnen beim Abnehmen helfen. Obst und Gemüse sind meist auf Wasserbasis und enthalten sehr wenig Kalorien und sehr wenig Fett – 1 g Fett hingegen ist neun Kalorien an sich. Bleiben Sie also weg von verarbeiteten Waren und gehen Sie grün. Und rot, orange, blau und gelb.

    Ballaststoffe sind auch großartig für Sie und haben nur 1,5-2,5 Kalorien pro Gramm. Die meisten Hülsenfrüchte, Nüsse und Samen sind dafür ausgezeichnete Quellen

Schnell und sicher abnehmen (für Teen Girls) Schritt 10

Schritt 4. Vermeiden Sie zusätzliche Kalorien, während Sie Ihr Essen zubereiten

4 Unzen mageres Hühnchen ist gut für Sie … bis Sie es mit Butter und Colby-Jack bestreichen.

  • Bei der Fleischzubereitung die Haut abziehen und das Fett entfernen. Und bestreichen Sie es nicht mit Semmelbröseln oder anderen unnötigen Zusatzstoffen.
  • Frittieren Sie keine Lebensmittel. Auch wenn es ein Gemüse ist; Beim Frittieren verliert es seinen Nährwert.

    Dämpfen Sie stattdessen Ihr Essen und fügen Sie viel Würze hinzu. Wenn Sie Ihr Essen dämpfen, anstatt es zu braten, werden Fett und Kalorien eingespart, und Gewürze kurbeln Ihren Stoffwechsel an

Übelkeit heilen Schritt 13

Schritt 5. Essen Sie fettverbrennende Lebensmittel

Sich selbst zu verhungern ist nicht der Schlüssel zum Fettabbau – es ist die Wahl der richtigen Lebensmittel, die das Fett für Sie verbrennen. Schmeiß den Müll in deine Speisekammer und fülle dich mit den guten Sachen ein:

  • Fetter Fisch mit einem hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren hilft, den Leptinspiegel in Ihrem Körper zu senken. Und dieser Kerl hält den Hunger in Schach und kurbelt deinen Stoffwechsel an. Wenn Sie kein Fan von Meeresfrüchten sind, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Einnahme von Fischölpräparaten. Nicht so gut wie das Natürliche, aber immer noch von Vorteil.
  • Ein Apfel am Tag hält das Fett in Schach. Äpfel sind voller Pektin, was die Fettaufnahme Ihres Körpers reduziert. Sie sind auch ballaststoffreich und kalorienarm, also sind sie wirklich der perfekte Snack. Haben wir lecker erwähnt?
  • Fügen Sie Ingwer und Knoblauch zu Ihren Mahlzeiten hinzu. Ingwer erweitert deine Blutgefäße, Knoblauch senkt deinen Insulinspiegel und beides erhöht deinen Stoffwechsel.
  • Verwenden Sie Olivenöl als primäres Speiseöl. Obwohl Öl fett ist, ist Olivenöl von der guten Sorte (einfach ungesättigt), die hilft, den Cholesterinspiegel zu senken, und hat auch viele andere gesundheitliche Vorteile.
Verlieren Sie 10 Pfund in 1 Woche ohne Tabletten Schritt 7

Schritt 6. Trinken Sie das Gewicht weg

Wasser ist der Atem des Lebens und der Gewichtsabnahme. Minimieren Sie Ihren Appetit (und reinigen Sie Ihre Haut!), indem Sie morgens, mittags und abends trinken.

  • Trinken Sie vor jeder Mahlzeit zwei Gläser Wasser. Sie werden sich schneller satt fühlen (sagen Sie das dreimal so schnell) und haben keinen Platz für mehr Kalorien.
  • Obwohl der Flüssigkeitsbedarf jeder Person unterschiedlich ist, empfiehlt das Institute of Medicine, dass Männer und Frauen versuchen, etwa 3,7 bzw. 2,7 Liter Wasser pro Tag zu sich zu nehmen, einschließlich Wasser, das in Lebensmitteln und anderen Getränken enthalten ist.

    • Grüner Tee ist auch eine gute Idee. Es ist mit Antioxidantien beladen und kann helfen, Ihre Stoffwechselrate zu erhöhen.
    • Was auch immer du tust, schneide die Limonaden und den Alkohol aus. Sie sind nur leere Kalorien, die die Pfunde lautlos zunehmen, ohne dass Sie sich satt fühlen.
Verliere 30 Pfund Schritt 8

Schritt 7. Snacken Sie weg

Das Essen von 5 bis 7 kleinen Mahlzeiten pro Tag führt zu einem schnelleren Gewichtsverlust als jede andere Mahlzeit. Sie werden sich den ganzen Tag voller fühlen und den Drang, zu viel zu essen, beseitigen.

  • Halten Sie Ihre Snacks gesund. Messen Sie die Portionen Ihrer gesunden Lieblingssnacks (Karotten, Trauben, Nüsse oder Joghurt) ab und verpacken Sie sie für den einfachen Zugriff während der Woche. Anstatt den ganzen Tag zu arbeiten, arbeiten Sie und naschen, um Ihren Stoffwechsel in Schwung zu halten.
  • Lassen Sie das Frühstück nicht aus! Ihr Körper braucht diesen Kick am Morgen, um daran erinnert zu werden, loszulegen. Sie werden nicht nur wahrscheinlich abnehmen, sondern wahrscheinlich auch halten.

Methode 2 von 3: Trainieren

Verlieren Sie 12 Pfund in einem Monat Schritt 14

Schritt 1. Starten Sie das Cardio

Der schnellste Weg, Fett zu verbrennen und wiederum Kalorien zu verbrennen, ist Cardio. Kein wenn und und aber darüber. Zum Glück gibt es Cardio in einer Reihe von Formen.

  • Laufen, Radfahren, Schwimmen, Boxen, Tennis, Tanzen und unzählige andere Aktivitäten zählen zum Cardio. Wenn Ihre Knie also nicht so begeistert davon sind, auf den Bürgersteig zu hämmern, wenden Sie sich an andere Optionen.

    • Laufen, Taekwondo, Aerobic und Seilspringen gehören zu den Aktivitäten mit dem höchsten Kalorienverbrauch.
    • Schauen Sie sich das High-Intensity-Intervall-Training an. Das Journal of Physiology veröffentlichte eine neue Studie, in der es heißt: „HIT bedeutet, eine Reihe von kurzen intensiven Trainingseinheiten mit kurzen Erholungspausen dazwischen zu absolvieren. Die Autoren haben bereits bei jungen gesunden College-Studenten gezeigt, dass dies die gleichen körperlichen Vorteile bringt wie herkömmliche lange Trainingseinheiten Ausdauertraining, obwohl es viel weniger Zeit in Anspruch nimmt (und erstaunlicherweise sogar weniger Sport macht!)" Sie verbrennen nicht nur mehr Kalorien, sondern tun dies auch in kürzerer Zeit.
Verlieren Sie 5 Pfund in 2 Wochen Schritt 3

Schritt 2. Beginnen Sie mit dem Krafttraining. Cardio ist großartig, ja. Sie brauchen es auf jeden Fall, um Gewicht zu verlieren. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, müssen Sie jedoch Cardio- und Krafttraining machen.

Cardio kann jeden Tag durchgeführt werden, während Krafttraining dies nicht kann. Ihre Muskeln brauchen Zeit, um zu heilen. Strebe so oft wie möglich nach einem Cardio-Training, aber beschränke dein Krafttraining auf ein paar Mal pro Woche

Verlieren Sie 12 Pfund in einem Monat Schritt 15

Schritt 3. Üben Sie öfter

Nichts verbrennt Kalorien schneller als zügiges Training. Wenn Sie noch nicht mindestens 3-4 Mal pro Woche trainieren, legen Sie los. Ihre Trainingseinheiten sollten jeweils etwa eine Stunde dauern und Herz-Kreislauf-Aktivität mit Kraft und Kondition ausgleichen. Steigern Sie Ihre Herzfrequenz und Ihre Muskeln brennen. Je mehr Sie sich bewegen, desto mehr verlieren Sie, Punkt.

  • Nehmen Sie sich während der Woche ein paar Tage Pause, um sich auszuruhen. Sie befinden sich in einem kalorienreduzierten Zustand, sodass Ihre Erholungszeit noch wichtiger ist als gewöhnlich.
  • Du trainierst viel eher konsequent, wenn du dir selbst Spaß machen kannst. Wenn Sie kein Laufbandtyp sind, versuchen Sie es mit Yoga, Schwimmen, Kickboxen, Mountainbiken, Klettern oder CrossFit. Alles, was Sie aktiv hält, wird Ihren Bemühungen zur Gewichtsabnahme zugute kommen.
Verlieren Sie 12 Pfund in einem Monat Schritt 19

Schritt 4. Seien Sie realistisch in Bezug auf das Training

Wenn Sie ziemlich außer Form sind (aus eigenem Antrieb oder aufgrund eines körperlichen Problems), denken Sie vielleicht, dass Sie nicht trainieren können. Aber Sie können – Sie müssen nur für längere Zeit trainieren. Ob mit niedriger oder hoher Intensität, es ist immer noch eine Kalorienverbrennung und Muskelstärkung.

Auch kurze Spaziergänge, Treppensteigen und Autowaschen zählen zu Ihrem Kalorienverbrauch. Wenn Sie gerade keine 5 km laufen können, entspannen Sie sich. Seien Sie etwas strenger in Ihrer Ernährung und gehen Sie die 5 km am Morgen. Jedes bisschen summiert sich

Verlieren Sie 5 Pfund in 2 Wochen Schritt 1

Schritt 5. Führen Sie nüchternes Cardio durch

Beim Fasten Cardio wird auf nüchternen Magen eine Art von Herz-Kreislauf-Übungen wie Joggen, Schwimmen oder Rudern durchgeführt. Die Idee ist, dass Ihr Körper ohne Glykogen (Zucker, der beim Essen in Ihren Blutkreislauf gelangt) aus der Nahrung beginnt, seine Fettspeicher zu nutzen, um in gebrauchsfertige Energie umzuwandeln. Es hat sich gezeigt, dass nüchternes Cardio Sportlern und Diätassistenten dabei hilft, viel schneller Fett zu verbrennen als herkömmliche Trainingsformen.

  • Die beste Zeit für eine nüchterne Cardio-Sitzung ist nach dem Aufwachen, bevor Sie gefrühstückt haben. Ihr Blutzucker wird bereits ausreichend niedrig sein, wenn Sie über Nacht nichts gegessen haben.
  • Halten Sie bei nüchternen Trainingseinheiten die Intensität niedrig und die Dauer kurz. Ein 20-30-minütiges Joggen in moderatem Tempo oder sogar ein flotter Spaziergang werden mehr als genug sein, um die Vorteile zu ernten.
Hüftfett verlieren Schritt 9

Schritt 6. Geben Sie Tabatas eine Chance

Workouts, die auf dem Tabata-Protokoll basieren, benannt nach dem Wissenschaftler, der es erfunden hat, sind einfach, aber unendlich herausfordernd: Sie müssen nur eine einzelne oder zusammengesetzte Bewegung auswählen und sie jeweils 20 Sekunden lang ausführen, mit einer Pause von 10 Sekunden dazwischen, insgesamt vier Minuten (8 Runden). Klingt einfach, oder? Rate nochmal. Sie sind entsetzlich und lassen Sie normalerweise in einer Pfütze Ihres eigenen Schweißes zurück, aber Tabatas sind eine extrem stoffwechseldichte Trainingsmethode, was bedeutet, dass sie Fett praktisch zum Schmelzen bringen.

  • Wählen Sie einfache Bewegungen wie Ausfallschritte oder Kniebeugen, die mehrmals pro Runde wiederholt werden können.
  • Um die Dinge am Anfang zu vereinfachen, machen Sie jede Runde nur 10 Sekunden lang mit einer Pause von 20 Sekunden. Wechseln Sie zu vollen Runden, wenn Sie bereit sind.
  • Überfordere dich nicht zu sehr. Tabatas sind eine der intensivsten Bewegungsformen, die es gibt und sollten nur von denen ausprobiert werden, die fit genug sind, um damit umzugehen.

Methode 3 von 3: Ihr Ziel erreichen

Körperfett schnell verlieren Schritt 14

Schritt 1. Bestimmen Sie Ihren Grundumsatz

Egal, was Sie tun, Ihr Körper verbraucht Energie mit einer bestimmten Rate. Der BMR-Rechner berechnet Ihren Grundumsatz (BMR), dh die Anzahl der Kalorien, die Ihr Körper verbrennt, wenn Sie den ganzen Tag absolut nichts tun würden. Dies wird Ihnen sagen, wie schnell Sie Kalorien verbrennen und wie viel Aktivität Sie daher tun müssen und wie viele Kalorien Sie reduzieren müssen, um Ihre Gewichtsverlustziele zu erreichen. Und ja, es berücksichtigt Ihr Alter, Geschlecht und Aktivitätsniveau.

  • BMR-Berechnungsformel für Frauen: 655 + (4,35 x Ihr aktuelles Gewicht in Pfund) + (4,7 x Ihre Körpergröße in Zoll) minus (4,7 x Ihr aktuelles Alter in Jahren).
  • BMR-Berechnungsformel für Männer: 66 + (6,23 x Ihr Gewicht in Pfund) + (12,7 x Ihre Körpergröße in Zoll) minus (6,8 x Ihr Alter in Jahren).
Beinfett verlieren Schritt 6

Schritt 2. Bestimmen Sie Ihr körperliches Aktivitätsniveau

Jeder Aktivitätsstufe wird eine Nummer zugewiesen. Sie wird bei der Berechnung Ihres täglichen Kalorienverbrauchs berücksichtigt.

  • Wenig oder keine Übung = 1,2
  • Leichtes Training (bis zu 3 Tage pro Woche) = 1,375
  • Moderate Bewegung (3 bis 5 Tage pro Woche) = 1,55
  • Schweres Training (6 bis 7 Tage pro Woche) = 1,725
  • Sehr schweres Training (intensives Training täglich) = 1,9
Kurzfristige Ziele erreichen Schritt 1

Schritt 3. Ermitteln Sie Ihren täglichen Kalorienverbrauch

Um diese Kalorienrate zu bestimmen, multiplizieren Sie Ihren BMR mit Ihrer körperlichen Aktivitätsrate.

  • Dies ist Ihr täglicher Gesamtenergieaufwand (TDEE). Es mag wie eine hohe Zahl erscheinen; Nicht vergessen: Auch im Schlaf verbrennst du Kalorien.
  • Wenn Ihr BMR beispielsweise 3.500 beträgt und Sie derzeit mäßig trainieren, müssen Sie nur 3.500 mit 1,55 multiplizieren, um 5425 zu erhalten – auch bekannt als die Anzahl der verbrannten Kalorien, um Ihr Gewicht zu halten. Für ein Ziel von 20 Pfund in einem einzigen Monat müssen Sie mindestens 2.000 Kalorien pro Tag durch Diät und Bewegung reduzieren. Ein steiles Ziel, in der Tat.
Reinigen Sie das Lymphsystem Schritt 13

Schritt 4. Schwitzen Sie die Pfunde weg

Da Wasser einen großen Teil des menschlichen Körpers ausmacht, neigen unsere Zellen dazu, es für den zukünftigen Gebrauch zu verstauen. Dies kann zu Blähungen und Ansammlung von Wassergewicht führen, wodurch die Waage immer höher kippt. Beseitigen Sie überschüssige Flüssigkeit, indem Sie Wasser in Form von Schweiß aus dem Körper abgeben. Eine Stunde kontinuierliches Herz-Kreislauf-Training oder ein zwanzigminütiges Bad in der Sauna können Ihnen helfen, 1-2 Pfund Wassergewicht abzulassen.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie eine moderate Menge Wasser trinken, um frische Flüssigkeiten in Ihr System zu leiten und eine Dehydration zu verhindern.
  • Schwitzen wird seit langem von Boxern, Ringern und anderen Kampfsportlern verwendet, um beim Wiegen vor dem Kampf Gewicht zu machen.
Den ganzen Tag schlafen Schritt 9

Schritt 5. Holen Sie sich viel Schlaf

Um Ihr allgemeines Wohlbefinden zu verbessern und mit Höchstleistungen zu laufen, müssen Sie gut ausgeruht sein. Versuchen Sie, jede Nacht mindestens sechs Stunden tiefen, ununterbrochenen Schlaf zu bekommen, obwohl acht Stunden vorzuziehen sind. Während Sie sich ausruhen, repariert Ihr Körper beschädigte Zellen und Gewebe, weist Kalorien für den internen Gebrauch zu und stellt ein gesunkenes Energieniveau wieder her. Wenn Sie aufwachen, sind Sie aufgeladen und bereit, Ihre Anstrengungen zu verdoppeln.

  • Aufgrund von Überlastung, Schlaflosigkeit, Stress und anderen Problemen bekommen viele Menschen keinen ausreichenden Schlaf und finden es daher unmöglich, Gewicht zu verlieren.
  • Wenn Sie nachts keine Zeit finden, in einem langen Block zu schlafen, versuchen Sie, den ganzen Tag über ein paar kurze Nickerchen (10-15 Minuten) zu machen.

Tipps

  • Versuchen Sie, nicht von Ihrem tatsächlichen Gewicht besessen zu sein – die Zahlen spielen keine Rolle. Muskeln sind dichter als Fett, wiegen also mehr, brauchen aber weniger Platz. Die Skala stimmt möglicherweise nicht mit dem überein, was Sie sehen, also achten Sie stattdessen darauf, wie Ihre Kleidung passt.
  • Wasser trinken und schwitzen; Es hilft wirklich, die Pfunde schnell zu verlieren.
  • Habe eine konstante Trainingsroutine. Nachdem es einfach wird, dränge dich härter. Achten Sie außerdem auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung mit Gemüse, Milchprodukten, Fleisch usw.
  • Essen Sie eine Vielzahl von fettarmen Milchprodukten. Milch, Käse und Joghurt bauen Fettzellen in Ihrem Körper ab und versorgen Sie mit dringend benötigtem Kalzium.
  • Lebensmittel auf Sojabasis sind gesunde Alternativen. Sie stecken voller Vitamine und Mineralstoffe und sind im Allgemeinen kalorien- und fettärmer als ihre fleischigeren Gegenstücke.
  • Wenn Sie einen süßen Zahn haben, ersetzen Sie Zucker durch Honig. Obwohl beide nicht ideal sind, ist Honig natürlicher und besser für Sie.

Warnungen

  • Vermeiden Sie Fruchtsäfte und Obstkonserven. Sie sind voller Zucker, die die Ernährung, von der Sie glauben, dass Sie sie bekommen, wegnehmen.
  • Vermeiden Sie Alkohol. Er ist nicht nur voller leerer Kalorien, sondern nach ein paar Drinks mag dieser Burrito nicht mehr so ​​beschämend wirken.

Beliebt nach Thema